Kommunen
Landeshauptstadt feiert Rheinufertunnel

Düsseldorf (dpa/lnw) - Zum 25-jährigen Bestehen hat die Landeshauptstadt Düsseldorf ihren Rheinufertunnel gefeiert. «Heute beträgt die Zustimmung zu dem Bauprojekt 100 Prozent, vor Baubeginn war es umstritten», sagte Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) am Sonntag. Für eine gute Stadtentwicklung brauche es manchmal strittige Entscheidungen. Zum Jubiläum wurde der Verkehr im Tunnel am Sonntag für Autos gesperrt und für Radfahrer und Fußgänger geöffnet.

Sonntag, 19.05.2019, 14:45 Uhr aktualisiert: 19.05.2019, 14:52 Uhr

Mit dem Bau des knapp zwei Kilometer langen Tunnels wurde eine vierspurige Hauptverkehrsader für täglich 55 000 Autos unmittelbar am Rheinufer unter die Erde verlegt. Durch den Tunnelbau wurde Platz für die Rheinpromenade als Flaniermeile geschaffen, auf der sich regelmäßig zu verschiedenen Anlässen wie Japan-Tag oder Frankreich-Fest Zehntausende versammeln.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6623467?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker