Fußball
Gladbach kann Vorentscheidung gegen Celtic Glasgow schaffen

In der Champions League geht es in die entscheidende Phase. Gladbach will gegen Glasgow den dritten Tabellenplatz sichern und international überwintern.

Dienstag, 01.11.2016, 01:42 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 01.11.2016, 01:33 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 01.11.2016, 01:42 Uhr
Gladbachs Trainer André Schubert gibt vom Spielfeldrand aus Anweisungen.
Gladbachs Trainer André Schubert gibt vom Spielfeldrand aus Anweisungen. Foto: Tobias Hase

Mönchengladbach (dpa) - Im vierten Champions-League-Spiel der Gruppe C kann Borussia Mönchengladbach am Dienstag gegen Celtic Glasgow (20.45 Uhr/Sky) eine Vorentscheidung im Kampf um den Verbleib im internationalen Wettbewerb herbeiführen. Nach dem 2:0-Erfolg in Glasgow können die Gladbacher mit einem Sieg im Rückspiel auf sechs Punkte kommen und hätten dann vor den beiden letzten Spieltagen fünf Punkte Vorsprung auf die Schotten, die noch gegen den FC Barcelona und Manchester City antreten müssen. Der Tabellendritte kann im nächsten Jahr in der Europa League weiterspielen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4405998?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker