Unfälle
Polizisten befreien Lkw unter Brücke

Bünde (dpa/lnw) - Zwei Polizisten, ein halbes Dutzend Passanten und ein Postbote - schon war ein festgefahrener Lastwagen wieder flott. Einsatzkräfte haben im ostwestfälischen Bünde unbürokratische Hilfe organisiert, um den Lkw unter einer zu niedrigen Brücke hervorzuholen. Erst ließen die Beamten die Luft aus den Reifen. Dann musste jeder, der irgendwo in der Nähe des Unfallorts war, auf die Ladefläche steigen und den Lastwagen beschweren: Sieben Passanten, ein Postbote und natürlich auch die Polizisten stiegen auf. Das reichte. Das Dach des Kastenwagens steckte nicht mehr fest und der Fahrer konnte am Samstag rückwärts unter der Brücke hervorfahren, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Dienstag, 21.08.2018, 10:42 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 21.08.2018, 10:29 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 21.08.2018, 10:42 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5989868?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker