Kriminalität
Diebestour auf Konzert: Mann hat 21 geklaute Handys in Hose

Münster (dpa/lnw) - Mit 21 zum Teil blinkenden und klingelnden Handys in der Hose ist ein 20-Jähriger in Münster von der Polizei erwischt worden. Wie die Beamten am Mittwoch mitteilten, hatte der Mann am Dienstag Besucher eines Konzerts bestohlen - und die Telefone in seine extra dafür präparierte Strumpfhose gesteckt. Ein 31 Jahre alter Konzertbesucher habe bemerkt, dass ihm sein Handy gestohlen worden sei. Über eine Such-App auf dem Smartphone seines Bruders konnte er sein Gerät orten und den Dieb ausfindig machen. Die Polizei nahm den 20-Jährigen fest.

Mittwoch, 25.10.2017, 14:32 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 25.10.2017, 14:26 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 25.10.2017, 14:32 Uhr
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5245707?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker