Di., 08.09.2015

Verkehr Die Reife des Alters - VW New Beetle besteht Langzeitcheck

Rund und gut: Wenn er ein paar Jahre auf dem Buckel hat, fällt der New Beetle bei der HU positiv auf.

Es war keine Liebe auf den ersten Blick. Aber als Gebrauchtwagen kann die Neuauflage des Käfer-Klassikers, der VW New Beetle, nun wirklich glänzen. Bis auf einige Ausnahmen schneidet er beim Tüv-Report für sein Alter erstaunlich gut ab. Von dpa

Di., 08.09.2015

Verkehr Mit einem Wisch: Steuern wir das Auto bald mit Gesten?

BMW setzt im neuen 7er Gestenerkennung ein - das Wischen der Hand kann dann zum Beispiel einen Anruf ablehnen.

Wischen statt drücken, winken statt blinken - geht es nach den Auto-Entwicklern, steuern wir viele Funktionen im Fahrzeug bald mit Gesten. Aber so ganz werden weder die Schalter noch die Sprachbedienung verschwinden. Von dpa


Di., 08.09.2015

Verkehr Darf man mit offener Schiebetür Auto fahren?

Während der Fahrt muss eine Schiebetür immer verschlossen bleiben, von dieser Regelung gibt es keine Ausnahmen. Das gilt beispielsweise auch für die besonderen Flügeltüren des Renault Twizy.

Platzsparende Schiebetüren im Auto verführen dazu, sie zumindest bei Ministrecken einfach offen zu lassen. Die offiziellen Verkehrsregeln lassen allerdings in diesem Punkt keine Ausnahmen zu. Von dpa


Di., 08.09.2015

Verkehr Auf die harte Tour - Autohersteller setzen auf Testfahrer

Gas geben und Strecke machen - Testfahrer bewerten das Fahrzeug und protokollieren ihre Eindrücke ausführlich.

Autohersteller lassen neue Technik aufwendig prüfen. Testfahrer sind dafür manchmal mehrere Hundert Kilometer am Tag unterwegs. Das Ziel ist, brauchbare Daten dafür zu bekommen, was schon gut funktioniert und was sich noch verbessern lässt. Von dpa


Fr., 04.09.2015

Verkehr Grüner wird's nicht - Richtig reagieren auf Beifahrersprüche

Dicke Luft im Auto: Zwischen Fahrer und Beifahrer kann es schnell Streit geben - zum Beispiel um die Frage, wo es langgeht.

Besserwisser und Quasselstrippen auf dem Beifahrersitz nerven schnell. Was sind die typischen Fettnäpfchen? Und wie reagieren Fahrer am besten auf blöde Sprüche? Von dpa


Fr., 04.09.2015

Verkehr Behörde darf nicht vorschnell Fahrtenbuch-Auflage verhängen

Nicht nur das Fahrtenbuch, sondern auch Geschäftsbücher können den Fahrer ermitteln.

Es passiert schneller, als man denkt: der Unfall mit dem Firmen-Fahrzeug. Deckt das Unternehmen ihren Fahrer zunächst, darf der Landkreis nicht ohne Weiteres eine Fahrtenbuch-Auflage verhängen. Die Ermittlungen müssen erst abgeschlossen werden. Von dpa


Mi., 02.09.2015

Auto VW Touran: Familienfest auf dem Golf-Platz

Ein Familienwagen wie er im Buche steht: Der neue VW Touran will mit viel Stauraum und cleveren Kleinigkeiten punkten.

Der Variant für Praktiker, der Sportsvan für rüstige Rentner und der Caddy für alle, die aufs Geld schauen: An Kompaktmodellen mit Platz hat es bei VW bisher nicht gemangelt. Wenn der neue Touran kommt, rüstet sich der Golf vollends für den Einsatz an der Familienfront. Von dpa


Di., 01.09.2015

Auto Reichweite bis Preis - E-Autos bleiben Nischenfahrzeuge

E-Auto zum Anfassen: In den Tesla-Store kommen Kunden, um die Wagen einmal hautnah zu erleben.

Die Fahrer von Elektroautos können sich als Vorreiter fühlen. Nicht nur, weil sie an der Ampel fast jeden Benziner abhängen. BMW und Tesla werben mit ganz unterschiedlichen Konzepten um Käufer. Und haben doch drei gemeinsame Probleme. Von dpa


Di., 01.09.2015

Verkehr Motorradfahren nach Sturz: So über Angst hinwegkommen

Zurück zur Sicherheit: Bei Fahrtrainings des ADAC können Biker nach einem Unfall lernen, wie sie ihrem Motorrad wieder mehr Vertrauen können.

Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit - und das unbeschwerte Fahren mit dem Motorrad ist zu Ende. Wenn ein Biker aus der Kurve fliegt und stürzt, bleibt häufig ein mulmiges Gefühl zurück. Kann das sichere Fahrgefühl wiederkommen? Ja, es kann, aber nur in Begleitung. Von dpa


Di., 01.09.2015

Verkehr Muss man mit einem Diesel den Partikelfilter freifahren?

Ein Rußpartikelfilter beim Diesel ist eine wichtige Sache. Allerdings muss man regelmäßig schnelle Fahrten einlegen, damit der Ruß im Filter auch tatsächlich verbrannt wird und der Filter nicht verstopft.

Wer sein Diesel-Fahrzeug bevorzugt in der Stadt herumkutschiert, der sollte öfter mal auf einer Autobahn- oder Landstraßenfahrt fest aufs Gaspedal treten. Denn nur bei hohen Betriebstemperaturen kann sich der Filter regenerieren. Von dpa


Di., 01.09.2015

Verkehr Kosmopolit aus Schwedenstahl - Volvo V50 im Test

Der Volvo V50 richtete sich laut Hersteller vor allem an Familien.

Auto-Mechaniker waren mit ihm größtenteils zufrieden, Pannenhelfer dagegen nicht: So lautet das Fazit des gebrauchten Volvo V50. Optisch kann sich der Kompakte dagegen sehen lassen. Von dpa


Fr., 28.08.2015

Verkehr Kompakt, bunt und digital - Camping steuert in die Zukunft

Der Bulli ist zurück: Volkswagen zeigt auf dem Caravan-Salon die neue Version des Campingbus California.

Kompakte Kastenwagen und riesige Luxusmobile: Die Messe Caravan-Salon zeigt wieder beide Seiten. Die Branche boomt. Die Deutschen zieht es in die Ferne. Von dpa


Fr., 28.08.2015

Verkehr Mobile Halteverbotsschilder - Parker müssen umsichtig sein

Mobile Halteverbotsschilder können tückisch sein - vor allem wenn sie nicht in der Nähe stehen. Parker sind jedoch verpflichtet, auch auf das Umfeld zu achten.

Mobile Halteverbotsschilder am Straßenrand sind manchmal so platziert, dass sie leicht übersehen werden. Im Streitfall können sich Autofahrer aber nicht darauf berufen, wie ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg zeigt. Von dpa


Fr., 28.08.2015

Auto BMW 750Li: Captain Future auf Wolke Sieben

Der BMW 7er sorgt für frischen Wind in der Luxusklasse. Ab Mitte Oktober steht er bei den Händlern.

BMW rollt den Besserverdienern den Roten Teppich aus. Der neue 7er ist nicht nur die agilste Oberklasse-Limousine am Markt, sondern lockt die Mitfahrer mit einer ganz neuen Interpretation von Luxus. Aber keine Sorge: Auch hinter dem Lenkrad kommt man auf seine Kosten. Von dpa


Di., 25.08.2015

Verkehr Kann man trotz beginnender Demenz Auto fahren?

Bei beginnender Demenz müssen Senioren nicht unbedingt für immer vom Steuer. Viele behalten eine erstaunlich hohe Fahrkompetenz. Trotzdem ist Vorsicht geboten.

Autofahren steht für Unabhängigkeit und Selbstständigkeit. Auch ältere und betagte Menschen möchten möglichst lange ein selbstbestimmtes Leben führen. Doch mit zunehmendem Alter droht das Risiko einer Demenzerkrankung. Von dpa


Di., 25.08.2015

Verkehr Vorreiter für Ausritte - Der Toyota RAV4 als Gebrauchter

Ein Pionier seiner Klasse - der Toyota RAV4 war 1994 eines der ersten Kompakt-SUVs.

Ein Klassiker im SUV-Bereich macht sich jetzt als Gebrauchtwagen gut. Allerdings sollte man einige Tipps beherzigen, wenn man sich den Toyota RAV 4 als Second Hand Wagen zulegen möchte. Von dpa


Di., 25.08.2015

Verkehr Die Hoffnung trägt einen Namen: Alfa Giulia vor dem Comeback

Kurz und kantig und gleichzeitig Inbegriff der agilen, schnellen Limousine - die Giulia von Alfa Romeo.

Bei diesem Auto schmachtet ein ganzes Land wie Shakespeares Romeo: Wenn Alfa jetzt die neue Giulia bringt, sind die Erwartungen aber nicht nur in Italien groß. Schon weil die Giulia seit einer gefühlten Ewigkeit Alfas erste bedeutende Neuheit ist. Von dpa


Di., 25.08.2015

Verkehr Mehr als eine Bagatelle: Wenn kleine Schrammen teuer werden

Verkehr : Mehr als eine Bagatelle: Wenn kleine Schrammen teuer werden

Schon eine kleine Unachtsamkeit beim Einparken kann ein teures Nachspiel haben. Bagatellschäden sollten Autofahrer nicht auf die leichte Schulter nehmen. Einfach eine Visitenkarte hinter dem Scheibenwischer zu hinterlassen, reicht definitiv nicht. Von dpa


Fr., 21.08.2015

Verkehr Relaxed radeln: Mit dem Liegefahrrad auf Tour

Fahrspaß auf drei Rädern - solche Trikes genannten Liegeräder sind im Trend.

Wer auf einem Liegefahrrad unterwegs ist, kann es sich bequem machen: Es bietet viel Komfort und ist als dreirädriges Trike immer öfter zu sehen. Umsteiger sollten sich aber gut informieren - und vor allem Probe fahren. Von dpa


Fr., 21.08.2015

Verkehr Unfall auf den Gleisen - Bahn haftet für Schäden am Auto

Stößt ein Auto mit einer Bahn wegen eines technischen Defekts zusammen, haftet die Bahn.

Ampel und automatische Schranken waren an jenem Tag defekt. Der Bahnübergang sollte von einem Schrankenwärter gesichert werden. Doch er vergaß es - und eine Autofahrerin stieß mit einer Bahn zusammen. Ein Gericht musste nun klären, wer haftet. Von dpa


Mi., 19.08.2015

Verkehr Doppelt hält besser - Auf den Opel Tigra Twintop ist Verlass

Frischer Wind mit Blechdach: In rund 19 Sekunden verschwindet das Verdeck des Tigra Twintop im Kofferraum und hinter den Sitzen.

Der Opel Tigra Twintop hat sich als recht beständiger Roadster entpuppt. Ein besonderer Pluspunkt: Wird das Verdeck eingeholt, bleibt noch reichlich Platz im Kofferraum. Schwächen zeigt das Modell jedoch beim Fahrwerk und bei der Lenkung. Von dpa


Mi., 19.08.2015

Auto Jaguar XF: Mehr Business, weniger usual

Geschäftsleute aufgepasst: Es muss nicht immer ein deutscher Wagen sein. Auch die Briten haben etwas zu bieten, den neuen Jaguar XF zum Beispiel.

Audi, BMW, Mercedes - in der gehobenen Mittelklasse geben die Deutschen den Ton an. Jaguar schickt gegen A6, 5er und E-Klasse trotzdem den neuen XF ins Rennen. Er ist eine attraktive Alternative im Einerlei der Business-Class. Von dpa


Di., 18.08.2015

Verkehr Teilen ist Trend: Neue Ideen zum Carsharing

Noch bietet Drive Now das übliche Carsharing aus eigener Flotte an. Bald sollen auch Privatautos zum Inventar gehören - zumindest dann, wenn die Besitzer ihren Wagen zeitweise nicht fahren.

Während die einen ihr Wohnzimmer-Sofa an Durchreisende vermieten, geben die anderen ihr Auto weiter: Der Trend zur Share Economy erfasst die PS-Branche. Während das konventionelle Car-Sharing boomt, experimentieren einzelne Anbieter mit privaten Teilzeitautos. Von dpa


Di., 18.08.2015

Verkehr Vierbeiner auf zwei Rädern - Radeln mit Tieren

Bello sitzt vorne: Im Fahrradkorb sollten nur Tiere bis zu fünf Kilo mitfahren, sonst drohen Probleme mit der Fahrstabilität.

Wer mit dem Rad einen Ausflug macht, würde manchmal den Hund gerne mitnehmen. Aber das geht nicht immer oder braucht einige Vorbereitung. Dabei kommen Hunde für solche Aktivitäten noch am ehesten infrage. Bei anderen Tieren wird es schnell noch etwas komplizierter. Von dpa


Di., 18.08.2015

Verkehr Gilt die Anschnallpflicht auch für Schwangere?

Die Anschnallpflicht gilt für jeden. Schwangere dürfen nur unangeschnallt fahren, wenn ein entsprechendes Arzt-Attest vorliegt.

Mit der Anschnallpflicht werden die Risiken eines Verkehrsunfalls eingeschränkt. Sie gilt grundsätzlich für jeden. So müssen auch Schwangere im Auto den Gurt benutzen - mit einer Ausnahme. Von dpa


4001 - 4025 von 4986 Beiträgen