Di., 18.08.2020

Connected Cars Das Handy als Auto-Fernbedienung

Ein Mercedes-Fahrer startet die Me-App.

Bei immer mehr Herstellern lassen sich bestimmte Funktionen des Autos per Handy bedienen - digitalen Ökosystemen sei Dank. Doch was ist das und wie funktioniert das? Von dpa

Di., 18.08.2020

Kompakter Familienvan Mercedes B-Klasse (2011 bis 2018) glänzt bei HU

Gediegener Auftritt: Die B-Klasse - hier in zurückhaltenem Mountaingrau Magno lackiert - gibt bei Mercedes den kompakten Familienvan.

Rentnerschleuder oder Pampersbomber? Solche spitzen Bemerkungen muss sich die B-Klasse zuweilen gefallen lassen. Abgesehen vom durchwachsenen Image, ist er als Gebrauchter aber eine gute Wahl. Von dpa


Di., 18.08.2020

Gebrauchter mit Potenzial Youngtimer-Kauftipps: Erst Schnäppchen, dann Klassiker?

Unter Liebhabern schon jetzt recht begehrt: Ein Golf II GTI (1989) als Zweitürer.

Youngtimer können viel Auto für wenig Geld bieten. Manche Modelle haben das Zeug dazu, zu einem begehrten Oldtimer zu werden. Über den späteren Erfolg können Kleinigkeiten entscheiden. Von dpa


Mo., 17.08.2020

Unwetter Bei Regen runter vom Gas und Abblendlicht an

Jetzt bloß Abstand halten: Eine nasse Fahrbahn kann den Bremsweg deutlich verlängern.

Auf die Sommerhitze folgen häufig Starkregen, Sturm und Hagel. Erwischt solch ein Wetter den Autofahrer auf der Straße, ist größte Vorsicht geboten. Von dpa


Mo., 17.08.2020

Lieber sicher als schnell Mit Erstklässlern den Schulweg üben

Eine Fahrbahn zu überqueren ist für Erstklässler oft das Schwierigste und Unfallursache Nummer eins.

Das Homeschooling ist vorbei, in vielen Bundesländern gehen die Kinder jetzt wieder «richtig» zur Schule. Das heißt: Sie müssen sich im Straßenverkehr zurechtfinden – vor allem die Schulanfänger. Von dpa


Fr., 14.08.2020

Freie Radikale 25 Jahre Renault Sport Spider

Ein Kart für zwei: Der Renault Spider ist ein puristischer Sportler.

Als alle Welt softe Zweisitzer für Sonnenanbeter baute, überraschte Renault vor 25 Jahren mit einem Spider, der stürmischer kaum sein konnte. Die windige Flunder wirkt bis heute nach. Von dpa


Fr., 14.08.2020

Durch Kreisel gedriftet Angeberei oder illegales Autorennen?

Manche Autofahrer frischen ihre Kenntnisse zum Kreisverkehr besser auf. (Symbolbild).

Illegale Autorennen gelten als Straftat. Doch reicht bereits ein ausbrechendes Heck bei der Fahrt durch einen Kreisverkehr dafür aus? Darüber musste ein Gericht entscheiden. Von dpa


Mi., 12.08.2020

Diesel Adblue lieber daheim tanken

Lass den Harnstoff in den Tank - aber am besten zu Hause, mit Adblue aus dem Baumarkt.

Dieselautos mit SCR-Katalysator benötigen zur Abgasreinigung Ammoniak. Das füllt man in Form von Harnstofflösung (Adblue) nach. Denn ist der Adblue-Tank leer, springt der Motor nicht an. Von dpa


Mi., 12.08.2020

Modellpflege Neuer Bentley Bentayga ab 182 004 Euro

Großer Geländewagen: Die Modellpflege beim Bentley Bentayga erkennt man unter anderem am größeren, steiler gestellten Kühlergrill.

Pünktlich zum Start des neuen Konkurrenten Aston Martin DBX hat Bentley den Bentayga überarbeitet. Der Luxusliner unter den großen Geländewagen macht zum Ende der Sommerferien die Leinen los. Von dpa


Mi., 12.08.2020

Fahrbericht Der Audi E-Tron S kämpft gegen Kräfte der Physik

Mit dem E-Tron S bringt Audi im Herbst seinen ersten Stromer vom Werkstuner heraus. Abheben soll er sich durch mehr Leistung und ein verbessertes Fahrverhalten in den Kurven.

Die PS-Branche mag gerade einen dramatischen Wandel durchmachen - doch die Lust auf Leistung ist ungebrochen. Auch bei den Elektroautos. Deshalb bringt Audi jetzt den E-Tron S, den ersten Stromer vom Werkstuner. Von dpa


Di., 11.08.2020

Glaskuppel-Cabrio Targa-Version des Porsche 911 ist zurück

Der neue Porsche 911 Targa 4 ist ab 128 486 Euro zu haben.

Porsche erweitert seine aktuelle 911er-Modellreihe um einen Klassiker - und erinnert damit an die erste Auflage einer Designikone, die seit Mitte der 1960er zur Familie gehört. Von dpa


Di., 11.08.2020

Familienpflege Aufgefrischte Mercedes E-Klasse rollt an

Die ganze Familie vereint: Den preislichen Start für die aufgefrischte E-Klasse markiert die Limousine (ganz links), die ab 47 937 Euro zu haben ist.

Retuschierte Schweinwerfer, verändertes Heck und ein neues Bediensystem: So präsentiert Mercedes seine überarbeitete E-Klasse-Familie. Und was kostet der Spaß? Von dpa


Di., 11.08.2020

Unterschlupf im Motorraum Wie erkenne ich einen Marderschaden?

Angefressene Schläuche oder Abdeckungen können auf einen Marderbiss hinweisen.

Marder haben großen Appetit auf Ihr Auto - zumindest auf Teile davon. Aber essen wollen die Nager diese Teile nicht - was geschieht da und wie erkennen Sie Attacken aus dem Tierreich? Von dpa


Di., 11.08.2020

Tüv Report 2020 Schwäche des Honda Jazz (seit 2008) sind die Bremsscheiben

Nippon-Zwerg: Doch ganz so klein braucht sich der Honda Jazz nicht zu fühlen, Gebrauchtwagenexperten urteilen recht positiv über den Viertürer.

Jazz aus Japan - das gab es erstmals in den 1980ern Jahren. Wie schlagen sich spätere Generationen der Neuauflage, die Honda von seinem Kleinwagen seit den frühen 2000ern fertigt gebraucht? Von dpa


Mo., 10.08.2020

Vielseitige Alltagsbegleitung Wie fährt sich ein E-Trekkingrad?

Das Victoria eTouring 7.7 kostet laut Hersteller 2.999 Euro. Das ist angesichts der Vollausstattung nicht überteuert.

Die eierlegende Wollmilchsau ist auch unter den Fahrrädern ein Mythos. Aber es gibt Trekkingbikes, die vielen Einsatzzwecken dienen sollen - zumal, wenn sie elektrifiziert ihre Reichweite erhöhen. Von dpa


Mo., 10.08.2020

Eigentlich verboten Roller darf nicht auf dem Gehweg parken

So eigentlich nicht: Das Parken auf Gehwegen ist offiziell verboten - auch ohne ausdrückliches Hinweisschild.

Mit dem Zweirad lässt sich an jedem noch so beliebten Ort ein freies Fleckchen zum Parken finden - oft unter Zuhilfenahme des Bürgersteigs. Eine gängige Praxis, die teuer werden kann. Von dpa


Mo., 10.08.2020

Kraft und Kofferraum Aston-Martin-SUV kostet ab 188 622 Euro

Erstes SUV von Aston Martin: Der DBX ist ungewöhnlich flach gezeichnet.

Jetzt wagt sich auch Aston Martin in den Matsch - und bringt als einer der letzten Luxushersteller sein erstes SUV in Stellung. Von dpa


Fr., 07.08.2020

Kaum Hohlräume E-Roller mit Spezialschloss sichern

Flott unterwegs: E-Tretroller können sehr praktisch sein - sie diebstahlsicher zu parken, ist aber oft gar nicht so leicht.

E-Tretroller sind teuer und deshalb ein beliebtes Diebesgut. Hinzu kommt, das die Sicherung der filigranen Geräte gar nicht so einfach ist. Von dpa


Fr., 07.08.2020

Dachzelte für PS-Fans Abenteuer-Urlaub auf dem Autodach

Das Zelt beim Land Rover Defender wird per Kurbel aus einer auf der Reling montierten Transportkiste geleiert.

Seit Corona die Reisegewohnheiten der Deutschen dramatisch verändert hat, entdecken Autofahrer das Dachzelt als Urlaubsquartier. Längst nicht so komfortabel wie ein Wohnmobil, dafür deutlich billiger Von dpa


Fr., 07.08.2020

Gericht entscheidet Fahrer muss nicht nach Katze unter dem Auto schauen

Autofahrer sind vor dem Losfahren nicht dazu verpflichtet nachzuschauen, ob sich eine Katze unter ihrem Wagen versteckt hat.

Katzenliebe kann sehr teuer werden - etwa dann, wenn das Tier von einem startenden Auto angefahren wird und in die Klinik muss. Hätte der Fahrer zuvor nachschauen müssen? Und ist er in der Haftung? Von dpa


Mi., 05.08.2020

Kopfschutz Fahrradhelm alle fünf bis sechs Jahre austauschen

Ein guter Fahrradhelm sitzt weder zu straff noch zu locker.

Der Fahrradhelm schützt den Kopf bei Stürzen und kann Leben retten. Grund genug, nicht «oben ohne» zu fahren. Was einen guten Fahrradhelm ausmacht, erklärt ein Experte. Von dpa


Mi., 05.08.2020

Abstand halten Rettungsgasse gut vorbereiten

Mit der Bildung einer solchen Rettungsgasse sollte man möglichst früh beginnen - also noch bevor die Autos stehen.

Wenn das Martinshorn ertönt, wird es hektisch auf der Autobahn. Oft versuchen Autofahrer dann in letzter Minute eine Rettungsgasse zu bilden. Oft mit wenig Erfolg. Das geht auch anders. Von dpa


Mi., 05.08.2020

Für Familien und Praktiker Autotest: Wird der VW Caddy zum besseren Golf?

Mit der fünften Generation wandelt sich der VW Caddy noch mehr zu einem modernen Familienauto: Er beruht nun auf demselben Baukasten wie der Golf und nutzt dieselbe Technik.

Geräumig und variabel war er schon immer. Doch bislang hatte der VW Caddy einen eher spröden Charme. Bei der fünften Generation greifen die Autobauer nun tief in den Baukasten des VW Golf und machen ihn so zur praktischen wie auch schicken Alternative. Von dpa


Di., 04.08.2020

Kofferraum im ersten Stock Die richtigen Dachboxen fürs Auto finden

Besonders praktisch ist es, wenn der Zugang zur Dachbox von zwei Seiten möglich ist.

Steht der Familienurlaub mit dem Auto an, wird der Stauraum im Kofferraum schnell knapp. Autofahrer können dann auf Dachboxen zurückgreifen. Was müssen sie beim Stauraum auf dem Dach beachten? Von dpa


Di., 04.08.2020

Autoreisen Trickbetrüger täuschen Pannen vor

Warndreieck aufstellen, Pannenservice anrufen - so macht man es richtig. Doch manchmal werden Autopannen von Betrügern auch vorgetäuscht.

Die Gefahr lauert am Straßenrand: Trickbetrüger täuschen Pannen vor und drängen zum Halt. Das kann Autoreisende teuer zu stehen kommen. Von dpa


101 - 125 von 5176 Beiträgen