Fr., 03.04.2020

Lackkratzer und mehr Welche Versicherung zahlt Vandalismus-Schäden am Auto?

So ein Ärger: Wird der Lack am eigenen Auto zerkratzt, sollten Betroffene den Schaden fotografieren und mit dem Versicherer das weitere Vorgehen besprechen.

Wer einen Schaden verursacht, muss dafür geradestehen. Doch bei Vandalismus lassen sich die Täter nicht immer ermitteln - welche Versicherung kommt für solche Schäden am Auto auf? Von dpa

Fr., 03.04.2020

Saisonstart verschieben Wegen Corona auf Auto- und Motorradausflüge verzichten

Es wäre so schön, aber die Ostertour ins Grüne fällt angesichts der herrschenen Kontaktsperren und Ausgangsbeschränkungen aktuell besser aus.

Besonders Fans von Cabrio, Oldtimer oder Motorrad lockt der Saisonstart. Doch von unnötigen Fahrten rät der ADAC im Zuge der Corona-Pandemie generell ab - mancherorts sind sie sogar verboten. Von dpa


Fr., 03.04.2020

Liebhaber-Auto Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Kommoder Ausflug: Wer heute den maximal 110 km/h schnellen Octavia bewegen will, sollte gezielt nach Entschleunigung suchen.

Ihr erstes Auto haben sie zwar schon vor mehr als einem Jahrhundert gebaut. Doch so richtig begonnen hat Skodas Aufstieg erst vor sechs Jahrzehnten mit dem Octavia. Von dpa


Fr., 03.04.2020

Gesetz der Straße Nachfahrmessung: Gilt der so ermittelte Tempoverstoß?

Um Temposünder zu überführen, misst die Polizei häufig die Geschwindigkeit, indem sie dem verdächtigen Auto nachfährt. In diesem Fall ist jedoch ein gleichbleibender Abstand erforderlich.

Um Tempoverstöße zu ahnden, darf die Polizei anderen Autos folgen. So zeigt sich, wie schnell jemand fährt. Der Abstand spielt eine wichtige Rolle - reichen die Aussagen der Beamten? Von dpa


Do., 02.04.2020

Heck oder Dach? Tipps zu Fahrradträgern am Auto

Bei Fahrradträgern für die Anhängerkupplung müssen die Räder nicht so hoch gehoben werden - das ist gerade für schwerere Räder wie Pedelecs praktisch.

Die Räder müssen mit? Wer sie mit dem Auto befördert, packt sie im seltensten Fall in den Kofferraum. Für den Transport stehen im Wesentlichen drei Systeme zur Wahl. Welches nimmt man? Von dpa


Do., 02.04.2020

Elektroauto Audi E-Tron kommt im Mai auch als Sportback

Flacher geschnitten: Audi bietet sein Modell E-Tron ab Mai auch als Coupé an.

Für 2250 Euro Aufpreis stellt Audi seinem Elektro-Geländewagen E-Tron künftig eine Coupé-Variante zur Seite. Was sind ihre Besonderheiten? Von dpa


Do., 02.04.2020

Sportlicher Viertürer BMW M8 gibt es nun auch als Gran Coupé

Besonders sportliche Fahrleistungen will BMW mit der M-Variante des viertürigen 8er Gran Coupés bieten.

BMW bietet sein sportives Luxusauto 8er Gran Coupé jetzt auch in einer M-Version an. Was bekommen Käufer des Autos für ihr Geld? Von dpa


Do., 02.04.2020

Mehr als 10.000 Anträge Rekord bei Kaufprämie für Elektroautos

Insgesamt stellten 12.365 Personen oder Unternehmen beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle einen Antrag auf die Kaufprämie.

Trotz Corona-Krise steigt das Interesse an der Anschaffung eines Elektroautos. Denn noch nie wurden so viele Anträge auf die Kaufprämie gestellt wie in diesem März. Woran könnte das liegen? Von dpa


Mi., 01.04.2020

Weniger Verkehr In Corona-Zeiten am Steuer aufmerksam bleiben

Wie leergefegt: Angesichts der Corona-Pandemie gibt es weniger Verkehr auf den Straßen - wer noch unterwegs ist, muss aber wachsam am Steuer bleiben.

Vielerorts sinkt das Verkehrsaufkommen im Zuge der Corona-Pandemie. Doch hinter dem Steuer gilt es, aufmerksam zubleiben und sich nicht ablenken zu lassen - besonders, um Radler und Fußgänger nicht zu gefährden. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Fahrbericht Der neue Defender bringt einen Hauch Safari in den Alltag

Seit über 60 Jahren gilt der Land Rover Defender als Abenteuer-Auto schlechthin. Doch nun wandelt er sich ein Stück weit zu einem modernen SUV.

Dieses Auto ist wie ein Afrika-Roman auf Rädern. Auch wenn der neue Land Rover Defender außer dem Charakter und dem Namen mit dem Original nur noch wenig gemein hat, weckt er die Sehnsucht nach einer Safari. Aber wie weit kommt man mit dem Geländewagen tatsächlich? Von dpa


Mi., 01.04.2020

Geschlossene Werkstätten Wechsel auf Sommerreifen: Kann zur Not noch warten

Der richtige Zeitpunkt für den Reifenwechsel ist eine Abwägungsfrage, die auch vom Wohnort abhängt.

Von Oktober bis Ostern - so lange sollten Autofahrer nach einer Faustregel mit Winterreifen fahren. Doch wie lange kann man warten, wenn die Werkstatt wegen Corona geschlossen hat? Von dpa


Mi., 01.04.2020

Trotz genügend Profil Zu alte Oldie-Reifen besser tauschen

Wie alt die Pneus sind, verrät die sogenannte DOT-Nummer, die jeder Reifen an seiner Flanke trägt.

Wer jetzt seinen Oldtimer aus dem Winterlager holt, sollte auch ein Blick auf die Reifen werfen. Dabei ist nicht nur das gesetzliche Mindestprofil wichtig. Von dpa


Di., 31.03.2020

Plakette abgelaufen Was man zur neuen HU-Frist wissen muss

Alles noch in Schuss? Wegen Corona haben Autofahrer nun mehr Spielraum für die HU.

Wer denkt angesichts der Corona-Krise noch an den Tüv? Vielleicht hat die Stammwerkstatt ohnehin geschlossen. Eine neue Empfehlung gibt Autofahrern bei der HU etwas mehr Spielraum. Von dpa


Di., 31.03.2020

Hygienisch mobil So reinigen Sie Auto und Fahrräder

Mit einer Lauge und einem sauberen Tuch können alle Oberflächen abgewischt werden, die angefasst, angeniest oder angehustet wurden.

Egal, ob auf dem Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen: Wer aktuell sein Auto, Fahrrad oder E-Bike nutzt, möchte besonders auf Hygiene achten. Wie geht das am besten? Von dpa


Di., 31.03.2020

Corona-Krise Prüfung von Firmenwagen-Bewertung kann sich lohnen

Wer seinen Firmenwagen aufgrund der aktuellen Coronavirus-Beschränkungen selten nutzt, sollte prüfen, ob eine andere steuerliche Bewertung als bisher für ihn sinnvoll ist.

Bei vielen Arbeitnehmern mit Dienstwagen steht derzeit das Auto häufig still. Denn viele Fahrten zum Arbeitsplatz finden gar nicht statt. Was bedeutet das für die Versteuerung des geldwerten Vorteils? Von dpa


Di., 31.03.2020

Kontaktlose Übergabe, bitte Fahrradkauf in Zeiten von Corona

Virtuelle Zweirad-Welt: Nicht nur der klassische Online-Handel punktet in Corona-Zeiten, auch viele stationäre Händler lassen sich viel einfallen, um ihre Kunden weiter zu beliefern.

Berlin - Wer in Corona-Zeiten ein neues Fahrrad kaufen möchte, muss mit Einschränkungen rechnen. Online-Händler sind weniger von der Krise betroffen als stationäre Händler. Aber diese gehen ungewöhnliche Wege. Von dpa


Di., 31.03.2020

Aus zweiter Hand «Kein Selbstgänger»: Der VW Touareg als Gebrauchter

Chef im VW-Stall: Der VW Touareg gilt als das Topmodell im Portfolio der Wolfsburger.

Aktuell bietet VW sein Oberklasse-SUV in dritter Auflage als Neuwagen an. Doch wie schlägt sich der Touareg als Gebrauchter? Von dpa


Di., 31.03.2020

Netz statt Autohaus So kaufen Sie Neuwagen online

Autokauf ohne Autohaus: Beschleunigt die Corona-Krise auch den Neuwagen-Handel im Internet?.

Vieles kauft man längst im Internet. Beim Handel mit Neuwagen führt der Weg allerdings meist noch ins Autohaus. Hat sich das bislang nur langsam geändert, könnte Corona den Wandel beschleunigen. Von dpa


Di., 31.03.2020

Was Autofahrer wissen wollen Darf auch weniger Druck auf dem Autoreifen sein?

Beim Reifendruck sollte man sich immer an die Empfehlungen des Autoherstellers halten. Ist der Fülldruck deutlich höher oder geringer als empfohlen, hat das oft negative Auswirkungen auf das Verhalten der Reifen.

Etwas weniger für mehr Grip, etwas mehr für weniger Verbrauch: Zum Luftdruck bei Autoreifen gibt es viele Ansichten. Doch Hersteller geben ihre konkreten Empfehlungen nicht ohne Grund. Von dpa


Mo., 30.03.2020

Coronavirus So fahren Sie sicherer beim Carsharing und im Taxi

Aktuell steigen Kunden besser immer hinten rechts ins Taxi ein.

Wer in Corona-Zeiten auf den öffentlichen Nahverkehr verzichten will und kein eigenes Auto hat, greift vielleicht zu Carsharing oder ruft sich ein Taxi. Was ist da jetzt zu beachten? Von dpa


Mo., 30.03.2020

Wasserstoff-SUV BMW bringt X5-Kleinserie mit Brennstoffzelle

Antrieb mit Wasserstoff: BMW will 2022 eine Kleinserie des Geländewagens X5 mit Brennstoffzelle auf die Straße bringen.

Große Reichweite, kurzer Tankvorgang und eine Leistung von 374 PS - bei der Entwicklung eines neuen Wasserstoff-Antriebs hat sich BMW viel vorgenommen. Wie weit ist der Hersteller mit seinem Projekt? Von dpa


Mo., 30.03.2020

Gut geschmiert Kettensprays fürs Motorrad überzeugen im Test

Kettensprays fürs Motorrad haben im Test meist gut abgeschnitten.

Die Kette eines Motorrads muss laufen und laufen - und zwar möglichst geschmeidig. Deshalb ist regelmäßige Pflege wichtig. An guten Produkten dafür mangelt es nicht, wie eine Untersuchung zeigt. Von dpa


Mo., 30.03.2020

Wegen Corona-Krise Experte: Autobauer werden auf Direkt-Verkauf umsteigen

Sind die Autohäuser geschlossen, könnten die Hersteller bald auf Direkt-Verkauf umsteigen.

Ein Auto zu kaufen, ohne sich vom örtlichen Autohändler beraten zu lassen? In Krisenzeiten scheint das durchaus vorstellbar. Ein Experte prognostiziert: Autohersteller setzen bald auf den Direkt-Verkauf. Von dpa


Mo., 30.03.2020

Gut schützen Pflicht zur Ersten Hilfe: So helfen Sie sicher trotz Corona

Die wichtigen Schritte zur Ersten Hilfe bei einem Verkehrsunfall mit Verletzten bleiben auch in Zeiten von Corona gleich.

Alle im Straßenverkehr sind verpflichtet, bei einem Unfall Erste Hilfe zu leisten. Daran ändert auch die Corona-Epidemie nichts. Doch wie bringt man sich selbst nicht unnötig in Gefahr? Von dpa


Mo., 30.03.2020

Vierte Generation A3 Der neue Audi startet im Mai ab 26.800 Euro

Die vierte Generation des Audi A3 zeigt sich mit neuer Form.

Der renovierte Audi A3 steht in den Startlöchern. Die Preise der vierten Generation beginnen bei 26.800 Euro. Von dpa


1 - 25 von 4729 Beiträgen