Do., 20.09.2018

Schutz gegen Einbrecher Diese Abbrecherquote ist Spitze in NRW

Stephan Höltker (r.) sprach auf Einladung von Werner Coenen (M.) von der Senioren-Union Hiltrup sowie Alexander Koch vom Arbeitskreis „Innere Sicherheit“ der CDU Münster.

Münster-Hiltrup - Wo Fenster und Türen nach den Tipps der Kriminalpolizei gesichert wurden, da lassen die Einbrecher schnell von ihrem Vorhaben ab. „Jeder zweite Einbruchsversuch in Münster wird mittlerweile abgebrochen“, berichtet Stephan Höltker vor der Senioren-Union Hiltrup. Von Michael Grottendieck

Mo., 17.09.2018

Hiltruper Missionare und Missionsschwestern seit 80 Jahren in Peru „Es gleicht einem Wunder“

Schwerster Bernita berichtete von der Geschichte des Ordens in Peru und der Arbeit vor Ort.

Münster-Hiltrup - Seit 80 Jahren sind die Hiltruper Missionare und Missionsschwestern in einem Land aktiv, das über 10 000 Kilometer von Münster entfernt liegt. Von Maria Groß


Fr., 14.09.2018

Feierliche Eröffnung Das automatisierte Labor

Blick in ein hochmodernes Chemielabor: An dem Dosierautomaten lassen sich aus über 300 flüssigen Rohstoffen Standardrezepturen für Fahrzeuglacke herstellen.

Münster-Hiltrup - Die BASF investiert 24 Millionen Euro in den Standort Münster. Das wartet mit einer Premiere auf. Von Michael Grottendieck


Di., 11.09.2018

Bebauung Eschweiler-Areal Es grünt so grün auf allen Dächern

Architektin Dagmar Kuipers und Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt mit den Plänen zur Bebauung des Eschweiler-Areals

Münster-Hiltrup - Bereits im Sommer 2019 möchte das städtische Wohnbauunternehmen Wohn- und Stadtbau mit dem ersten Bauaufschnitt auf dem alten Eschweiler-Areal beginnen. Auf der Westfalenstraße werden die Auswirkungen schon früher zu spüren sein. Von Michael Grottendieck


Di., 11.09.2018

Ökumenische Glaubensgespräche Die Bedeutung des Glaubens

Sie konzipierten die Ökumenischen Glaubensgespräche (v.l.): Ferdinand Stöcker, Dr. Stefan Leibold, Bernd Weber, Hans-Werner Kleindiek und Karl-Dieter Müller.

Münster-Hiltrup - Die Ökumenischen Glaubensgespräche finden ab dem Donnerstag regelmäßig jeweils am zweiten Donnerstag im Monat statt. „Was bedeutet das eigentlich für mein Leben heute?“, heißt es beim ersten Mal. Von Helga Kretzschmar


Di., 11.09.2018

Zehn Jahre KiKu Die Farbe der Krokodildrachen

Die Kinder wünschen sich: Elefanten können fliegen. Zum Glück ist in der „Wunderbaren Welt des Dr. Dolittle“ alles möglich.

Münster-Hiltrup - Zum zehnjährigen Bestehen der Kinderkultur (Kiku) fand ein Familienfest im Park am Heimatmuseum statt. In der „Wunderbaren Welt des Dr. Dolittle“ war vieles möglich. Von Andreas Hasenkamp


Mo., 10.09.2018

KGH Hiltrup Der „Vize“ wird neuer König

Den zerrupften Vogel hielt Schützenkönig Dennis Bürger (3.v.l.) in der Hand und löste damit Klaus Stüllenberg (2.v.l.) als Majestät der KGH Hiltrup ab. Für das Gelingen des Sommerfestes trugen Joachim Schilling, Präsident Angelo Balderi, Diana Kemner und Carsten Bußmeier bei.

Münster-Hiltrup - Dennis Bürger ist neuer Schützenkönig der Hiltruper Karnevalsgesellschaft KGH. Auch ansonsten gab es allen Grund, gut zu feiern. Von Helga Kretzschmar


Do., 06.09.2018

Familienfeier zum Start der zehnten Spielzeit KiKu holt modernes Kindertheater nach Hiltrup

Los geht es am Sonntag (9. September) mit „Dr. Dolittle“. Das Theater Don Kidschote mit (v.l.) Ingrid Lastring und Christoph Bäumer sowie Bernd Gaußelmann-Reinhardt aus dem Begegnungszentrum 37 Grad freuen sich schon drauf. Der Start in die zehnte Spielzeit wird mit einer kostenlosen Vorführung im Museumspark gefeiert.

Münster-Hiltrup - Der Start in die zehnte Spielzeit wird mit einer kostenlosen Vorführung im Park am Hiltruper Museum gefeiert. Los geht es am Sonntag (9. September) um 15 Uhr, der Eintritt zu Open-Air-Vorführung ist frei. Von Markus Lütkemeyer


Do., 06.09.2018

Besucherrekord im Freibad Hiltrup Dieser Sommer knackt alle Rekorde

Seine Stärken als ausgesprochenes Freizeitbad hat das Hiltruper Freibad in diesem Sommer voll ausspielen können.

