Unfälle
Neun Verletzte bei Linienbus-Unfall

Ratingen (dpa/lnw) - Beim Ausweich- und Bremsmanöver eines Linienbusses sind in Ratingen neun Fahrgäste verletzt worden. Im Innenraum des Busses ging bei dem Verkehrsunfall am Montagnachmittag eine Sicherheitsglasscheibe zu Bruch, wie die Feuerwehr mitteilte. Sieben Verletzte wurden durch den Rettungsdienst vor Ort versorgt, drei davon wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Zum Unfallhergang machte die Feuerwehr keine Angaben.

Montag, 31.10.2016, 19:42 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 31.10.2016, 19:35 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 31.10.2016, 19:42 Uhr
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße.
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4405766?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker