Notfälle
Toter Angler im Mittellandkanal entdeckt

Preußisch Oldendorf (dpa/lnw) - Ein seit rund zwei Wochen vermisster Angler ist tot im Mittellandkanal gefunden worden. Ein Mann sah am Dienstag den Leichnam des 65-Jährigen, der an der Wasseroberfläche des Kanals trieb. Der Fundort in Preußisch Oldendorf bei Minden war in der Nähe der Angelstelle des Toten. Laut Polizeiangaben lagen keine Hinweise vor, die gegen ein Unglück sprechen. Der Mann war Anfang November frühmorgens zuletzt lebend gesehen worden. Danach wurden am Kanalufer sein umgekippter Stuhl und seine Anglerausrüstung gefunden. Anschließende Suchaktionen verliefen erfolglos.

Dienstag, 20.11.2018, 18:32 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 20.11.2018, 18:25 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 20.11.2018, 18:32 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6205541?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker