Unfälle
Fußgänger wird auf Bundesstraße überfahren und stirbt

Geilenkirchen (dpa/lnw) - Auf einer Bundesstraße bei Geilenkirchen an der holländischen Grenze ist am Dienstag ein junger Mann aus den Niederlanden überfahren und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, ging der 24-Jährige auf dem Seitenstreifen der B 221 entlang und wurde aus noch ungeklärten Gründen von einem Bus erfasst. Er starb noch an der Unfallstelle. Der Busfahrer erlitt einen Schock. Die Unfallermittler suchen noch Zeugen - vor allem Fahrgäste aus dem Bus, die sich vor dem Eintreffen der Polizei schon entfernt hatten.

Dienstag, 08.11.2016, 19:02 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 08.11.2016, 18:51 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 08.11.2016, 19:02 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4422064?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker