Brände
Krippe in Warsteiner Kirche abgebrannt

Warstein (dpa/lnw) - Durch eine brennende Krippe ist eine Kirche in Warstein im Kreis Soest stark verschmutzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte ein Zeuge am Dienstagabend beim Betreten der Kirche die in Flammen stehende Krippe entdeckt. Der Brand sei schnell gelöscht gewesen, sagte ein Feuerwehrsprecher. Die Figuren seien verkohlt. Zudem sei der Kirchenraum durch Ruß und Rauch verschmutzt. Auch die Orgel sei betroffen.

Mittwoch, 08.01.2020, 12:07 Uhr aktualisiert: 08.01.2020, 12:22 Uhr
Vom Feuer beschädigte Krippenfiguren.
Vom Feuer beschädigte Krippenfiguren. Foto: Privat

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei könnte ein Scheinwerfer an der Beleuchtung der Krippe das Feuer ausgelöst haben. Auch Brandstiftung sei jedoch nicht ausgeschlossen, hieß es. Die Ermittlungen liefen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7178382?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker