Kriminalität
Unbekannte sprengen Geldautomat in Warendorf

Warendorf (dpa/lnw) - Diebe haben in Warendorf einen Geldautomaten gesprengt und eine unbekannte Menge Bargeld erbeutet. Eine Anwohnerin hatte in der Nacht zu Freitag einen lauten Knall gehört, wie die Polizei mitteilte. Zwei Männer sollen auf einem Motorroller geflohen sein. Wenige Stunden später entdeckte ein 30-jähriger Autofahrer in der Nähe eine brennende Kapelle. Die Beamten fanden vor Ort das Gerippe eines ausgebrannten Rollers sowie zwei Geldscheine. Möglicherweise hätten die Tatverdächtigen sich dort des Rollers entledigt und die Flucht mit einem anderen Fahrzeug fortgesetzt, so die Polizei.

Freitag, 12.10.2018, 14:52 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 12.10.2018, 14:37 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 12.10.2018, 14:52 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6117537?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker