Do., 05.12.2019

ADAC warnt Auto bei Blitzeis besser stehen lassen

Blitzeis ist tückisch, darum lassen Autofahrer bei entsprechenden Warnungen ihr Gefährt besser stehen.

Winterzeit ist Eiszeit. Was auf einer Schlittschuhbahn für winterlichen Zauber sorgen kann, wird auf der Straße für Autofahrer zur Gefahr. Blitzeis ist besonders tückisch. Von dpa

Do., 05.12.2019

Preiserhöhung Kfz-Versicherung oft nach dem 30. November kündbar

Kfz-Versicherungen sind nach dem 30. November häufig nur noch mit einem Sonderkündigungsrecht kündbar.

Wer jetzt die Rechnung seiner Kfz-Versicherung im Briefkasten gefunden hat und sich über höhere Beiträge ärgert, kann ein Sonderkündigungsrecht nutzen. Wie geht das? Von dpa


Do., 05.12.2019

Aufgebockt und vollgefüllt So überwintern Oldtimer am besten

Gut gefüttert in den Winterschlaf: Oldiebesitzer tanken ein Auto mit Stahltank vor der Winterpause besser randvoll.

Nicht nur manche Tiere igeln sich zum Winterschlaf ein. Auch Oldtimerbesitzer schicken ihre vierrädrigen Schätze in die Pause. Wie geht das am besten? Von dpa


Do., 05.12.2019

Sommer 2020 Mercedes GLE Coupé kommt ab 76.279 Euro

Der Mercedes GLE ist schon bestellbar und soll ab Sommer 2020 zu den Kunden rollen.

SUVs verkaufen sich trotz Klimadebatte blendend. Die Hersteller haben ihr Angebot weit ausdifferenziert. Das GLE Coupé ist seit gut fünf Jahren zu haben - im Sommer kommt die neue Generation. Von dpa


Mi., 04.12.2019

Studie Batterien von E-Autos mit besserer Umweltbilanz

Der Akku eines Elektroautos wird an einer Ladestation geladen.

Haben Elektroautos wegen der aufwendigen Produktion der Batterien kaum ökologische Vorteile gegenüber konventionellen Fahrzeugen? Eine Studie vor zwei Jahren hatten Gegner der E-Mobilität so ausgelegt. Nun zeichnen neue Daten derselben Forscher ein ganz anderes Bild. Von dpa


Mi., 04.12.2019

Premiere 2020 Opel Insignia kommt mit frischem Design und neuem Licht

2020 will Opel den überarbeiteten Insignia zu den Kunden bringen.

Opel spendiert der zweiten Insignia-Generation im Frühjahr eine Auffrischung. Was kommt neu an der Mittelklasse aus Rüsselsheim? Von dpa


Mi., 04.12.2019

Adel verpflichtet So viel Luxus bietet Bentleys Flying Spur

Die Isolierglasscheiben des Flying Spur lassen nur wenig Geräusche in die Kabine, und auch der Motor ist trotz der 467 kW/635 PS für die Insassen kaum zu hören.

Gegen ihn ist eine Mercedes S-Klasse gewöhnlich und ein 7er BMW fast noch dezent. Wer zum ersten Mal im neuen Bentley Flying Spur unterwegs ist, fühlt sich ein bisschen wie die Windsors. Doch zum barocken Auftritt gibt es viel moderne Technik. Von dpa


Di., 03.12.2019

Durch den Schnee radeln In Kurven auf dem Fahrrad weder treten noch bremsen

Winterfrust: Teils rutschige Wege machen das Radlerleben im Straßenverkehr noch gefährlicher.

Radfahrer leben in der kalten Jahreszeit noch gefährlicher. Eis und Schnee machen Radeln zum rutschigen Balanceakt. Wie geht es besser und was tun, wenn der Radweg ungeräumt ist? Von dpa


Di., 03.12.2019

Coupé und Cabrio Neues Design für den neuen F-Type von Jaguar

Sportlicher Brite mit frischer Front: Der bis zu 300 km/h schnelle Jaguar F-Type startet weiterhin als Cabrio und Coupé (Bild).

Jaguar hat seinen F-Type überarbeitet. Der klassische Sportwagen rollt im März als Coupé und Cabrio zu den Kunden und wird dabei bis zu 300 km/h schnell. Was ist neu am schnellen Briten? Von dpa


Di., 03.12.2019

Der Neue ist ein Reinfall Welche Rechte Autokäufer haben

Spiegelglanz und Neuwagengeruch: Aber was für Rechte habe ich, wenn ganz schnell nach dem Kauf der «Lack ab» ist?.

Der neue Wagen steckt voller Macken. Oder die teure Reparatur des gebrauchten Autos erweist sich als fehlerhaft. Was können Autobesitzer da tun? Von dpa


Di., 03.12.2019

Gebrauchtwagen-Check Der Chevrolet Spark (seit 2010)

Autozwerg aus zweiter Hand: Der Spark gilt Experten als günstig, komfortabel und pannensicher. Bei der HU wird es manchmal aber eng für den Chevrolet aus Korea.

Der kleine Spark aus dem Hause Chevrolet wurde in Deutschland zum letzten Mal vor vier Jahren als Neuwagen verkauft. Als Gebrauchtwagen ist der kompakte Flitzer nur mit Vorsicht zu genießen. Von dpa


Di., 03.12.2019

Handy im Auto Ist ein Umlegen des Handys während des Fahrens erlaubt?

Viele Autofahrer können selbst am Steuer nicht auf ihr Handy verzichten.

Wer am Autolenkrad sein Handy nutzt, gefährdet nicht nur sich und andere, sondern riskiert auch Strafen und Punkte. Reines Hin- und Herlegen ist zwar erlaubt. In der Praxis gibt es jedoch Fallstricke. Von dpa


Mo., 02.12.2019

Studie Deutsche setzen weiter auf eigenes Auto

Pkws eines Carsharing-Anbieters stehen auf einem Parkplatz.

Neue Mobilitätsangebote wie Car- oder Ridesharing sollen die Straßen entlasten. Doch eine aktuelle Studie zeigt: Bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Von dpa


Mo., 02.12.2019

Leuchtstern am Innenspiegel? Weihnachtlicher Autoschmuck darf nicht blinken

Weihnachtsdeko im Auto ist schön und gut - der Schmuck darf aber weder leuchten noch die Sicht einschränken.

Bei einem steht der Weihnachtsmann auf dem Armaturenbrett, bei einer anderen hängt ein Stern vom Innenspiegel herab. Auch im Auto darf es weihnachtlich aussehen. Doch es gibt Grenzen. Von dpa


Mo., 02.12.2019

Anders, aber machbar Feuerwehren bereiten sich auf E-Auto-Brände vor

Die Feuerwehr bereitet sich auf Gefahren durch Brände von E-Auto-Batterien vor - rät aber zu Gelassenheit.

Was tun wenn's brennt? Mehr Autos auf den Straßen heizen immer mal wieder die Debatte um die Gefahren von brennenden Autobatterien an. Was sagt der Feuerwehrverband dazu? Von dpa


Mo., 02.12.2019

ICE-Strecke ist fast fertig Schnellfahrstrecke zwischen Göttingen und Hannover bald frei

Noch wird gebaut, aber ab dem 15. Dezember soll die ICE-Strecke zwischen Hannover und Göttingen wieder freigegeben sein.

Weil die Schnellfahrstrecke saniert wird, sind Bahn-Reisende mit dem ICE zwischen Göttingen und Hannover seit Monaten fast doppelt so lange unterwegs wie gewöhnlich. Denn die Züge werden über eine Nebenstrecke umgeleitet. Bald ist Schluss mit den Bummelfahrten. Von dpa


Mo., 02.12.2019

Neue Technologie Feuerwehren bereiten sich auf E-Auto-Brände vor

Ein Kranwagen der Feuerwehr hebt ein ausgebranntes E-Auto in einen Container. Die Feuerwehr bereitet sich auf Gefahren durch Brände von E-Auto-Batterien vor. Anders als bei einem brennendem Treibstoff reicht es nicht, die sichtbaren Flammen zu ersticken. Als Löschmittel muss sehr viel Wasser eingesetzt werden.

Bremen/Kreuzau - Was tun wenn's brennt? Mehr Autos auf den Straßen heizen immer mal wieder die Debatte um die Gefahren von brennenden Autobatterien an. Was sagt der Feuerwehrverband dazu? Von dpa


Fr., 29.11.2019

Bessere Rücksicht Motorrad-Spiegel lassen sich verlängern

Zu einer besseren Rückschau auf dem Motorrad können auch neue, längere Rückspiegel beitragen.

Nicht immer lassen die vom Motorradhersteller verbauten Rückspiegel genügend Rücksicht zu. Wie können Fahrer dann ihren Blick auf das verbessern, was hinter ihnen auf der Straße geschieht? Von dpa


Fr., 29.11.2019

Auto-Minikameras Gute Dashcams gibt es schon ab 100 Euro

Das dritte Auge: Sogenannte Dashcams dürfen kurze Filmaufnahmen anlassbezogen speichern und können nach Unfällen bei der Schuldfrage helfen.

Aufnahmen aus sogenannten Dashcams können vor Gericht verwertet werden, wenn sie kurz und anlassbezogen ein Unfallgeschehen aufzeichnen. Gute Geräte gibt es ab etwa 100 Euro, zeigt ein Test. Von dpa


Fr., 29.11.2019

Kleinwagen-Facelift Neuer Look und mehr Ausstattung für Mitsubishi Space Star

Neuer Auftritt: Anfang 2020 rollt der Mitsubishi Space Star unter anderem mit einer überarbeiteten Front zu den Händlern.

Der Space Star ist in Deutschland das meistverkaufte Automodell von Mitsubishi. Jetzt haben die Japaner den Kleinwagen überarbeitet. Was ändert sich im Februar 2020? Von dpa


Fr., 29.11.2019

Vandalismus Wenn das Auto mutwillig beschädigt wird

Wer eine offenbar mutwillige Beschädigung an seinem Auto bemerkt, sollte das sofort bei der Polizei anzeigen.

Man kommt morgens zum Auto und erschrickt: ein langer und tiefer Kratzer zieht sich die Fahrertür entlang, und auf der Motorhaube hat sich jemand mit greller Farbe verewigt. Wie reagiert man jetzt? Von dpa


Fr., 29.11.2019

Tür auf und rumms Haftet Einparkender für Türunfall?

Auch wer sich auf einem Parkplatz befindet sollte nicht achtlos die Tür aufreißen. Andernfalls muss er unter Umständen für Unfallschäden haften.

Nicht nur im fließenden Verkehr, auch auf Parkplätzen öffnen Autofahrer ihre Türen nur, wenn sie ganz sicher sind, niemanden zu gefährden - denn ansonsten kann es teuer werden. Von dpa


Fr., 29.11.2019

Adventszeit Finger weg vom Lenkrad nach Punsch und Glühwein

Wer Alkohol auf dem Weihnachtsmarkt oder der Weihnachtsfeier getrunken hat, setzt danach besser nicht mehr selbst ans Steuer.

Reichlich Glühwein und andere alkoholische Getränke gehören für viele zur Vorweihnachtszeit dazu. Doch ihr Fahrzeug lassen Autofahrer dann besser stehen. Aber ein Glas zum Anstoßen ist erlaubt, oder? Von dpa


Fr., 29.11.2019

Ampel grün, dichter Verkehr Bloß nicht die Kreuzung blockieren

Grüne Ampel gibt freie Fahrt: Doch wenn Autofahrer etwa wegen Nachzüglern nicht mehr ganz über die Kreuzung kommen, bleiben sie im Zweifel vorher an der Haltelinie stehen.

Grüne Ampel ist gleich freie Fahrt? Ja, wenn der Verkehr es zulässt. Doch was tun Autofahrer, wenn die Kreuzung blockiert ist. Von dpa


Do., 28.11.2019

Nach einer Million Kilometer Was ein Vielfahrer über den Tesla Model S herausfand

Eine Million Kilometer hat sein Tesla Model S, Baujahr 2013, seit dem 28. November auf dem Tacho.

Die meisten Elektroautos sind noch jung. Daher fehlen oft verlässliche Daten über das Langzeitverhalten solcher Fahrzeuge. Immerhin gibt es nun den Erfahrungsbericht eines Autofahrers aus Karlsruhe. Er war eine Million Kilometer mit einem Tesla Model S unterwegs. Von dpa


226 - 250 von 4629 Beiträgen