Brände
Technischer Defekt löste Großbrand in Lackierbetrieb aus

Werdohl (dpa/lnw) - Ein technischer Defekt hat wohl das Feuer ausgelöst, das am Freitag in einem Lackierbetrieb im sauerländischen Werdohl eine Halle zerstört hat. Erste Ermittlungsergebnisse deuteten darauf hin, teilte die Polizei am Montag mit. Hinweise auf Brandstiftung gebe es bisher nicht. Bei dem Feuer kamen drei Mitarbeiter der Firma wegen des Verdachtes auf eine Rauchgas-Vergifung ins Krankenhaus, einige Einsatzkräfte wurden wegen des eingeatmeten Rauches vor Ort untersucht. Der Schaden ist beträchtlich, die genaue Höhe steht aber laut Polizei noch nicht fest.

Montag, 31.10.2016, 13:12 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 31.10.2016, 12:57 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 31.10.2016, 13:12 Uhr
Ein Blaulicht an einem Löschfahrzeug ist zu sehen.
Ein Blaulicht an einem Löschfahrzeug ist zu sehen. Foto: Daniel Bockwoldt
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4404433?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker