Notfälle
Bombendrohung in Neusser Bank: Zunächst nichts gefunden

Neuss (dpa/lnw) - Nach einer Bombendrohung in der Neusser Innenstadt hat die Polizei am Freitagnachmittag eine Bankgebäude evakuiert. Zudem sei ein angrenzender Gastronomiebetrieb geräumt worden. Der Bereich wurde abgesperrt. Bei Durchsuchungsmaßnahmen sei zunächst nichts gefunden worden, der Einsatz dauere aber noch an, sagte eine Sprecherin der Polizei. Es gebe noch keine Erkenntnisse zu den Hintergründen der Drohung. Sie war am Nachmittag bei der Bank eingegangen. Weitere Angaben machte die Sprecherin dazu nicht.

Freitag, 14.06.2019, 17:57 Uhr aktualisiert: 14.06.2019, 18:02 Uhr
Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung».
Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung». Foto: Patrick Seeger
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6690612?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker