Fußball
Bayer-Trainer Bosz kann mit Retsos und Pohjanpalo planen

Leverkusen (dpa/lnw) - Bayer Leverkusens Chefcoach Peter Bosz kann in der Saison-Endphase der Fußball-Bundesliga wieder mit den lange verletzten Profis Joel Pohjanpalo und Panagiotis Retsos planen. Der finnische Stürmer Pohjanpalo (24) und der griechische Verteidiger Retsos (20) haben nach Bosz-Angaben vom Freitag wieder das Training mit der Mannschaft des Europapokal-Aspiranten aufgenommen. Pohjanpalo stand dem Team wegen einer Durchblutungsstörung im Sprunggelenk acht Monate nicht zur Verfügung. Retsos war zuletzt wegen eines Muskelfaserrisses ausgefallen. Die Begegnung am Sonntag (13.30 Uhr/Eurosport Player/Eurosport 2 HD Xtra) mit Werder Bremen dürfte für beide aber zu früh kommen.

Freitag, 15.03.2019, 14:02 Uhr aktualisiert: 15.03.2019, 14:12 Uhr
Leverkusens damals verletzter Joel Pohjanpalo before the game.
Leverkusens damals verletzter Joel Pohjanpalo before the game. Foto: Rolf Vennenbernd
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6472560?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker