Sa., 15.02.2020

Video-Imperium Zum 15. Geburtstag ist Youtube umstritten wie nie

Seit anderthalb Jahrzehnten gibt es Youtube. Was mit einem banalen Tiervideo begann, wurde zu einem Milliardengeschäft. Doch in Zeiten von Fake News, Hetze und Filterblasen im Netz ist auch die Kritik groß.

Seit anderthalb Jahrzehnten gibt es Youtube. Was mit einem banalen Tiervideo begann, wurde zu einem der größten Portale der Unterhaltungswelt. Doch in Zeiten von Fake News, Hetze und Filterblasen im Netz ist auch die Kritik groß. Von dpa

Fr., 14.02.2020

Studie Wenig App-Wettbewerb ist schlecht für die Privatsphäre

Blackbox Smartphone: Die populärsten Apps bedienen sich am umfangreichsten bei den persönlichen Daten der Nutzerinnen und Nuzter, wie eine Studie zeigt.

Einige wenige, sehr erfolgreiche und meist kostenlose Apps dominieren die verschiedenen App-Märkte. Wirkt sich ihre Marktmacht positiv oder negativ auf den Umgang mit den Daten der Nutzerinnen und Nutzer aus? Von dpa


Fr., 14.02.2020

Mehr Kontrolle? Kritik an neuer Datenschutz-Funktion von Facebook

Von welchen Apps und Websites bekommt Facebook Informationen zum Nutzer? Unter «Aktivitäten außerhalb von Facebook» lässt sich das überblicken und verwalten.

Ob Fußball-App oder Reiseportal im Netz: Viele Seiten geben Infos über das Surfverhalten an Facebook weiter. Eine neue Funktion verspricht Nutzern darüber mehr Kontrolle. Bringt das etwas? Von dpa


Fr., 14.02.2020

Fit für die Meisterschaft Mit «Football Manager 2020 Mobile» den Titel holen

Schwierige Fragen für Teamchefs: Wer kommt in die Start-Elf? Und welche Taktik führt zum Sieg?.

Fußball-Manager sind bei vielen Fans der Ligen beliebt. Zum Jahresbeginn versorgt Sega Hobby-Manager mit dem neuen «Football Manager 2020 Mobile» für iOS und Android. Von dpa


Do., 13.02.2020

Sicherheit Bluetooth kann Smartphones gefährlich werden

Wer ein von der Sicherheitslücke betroffenes Smartphone besitzt, sollte Bluetooth-Kopfhörer - falls möglich - vorübergehend wieder per Kabel anschließen.

Funkschnittstellen sollte man abschalten, wenn sie nicht gebraucht werden. Nicht nur, um etwa bei Mobilgeräten Energie zu sparen, sondern weil sie immer auch ein potenzielles Angriffsziel sind. Von dpa


Do., 13.02.2020

Videos im Browser Firefox bietet Bild-im-Bild-Modus

Der Bild-im-Bild-Modus ist insbesondere für das Multitasking geeignet.

Viele kennen den Bild-im-Bild-Modus von Sportübertragungen: Während der Werbepausen läuft das Live-Geschehen in einem Fenster in der Ecke weiter. Etwas Ähnliches bietet nun auch der Browser Firefox. Von dpa


Do., 13.02.2020

Mehr als nur texten Messenger-Funktionen zwischen Spielereien und Datenschutz

Die Auswahl an Messengern ist groß. Ihr Nutzwert hängt aber auch davon ab, ob die eigenen Kontakte das jeweilige Programm nutzen - sonst kann man sie darüber nicht erreichen.

Ob Whatsapp, Signal, Threema oder Telegram: Messenger-Apps finden sich auf jedem Smartphone. Mit ihnen kann man Nachrichten schicken und telefonieren - sogar per Video. Doch da geht noch mehr. Von dpa


Mi., 12.02.2020

Spiele-Charts auf einen Blick iOS-Games: Knobelspiel und Farm-Adventure

Logisches Denken und Frusttoleranz sind bei «Brain Test» der Schlüssel zum Erfolg.

Knobelspiele sind oft zum Verzweifeln - umso größer ist die Freude, wenn man schließlich doch noch auf die Lösung kommt. Besonders vielen iOS-Gamern hat es daher nun «Brain-Test» angetan. Außerdem populär ist derzeit der Brettspielklassiker «Monopoly». Von dpa


Mi., 12.02.2020

Beliebte Apps iOS-Charts: Warn-App und Künstlertool

Die App «NINA» hat es auf Platz drei der meistgeladenen iPhone-Apps geschafft.

Bei Gefahren wie Sturm oder Hochwasser wollen Menschen schnell informiert werden. Das geht am besten mit einer Warn-App - ein Angebot, das bei iOS-Nutzern derzeit gut ankommt. Ebenfalls beliebt: Eine App zum Abschalten. Von dpa


Mi., 12.02.2020

Fake-Flash Gefälschte Speicherkarten sind Datenschredder

Am Aussehen kann man die Fälschungen oft kaum erkennen.

USB-Sticks mit Terabyte-Kapazität für unter zehn Euro? Kann das sein? Nein! Wer im Netz Flash-Speichermedien kaufen möchte, muss genau hinschauen. Sonst riskiert er seine Daten. Von dpa


Mi., 12.02.2020

Geforce Now «Call of Duty» & Co verschwinden aus Nvidia-Dienst

Nvidias Gaming-Dienst muss nun ohne populäre Titel von Activision Blizzard auskommen.

Überall spielen. An nahezu jedem vernetzten Gerät. Im Basiszugang sogar kostenlos: Nvidias neuer Dienst für Videospiele verspricht viel - verliert aber bereits eine Woche nach Start populäre Titel. Von dpa


Mi., 12.02.2020

Knuddelige Inkas Mit «Tales of Inca 2: New Adventures» über Stock und Stein

«Tales of Inca 2: New Adventures» richtet sich an Gelegenheitsspieler und erscheint nur als PC-Version.

Eine Welt entdecken, ein Volk entwickeln - alles möglich in «Tales of Inca 2». Und das Aufbauspiel bringt noch einen entscheidenden Trick für Spieler mit wenig Zeit mit. Von dpa


Di., 11.02.2020

Klapp auf, klapp zu Samsung zeigt Falt-Smartphone Galaxy Z Flip

Samsungs Falt-Smartphone Galaxy Z Flip lässt sich auch nur halb aufklappen. Das soll besonders für Videoanrufe oder Fotos bei Nacht praktisch sein.

Nach dem holperigen Start von Samsungs erstem Falt-Smartphone Galaxy Fold soll mit dem Galaxy Z Flip alles besser und hipper werden. Dabei helfen verbesserte Mechanik und interessante Bedienkonzepte. Von dpa


Di., 11.02.2020

Drei Modelle Neue Galaxy-S20-Reihe von Samsung mit bis zu 100-fachem Zoom

Drei neue Samsung-Modelle: Das Galaxy S20 (links), S20+ (Mitte) und S20 Ultra (rechts) treten gegen starke Konkurrenz aus China an.

Samsungs neues Smartphone-Spitzenmodell heißt Galaxy S20 und kommt in gleich drei Ausführungen - die Variante Ultra hat einen 100-fachen Zoom. Von dpa


Di., 11.02.2020

Sicherheitslücke Viele Dell-Rechner brauchen ein Update

Computerhersteller Dell hat eine Schwachstelle in seiner Treiber-Software Support Assist behoben.

Ein Programm, das immer alle nötigen Treiber installiert und diese auch noch aktuell hält. Wie praktisch - so lange man sicher sein kann, dass auf diesem Weg keine Schadsoftware auf den Rechner kommt. Von dpa


Di., 11.02.2020

Umfrage Mehrheit setzt im Netz auf komplexe Passwörter

Passwörter wie die Tastaturfolge asdfghjk scheinen zwar komplex, sind aber einfach zu erraten. Das gilt erst recht für das sehr beliebte 123456.

Einfache Zahlenfolgen oder Wörter sichern E-Mail-Postfach, Online-Banking-Zugang und Co. schlecht vor unerwünschten Zugriffen. Vielen Deutschen scheint das bewusst - aber längst nicht allen. Von dpa


Di., 11.02.2020

Träumen oder planen Die Weltkarte der Nachtzüge

Ein erstaunliches Gewimmel: Auf Night-Trains.com lässt sich sehen, wie viele Nachtzüge in Europa unterwegs sind. Auch für die anderen Weltregionen gibt es Karten.

