Di., 22.09.2020

Ein Test zeigt Gute Wagenheber gibt es ab rund 70 Euro

KÜS und «Auto Bild» haben elf Rangierwagenheber getestet.

Ob anstehende Reifenwechsel oder ein Blick auf den Unterboden - wer das in Eigenregie machen will, braucht einen ordentlichen Wagenheber. Brauchbare Qualität muss nicht teuer sein, wie ein Test zeigt. Von dpa

Di., 22.09.2020

Blutende Pfote Schnittverletzungen beim Hund richtig versorgen

Eine verletzte Pfote muss mit einem Verband geschützt werden. Wichtig ist dabei eine möglichst weiche Polsterung.

Eine blutende Hundepfote ist nichts Lebensbedrohliches. Entscheidend ist aber, wie der Schnitt versorgt wird. Dabei kommt es vor allem auf eine weiche Polsterung an. Von dpa


Di., 22.09.2020

Fünf Minuten oder fünf Tage Streit um Raucherpausen: Chef gibt Nichtrauchern mehr Urlaub

Umstritten: Ein Gastwirt gibt seinen Nichtraucher-Mitarbeitern als Ausgleich für die Raucherpausen ihrer Kollegen fünf Tage mehr Urlaub.

Ein Gastwirt in Rheinland-Pfalz genehmigt Nichtrauchern in der Belegschaft fünf Tage mehr Urlaub im Jahr als Rauchern. Darf er das? Kommt darauf an, betonen eine Juristin und der Branchenverband. Von dpa


Di., 22.09.2020

Studie Anhaltende Erschöpfung als Corona-Folge recht verbreitet

Müdigkeit und Erschöpfung sollen eine recht häufige Folge überstandener Covid-19-Erkrankungen sein.

Die meisten Symptome von Covid-19 sind mittlerweile klar definiert. Irische Wissenschaftler haben jetzt untersucht, wie es Patienten nach der Erkrankung ergeht - und welche Langzeitfolgen es geht. Von dpa


Di., 22.09.2020

Speed mit Unterschied 5G-Mobilfunk an vielen ICE-Halten verfügbar

Wer an einem ICE-Bahnhof wartet, kann immer häufiger auf den neuen Mobilfunkstandard 5G zurückgreifen.

Wer mit dem Zug durch Deutschland fährt, der landet immer wieder in Funklöchern - oder er surft so langsam wie eine Bimmbelbahn. Ändert sich das mit 5G? Von dpa


Di., 22.09.2020

Restprofiltiefe Wo die besseren Reifen montiert werden

Im Idealfall dreht sich an jeder Ecke vom Auto das gleiche Reifenmodell mit möglichst ähnlichem Restprofil.

Die Radwechselsaison steht ins Haus. Die Winterreifen sind noch unbeschädigt und haben genug Profil. Okay, doch wo kommen die mit dem besseren Profil hin, und kann ich unterschiedliche Marken fahren? Von dpa


Di., 22.09.2020

All-in-one Neuer Telekom-Tarif für daheim und unterwegs

Festnetz und Mobilfunk mit unbegrenztem Datenvolumen und Telefonie-Flatrate in alle Netze: Das verspricht der neue Telekom-Tarif.

Diverse Verträge, unterschiedliche Laufzeiten: Telekommunikation und Internet können kompliziert sein. Nun will es die Telekom einfacher machen und bietet alles in einem Paket an. Von dpa


Di., 22.09.2020

Wissenschaftler Allergische Reaktion bei gekochten Karotten möglich

Wer allergisch auf Karotten reagiert, sollte komplett auf dieses Gemüse verzichten.

Die Karotten einfach erhitzen, damit sie keine allergische Reaktion auslösen - so lautet eine bislang weit verbreitete Meinung. Doch ganz so einfach ist es nicht, wie eine aktuelle Studie zeigt. Von dpa


Di., 22.09.2020

Vor dem Winter Heizung vom Fachmann durchchecken lassen

Heizungsanlagen sollten vor dem Winter regelmäßig gewartet werden.

Die letzten Spätsommertage neigen sich dem Ende, bald beginnt die Heizsaison. Doch bevor man die Heizung anstellt, sollte man sie von einem Fachmann gründlich checken lassen. Von dpa


Di., 22.09.2020

Zucker und Zusätze Kinder-Lebensmittel bestenfalls überflüssig

Zu viel Zucker ist ungesund, nicht nur für die Zähne.

Ob Babywasser oder eingefärbter Senf: Auch wenn es gut klingt, sind Lebensmittel extra für Kinder oft überflüssig - und manchmal sogar schädlich. Von dpa


Di., 22.09.2020

Immobilie geerbt Wohnungsberechtigter kann Zutritt verweigern

Wer eine Wohnung geerbt hat, bekommt nicht automatisch Zutritt.

Immobilien zu erben, kann mit Überraschungen verbunden sein. Denn nicht immer können Erben nicht einfach über Haus oder Wohnung verfügen. Manchmal dürfen sie die Immobilie nicht einmal betreten. Von dpa


Di., 22.09.2020

Tipps für Spaziergänger Schweinepest: Wildschweinkadaver notfalls per 112 melden

Abstand halten: Wildschweine verbreiten die Afrikanische Schweinepest. Für Menschen ist die Krankheit ungefährlich - sie können sie aber übertragen. Deshalb ist Vorsicht gefragt.

Die Afrikanische Schweinepest ist in Deutschland angekommen. Für Menschen stellt die Krankheit keine Gefahr dar – sie können aber dafür sorgen, dass sie sich nicht weiter ausbreitet. Von dpa


Di., 22.09.2020

Wildschweine Wurstbrotrest nicht im Wald entsorgen

Afrikanische Schweinepest in Deutschland: Die gesamte Wildschwein-Population wird jetzt verstärkt bejagt.

Die Afrikanische Schweinepest soll sich in Deutschland nicht weiter ausbreiten - dabei kann jeder mithelfen. Tipps, was man zurzeit besser lassen sollte. Von dpa


Di., 22.09.2020

Scan it Die Handykamera kann mehr als Fotos

Aufgepasst bei QR-Code-Scannern: Viele dieser Apps sind neugierig und voll von Werbung, warnen Experten.

Fotos natürlich. Und Videos. Doch die Smartphone-Kamera kann noch mehr: Scan- und Bilderkennungs-Apps leisten inzwischen Erstaunliches. Von dpa


Di., 22.09.2020

Neues aus der Reisewelt News für Sternensucher, Geschichtsfreunde und Namibiafans

Seit Anfang September gibt es wieder Direktflüge von Frankfurt nach Namibia.

Um Reisen in die Vergangenheit drehen sich eine Astronomie-Ausstellung und ein Stadtrundgang. Eurowings fliegt wieder nach Namibia. Neuigkeiten aus der Welt des Reisens. Von dpa


Di., 22.09.2020

Kurz und intensiv Beim EMS-Training ist die Dosis wichtig

Bei EMS-Training tragen Sportlerinnen und Sportler eine verkabelte Weste und Manschetten, über die elektronische Impulse an den Körper weitergeleitet werden.

Verkabelte Westen und Manschetten werden angelegt - und dann stimulieren elektrische Impulse die Muskeln. EMS-Training ist effektiv. Doch nur, wenn es fachlich korrekt abläuft. Von dpa


Di., 22.09.2020

In Pandemie-Zeiten Was ist eine Reisewarnung noch wert?

Ab in den Urlaub - trotz Reisewarnung? Diese Frage stellt sich mitunter seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie.

Kriege, Aufstände, Katastrophen: Das waren früher Gründe für eine Reisewarnung der Bundesregierung. Doch seit Corona ist alles anders. Was die neue Unübersichtlichkeit für Reisende bedeutet. Von dpa


Di., 22.09.2020

Angetippt Messdaten-App: Experimente mit den Smartphone-Sensoren

Im Kreis herum: Welche Beschleunigungskräfte dabei auftreten, kann Phyphox messen und anzeigen.

Bewegungssensor, Lagesensor, Magnetkompass, Schrittzähler, Helligkeitssensor und noch mehr: Ein Smartphone ist vollgestopft mit Sensoren und Messtechnik. Eine App nutzt sie für Physik-Experimente. Von dpa


Di., 22.09.2020

Urteil Krankenhaus muss Patientin kostenlos Daten übermitteln

An den Kosten für einen Datenträger und das Briefporto darf die Zusendung persönlicher Daten laut Gericht nicht scheitern.

Eine Frau glaubt, dass sie falsch behandelt wurde und verlangt die Herausgabe ihrer Daten. Das Krankenhaus weigert sich - es will die Kosten dafür nicht tragen. Am Ende muss ein Gericht entscheiden. Von dpa


Di., 22.09.2020

Was Autofahrer wissen wollen Wann darf ich die Nebelschlussleuchte einschalten?

Erst wenn durch Nebel die Sichtweite unter 50 Meter liegt, dürfen Autofahrer inner- und außerorts zusätzlich die Nebelschlussleuchte anstellen.

Fast jedes Auto verfügt heute über eine Nebelschlussleuchte. Die dürfen Autofahrer bei Nebel zusätzlich einschalten - doch dabei müssen sie sich an Regeln halten. Von dpa


Di., 22.09.2020

Tüv-Report Lohnt der Renault Kangoo (seit 2008) als Gebrauchter?

Französische Familienkutsche: Seit über 20 Jahren hat Renault den Kangoo im Programm.

Kangoo klingt lustig - und das bereits seit über 20 Jahren. Und schon seit 2008 hat Renault die zweite Generation des Hochdachkombis im Programm. Hört der Spaß beim gebrauchten Franzosen auf? Von dpa


Di., 22.09.2020

Top gewartete Vielfahrer Ausrangierte Mietwagen als Schnäppchen

Kauf ohne Reue? Was ist bei Autos zu beachten, die von einem Autoverleiher ausgemustert worden sind?.

Ausrangierte Autos aus dem Verleih haben keinen guten Ruf: grob behandelt, kalt getreten. Das Vorurteil muss nicht stimmen. Anbieter versprechen lückenlosen Service, Restgarantien und niedrige Preise. Von dpa


Di., 22.09.2020

Fluch und Segen Zu Besuch bei den Elefanten im Naturschutzgebiet Lubombo

Dieser Elefantenbulle ist eindeutig identifizierbar: TEP 185 erkennen Besucher an seinen individuell gezackten Ohren.

Touristen lieben sie, einheimische Bauern nicht: Elefanten. Im Naturschutzgebiet Lubombo zwischen Südafrika, Mosambik und eSwatini sollen Mensch und Tier künftig nebeneinander existieren. Nur wie? Von dpa


Mo., 21.09.2020

Feiern nur unter Auflagen Weniger Trauungen: Verdirbt Corona die Lust am Heiraten?

In den ersten sechs Monaten 2020 wurden deutlich weniger Ehen geschlossen als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Wegen der Corona-Pandemie sind große Feiern nur unter Auflagen möglich.

Monatelange Planung für den schönsten Tag im Leben, dann kam das Corona-Virus. Vielen Paaren ist angesichts der strengen Auflagen die Freude am Heiraten vergangen - zunächst. Denn Standesbeamte rechnen damit, dass viele Termine nachgeholt werden. Von dpa


Mo., 21.09.2020

Viele offene Stellen Bedarf an IT-Experten wächst

Mit fortschreitender Digitalisierung wird auch der Bedarf an IT-Experten immer größer.

Durch die Digitalisierung werden in vielen Branchen mehr IT-Fachleute gebraucht. Inzwischen hat ein Großteil der Firmen Probleme, geeignetes Personal zu finden. Das belegen nun auch Zahlen des Statistischen Bundesamts. Von dpa


Mo., 21.09.2020

Mehr Geld für Pendler Mobilitätsprämie für Geringverdiener kommt

Mit dem Zug zur Arbeit: Pendler mit längeren Fahrstrecken werden 2021 steuerlich entlastet.

Auch wenn viele Arbeitnehmer jetzt vielleicht noch im Homeoffice sitzen, können sie sich schon mal auf 2021 freuen. Im kommenden Jahr steigt die Pendlerpauschale. Allerdings nur für längere Strecken. Von dpa