Unfälle
Fußgänger stirbt bei Unfall in Bottrop

Bottrop (dpa/lnw) - Ein 50 Jahre alter Fußgänger ist in Bottrop von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann am Freitagabend über die Straße laufen, als er von dem Wagen erfasst wurde. Er kam ins Krankenhaus, wo er starb. Der Autofahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Samstag, 08.12.2018, 08:50 Uhr aktualisiert: 08.12.2018, 10:02 Uhr
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße.
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6243257?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker