Kriminalität
Frau stirbt nach Sturz: Polizei hofft auf Zeugenhinweise

Krefeld (dpa/lnw) - Im Fall einer 84-Jährigen, die rund zwei Wochen nach einem Handtaschenraub in Krefeld gestorben ist, suchen die Ermittler weiter nach Zeugen. Die Täter seien noch nicht gefasst, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstagmorgen. Die mit einem Rollator gehende Frau war bei dem Überfall gestürzt. Zwei Männer waren an ihr vorbeigeradelt und hatten versucht, ihre Handtasche wegzureißen. Dies war zunächst misslungen. Während die Seniorin schwer verletzt und bewusstlos am Boden lag, stahl das Duo die Tasche und floh.

Dienstag, 23.10.2018, 07:52 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 23.10.2018, 07:40 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 23.10.2018, 07:52 Uhr

Ein Zeuge entdeckte das Opfer nach dem Überfall und alarmierte den Rettungsdienst. Die Polizei sucht mit Phantombildern nach den Tätern und hat 5000 Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung führen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6139853?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker