Brände
Blitz setzt denkmalgeschütztes Gebäude in Brand

Plettenberg (dpa/lnw) - Ein Blitzeinschlag hat in der Nacht zum Samstag einen Brand an einem denkmalgeschützten Gebäude in sauerländischen Plettenberg ausgelöst. Aufgeschreckt durch den lauten Knall konnten sich die Bewohner des Hauses rechtzeitig vor den Flammen in Sicherheit bringen. Einige von ihnen hatten anschließend versucht, die Flammen zu löschen, bevor die Feuerwehr eintraf. Nach zwei Stunden konnten die Einsatzkräfte die Löscharbeiten am Dachstuhl abschließen. Die Höhe des Schadens ist nach Angaben der Feuerwehr noch unklar. Pech auch für einen der Feuerwehrmänner: Während des Einsatzes wurde dessen Auto aufgebrochen, die Polizei ermittelt.

Samstag, 08.08.2015, 11:14 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 08.08.2015, 11:06 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Samstag, 08.08.2015, 11:14 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3430294?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819389%2F
Nachrichten-Ticker