Fußball
Gladbach geht 0:3 in Berlin unter

Berlin (dpa) - Durch ein Dreierpack von Salomon Kalou hat Hertha BSC seine Negativserie gegen Borussia Mönchengladbach beendet und ist vorerst auf Rang drei in der Fußball-Bundesliga gesprungen. Durch ein überlegenes 3:0 (2:0) holten die Berliner nach zuletzt fünf Pleiten gegen die Rheinländer in der Fußball-Bundesliga erstmals wieder drei Punkte. Mit Treffern in der 18., 33. und 84. Minute entschied Kalou das Spiel am Freitagabend vor 51 934 Zuschauern im Alleingang. Die Gladbacher mussten früh auf den am Sprunggelenk verletzt ausgewechselten Patrick Herrmann verzichten und waren nach der Gelb-Roten Karte für Weltmeister Christoph Kramer (39.) nur noch zu zehnt.

Freitag, 04.11.2016, 22:32 Uhr

Patrick Herrmann.
Patrick Herrmann. Foto: Rainer Jensen
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4413730?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker