Fußball
Leverkusen zieht mit Sieg in Nizza in die nächste Runde ein

Nizza (dpa) - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat vorzeitig die K.o.-Runde der Europa League erreicht. Die Mannschaft von Trainer Peter Bosz gewann am Donnerstagabend bei OGC Nizza mit 3:2 (2:1) und spielt nun am nächsten Donnerstag gegen Slavia Prag um den Gruppensieg. Die seit sieben Pflichtspielen unbesiegten Rheinländer, die das Hinspiel mit 6:2 gewonnen hatten, kamen im Stadion Allianz Riviera durch Moussa Diaby (22. Minute), Aleksandar Dragovic (32.) und Julian Baumgartlinger (51.) zu ihren Treffern. Für den Tabellenelften der französischen Liga trafen Hassane Kamara (26.) und Dan Ndoye (47.).

Donnerstag, 03.12.2020, 22:55 Uhr aktualisiert: 03.12.2020, 23:02 Uhr
Leverkusens Leon Bailey (l) und Nizzas Stanley Nsoki kämpfen um den Ball.
Leverkusens Leon Bailey (l) und Nizzas Stanley Nsoki kämpfen um den Ball. Foto: Daniel Cole
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7707474?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker