Freizeit
Karfreitag mit Gottesdiensten im Autokino und online

Die Corona-Pandemie erlaubt keine gemeinsamen Gottesdienste in Kirchen. Stattdessen gab es an Karfreitag Übertragungen online und im Radio. In Düsseldorf trafen sich Gläubige zum Gottesdienst in einem Autokino - jeder für sich in seinem Wagen.

Freitag, 10.04.2020, 13:38 Uhr aktualisiert: 10.04.2020, 13:52 Uhr
Stadtdechant Pfarrer Frank Heidkamp spricht mit Besuchern des Gottesdienstes im Auto.
Stadtdechant Pfarrer Frank Heidkamp spricht mit Besuchern des Gottesdienstes im Auto. Foto: Fabian Strauch

Düsseldorf (dpa/lnw) - Streng getrennt und doch gemeinsam: In einem Autokino haben mehrere Hundert Christen in Düsseldorf trotz der Corona-Krise einen Karfreitags-Gottesdienst besucht. Nach Angaben des Kinobetreibers waren Besucher in rund 400 Autos auf den Parkplatz an der Messe der Landeshauptstadt gekommen. Per Autoradio konnten sie die ökumenische Feier verfolgen.

Gehalten wurde der Gottesdienst vom evangelischen Pfarrer Heinrich Fucks und Pfarrer Frank Heidkamp für die katholische Kirche. Die Geistlichen standen auf einer kleinen Bühne unter einem Dach. Einige Besucher waren an dem sonnigen Tag im offenen Cabrio vorgefahren, andere hatten das Dachfenster ihres Fahrzeugs geöffnet.

Erstmals konnten Christen in Nordrhein-Westfalen an Karfreitag keine gemeinsamen Gottesdienste in einer Kirche besuchen. Um einer Ansteckung mit dem Coronavirus vorzubeugen, sind den Gläubigen gemeinsame Zeremonien verboten. Stattdessen wurden Gottesdienste im Internet gestreamt, einige wurden auch im Radio oder Fernsehen übertragen.

Am Karfreitag, einem der höchsten christlichen Feiertage, wird des Leidens und Sterbens von Jesus Christus gedacht. Deshalb mache gerade dieser Feiertag deutlich, dass Gott auch in Zeiten von Corona mitten unter den Menschen sei, sagte der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski: «Wo die Not und das Leid groß sind, da ist Gott. Wo die Angst groß ist, da ist Gott.»

Im Düsseldorfer Autokino werden an Ostern weitere Gottesdienste begangen. Am Ostersonntag ist eine katholische und am Ostermontag eine evangelische Feier geplant.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7365283?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker