Mi., 12.08.2020

Diesel Adblue lieber daheim tanken

Lass den Harnstoff in den Tank - aber am besten zu Hause, mit Adblue aus dem Baumarkt.

Dieselautos mit SCR-Katalysator benötigen zur Abgasreinigung Ammoniak. Das füllt man in Form von Harnstofflösung (Adblue) nach. Denn ist der Adblue-Tank leer, springt der Motor nicht an. Von dpa

Mi., 12.08.2020

Modellpflege Neuer Bentley Bentayga ab 182 004 Euro

Großer Geländewagen: Die Modellpflege beim Bentley Bentayga erkennt man unter anderem am größeren, steiler gestellten Kühlergrill.

Pünktlich zum Start des neuen Konkurrenten Aston Martin DBX hat Bentley den Bentayga überarbeitet. Der Luxusliner unter den großen Geländewagen macht zum Ende der Sommerferien die Leinen los. Von dpa


Mi., 12.08.2020

Fahrbericht Der Audi E-Tron S kämpft gegen Kräfte der Physik

Mit dem E-Tron S bringt Audi im Herbst seinen ersten Stromer vom Werkstuner heraus. Abheben soll er sich durch mehr Leistung und ein verbessertes Fahrverhalten in den Kurven.

Die PS-Branche mag gerade einen dramatischen Wandel durchmachen - doch die Lust auf Leistung ist ungebrochen. Auch bei den Elektroautos. Deshalb bringt Audi jetzt den E-Tron S, den ersten Stromer vom Werkstuner. Von dpa


Di., 11.08.2020

Glaskuppel-Cabrio Targa-Version des Porsche 911 ist zurück

Der neue Porsche 911 Targa 4 ist ab 128 486 Euro zu haben.

Porsche erweitert seine aktuelle 911er-Modellreihe um einen Klassiker - und erinnert damit an die erste Auflage einer Designikone, die seit Mitte der 1960er zur Familie gehört. Von dpa


Di., 11.08.2020

Familienpflege Aufgefrischte Mercedes E-Klasse rollt an

Die ganze Familie vereint: Den preislichen Start für die aufgefrischte E-Klasse markiert die Limousine (ganz links), die ab 47 937 Euro zu haben ist.

Retuschierte Schweinwerfer, verändertes Heck und ein neues Bediensystem: So präsentiert Mercedes seine überarbeitete E-Klasse-Familie. Und was kostet der Spaß? Von dpa


Di., 11.08.2020

Unterschlupf im Motorraum Wie erkenne ich einen Marderschaden?

Angefressene Schläuche oder Abdeckungen können auf einen Marderbiss hinweisen.

Marder haben großen Appetit auf Ihr Auto - zumindest auf Teile davon. Aber essen wollen die Nager diese Teile nicht - was geschieht da und wie erkennen Sie Attacken aus dem Tierreich? Von dpa


Di., 11.08.2020

Tüv Report 2020 Schwäche des Honda Jazz (seit 2008) sind die Bremsscheiben

Nippon-Zwerg: Doch ganz so klein braucht sich der Honda Jazz nicht zu fühlen, Gebrauchtwagenexperten urteilen recht positiv über den Viertürer.

Jazz aus Japan - das gab es erstmals in den 1980ern Jahren. Wie schlagen sich spätere Generationen der Neuauflage, die Honda von seinem Kleinwagen seit den frühen 2000ern fertigt gebraucht? Von dpa


Mo., 10.08.2020

Vielseitige Alltagsbegleitung Wie fährt sich ein E-Trekkingrad?

Das Victoria eTouring 7.7 kostet laut Hersteller 2.999 Euro. Das ist angesichts der Vollausstattung nicht überteuert.

Die eierlegende Wollmilchsau ist auch unter den Fahrrädern ein Mythos. Aber es gibt Trekkingbikes, die vielen Einsatzzwecken dienen sollen - zumal, wenn sie elektrifiziert ihre Reichweite erhöhen. Von dpa


Mo., 10.08.2020

Eigentlich verboten Roller darf nicht auf dem Gehweg parken

So eigentlich nicht: Das Parken auf Gehwegen ist offiziell verboten - auch ohne ausdrückliches Hinweisschild.

Mit dem Zweirad lässt sich an jedem noch so beliebten Ort ein freies Fleckchen zum Parken finden - oft unter Zuhilfenahme des Bürgersteigs. Eine gängige Praxis, die teuer werden kann. Von dpa


Mo., 10.08.2020

Kraft und Kofferraum Aston-Martin-SUV kostet ab 188 622 Euro

Erstes SUV von Aston Martin: Der DBX ist ungewöhnlich flach gezeichnet.

Jetzt wagt sich auch Aston Martin in den Matsch - und bringt als einer der letzten Luxushersteller sein erstes SUV in Stellung. Von dpa


Fr., 07.08.2020

Kaum Hohlräume E-Roller mit Spezialschloss sichern

Flott unterwegs: E-Tretroller können sehr praktisch sein - sie diebstahlsicher zu parken, ist aber oft gar nicht so leicht.

E-Tretroller sind teuer und deshalb ein beliebtes Diebesgut. Hinzu kommt, das die Sicherung der filigranen Geräte gar nicht so einfach ist. Von dpa


Fr., 07.08.2020

Dachzelte für PS-Fans Abenteuer-Urlaub auf dem Autodach

Das Zelt beim Land Rover Defender wird per Kurbel aus einer auf der Reling montierten Transportkiste geleiert.

Seit Corona die Reisegewohnheiten der Deutschen dramatisch verändert hat, entdecken Autofahrer das Dachzelt als Urlaubsquartier. Längst nicht so komfortabel wie ein Wohnmobil, dafür deutlich billiger Von dpa


Fr., 07.08.2020

Gericht entscheidet Fahrer muss nicht nach Katze unter dem Auto schauen

Autofahrer sind vor dem Losfahren nicht dazu verpflichtet nachzuschauen, ob sich eine Katze unter ihrem Wagen versteckt hat.

Katzenliebe kann sehr teuer werden - etwa dann, wenn das Tier von einem startenden Auto angefahren wird und in die Klinik muss. Hätte der Fahrer zuvor nachschauen müssen? Und ist er in der Haftung? Von dpa


Mi., 05.08.2020

Kopfschutz Fahrradhelm alle fünf bis sechs Jahre austauschen

Ein guter Fahrradhelm sitzt weder zu straff noch zu locker.

Der Fahrradhelm schützt den Kopf bei Stürzen und kann Leben retten. Grund genug, nicht «oben ohne» zu fahren. Was einen guten Fahrradhelm ausmacht, erklärt ein Experte. Von dpa


Mi., 05.08.2020

Abstand halten Rettungsgasse gut vorbereiten

Mit der Bildung einer solchen Rettungsgasse sollte man möglichst früh beginnen - also noch bevor die Autos stehen.

Wenn das Martinshorn ertönt, wird es hektisch auf der Autobahn. Oft versuchen Autofahrer dann in letzter Minute eine Rettungsgasse zu bilden. Oft mit wenig Erfolg. Das geht auch anders. Von dpa


Mi., 05.08.2020

Für Familien und Praktiker Autotest: Wird der VW Caddy zum besseren Golf?

Mit der fünften Generation wandelt sich der VW Caddy noch mehr zu einem modernen Familienauto: Er beruht nun auf demselben Baukasten wie der Golf und nutzt dieselbe Technik.

Geräumig und variabel war er schon immer. Doch bislang hatte der VW Caddy einen eher spröden Charme. Bei der fünften Generation greifen die Autobauer nun tief in den Baukasten des VW Golf und machen ihn so zur praktischen wie auch schicken Alternative. Von dpa


Di., 04.08.2020

Kofferraum im ersten Stock Die richtigen Dachboxen fürs Auto finden

Besonders praktisch ist es, wenn der Zugang zur Dachbox von zwei Seiten möglich ist.

Steht der Familienurlaub mit dem Auto an, wird der Stauraum im Kofferraum schnell knapp. Autofahrer können dann auf Dachboxen zurückgreifen. Was müssen sie beim Stauraum auf dem Dach beachten? Von dpa


Di., 04.08.2020

Autoreisen Trickbetrüger täuschen Pannen vor

Warndreieck aufstellen, Pannenservice anrufen - so macht man es richtig. Doch manchmal werden Autopannen von Betrügern auch vorgetäuscht.

Die Gefahr lauert am Straßenrand: Trickbetrüger täuschen Pannen vor und drängen zum Halt. Das kann Autoreisende teuer zu stehen kommen. Von dpa


Di., 04.08.2020

Was Autofahrer wissen wollen Ab wann dürfen Kinder im Auto vorne sitzen?

Ein Kind muss mindestens 150 Zentimeter groß, um vorne im Auto sitzen zu dürfen.

«Das darfst du erst, wenn du groß bist» - die meisten Kinder dürften diesen Satz auswendig kennen. Aber wann ist man groß genug, um zum Beispiel im Auto vorne zu sitzen? Von dpa


Di., 04.08.2020

Gebrauchtwagen-Check VW Golf Sportsvan (seit 2013)

Der Golf Sportsvan bietet seinen Kunden mehr Raum und leistet sich bei HU und Pannenfestigkeit kaum Schwächen.

Ein Golf ist ein Golf ist ein Golf? Jein, denn auch von seinem kompakten Klassiker gibt es viele Varianten und Versionen. Wie wäre es mit dem Hochdachmodell Golf Sportsvan als Gebrauchtwagen? Von dpa


Di., 04.08.2020

Vintage oder Retro Zeitgenössisches Motorradzubehör als Risiko

Egal, ob Sie auf originale Oldie-Motorräder (l.) oder aktuelle Maschinen im Retro-Stil stehen, sollten Sie bei Ausrüstung und Helmen keine Kompromisse eingehen.

Beim Motorrad gerät die Frage, ob Vintage oder Retro, beinahe zum Glaubenskrieg. Was beim Zubehör für die eine und was für die andere Option sprechen kann. Von dpa


Sa., 01.08.2020

Verkehrsclub ACE fordert digitale Lösungen Schnelles Internet statt Stau

In Städten wie Hamburg tauchten Pop-up-Fahrradwege auf, während Fernzüge ungewollt viel Platz für die wenigen Passagiere bereithielten.

Plötzlich waren die Straßen leer, Bus und Bahn ebenso. Stattdessen boomt das Rad – und das Auto. Was können wir aus Corona-Zeiten für den Verkehr der Zukunft lernen? Wir brauchen mehr Home-Office, schnelles Internet auch auf dem Land und eine optimale Verknüpfung der Verkehrsmittel, sagt Stefan Heimlich, Vorsitzender des ACE, des zweitgrößten Autoclubs in Deutschland. Von Martin Ellerich


Fr., 31.07.2020

Meiner wird wie keiner Personalisierung des Autos ab Werk

Bei Porsche lässt sich der eigene Fingerabdruck aufs Auto bringen.

Je mehr Autos auf der Straße, desto größer die Sehnsucht nach Unterscheidung. Das Geschäft mit der Individualisierung boomt. Jetzt macht der erste Hersteller den nächsten Schritt und personalisiert seine Autos. Von dpa


Fr., 31.07.2020

Auto-Entwicklung Mit Fahrsimulatoren wird das Labor zur Straße

Simulatoren helfen auch Geld bei der Entwicklung zu sparen.

Autohersteller setzen bei der Entwicklung immer mehr auf Fahrsimulation. Sie bringen so das Auto ins Labor. Ganz ungefährlich, sehr effizient und wichtig für autonom fahrende Autos von Morgen. Von dpa


Fr., 31.07.2020

Gesetz der Straße Lautes Auto keine Entschuldigung für Martinshorn-Überhören

Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Signalhorn im Einsatz.

Wenn Polizei und Rettungskräfte die Sirene am Fahrzeug einschalten, eilt es. Andere Verkehrsteilnehmer müssen Platz machen. Doch was ist, wenn ihr lautstarkes Auto das Martinshorn überhörbar macht? Von dpa


1 - 25 von 5069 Beiträgen