Kriminalität
Böller in Altenheim geworfen: nur Sachschaden

Herford (dpa/lnw) - Bei einem Böllerwurf in ein Altenwohnheim in Hiddenhausen (Kreis Herford) ist nur durch glücklichen Zufall keiner der Bewohner gefährdet oder verletzt worden. Nach Angaben der Polizei von Donnerstag hatten die bislang unbekannten Täter einen Feuerwerkskörper durch ein offenes Fenster in einen Raum geworfen, wo er auf dem Boden explodierte. Es entstand Sachschaden von rund 1000 Euro. Laut Mitteilung war zum Tatzeitpunkt am Dienstagabend um kurz vor 20.00 Uhr niemand in dem Raum. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen und ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Donnerstag, 26.11.2020, 12:15 Uhr aktualisiert: 26.11.2020, 12:22 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7695864?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker