Fr., 03.04.2020

Patientenbeauftragte Wegen Corona nicht auf Notruf verzichten

Die Versorgung in Krankenhäusern ist auch in Corona-Zeiten sichergestellt. Keiner sollte sich davor scheuen, bei einem medizinischen Notfall Hilfe zu holen.

Überlastete Intensivstationen, hohe Ansteckungsgefahr: Da verzichten viele Menschen offenbar auf Hilfe in der Not. Doch die Regierung rät davon dringend ab. Von dpa

Fr., 03.04.2020

Anruf genügt Telefonkonferenz als Videochat-Alternative

Audiokonferenz-Dienste schalten die Teilnehmer mit Festnetztelefonen oder Smartphones zusammen.

Videokonferenzen sind nett, aber bandbreitenhungrig - und haben oft Teilnehmerbegrenzungen. Doch es gibt Alternativen, für die man noch nicht einmal einen Rechner oder eine App braucht. Von dpa


Fr., 03.04.2020

Verbraucherschützer Hefe auf Online-Märkten teurer als Silber

Auf Online-Marktplätzen tummeln sich derzeit viele überteuerte Angebote für Trockenhefe.

Trockenhefe ist gewöhnlich für ein paar Cent zu haben - wenn man sie im Lebensmittelhandel findet. Wer auf Online-Marktplätze ausweicht, traut derzeit kaum seinen Augen. Von dpa


Fr., 03.04.2020

Hochschulen Sommersemester soll überall stattfinden

Der Start des Sommersemesters wurde aufgrund der Verbreitung des Coronavirus auf 20. April verschoben.

Universitäten und Hochschulen halten am Sommersemester 2020 fest. Allerdings sollen die Lehrangebote größtenteils digital stattfinden. Von dpa


Fr., 03.04.2020

Gegen Salmonellen UV-Entkeimung von Eiern ohne Gesundheitsrisiko

Entkeimung: Gegen Salmonellen auf der Eierschale setzen einige Betriebe neuerdings eine kurze UV-Bestrahlung ein.

Gegen Salmonellen auf der Eierschale setzen einige Verpackungsbetriebe neuerdings eine kurze UV-Bestrahlung ein. Das tötet Bakterien ab - doch was ist mit möglichen Nebenwirkungen? Von dpa


Fr., 03.04.2020

Natur entdecken und mehr Aktionsideen für Kinder in der Corona-Zeit

In Corona-Zeiten müssen sich Eltern neue Dinge für die Kinder einfallen lassen - beim «Garten-Bingo» geht es darum, den eigenen Garten oder auch die Wiese in der Nähe neu zu entdecken.

Ideen zur Kinderbeschäftigung sind gefragt wie nie. Draußen wie drinnen gibt es immer noch viel zu entdecken. Warum nicht zum Beispiel mal eine digitale Schnitzeljagd veranstalten? Von dpa


Fr., 03.04.2020

Lackkratzer und mehr Welche Versicherung zahlt Vandalismus-Schäden am Auto?

So ein Ärger: Wird der Lack am eigenen Auto zerkratzt, sollten Betroffene den Schaden fotografieren und mit dem Versicherer das weitere Vorgehen besprechen.

Wer einen Schaden verursacht, muss dafür geradestehen. Doch bei Vandalismus lassen sich die Täter nicht immer ermitteln - welche Versicherung kommt für solche Schäden am Auto auf? Von dpa


Fr., 03.04.2020

Wo das Virus Stellen schafft Diese Branchen suchen Mitarbeiter

Viele Supermärkte haben ihre Teams in den Filialen und Lagern aufgestockt.

Schuhe kaufen, Konzerte besuchen, Autos am Fließband zusammenbauen - das geht alles nicht mehr. Nudeln kaufen, zum Arzt gehen, Spargel stechen - das muss alles unbedingt weitergehen. Nur wer macht's? Von dpa


Fr., 03.04.2020

Die Freiheit, die bleibt Balkonien statt Ballermann

In der Corona-Krise sind Reisen nicht erlaubt. Ein eigener Balkon ist daher derzeit Gold wert.

Er ist in diesen Zeiten mindestens so begehrt wie Toilettenpapier. Aber hamstern lässt er sich nicht. Entweder man hat ihn schon - oder muss nun mit einem geöffneten Fenster als Ersatz vorliebnehmen. Von dpa


Fr., 03.04.2020

Saisonstart verschieben Wegen Corona auf Auto- und Motorradausflüge verzichten

Es wäre so schön, aber die Ostertour ins Grüne fällt angesichts der herrschenen Kontaktsperren und Ausgangsbeschränkungen aktuell besser aus.

Besonders Fans von Cabrio, Oldtimer oder Motorrad lockt der Saisonstart. Doch von unnötigen Fahrten rät der ADAC im Zuge der Corona-Pandemie generell ab - mancherorts sind sie sogar verboten. Von dpa


Fr., 03.04.2020

Pflege-Tipp Kein Mittagsschlaf und helle Wohnung für besseren Schlaf

Auch wenn Pflegebedürftige nur noch selten das Bett verlassen, sollten sie bei nächtlichen Schlafstörungen auf lange Nickerchen am Tag zwischendurch verzichten.

Schmerzen, nächtliche Toilettengänge, mangelnde Bewegung: Es gibt viele Gründe, warum pflegebedürftige Menschen nachts oft schlecht schlafen. Tipps, worauf man achten kann. Von dpa


Fr., 03.04.2020

Corona-Angst Kriminelle sind auf Bankdaten-Beutezug

Bankkunden müssen sich in Corona-Zeiten vorsehen: Betrüger versuchen, ihre Daten zu erbeuten.

Wenn es ums Geld geht, hört der Spaß auf. Das wissen auch Kriminelle, die auf die Sorge der Menschen spekulieren, die gefälschte Bank-Botschaften mit Corona-Bezug erhalten. Von dpa


Fr., 03.04.2020

Erziehungs-Tipp Kontaktverbot: Wie klappt der Umgang mit Pubertierenden?

Normalerweise verbringen Jugendliche ihre Zeit lieber mit Freunden als mit Eltern. Daher ist es wichtig, ihnen zu Hause genügend Rückzugsmöglichkeiten zu geben.

Statt mit Freunden abzuhängen, hocken Teenager im besten pubertierenden Alter mit ihren Eltern auf engstem Raum zusammen. Wie können Eltern am besten mit der geladenen Situation umgehen? Von dpa


Fr., 03.04.2020

Getrennt und doch zusammen Ostern feiern mit der Familie

Mit den Kindern und Enkeln in Verbindung bleiben: Über Ostern werden in diesem Jahr viele Menschen ihre Familien nicht besuchen - per Videoschaltung lässt sich das Fest aber zumindest ein wenig gemeinsam feiern.

Ostern steht vor der Tür - doch in diesem Jahr müssen Familien auf Distanz miteinander feiern. Trotzdem kann es gelingen, gemeinsame Momente zu teilen. Von dpa


Fr., 03.04.2020

Liebhaber-Auto Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Kommoder Ausflug: Wer heute den maximal 110 km/h schnellen Octavia bewegen will, sollte gezielt nach Entschleunigung suchen.

Ihr erstes Auto haben sie zwar schon vor mehr als einem Jahrhundert gebaut. Doch so richtig begonnen hat Skodas Aufstieg erst vor sechs Jahrzehnten mit dem Octavia. Von dpa


Fr., 03.04.2020

Tipps für Tierfreunde Sag es durch die Federn: Die Sprache der Papageien verstehen

Wer seinen Papagei verstehen will, sollte seine Körpersprache deuten können. Stellt er seine Federn auf oder lässt seine Pupillen kreisen, sind das Zeichen, dass der Vogel aufgeregt ist.

Einen Papagei zu verstehen, ist nicht schwer? Oh doch! Denn die meisten reden ja nicht wirklich. Aber sie senden Signale aus. Dabei kommt es darauf an, sie richtig zu deuten. Von dpa


Fr., 03.04.2020

Dekorative Osteridee Eierschalen als Anzuchtgefäße nutzen

In leeren Eierschalen lassen sich gut Sämlinge aufziehen.

Osterdekorationen können so einfach sein - und dafür muss es gar nicht das olle angemalte Ei sein. Wie wäre es mal mit Eierschalen als Pflanzgefäße? Von dpa


Fr., 03.04.2020

Gesetz der Straße Nachfahrmessung: Gilt der so ermittelte Tempoverstoß?

Um Temposünder zu überführen, misst die Polizei häufig die Geschwindigkeit, indem sie dem verdächtigen Auto nachfährt. In diesem Fall ist jedoch ein gleichbleibender Abstand erforderlich.

Um Tempoverstöße zu ahnden, darf die Polizei anderen Autos folgen. So zeigt sich, wie schnell jemand fährt. Der Abstand spielt eine wichtige Rolle - reichen die Aussagen der Beamten? Von dpa


Fr., 03.04.2020

Weg mit dem Staub Von Sinn bis Unsinn beim Frühjahrsputz

Die Tradition des Frühjahrsputzes hat auch heute noch ihren Sinn - besonders angesichts der Corona-Krise.

Die Tradition des Frühjahrsputzes ist aktuell wie nie. Mal ordentlich die Wohnung zu reinigen, macht angesichts der Corona-Krise viel Sinn. In Putzwahn muss aber niemand verfallen. Von dpa


Do., 02.04.2020

Hilfreich oder nicht? Robert Koch-Institut ändert Einschätzung zu Mundschutz

Das Robert-Koch-Institut kommt nun zu der Eischätzung: Wenn Menschen vorsorglich eine Maske tragen, könnte das das Risiko einer Übertragung von Viren auf andere mindern.

Knappes Gut, hilfreiches Accessoire oder Pflichtkleidungsstück - über Masken wird in der Corona-Krise immer wieder diskutiert. Aber was nutzen die einzelnen Maskentypen? Von dpa


Do., 02.04.2020

Neue Regelung geplant Gutscheine statt Rückzahlung: Was das für Reisende bedeutet

Alle, die vor dem 8. März 2020 ein Ticket für einen Flug, eine Pauschalreise oder eine Veranstaltung gekauft haben, sollen nach Plänen der Bundesregierung nun einen Gutschein bekommen.

Unzählige Urlauber wollen gerade Geld für abgesagte Reisen zurückhaben. Das könnte Airlines und Veranstalter in den Ruin treiben. Die Bundesregierung hat einen Vorschlag, der beiden Seiten helfen soll. Von dpa


Do., 02.04.2020

Auch wegen Corona Onlineshops sind momentan bei Retouren großzügiger

Einpacken, wegschicken - das geht jetzt bei vielen Onlinehändlern auch länger als die üblichen 14 Tage.

Zwei Wochen und keinen Tag länger. Wie es das Gesetz regelt. So handhaben die meisten Onlinehändler ihre Fristen für Retouren. Doch in Corona-Zeiten ist vieles anders. Von dpa


Do., 02.04.2020

Glänzende Geldanlage Lohnt in Corona-Zeiten die Investition in Gold?

Fühlt sich in der Hand gut an, glänzt und gibt Anlegern in unsicheren Zeiten ein Gefühl von Sicherheit: Gold als Geldanlage.

In Krisenzeiten ist Gold oft besonders gefragt - das zeigt sich auch während der Corona-Pandemie. Der Preis ist in den vergangenen Wochen überwiegend gestiegen. Aber lohnt sich das Investment? Von dpa


Do., 02.04.2020

Laufen in Zeiten der Pandemie Joggen während Kontaktsperre: Tipps und Tricks vom Facharzt

Falsch: Auch Kleinstgruppen sollten beim Jogging in Corona-Zeiten vermieden werden, sagt Dr. Gerrit Borgmann (kl. Foto).

Münster - Man läuft im Land – aber läuft es auch gut? In schwierigen Zeiten der Pandemie und der geltenden Kontaktsperre sind allem Anschein nach mehr Jogger unterwegs – viel mehr: Man trifft sie allerorten und – schlimm – man trifft sich zum Joggen. Dr. Gerrit Borgmann hat ein paar aktuelle Tipps auf Lager. Von Jürgen Beckgerd


Do., 02.04.2020

Hol den Teddy! Beschäftigungs-Tipps für Tiere in der Home-Zeit

Das Suchspiel mit einem bestimmten Objekt fordert vom Hund Nasenarbeit und Konzentration.

Kann ihr Hund «Sitz und «Komm»? Falls nicht, ist jetzt die ideale Zeit, um gängige Kommandos zu lernen oder aufzufrischen. Auch Katzen und Kleintiere freuen sich über eine Extra-Portion Spiel. Von dpa


Do., 02.04.2020

Gespräche und Grenzen Wie geht Medienerziehung ohne Stress?

Nie ohne mein Tablet: Starre Regelungen sind der falsche Ansatz, sagt Autorin Patricia Cammarata, Eltern sollten sich mit den Spielen und Filmen auf den kleinen Geräten auseinandersetzen.

Streit um Smartphone und Co. ist in vielen Familien Alltag. Tipps dazu gibt es - meist mit genauen Empfehlungen, wer wann wie viel schauen oder spielen darf. Doch es geht auch anders. Von dpa