Di., 28.05.2019

Roboterfahrzeuge im Einsatz Wo sich das Auto schon selbst lenkt

Unter der Marke ioki testet die Deutsche Bahn den Betrieb autonomer Kleinbusse. Seit Herbst 2017 sind diese in Bad Birnbach in Bayern im öffentlichen Straßenverkehr unterwegs.

Die ersten autonom fahrenden Busse rollen schon heute über die Straßen. Das ist aus Sicht der Experten erst der Anfang. Doch was ist das für ein Gefühl, wenn die Maschine das Kommando übernimmt? Von dpa

Di., 28.05.2019

Keine Qual bei der Wahl So findet jeder das passende Auto

Was steckt unter der Haube? Ob Benzin, Diesel oder etwa Elektro die beste Wahl ist, hängt davon ab, wie oft und weit man mit dem Auto fährt.

Image, Prestige und Außenwirkung - oft ist die Wahl des Autos eher psychologischer Natur. Doch wer ganz nüchtern entscheidet, ist besser dran. Dann muss man sich nur ein paar einfache Fragen beantworten. Von dpa


Mo., 27.05.2019

Fusion geplant Fiat Chrysler will mit Renault weltweiten Autoriesen bilden

Fiat Chrysler würde gerne mit Renault fusionieren.

Der wachsende Druck auf die Branche zwingt zu neuen Bündnissen: Fiat Chrysler lädt Renault zu einer Giganten-Hochzeit ein. Es würde ein Konzern entstehen, der Branchenrivalen gefährlich werden könnte. Auch VW? Von dpa


Mo., 27.05.2019

Generationswechsel Neuer BMW 1er wechselt im Herbst auf Frontantrieb

Raumgreifend: Der Frontantrieb beim 1er mit neuer Niere soll mehr Platz im Innenraum bringen.

Ab Herbst rollt der neue 1er auf die Straßen. Nicht nur neues Aussehen, mehr Platz und zunächst fünf Motoren kennzeichnen den Generationswechsel. Sondern der kompakte BMW wechselt auch seine Antriebsart. Von dpa


Mo., 27.05.2019

Pflege-Tipps Mit Handarbeit und Fett werden Cabrioverdecke wieder fit

Für Cabriodächer aus Stoff eignen sich Bürste und Spezialreiniger.

Für die Ausfahrt bei schönem Wetter soll das Cabrio natürlich etwas hermachen. Wer das Verdeck reinigen will, sollte aber nicht unbedingt eine Waschanlage aufsuchen. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Mehr Stromer geplant Mit dem Citigo-E startet Skoda ins E-Zeitalter

Kleiner Kabelträger: Skoda fährt den Citigo zum Jahresende auch als Elektroauto vor.

Ende 2019 soll es den Citigo auch als Elektroauto geben. Der Kleinwagen von Skoda erhält außerdem ein paar Änderungen im Design. Und der Hersteller hat weitere Pläne. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Experten warnen Aufkleber können Motorradhelme beschädigen

Aufkleber auf dem Motorradhelm können die Schutzfunktion mindern.

Um aufzufallen, als Erkennungszeichen oder für mehr Sichtbarkeit - viele Motorradfahrer bekleben ihre Helme mit Stickern. Aber: Nicht jeder Aufkleber kann bedenkenlos angebracht werden. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Schlauchlos und funkgesteuert Die neuesten Trends bei Mountainbikes und Rennrädern

Nagelprobe: Schlauchlose Reifen - hier vom Hersteller Schwalbe - sollen die Pannensicherheit erhöhen.

Die neuesten technischen Entwicklungen bei Mountainbikes und Rennrädern sind spannend. Digitalisierung und Elektrifizierung spielen eine größere Rolle. Scheibenbremsen und Breitreifen sind auf dem Vormarsch. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Strafe fällig Wenn das Tempolimit «bei Nässe» bewusst ignoriert wird

Auf einigen Straßen muss man bei Nässe langsamer fahren.

Es gibt Straßenschilder, die nur für bestimmte Wetterlagen gelten, zum Beispiel bei Nässe. Wer diese bewusst ignoriert, kann sich nicht auf kurze Unaufmerksamkeit berufen. Von dpa


Do., 23.05.2019

Urteil Auto-Posing in Innenstädten darf verboten werden

«Autoposer» fahren mit ihren oftmals getunten Fahrzeugen durch die Innenstadt und zeigen lautstark, wie viel PS ihr Wagen hat. Diese Fahrweise darf verboten werden.

Der Begriff «Auto-Posing» ist nicht unbedingt geläufig. Was sich dahinter verbirgt, kennen aber viele: das Hochjagen des Motors im Leerlauf. In den Innenstädten darf diese Fahrweise untersagt werden - nicht nur wegen des unnötigen Lärms. Von dpa


Do., 23.05.2019

Q5, A6 und A7 Neue S-Modelle von Audi kommen mit elektrisiertem V6-TDI

Bayerischer Kraftclub: Neben dem S6 (Bild) bringt Audi parallel auch die sportlichen Modelle SQ5, S6 Avant und S7 auf den Markt.

Audi schickt drei Autos als S-Modelle auf die Straßen. Was das Design betrifft, sind sie nur dezent nachgeschärft. Technisch aber haben die neuen Wagen viel zu bieten. Von dpa


Do., 23.05.2019

Vorsicht Unfallgefahr Radler nur mit genügend Seitenabstand überholen

Raum und Rücksicht: Autofahrer müssen so viel Seitenabstand zu Fahrradfahrern beim Überholen lassen, dass sie die Radler nicht gefährden.

Autofahrer dürfen Radler nur dann überholen, wenn das mit einem sicheren Seitenabstand möglich ist. Doch wie viel ist ausreichend? Von dpa


Do., 23.05.2019

Wichtig bei langen Autofahrten Gegen Müdigkeit am Steuer helfen Pausen mit Power-Nap

Müdigkeit kann hinter dem Steuer schnell gefährlich werden. Christin Klose/dpa-tmn

Müdigkeit oder gar Sekundenschlaf hinter dem Lenkrad können lebensgefährlich sein. Tricks wie Kaffee oder ein offenes Autofenster helfen in solchen Situationen aber nicht. Wozu Experten raten. Von dpa


Mi., 22.05.2019

Training und Kopfschutz Fahrten auf E-Tretroller unbedingt üben

Wer sich einen E-Tretroller anschafft, sollte nicht unvorbereitet auf das Gefährt steigen.

Schon bald sollen E-Tretroller über Straßen und Radwege rollen. Wer vorhat, damit zu fahren, sollte dies keinesfalls unvorbereitet tun. Die kleinen Fahrzeuge sind nicht so harmlos, wie sie aussehen. Von dpa


Mi., 22.05.2019

e.Go Mobile, Tesla, Polestar Wer macht den Service bei neuen Autofirmen?

Bei Firmen, die neu auf dem deutschen Markt drängen, sollten Verbraucher auf einen Service in der Nähe Wert legen.

Neue Automarken drängen auf den europäischen Markt. Sie bieten innovative Modelle und vielleicht interessante Einführungsangebote. Doch was ist, wenn Inspektionen und Reparaturen anstehen? Von dpa


Mi., 22.05.2019

Stiftung Warentest Nicht alle Fahrradtaschen schützen vor Nässe

Auf dem Arbeitsweg oder bei Touren in der Freizeit: Gepäcktaschen erweitern den Nutzwert von Fahrrädern - die Stiftung Warentest hat 20 Modelle unter die Lupe genommen.

Für den Weg zur Arbeit oder Touren in der Freizeit - das Fahrrad ist beruflich wie privat für viele das Mittel der Wahl. Den nötigen Stauraum bieten Fahrradtaschen. Welche Modelle taugen etwas? Von dpa


Mi., 22.05.2019

Fahrbericht Genesis G70 im ersten Test: Außenseiter im feinen Zwirn

Der G70 hat als 2,0-Liter-Vierzylinder 188 kW/255 PS und beschleunigt in etwa 6 Sekunden von 0 auf 100.

Nirgendwo tun sich Nobelmarken aus Asien so schwer wie in Deutschland. Doch davon lässt sich Genesis nicht abschrecken. Mit Autos wie dem G70 will die elegante Alternative zu Hyundai ab 2020 auch bei uns gegen Audi & Co antreten. Haben die Koreaner damit eine Chance? Von dpa


Di., 21.05.2019

Sportliches Comeback Toyota Supra startet bei 62.900 Euro

Der Toyota Supra sprintet in 4,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h und wird bis zu 250 km/h schnell.

Der Toyota Supra ist zurück: Die fünfte Generation des Sportcoupés wird ab Juni ausgeliefert. Allerdings sind die 300 Exemplare, die 2019 in Deutschland auf den Markt kommen, bereits vergriffen. Von dpa


Di., 21.05.2019

Alternativen für Münsters Langstrecken-Pendler Wenn das Fahrrad nicht mehr ausreicht

Alternativen für Münsters Langstrecken-Pendler: Wenn das Fahrrad nicht mehr ausreicht

Als mehrfach ausgezeichnete Fahrradstadt gibt Münster seinen Einwohnern eigentlich die Richtung vor: Wer sich hier fortbewegen will, greift zur Leeze. Touristen staunen in der Regel nicht schlecht über die Massen an Fahrrädern, die hier unterwegs sind. Ganz zu schweigen von den Bikes, die an jeder freien Ecke zuhauf geparkt auf ihren nächsten Einsatz warten.


Di., 21.05.2019

Sicher unterwegs Auto-Kindersitze im Test

ADAC und Stiftung Warentest haben aktuell 31 Babyschalen und Kindersitze getestet - die meisten schneiden «gut» ab.

Viele Eltern unternehmen mit ihren Kindern in den Ferien längere Autofahrten in die Ferne. Der ADAC und die Stiftung Warentest haben in einem Gemeinschaftstest aktuelle Kindersitzmodelle unter die Lupe genommen. Von dpa


Di., 21.05.2019

Angaben zu Fahrzeug und Halter Warum der Fahrzeugbrief so wichtig ist

Der Fahrzeugbrief heißt offiziell Zulassungsbescheinigung Teil II. Er enthält wichtige Angaben über das Fahrzeug und den Halter.

Zu den Zulassungspapieren eines Fahrzeugs gehört auch der Fahrzeugbrief. Vielen ist jedoch nicht klar, was es mit dem wichtigen Dokument auf sich hat. Was ist das also genau? Von dpa


Di., 21.05.2019

Langzeittest Was kann das Korea-SUV Hyundai Tucson?

Langzeittest: Was kann das Korea-SUV Hyundai Tucson?

Ordentliches Ladevolumen und reisetaugliches Fahrverhalten: Der Hyundai Tucson ist eine Familienkarosse. Schade nur, dass bereits ab der vierten HU von erheblichen Mängeln die Rede ist. Auch die Pannenstatistik des Koreaners ist schwach. Von dpa


Mo., 20.05.2019

Unfallschutz und Kommunikation ESF-Studie von Mercedes zeigt neue Sicherheitstechnologien

Unfallschutz und Kommunikation: ESF-Studie von Mercedes zeigt neue Sicherheitstechnologien

Wie sieht die Zukunft des autonomens Fahrens aus? Wie schützen Autos ihre Insassen, wie kommunizieren sie mit anderen Verkehrsteilnehmern? Wie Autobauer Mercedes sich das vorstellt, zeigt die Studie ESF - und nicht alles an ihr ist ferne Zukunftsmusik. Von dpa


Mo., 20.05.2019

Was Autofahrer wissen sollten Wie viel Platz braucht der Überholvorgang?

Überholvorgänge unterlassen Verkehrsteilnehmer besser in unübersichtlichen Situationen wie etwa vor Kurven und Kuppen.

Um sicher zu überholen, brauchen Autofahrer genügend Abstand zum Hinter- und Vordermann. Außerdem ist natürlich der Verkehr auf der linken Spur zu beachten. Dekra-Unfallforscher erklären, wie Autofahrer den erforderten Platzbedarf richtig berechnen. Von dpa


Mo., 20.05.2019

Alt, aber sexy Oldtimer in Deutschland werden immer gefragter

Wer seinen mindestens 30 Jahre alten Oldtimer steuerbegünstigt mit diesem Oldtimerkennzeichen zulassen will, benötigt ein Gutachten.

Ob VW-Käfer oder alter Trecker: Die Zahl der Oldtimer auf deutschen Straßen nimmt zu. Dass man noch selbst schrauben kann, macht für viele den Reiz aus. Von dpa


326 - 350 von 3823 Beiträgen