Urteile
Dreifachmord von Hille: Lebenslang für beide Angeklagten

Bielefeld (dpa) - Im Prozess um den Dreifachmord von Hille sind die beiden Angeklagten zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Bielefeld verurteilte den 53-Jährigen wegen Mordes in drei Fällen, den 25 Jahre alten Angeklagten wegen zweifachen Mordes. Beim Älteren wurde Sicherungsverwahrung angeordnet.

Freitag, 19.07.2019, 10:21 Uhr aktualisiert: 19.07.2019, 10:32 Uhr
Das Landgericht in Bielefeld.
Das Landgericht in Bielefeld. Foto: Friso Gentsch
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6789716?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker