Unfälle
35-Jährige bei Zusammenprall von zwei Autos schwer verletzt

Kempen (dpa/lnw) - Eine 35 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Zusammenprall ihres Wagens mit dem Fahrzeug eines 28-Jährigen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, übersah der Mann am Donnerstagnachmittag in Kempen (Kreis Viersen) beim Linksabbiegen das ihm entgegenkommende Auto der Frau und es kam zur Kollision. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 35-Jährige schwer verletzt. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der andere Autofahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Freitag, 09.04.2021, 06:23 Uhr aktualisiert: 09.04.2021, 06:32 Uhr
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße.
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch

© dpa-infocom, dpa:210409-99-135329/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7907545?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker