Fußball
Bielefeld verliert gegen den VfB Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Simon Terodde hat den VfB Stuttgart vor einem Rückschlag im Kampf um die direkte Rückkehr in die Fußball-Bundesliga bewahrt. Der Stürmer sicherte dem Zweitligisten am Sonntag mit einem Dreierpack gegen Arminia Bielefeld in einer schwachen Partie den insgesamt glücklichen 3:1 (1:0)-Sieg. Beim 1:0 (13. Minute) profitierte der Torjäger von einem eklatanten Fehler des Bielefelder Keepers Wolfgang Hesl. Mit seinen Saisontoren sechs und sieben (70./90.) entschied Terodde die Partie und festigte den zweiten Tabellenplatz des VfB. Andreas Voglsammer sorgte für den zwischenzeitlichen Ausgleich des Tabellenvorletzten (64.).

Sonntag, 06.11.2016, 15:29 Uhr

Bielefelds Tom Schütz (l) im Zweikampf gegen Stuttgarts Timo Baumgartl.
Bielefelds Tom Schütz (l) im Zweikampf gegen Stuttgarts Timo Baumgartl. Foto: Deniz Calagan
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4416473?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker