Fr., 18.10.2019

Tiere sehen, wo keine sind Der Kölner Zoo kooperiert mit Snapchat

Der Kölner Zoo und Snapchat wollen mit einer Augmented Reality-App für das Smartphone auf das Artensterben aufmerksam zu machen.

Mit bloßen Augen ist das Gehege leer. Hält man sein Handy davor, werden darin Tiger, Elefanten oder Krokodile lebendig. Sieht so die Zukunft des Zoos aus? Vielleicht zum Teil. Von dpa

Fr., 18.10.2019

«The Kreator» Ein paar Runden das Rad der Schöpfung drehen

Achtung Verfolger: Nicht gesammelte Kugeln verfolgen die Spieler. Erwischen sie den flammenden Ball, ist das Spiel vorbei Screenshot: StarRhyme Co. Ltd./dpa-tmn.

Kugeln fliegen, springen, jagen andere Kugeln, pflanzen Bäume und lassen öde Welten erblühen. «The Kreator» macht Spieler zu Schöpfern neuer Welten - mit herrlicher Ruhe und simpler Spielmechanik. Von dpa


Do., 17.10.2019

Internetforen Yahoo schafft öffentliche Newsgroups ab

Am 14. Dezember sollen sämtliche jemals öffentlich geposteten Inhalte von Yahoo Groups gelöscht werden. Das teilte die Verizon-Tochter mit.

Newgroups sind älter als das Internet. Bevor man auf Webseiten in Foren diskutierte, wurden Neuigkeiten zu bestimmten Themen per Mail verteilt. Zu diesen Wurzeln kehrt Yahoo zurück. Von dpa


Do., 17.10.2019

Umfrage Immer mehr Menschen gehen mit dem Smartphone online

Bei den jüngeren Menschen ist das Smartphone das im Vergleich am häufigsten genutzte Gerät, um ins Netz zu gehen. Das zeigt eine Umfrage.

Viele Menschen legen ihr Smartphone kaum noch aus der Hand. Doch geht es um die Internetnutzung, sind die Mobilgeräte einer Umfrage zufolge noch nicht ganz vorne platziert. Von dpa


Do., 17.10.2019

Wer steckt hinter Slack? Team-Softwareanbieter Slack nimmt Europa in den Fokus

Der Messaging- und Kommunikationsdienstleister Slack will besonders in Deutschland wachsen.

Bei privaten Chats boomen Messenger-Anbieter wie WhatsApp & Co. Auch in Konzernen und Start-ups wird beruflich intensiv gechattet. Einer der Anbieter für Teams in Unternehmen ist Slack. Doch zwei US-Riesen kontern. Von dpa


Do., 17.10.2019

Neues von Google Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Googles neues Smartphone Pixel 4 kommt mit OLED-Displays und bis zu 90 Hertz Bildwiederholfrequenz.

Mehr Kameras, mehr künstliche Intelligenz, weniger Abhängigkeit vom Internet. So lässt sich Googles neues Smartphone Pixel 4 zusammenfassen. Freundlich zuwinken kann man ihm auch. Von dpa


Do., 17.10.2019

Weniger Spam-Mails Nervige Absender in iOS-Mail-App blockieren

E-Mails von blockierten Nutzern landen je nach Einstellung direkt im Papierkorb.

E-Mails können dank mobiler Geräte komfortabel unterwegs gelesen werden. Doch neben wichtigen und relevanten Nachrichten tummeln sich im Postfach auch viele Spam-Mails. iOS-Nutzer können der zunehmenden Vermüllung nun rasch Herr werden. Von dpa


Do., 17.10.2019

Romanzen und Lottogewinne Internetbetrug hat viele Facetten

Betrüger aussperren: Wer eine gefälschte E-Mail erkennt, sollte den Absender blockieren.

Mal soll man ein immenses Erbe antreten, mal einem Menschen in Not helfen: Um an Geld zu kommen, erfinden Betrüger im Internet die abenteuerlichsten Geschichten. Oder sie versprechen die große Liebe. Von dpa


Mi., 16.10.2019

Nicht in drei Minuten So baut man seine eigene Website

Für das Portal www.websitetooltester.com nehmen Experten unter anderem Homepage-Baukästen unter die Lupe und schreiben Testberichte darüber.

Netzpräsenz auf Facebook, Instagram oder Linkedin ist für viele Menschen normal. Mehr Freiheiten als die Accounts auf den sozialen Netzwerken bietet eine eigene Website. Wie gelingt die Einrichtung? Von dpa


Mi., 16.10.2019

Für iPhone und iPad Top Apps: Fotos bearbeiten und Tabellen erstellen

Mit «Microsoft Excel» lassen sich Tabellen erstellen und bearbeiten.

«Amazon Prime Video» steht in den App-Charts wieder ganz oben. Ebenfalls erfreulich lief es für zwei weitere Anwendung. Eine von ihnen dürften die iOS-Nutzer als Desktop-Programm kennen. Von dpa


Mi., 16.10.2019

Mobile Spiele Top Ten: Kuchen kreieren und Musik erstellen

Das Spiel «Aber bitte mit Sahne» animiert iOS-Nutzer dazu, Kuchen zu kreieren.

Zwei Einsteiger beleben in dieser Woche die Game-Charts. Während eines dieser beiden Spiele den Namen eines berühmten Schlagers trägt, sich aber an Kuchenliebhaber wendet, geht es in dem anderen tatsächlich um Musik. Von dpa


Mi., 16.10.2019

Mit wenigen Klicks zum Recht Legal Techs beschäftigen BGH in Karlsruhe

Das BGH verhandelt über Geschäftsmodell von Internet-Rechtsdienstleistern.

Ob Miete zu hoch, Flug zu spät oder Internet zu langsam: Neue Online-Portale machen es Verbrauchern leicht, ihre Rechte durchzusetzen. Aber die Anbieter bewegen sich in einer Grauzone. Von dpa


Mi., 16.10.2019

«Legends of Runeterra» Riot Games bringt digitales Kartenspiel

In «Legends of Runeterra» beschwören die Spieler Kreaturen und Zauber.

Seit zehn Jahren setzt Riot Games auf ein Pferd: «League of Legends» gehört zu den erfolgreichsten PC-Spielen der Welt. Nun vergrößert der Spielehersteller seinen Stall, zunächst mit einem digitalen Kartenspiel. Weitere Projekte sollen folgen. Von dpa


Mi., 16.10.2019

Frankfurter Buchmesse Neue E-Book-Reader: Dem kleinen Tolino geht ein Licht auf

Tolino-Familienfoto (l-r): Der Page 2 (ca. 90 Euro), der Shine 3 (ca. 120 Euro), der Vision 5 (ca. 180 Euro) und der Epos 2 (ca. 300 Euro).

Die Tolino-E-Reader sind fast komplett überarbeitet worden. Während sich die neue Oberklasse ergonomisch bis bruchfest gibt, erfährt das Einstiegsmodell nicht nur beim Design eine deutliche Aufwertung. Von dpa


Di., 15.10.2019

Spielwelt Online-Spiel «Fortnite» kehrt mit neuer Insel zurück

Das Online-Spiel «Fortnite» ist beliebt und geht jetzt neu weiter.

Entwickler Epic hatte dem Onlinespiel «Fortnite» nach dem Season-Finale den Stecker gezogen. Spieler sahen nur ein schwarzes Loch. Jetzt kommt was Neues. Von dpa


Di., 15.10.2019

Messenger Auf die Schnelle mehr Datenschutz bei Whatsapp

Damit nicht jeder alles sieht: Der Datenschutz bei Whatsapp lässt sich in den Einstellungen der Messenger-App nachschärfen.

Standardmäßig geben Nutzer bei Whatsapp ziemlich viel preis - an jeden, den es interessiert. Das muss nicht sein. Wer will, kann das ganz einfach einschränken. Von dpa


Di., 15.10.2019

Porträtfotografie Den Menschen mit Ecken und Kanten zeigen

Für ein gelungenes Porträt muss das Model angeleitet werden - und dann gilt es, natürlich auch im richtigen Moment auf den Auslöser zu drücken.