Auf den Gleisen durch die Nacht fahren und am nächsten Morgen ganz woanders sein. Nachtzüge haben etwas Romantisches. Wo sie überall auf der Welt unterwegs sind, lässt sich im Netz erkunden. Von dpa


Di., 11.02.2020

Aufdrehen wie damals So kommt aus alten Autoradios wieder ein frischer Sound

Blaupunkt bietet mit dem Bremen SQR46 DAB+ ein Autoradio mit moderner Technik in der Optik der 1980er Jahre an.

In alten Autos stecken meist alte Radios. Die sehen zwar schön aus, klingen aber grässlich. Das muss nicht sein: Es gibt neue Radios in alter Optik oder Möglichkeiten der Modernisierung. Von dpa


Di., 11.02.2020

Safer Internet Day Hass im Netz die Rote Karte zeigen

Nutzerinen und Nutzer sollten sich aktiv gegen Hass und Hetze im Netz positionieren.

Beleidigungen, Diskriminierungen, Hetze oder extremistische Parolen sind ein Problem im Netz. Haben einzelne Nutzerinnen und Nutzer dem etwas entgegenzusetzen? Von dpa


Mo., 10.02.2020

Mobilfunk Menschen verbrauchen immer mehr Datenvolumen

In Deutschland wurden 2019 insgesamt 2,77 Milliarden Gigabyte im Mobilfunk verbraucht.

Das Smartphone ist für viele inzwischen das wichtigste Kommunikationsmittel. Der Festnetzanschluss wird hingegen immer weniger genutzt. Zahlen der Bundesnetzagentur zeigen, wie sehr der Umkehrtrend fortschreitet. Von dpa


Fr., 07.02.2020

Sicherheit Whatsapp bietet Hackern PC-Einfallstor

Whatsapp gibt es nicht nur für Mobilgeräte - auch auf dem Rechner ist der Messenger zu Hause. In der Software gab es aber eine Schwachstelle.

Messenger auf dem Notebook oder PC? Wo gibt es denn so was? Auf jeden Fall bei Whatsapp. Wer es nutzt, der weiß das. Eher unbekannt dürfte aber eine kürzlich entdeckte Schwachstelle sein. Von dpa


Do., 06.02.2020

Internetbetrug Falsche Freunde betteln per Mail um Hilfe

Freunden hilft man doch gerne, oder? Genau darauf setzen Onlinebetrüger und verschicken gefälschte E-Mails.

Der Rucksack mitsamt Geld und Reisepass im Urlaub gestohlen. Und das Hotel ist noch nicht bezahlt. Bitte leih mir doch schnell etwas! Bei Mails mit solchem Inhalt sollten die Alarmglocken schrillen. Von dpa


Do., 06.02.2020

Handgroße Rechner Mini-PCs finden auf jedem Schreibtisch Platz

Wer nicht allerhöchste Leistungsansprüche an einen Computer hat, findet in Mini-PCs eine platzsparende Alternative.

Sie sind klein und ultrakompakt: Wer einen platzsparenden Desktop-Rechner sucht, muss zum Mini-PC greifen. Doch wer auch bei der Ausstattung klein denkt, hat das Nachsehen. Von dpa


Do., 06.02.2020

Umweltbewusstes Netz Apps für einen nachhaltigen Lebensstil

Check per Label-Online App: Der Blaue Engel gilt in vielen Produktgruppen als vertrauenswürdiges Siegel.

Internet und Apps bieten Hilfe für fast jede Situation: Auch wer nachhaltig leben will, findet im Netz reichlich Informationen - ob es ums Essen, Einkaufen oder Reisen geht. Von dpa


Do., 06.02.2020

Office installiert Erweiterung Wenn Bing plötzlich die Standardsuche im Chrome-Browser ist

In den Chrome-Einstellungen lässt sich die Erweiterung deinstallieren.

Im Browser ist einiges anders als vorher? Vor allem beim Start und bei der Suche? Wenn das bei Ihnen der Fall ist, könnte das einen ganz bestimmten Grund haben. Von dpa


101 - 125 von 916 Beiträgen