Verkehr
Autobahnkreuz Köln-Nord ist wieder frei befahrbar

Köln (dpa/lnw) - Die Sperrung der A1 im Autobahnkreuz Köln-Nord ist am Montag aufgehoben worden. Seit 5 Uhr haben die Autofahrer wieder freie Fahrt, wie die Polizei Köln am Montag bestätigte. Die A1 im Kreuz Köln-Nord war seit Freitagabend in beiden Richtungen voll gesperrt. Grund war die Montage von zwei Behelfsbrücken an der A57. Die bisherige A57-Brücke muss abgerissen und neu gebaut werden. Das hatte teilweise zu Staus mit zehn Kilometern Länge geführt.

Montag, 30.10.2017, 08:17 Uhr

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5251768?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker