Unfälle
22-Jähriger von Auto erfasst und gestorben

Erndtebrück (dpa/lnw) - Ein junger Fußgänger ist in Erndtebrück im Kreis Siegen-Wittgenstein von einem Auto erfasst worden und ums Leben gekommen. Der 22-Jährige war nach Polizeiangaben vom Montag auf einer Landstraße auf die Fahrbahn getreten, ein 34-Jähriger konnte mit seinem Wagen nicht mehr ausweichen. Der Fußgänger starb nach dem Zusammenstoß am Sonntag trotz Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer erlitt einen Schock.

Montag, 30.10.2017, 09:32 Uhr

Ein Notarztwagen im Einsatz.
Ein Notarztwagen im Einsatz. Foto: Stephan Jansen
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5255567?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker