Notfälle
Ratte beißt in Kabel: 900 Haushalte zeitweise ohne Strom

Düsseldorf (dpa/lnw) - Eine Ratte hat am Freitagmittag in der Düsseldorfer Innenstadt kurzzeitig 900 Haushalte von der Stromversorgung getrennt. Das Tier habe in einer Verteilerstation ein Kabel angenagt, sagte eine Sprecherin der Stadtwerke. Dadurch kam es zum Kurzschluss und einem Defekt in der Anlage. Mehrere Straßen in der Nähe des Hauptbahnhofs waren betroffen.

Freitag, 09.11.2018, 17:32 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 09.11.2018, 17:22 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 09.11.2018, 17:32 Uhr

Der Versorger schaltete auf andere Kabel um, so dass nach eineinhalb Stunden sämtliche Haushalte wieder am Netz waren, wie es hieß. Die Ratte überstand den Kurzschluss nicht. Die «Westdeutsche Zeitung» hatte zuerst berichtet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6178696?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker