Do., 15.11.2018

Etat der Bezirksvertretung Nord Investition in die Stadtteile

91 900 Euro umfasst der Haushalt der Bezirksvertretung Nord. Das ist die Summe, über die das politische Gremium frei verfügen kann.

Münster-Nord - Haushaltsreden gibt es nicht in der Bezirksvertretung (BV) Nord. Schon seit Jahren beschließt sie ihren eigenen Etat ohne Hickhack. Denn über die Verwendung der eigenen Haushaltsmittel verständigt sie sich im Vorfeld. Und so fiel die Entscheidung über die Verwendung der frei verfügbaren Mittel, insgesamt 91 900 Euro, einstimmig. Von Katrin Jünemann

Mi., 14.11.2018

Orgelkonzert in der Markus-Kirche Schrecksekunde wird zur Sternstunde

Ulrike Lausberg improvisierte ein Orgelkonzert.

Münster-Kinderhaus - Ulrike Lausberg improvisierte ruckzuck ein Orgelkonzert.


Mi., 14.11.2018

Starkregenausstellung im Bürgerhaus „Wir müssen die Stadt robuster machen“

Berthold Reloe vom Tiefbauamt erklärte den Besuchern der Ausstellung die Maßnahmen des Fachamts zur Verbesserung des Hochwasserschutzes in Münster.

Münster-Kinderhaus - Vier Jahre sind seit der Regenkatastrophe vergangen: Am 28. Juli 2014 gingen in Münster 300 Liter Regen pro Quadratmeter nieder und verursachten große Schäden. Besonders betroffen waren auch die Stadtteile Kinderhaus und Coerde. Das Tiefbauamt der Stadt sah sich vor die gewaltige Aufgabe gestellt, den Hochwasserschutz zu verbessern. Jetzt zog das Amt eine Bilanz. Von Reinhold Kringel


Di., 13.11.2018

Pack die Badehose ein Nach der Kunst zum Schwimmen

Die Künstlerin Susanne von Bülow präsentiert ab Dienstag (20. November) „Personen im Bade“ im Kap.8 im Bürgerhaus – und lädt anschließend nebenan ins Hallenbad zum Schwimmen ein.

Münster-Kinderhaus - Erst in die Ausstellung, dann ins Schwimmbad - das ist nächste Woche Dienstag (20. November) bei der Ausstellung „Personen im Bade“ von Susanne von Bülow möglich. Zumindest für 30 Schwimmer. Von Katrin Jünemann


Mo., 12.11.2018

Aufgaben im Heimatmuseum und Lepramuseum Zwei Museen suchen viele Helfer

Lepramuseum und Heimatmuseum befinden sich auf dem Gelände des ehemaligen Leprosoriums der Stadt Münster, das durch eine Mauer (oben) von der alten Handelsstraße abgetrennt war. Beide Museen suchen neue Mitstreiter: Dr. Ralf Klötzer (Mitte, Bild unten l.) informierte über die Arbeit des Lepramuseums, das eine zeitgemäße Ausstellung (unten.r.) zeigt.

Münster-Kinderhaus - Die beiden Kinderhauser Museen, Lepramuseum und Heimatmuseum, suchen Unterstützung. Ehrenamtlich können aus einer Vielzahl von Aufgaben wählen. Von Claus Röttig


Do., 15.11.2018

St. Martin unterwegs Lichterzug mit St. Martin startet an der Josefskirche

Mit ihren Laternen zogen Kinder und Eltern von der Josefskirche zum Pfarrzentrum.

Münster-Kinderhaus - Die Kita St. Martin lud zum Martinsspiel ein – und viele folgten der Einladung. Von Claus Röttig


Mo., 12.11.2018

Kreativmarkt im Bürgerhaus Kein Herbst ohne Kreativmarkt

Kreativmarkt im Bürgerhaus: Kein Herbst ohne Kreativmarkt

Münster-Kinderhaus - Über 70 Aussteller beteiligten sich am traditionellen Kreativmarkt im Kinderhauser Bürgerhaus Von Claus Röttig


Do., 08.11.2018

Starkregen-Ausstellung von 13. bis 15. November Starkregen-Ausstellung in Kinderhaus

Starkregen-Ausstellung von 13. bis 15. November: Starkregen-Ausstellung in Kinderhaus

In Kinderhaus wird drei Tage die Starkregen-Ausstellung des Tiefbauamts gezeigt


Do., 15.11.2018

Münster-Werkstatt der CDU Mobilität ist ein Zauberwort

Thema der Münster-Werkstatt war zum Beispiel der Bahnhof Sprakel. Vorschläge für Verbesserungen erwartet die Stadt im ersten Quartal 2019 aus einer Studie.

Münster-Nord - Schnelle Lösungen für Verkehrsprobleme wird es nicht geben, wurde bei der Münster-Werkstatt der CDU deutlich. Mobilität ist ein komplexes Thema. Von Katrin Jünemann


Di., 06.11.2018

Grundschule West Walnuss-Aktion für Zirkus in der Grundschule

Grundschule West: Walnuss-Aktion für Zirkus in der Grundschule

Partner der Walnuss-Aktion der Werbegemeinschaft Kinderhaus ist in diesem Jahr die Grundschule West. Sie möchte im März ein Zirkusprojekt für ihre Schüler durchführen.


Di., 06.11.2018

MGV Cäcilia Kinderhaus Sänger des MGV Cäcilia geehrt

Manfred Honerkamp (l.) und Ewald Hermann vom MGV Cäcilia Kinderhaus wurden bei der Jubilarehrung des „Chorverbands Münster Stadt und Land“ ausgezeichnet.

Münster-Kinderhaus - Zwei Sänger des MGV Cäcilia 1890 Kinderhaus sind bei der Jubilarehrung des „Chorverbands Münster Stadt und Land“ vom Vorsitzenden des Chorverbandes, Uwe Berger, ausgezeichnet worden.


Di., 13.11.2018

Heimatmuseum Kinderhaus Der Weg vom Flachs zum Leinen

Walter Schröer informierte in einem humorvollen Vortrag über die mühsame Arbeit der Leinenproduktion in früheren Zeiten unter dem Titel „vom Flachs zum Leinen.“

Münster-Kinderhaus - Bei der Sonderführung im Heimatmuseum ging es um den Weg vom Flachs zum Leinen. Von Reinhold Kringel


Fr., 02.11.2018

Tempo 30 Tempo 30 im Zentrum Kinderhaus

Der Burloh-Kreisel gilt als Unfallschwerpunkt. Tempo 30 schon auf den Zufahrtsstraßen zum Kreisel lautet deshalb der Vorschlag von Grünen und SPD.

Münster-Kinderhaus - SPD und Grüne schlagen eine Ausweitung der Geschwindigkeitsbeschränkung im Zentrum Kinderhaus vor Von Katrin Jünemann


Mi., 31.10.2018

Mehr öffentlicher Raum Im Bürgerhaus Ex-Sauna als neuer Treff

Die ehemalige Sauna im Bürgerhaus bietet eigentlich einiges an Platz – wenn zum Beispiel die alten, jetzt abgedeckten Fußbecken verschwinden. SPD-Ratsherr Michael Kleyboldt (l.) Ute Behrens-Porzky und SPD-Ratsherr Thomas Kollmann

Münster-Kinderhaus - Die SPD will sich im Rat für den Umbau der EX-Sauna des Bürgerhauses zu einem Treffpunkt für Bürger einsetzen. Von Katrin Jünemann


Mi., 31.10.2018

Kreativmarkt im Bürgerhaus Kreativmarkt im Kinderhauser Bürgerhaus

Kreativmarkt im Bürgerhaus: Kreativmarkt im Kinderhauser Bürgerhaus

Zum Kreativmarkt lädt das Kap.8 im Bürgerhaus Kinderhaus, Idenbrockplatz 8, am 10. und 11. November ein. Über 70 lokale, regionale und überregionale Hobby-Künstler und Profis präsentieren ihre Arbeiten.


Mi., 31.10.2018

Sahle feiert Richtfest 54 neue Wohnungen im Zentrum

Beim Richtfest waren (oben, l.) Geschäftsführer Uwe Sahle (2.v.r.) und Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink (2.v.l.) am Nagelbalken gefragt Beim Richtfest waren (oben, l.) Geschäftsführer Uwe Sahle (2.v.r.) und Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink (2.v.l.) am Nagelbalken gefragt, bevor der Richtkranz (oben, r.) hochgezogen wurde. Gäste aus Politik, Kaufmannschaft, Kirche, öffentlichem Leben und beteiligten Handwerksfirmen nahmen bei frischem Herbstwetter am Richtfest teil. Im August 2019 sollen beide Gebäude (Visualisierung unten, r.) fertig sein.

Münster-Kinderhaus - Am Dienstag war Richtfest auf der Baustelle an der Kristiansandstraße. Sahle errichtet dort 54 öffentliche geförderte Wohnungen in zwei fünfgeschossigen Gebäuden. Von Katrin Jünemann


Mo., 29.10.2018

Münsters Norden wächst Wachstum in Münsters Norden

Die Statistiker des städtischen Planungsamts haben die Daten für Münster aktualisiert. Auch für Kinderhaus liegen neue Zahlen vor.

Münster-Nord - Das städtische Planungsamt hat die Zahlen für Münsters Stadtteile aktualisiert – auch für Coerde. Von Katrin Jünemann


Mo., 29.10.2018

St.-Josef-Schützen Kinderhaus Spannende Wettkämpfe und jede Menge Pokale

Sieger unter sich (hintere Reihe, v.l.): Wolfgang Liedtke (Gewinner des Auflage-Pokals), erster Brudermeister Günter Korves, Elmar Ernst (Schützen-Pokal), Susanne Homölle (Königs-Pokal), Christoph Homölle (Alters-Pokal), Olaf Rickermann (Glücksschießen). Ebenfalls erfolgreich waren beim Bruderschaftstag (vorne): Marvin Kühnbaum (Schüler-Pokal) und Christina Luther (Damen-Pokal und Pistolen-Pokal).

Münster-Kinderhaus - Beim traditionellen Bruderschaftstag der Kinderhauser Schützen ging es auch anno 2018 am Schießstand wieder um begehrte sportliche Ehren.


Fr., 26.10.2018

Ferienprogramm Herbstliches Basteln im Wuddi

Blätter zierten zum Schluss die selbst gebastelten Bilderrahmen der Kinder. Herbst war das Motto in dieser Woche

Münster-Kinderhaus - Rund 40 Kinder nahmen in den Herbstferien pro Woche an der Ganztagsbetreuung im städtischen Kinder- und Jugendzen­trum Wuddi teil. Von Katrin Jünemann


Fr., 26.10.2018

Norddeutsches Handpuppentheater Leo Lausemaus im Bürgerhaus

Die bunten Handpuppe rund um Hauptfigur Leo Lausemaus sind am 4. November in Kinderhaus zu Gast.

Münster-Kinderhaus - Leo Lausemaus ist bei Kindern eine der beliebtesten Zeichentrick-Figuren Deutschlands. Dank des Norddeutschen Puppentheaters gastieren Leo und seine Freunde im November im Kinderhauser Bürgerhaus.


Do., 25.10.2018

161 Wohnungen entstehen im Süden von Kinderhaus 161 Wohnungen in 14 Häusern

Das neue Wohnquartier an der Regina-Protmann-Straße  Blick in das neue Baugebiet an der Regina-Protmann-Straße. Die ersten 50 Wohnungen sind im März bezugsfertig.

Münster-Kinderhaus - In 14 Gebäuden werden bis zum Frühjahr 2020 an der Regina-Protmann-Straße 161 Wohnungen bezugsfertig sein. Die ersten 50 Wohnungen können nach Angaben von Vivawest bereits im März kommenden Jahres bezogen werden Von Katrin Jünemann


Do., 25.10.2018

Talkrunde des Stadtsportbunds Grenzen und Chancen von Integration

Beim Polit-Talk im Clubheim des SC Westfalia Kinderhaus kamen Vertreter von münsterischen Vereinen mit Politik und Verwaltung ins Gespräch.

Münster-Kinderhaus - Bei Westfalia trafen sich Vereine, Politik und Verwaltung zum Austausch über die Integrationsmöglichkeiten des Sports.


Mi., 24.10.2018

Starke Persönlichkeiten Starke Persönlichkeiten

Die Glaskünstlerin Ulla lütke Jüdefeld besuchte die kfd in ihrem Atelier an der Straße Kinderhaus.

Münster-Kinderhaus / Sprakel - Die kfd St. Marien und St. Josef hat in ihr Jahresprogramm Themenreihen aufgenommen. Nach der Sommerpause ging es um starke Persönlichkeiten in Kinderhaus und Sprakel.


Di., 23.10.2018

Lebendige Stadtteilkultur Münsters Norden steht gut da

Jede Menge Kultur in Münsters Norden: In puncto Kindertheater hat sich die Coerder Meerwiese in Münster und darüber hinaus einen Namen gemacht.

Münster-Nord - Die Kulturverwaltung hat die Stadtteilkultur unter die Lupe genommen. Münsters Norden schneidet gut ab. Von Katrin Jünemann­


Mo., 22.10.2018

Kinderhauser Bürgergruppe besucht Münsters Partnerstadt Monastir Packender Besuch in Monastir

Münster-Kinderhaus - Es war die erste Bürgerreise von Münster in die Partnerstadt Monastir nach der Kommunalwahl in diesem Frühling. 24 Personen aus dem Umfeld des Begegnungszentrums Kinderhaus haben mit Thomas Kollmann, Vorstandsmitglied des Freundeskreises Münster-Monastir, acht Tage die tunesische Küstenstadt besucht. 2019 besteht diese Städtepartnerschaft 50 Jahre. Von Katrin Jünemann


1 - 25 von 626 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige