Fußball
Zwei Drittligaspiele des KFC Uerdingen wegen Corona abgesagt

Düsseldorf (dpa) - Die nächsten beiden Drittligaspiele des KFC Uerdingen sind wegen positiver Coronafälle abgesetzt worden. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund am Samstag mit. Betroffen sind die Partien gegen den FC Ingolstadt am Sonntag sowie beim SV Meppen am Mittwoch. Die Entscheidung sei «auf Grundlage der Durchführungsbestimmungen zur DFB-Spielordnung in Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt der Stadt Krefeld» erfolgt, hieß es in der DFB-Mitteilung. Die komplette Uerdinger Mannschaft ist nach zwei positiven Befunden in häuslicher Quarantäne. Auch im Ingolstädter Team sind positive Fälle aufgetreten. Die Nachholtermine für die Partien stehen noch nicht fest.

Samstag, 23.01.2021, 15:32 Uhr aktualisiert: 23.01.2021, 15:42 Uhr
Ein Fußball-Spiel.
Ein Fußball-Spiel. Foto: Uwe Anspach

© dpa-infocom, dpa:210123-99-141602/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7780974?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker