Gesundheit
41 neue Corona-Todesfälle in NRW

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Zahl der Coronavirus-Todesfälle in Nordrhein-Westfalen ist am Dienstag deutlich um 41 auf 1331 gestiegen. Das Landesgesundheitsministerium registrierte zudem 33 712 Infektionen mit dem Virus und damit 167 mehr als am Montag.

Dienstag, 05.05.2020, 15:53 Uhr aktualisiert: 05.05.2020, 16:02 Uhr
Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle.
Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle. Foto: Jens Büttner

Zugleich galten 26 280 Menschen im bevölkerungsreichsten Bundesland als genesen - im Vergleich zu Montag kamen somit am Dienstag 440 dazu. Die Gesamtzahl der Genesenen basiert ausschließlich auf freiwilligen Rückmeldungen an die Behörden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7395143?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker