Di., 03.11.2015

Verkehr Früher war nicht alles besser - Der Kia Sportage gebraucht

Auffällig unauffällig: Erst mit der Nachfolge-Generation wurde der Sportage zum Design-SUV.

Kia, was hast du dich verändert! Wer das bis 2010 gebaute SUV Sportage dem gerade noch aktuellen Modell gegenüberstellt, kommt nicht umhin, die Entwicklung der Marke zu bewundern. Optisch, aber auch technisch ist das Fahrzeug inzwischen wesentlich ausgereifter. Von dpa

Di., 03.11.2015

Verkehr Flinke Flunder aus Fernost: Nissan 300 ZX Twin-Turbo

Sieht harmlos aus, kann aber auch böse: Wer im Nissan 300 ZX den Zündschlüssel umlegt, kann dem V6-Motor ein lautes Brüllen entlocken.

Sportwagen kommen aus Europa - so die gängige Meinung. Aber nicht nur in Italien, England oder Deutschland beherrschen sie die schnelle Gangart. Auch die Japaner wissen, wie man Gas gibt, und haben das vor 25 Jahren zum Beispiel mit dem Nissan 300 ZX Twin-Turbo bewiesen. Von dpa


Di., 03.11.2015

Verkehr Richtige Pflege: So kommt das Rad durch den Winter

Im Winter sind die Wege oft rutschiger. Wer sein Fahrrad nutzt, kann ein wenig Luft aus den Reifen ablassen - so greifen sie besser.

Im Sommer kann es auf dem Radweg schon mal zum Stau kommen. Anders im Winter, denn die meisten Pendler weichen bei Frost auf den öffentlichen Nahverkehr aus. Wer bei Schnee und Eis trotzdem radelt, sollte sein Fahrrad ein wenig pflegen. Von dpa


Fr., 30.10.2015

Verkehr Fahrtenbuchauflage nach schwerem Verkehrsverstoß

Bei einer Verkehrswidrigkeit von Gewicht kann der Fahrer dazu verpflichtet werden, ein Fahrtenbuch zu führen. Ist der Fahrer nicht zu ermitteln, bekommt der Fahrzeughalter die Fahrtenbuchauflage.

Für Autohalter kann es unangenehme Folgen haben, wenn jemand mit ihrem Fahrzeug gegen die Verkehrsordnung verstößt. Da in einem Fall der Fahrer unbekannt blieb, wurde ein Halter vom Verwaltungsgericht Sigmaringen zum Führen eines Fahrtenbuches verpflichtet. Von dpa


Do., 29.10.2015

Auto Infiniti Q30: Nobody für Jedermann

Als Spitzenmodell gibt es den Infiniti Q30 mit einem 2,0-Liter-Turbo, der bis zu 235 km/h auf die Strecke bringt.

Gerade mal 1000 Zulassungen im Jahr sind auf Dauer zu wenig - selbst für eine Nobelmarke. Das hat auch Nissan begriffen und weitet sein Angebot deshalb jetzt mit dem Kompaktmodell Infiniti Q30 aus. Für die Japaner ist das Auto nagelneu, doch den Kunden könnte es verdächtig bekannt vorkommen. Von dpa


Di., 27.10.2015

Verkehr Künstler mit Praxis-Qualitäten - Der Citroën C4 Picasso

Klein oder groß: Der Citroën C4 Picasso kam zunächst als Langversion, die mit Einführung des reinen Fünfsitzers in C4 Grand Picasso umgetauft wurde.

Der Name täuscht nicht: Der Citroën C4 Picasso basiert auf dem kompakten C4. Optisch verbindet die beiden Modelle wenig, und auch funktional nimmt der Picasso seine Rolle als Familienvan ernst. Von dpa


Di., 27.10.2015

Verkehr Wann ist Hupen erlaubt?

Viele Autofahrer benutzen schnell die Hupe. Laut Straßenverkehrsordnung darf das aber nur, wer eine akute Gefährdung ausmacht, etwa bei einem riskanten Überholmanöver.

Wer hupt, kann schnell eine Geldstrafe riskieren. Denn obwohl Autofahrer auch in Alltagssituationen schnell mal ein Signal ertönen lassen, sieht die Straßenverkehrsordnung sehr klare und eingeschränkte Regeln für den Gebrauch der Hupe vor. Von dpa


Di., 27.10.2015

Verkehr Die Sauger sterben aus - Turbo-Technik erobert Sportwagen

Auch der neue Porsche 911 wird von einem Turbo-Motor angetrieben.

Hohe Drehzahlen, ein spontanes Ansprechverhalten und ein faszinierender Sound - nichts geht PS-Puristen über einen frei atmenden Saugmotor. Doch jetzt erobert der Turbo die Sportwagen. Zeit, ein paar Vorurteile über Bord zu werfen? Von dpa


Fr., 23.10.2015

Verkehr Bei Rot über den Grünen Pfeil: 5 unterschätzte Bußgeldfallen

Der Grüne Pfeil erlaubt das Rechtsabbiegen - trotz roter Ampel. Wer dabei aber nicht kurz stoppt, für den kann es teuer werden.

Bußgeld gibt es nicht nur bei einem schönen Blitzerfoto. Sie drohen fast überall im Straßenverkehr. Am Grünen Pfeil, dem Bahnübergang und natürlich bei Alkohol am Steuer. Von dpa


Fr., 23.10.2015

Verkehr Ungutes Gefühl im Bauch - Wie Autofahrer mit Angst umgehen

Die Angst kann Autofahrer jederzeit überfallen. Auslöser müssen aber nicht unbedingt Probleme mit dem Straßenverkehr sein.

Die Angst vor dem Autofahren ist keine Seltenheit. Einige haben ein ungutes Gefühl im Bauch, wenn sie auf die Autobahn fahren - manche bekommen während des Überholens eine Panikattacke. Aber für alle Arten von Ängsten hinter dem Steuer gilt: Sie sind kein Schicksal. Von dpa


Fr., 23.10.2015

Verkehr Privat aufgestelltes Halteverbotsschild muss beachtet werden

Ein Halteverbotszeichen gilt immer.

Ist ein Halteverbot ein Halteverbot? Manchmal werden die Schilder dafür auch von Privatleuten aufgestellt - etwa für einen Umzug oder ein Straßenfest. Ein Urteil klärt auf. Von dpa


Mi., 21.10.2015

Auto Cadillac ATS-V: Außenseiter im Angriffsmodus

Cadillac will die Schnellfahrer in der Oberliga ködern: Dafür bringen die Amerikaner im Frühjahr den ATS-V auf den Markt.

Die Marke kennt jedes Kind. Doch ihre Modelle fahren in Europa unter dem Radar. In zwei Jahrzehnten hat es Cadillac nicht geschafft, sich dort als ernsthafte Alternative in der Oberliga zu etablieren. Nun geht der Außenseiter mit dem ATS-V noch mal zum Angriff über. Von dpa


Di., 20.10.2015

Verkehr Viel hilft viel - Audi A6 aus zweiter Hand

Fünf Meter Zuverlässigkeit: Der Audi A6 kommt durchweg auf gute Noten bei der HU.

Ob als Kombi oder Limousine, Diesel oder Benziner: Der Audi A6 hat als Gebrauchtwagen einiges zu bieten. Doch bei einem Kauf ist es sinnvoll, auch die Problemzonen und häufigsten Pannenursachen der verschiedenen Ausführungen des A6 zu berücksichtigen. Von dpa


Di., 20.10.2015

Verkehr Schutz fürs Auto - Lack und Folie im Vergleich

Ein Auto kommt ohne Folie, aber nicht ohne Lack aus, denn er schützt die metallischen Bauteile vor Korrosion.

Wer die Farbe seines Autos wechseln will, steht vor der Wahl: Lackieren oder folieren? Beide Techniken haben Vor- und Nachteile bei Preis, Haltbarkeit und Schutzeigenschaften. Von dpa


Di., 20.10.2015

Verkehr Diesel oder Benziner? - Wann sich welcher Motor lohnt

Benzin oder Diesel? Diese beiden Verbrennungsmotoren sind in Deutschland nach wie vor weit verbreitet. Wann sich welcher Antrieb rechnet, hängt von vielen Faktoren ab.

Elektroautos sind noch kein Verkaufsschlager. Verbreitet sind nach wie vor Diesel und Benziner. Stellt sich die Frage: Für wen ist welcher Motor sinnvoll? Von dpa


Di., 20.10.2015

Verkehr Braucht man bei Gasbetrieb spezielle Zündkerzen?

Ein Auto, das mit Gas betrieben wird, braucht spezielle Zündkerzen.

Nicht jedes Zündkerzen-Material ist für jeden Motor geeignet. So sollten in Autos mit gasbetriebenen Motoren Edelmetall-Zündkerzen verbaut werden. Sie vertragen die besonders hohen Temperaturen bei Gasbetrieb am besten. Von dpa


Fr., 16.10.2015

Verkehr Reparaturkosten dürfen Wiederbeschaffungswert übersteigen

Oft kracht es richtig bei einem Überholmanöver.

Nach einem Unfall gibt es immer wieder Ärger mit der Kostenübernahme. Wer ist Schuld? Welche Versicherung zahlt? Und wie viel darf die Reparatur kosten? Laut einem Urteil ist das mehr als man vermutet. Von dpa


Fr., 16.10.2015

Verkehr Strom aus der Garage - Elektroautos als Speicher

Den Mitsubishi EV können Hausbesitzer jetzt auch als Stromspeicher nutzen. Der japanischer Hersteller ermöglicht in seinen Elektroautos das bidirektionale Laden.

Das Elektrofahrzeug als Speicher für Schwankungen im Stromnetz - die Idee vom sogenannten «Smart Grid» ist so alt wie das Akku-Auto selbst und trotzdem noch lange nicht greifbar. Aber zumindest im Kleinen wird sie so langsam umgesetzt. Von dpa


Mi., 14.10.2015

Verkehr Suzuki Cappuccino: Ein Zwerg auf Kaffeefahrt

64 PS reichen, um das nur rund 725 Kilo schwere Auto flott und wendig über die Straßen zu bewegen.

Er hat weniger Leistung als ein Kleinwagen und fühlt sich schneller an als jeder GTI. Und obwohl er zu Tausenden produziert wurde, ist er seltener als ein Mercedes Flügeltürer. Das alles macht den Suzuki Cappuccino zu einem begehrten Oldtimer. Von dpa


Mi., 14.10.2015

Auto Subaru Levorg: Sonderling im Sportanzug

Der neue Levorg ist für alle Fahrten geeignet, ob im Alltag oder am Wochenende.

BMW 3er, VW Passat, Mazda6, Hyundai i40 oder Skoda Octavia: Mittelklasse-Kombis gibt es in allen Preislagen zu Hauf. Um da überhaupt wahrgenommen zu werden, setzt Außenseiter Subaru beim neuen Levorg auf ein betont sportliches Design - und auf unkonventionelle Technik. Von dpa


Di., 13.10.2015

Verkehr Wer schön sein will - Alfa Romeo 147 als Gebrauchter

Dicke Backen: Im Alfa 147 GTA sitzt ein 3,2-Liter-V6-Motor unter dem knappen Blechkleid.

Besonders gut war der Ruf von Alfa Romeo mit Blick auf Zuverlässigkeit und Haltbarkeit nie. Auch der Alfa 147 hat seine Schwächen. Nicht nur technisch haben Prüfer einiges zu bemängeln, auch die Umwelt rümpft die Nase. Von dpa


Di., 13.10.2015

Verkehr Bewusstseinserweiterung im Auto - Das bringen Fahrtrainings

Reflexe für Extremsituationen: Im Sicherheitstraining lernen Autofahrer, wie sie sich bei Gefahren am Steuer verhalten müssen.

Schleudern unter Laborbedingungen: Wer sich an einen professionellen Fahrtrainer wendet, lernt Dinge, die in der Fahrschule nicht drankamen. Zum Beispiel das Auto abfangen, wenn es ausbricht. Bedarf an Fahrsicherheitstrainings sehen Experten vor allem bei Jüngeren. Von dpa


Di., 13.10.2015

Verkehr Was ist ein Gewindefahrwerk?

Dieser Jaguar F-Type wurde mit einem Gewindefahrwerk ausgestattet.

Normale Autofahrer lässt ein Gewindefahrwerk kalt. Für Tuning-Fans geht es aber nicht ohne. Denn beeindrucken damit andere Autofans bei Show-Treffen oder Motorsportveranstaltungen. Der Tüv Nord lüftet das Geheimnis. Von dpa


Fr., 09.10.2015

Verkehr Auf Parkplätzen gelten nicht die üblichen Vorfahrtsregeln

An einer Landstraße bei Zittau steht ein Vorfahrtsschild. Dort gelten andere Regeln als auf einem Parkplatz.

Sie sollen vor Unfällen schützen und legen im Prinzip fest, wer wann fahren darf. Die Vorfahrtsregeln. Was allerdings für den Straßenverkehr oder Kreuzungen gilt, wird auf Parkplätzen wieder ganz anders gehandhabt. Von dpa


Fr., 09.10.2015

Verkehr Playstation trifft Rennstrecke - Virtuelles Training für den Fahrstil

Mit der Track Precision App können Porsche-Fahrer Runden auf der Rennstrecke untereinander vergleichen.

Die Ideallinie auf dem Bildschirm, die Zwischenzeit auf dem Bordcomputer und am Ende die gesammelten Daten auf dem Smartphone: Mit Hightech wie in der Formel 1 versprechen Sportwagenhersteller ihren Kunden mit virtuellen Track-Trainern bessere Rundenzeiten. Von dpa


4526 - 4550 von 4662 Beiträgen