Starke Porträts sind nicht nur für Profi-Fotografen ein Aushängeschild. Aber wie fotografiert man jemanden, ohne dass er verkrampft wirkt? Erstmal Kaffee statt Kamera lautet eine der Devisen. Von dpa


Di., 15.10.2019

Angeklickt & Angetippt Podcasts hören und clever verwalten mit Antennapod

Aufgeräumt und nützlich kommt Antennapod daher.

Podcasts sind im Trend, die Zahl der Anbieter ist groß, die Auswahl erschlagend. Gut also, wenn man weiß, wie sich alle Audio-Happen übersichtlich an einem Ort bündeln lassen. Von dpa


Mo., 14.10.2019

Konsolen-Update Xbox-Kontrolle für Eltern verfeinert

Mehr Möglichkeiten für Eltern: Microsoft hat für seine Spielkonsole Xbox One die Familieneinstellungen verfeinert.

Was Kinder spielen und wie lange, sollten Eltern genau im Blick behalten. Dabei helfen ihnen nun neue Xbox-One-Funktionen, die nicht nur auf der Konsole zur Verfügung stehen. Von dpa


Mo., 14.10.2019

Actionklassiker «Flashback» Mit Gedächtnislücke gegen Aliens antreten

Schicke Hose! Der 90er-Klassiker «Flashback» ist nun für Android- und iOS-Smartphones verfügbar. Screenshot: SFL Interactive/dpa-tmn.

In «Flashback» ist der Name Programm. Mit großen Erinnerungslücken müssen Spieler die Erde von Alien-Gestaltwandlern befreien - und das mit einer guten Portion Fingergeschick. Von dpa


Fr., 11.10.2019

Abenteuer in Neon-Farben «Hyper Light Drifter» lässt Monster-Horden erwachen

Freundliche sehen die nicht gerade aus. Der Drifter genannte Protagonist in «Hyper Light Drifter» trifft allerlei gruslige Gegner. Screenshot: Abylight Studios/Heart Machine/dpa-tmn.

Eine gefährliche Reise durch eine verfallene Welt - inklusive mysteriöser Krankheit. «Hyper Light Drifter» klingt aussichtslos und ist doch ein spannendes Abenteuer - jetzt auch für iOS-Geräte. Von dpa


Do., 10.10.2019

Soundbars Balkenlautsprecher simulieren Heimkino-Sound

Für den schönen Heimkino-Sound im Wohnzimmer gibt es komplizierte Möglichkeiten - Soundbars versprechen eine einfache Lösung.

Für satten Klang beim Filme schauen müssen nicht zwingend mehrere Boxen im Raum stehen. Die Alternative heißt - Soundbars. Von dpa


Do., 10.10.2019

Drittanbieter Bezahlen per Handyrechnung soll sicherer werden

Wenn die Rechnung für ein ungewolltes Abo kommt, ist der Ärger groß - doch Handybesitzer sollen nun besser vor Drittanbietern geschützt werden.

Oft genügt es schon, ein Werbebanner im Handydisplay nur versehentlich zu berühren, um sich ein ungewolltes Handyabo für Spiele oder Klingeltöne einzuhandeln. Das soll sich nun ändern. Von dpa


Do., 10.10.2019

Papierloses Lesen Jeder Vierte nutzt digitale Bücher

Gute jeder Vierte in Deutschland liest einer Umfrage von Bitkom Research zufolge privat oder beruflich E-Books.

Lesen verbinden die meisten immer noch untrennbar mit Papier und raschelnden Seiten. Kann es E-Books gelingen, die Bastion gedruckter Bücher ins Wanken zu bringen? Eine Umfrage gibt Antworten. Von dpa


Do., 10.10.2019

Social-Media-Stalking Instagram verbannt «Following»-Feed für mehr Privatsphäre

Bei Instagram verschwindet der «Abonniert»-Feed - so soll die Privatsphäre der Nutzer besser geschützt werden.

Was die Freunde wohl so auf Instagram treiben? Das herauszufinden, ist kein Kunststück. Ein Klick auf den «Abonniert»-Tab in der App verrät es - aber nicht mehr lange. Von dpa


1 - 25 von 499 Beiträgen