Münster-Hiltrup - Zum besten Freibad in ganz NRW gekürt. Mit 111 245 Badegästen einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Und doch muss sich das Hiltruper Freibad in Münster mit dem zweiten Platz begnügen. Von Michael Grottendieck


Do., 06.09.2018

Grüne zur Prinzbrücke Zurück ins Jahr von 2014

CDU und SPD müssten bei der Neuplanung der Prinzbrücke über ihren Schatten springen, meinen die Grünen.

Münster-Hiltrup - Für den Neubau der Prinzbrücke muss eine Ausgleichsfläche her. Ein neuer Vorschlag der Grünen läuft auf den Stand aus dem Jahre 2014 hinaus. Von Michael Grottendieck


So., 02.09.2018

Bewerbung um den Engagementpreis „Wir rocken den Bahnhof“

Der Kulturbahnhof wird von der Landesregierung und der NRW-Stiftung als Engagement des Monats September 2018 vorgestellt: (v.l.) Magdalene Faber, Ulla Badde, Karl Franke (alle Stadtteiloffensive), Mareike Lüsebrink (Referentin der NRW-Staatskanzlei), Jan Kaven (Vorsitzender Stadtteiloffensive), Stefan Ast (Referent der NRW-Stiftung) sowie Manfred Röthel und Georg Berding (beide Stadtteiloffensive).

Münster-Hiltrup - Der Kulturbahnhof wird von der Landesregierung und der NRW-Stiftung als Engagement des Monats September 2018 vorgestellt. Mit etwas Glück und Unterstützung winkt der Engagementspreis 2018. Von Michael Grottendieck


Di., 04.09.2018

Serenade im Museumspark Ein Abend voller Premieren

Mit aufwendigen Kostümen und meisterhaften Darbietungen bezauberten die Tänzerinnen der Flamenco-Gruppe „Flamencura“ ihr Publikum.im Museumspark.

Münster-Hiltrup - Wie vielfältig und bereichernd Hiltrups Kulturlandschaft und Vereinsleben sind, wurde einmal mehr bei der Serenade im Museumspark erlebbar. Von Maria Groß


Di., 28.08.2018

Schwerpunktaktion der Verkehrswacht „Schule hat begonnen“

Wie hier an der Hülsebrockstraße im Einmündungsbereich der Johann-Strauß-Straße hat die Verkehrswacht Münster an zehn Stellen im Stadtbezirk gelbe Spannbänder aufgehängt.

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - In den ersten Wochen des Schulbeginns ganz besonders auf Kinder aufzupassen, fordert die Verkehrswacht Münster. Auf allen Straßen, nicht nur vor den Schulen.


So., 02.09.2018

Mobilitätstag mit der Energie-Agentur NRW Probefahrten mit E-Autos und E-Bikes

Anwohner und Mitglieder der Hiltruper Wohngenossenschaft eG sowie Experten der Energieagentur NRW und der Unternehmen eShare.one GmbH, Stadtteilauto Münster und sigo GmbH aus Wuppertal führten elektrisch betriebene Fahrzeuge oder Lastenfahrräder vor.

Münster-Hiltrup - Anwohner und Mitglieder der Hiltruper Wohngenossenschaft sowie Experten führten elektrisch betriebene Fahrzeuge oder Lastenfahrräder vor. Von Maria Groß


Di., 28.08.2018

Pfarrfest St. Clemens „Wir sind jetzt gut zusammengewachsen“

Zu den Gästen des Pfarrfestes rund um die Kirche St. Marien zählten auch die sechs Jugendlichen aus der Partnergemeinde Sirigu mit ihren zwei Begleitern.

Münster-Hiltrup - Alle zwei Jahre feiert die Gemeinde St. Clemens ein Pfarrfest. Am Sonntag fand es rund um den Kirchturm der St. Marien-Kirche in Hiltrup-Ost statt – mit einigen besonderen Gästen. Von Helga Kretzschmar


Mo., 27.08.2018

Vielfalt an Weinen und Kulinarischem Veränderungen kamen gut an

Eine Vielfalt an Weinen und Kulinarischem bot das achte Hiltruper Weinfest: Neu dabei waren Henrik Scheller (l.) und Philipp Büning (r.), die mit ihren Speisen Joachim Schilling die Wahl schwer machten. Erst gegen Abend füllten sich am Freitag sich die Stehtische.

Münster-Hiltrup - Das Wetter spielte in diesem Jahr beim Hiltruper Weinfest nicht mit. Von Andreas Hasenkamp


Fr., 24.08.2018

Rollenpflücker auf dem Hiltruper See Einsatz im Unterwasser-Urwald

Nach dem ersten Probelauf des Rollenpflückers auf dem Hiltruper See zeigt sich der Maschinenbauer und Erfinder Jörn Lutat recht zufrieden. Zugleich warnt er vor zu hochfliegenden Erwartungen.

Münster-Hiltrup - Im Hiltruper See hat die Wasserpest wie in vielen anderen Seen des Landes auch überhand genommen. Während am Unterbacher See bei Düsseldorf jeden Tag Mähdrescher unterwegs sind, um den See für die Wassersportler frei halten, ist zuletzt in Hiltrup nichts passiert. Von Michael Grottendieck


Di., 21.08.2018

Heidhorns Hofkreuz Schön wie schon lange nicht mehr

In monatelanger Arbeit wurde das Hofkreuz auf Haus Heidhorn mit viel ehrenamtlichen Engagement erneuert. Allein der Eichenbalken erreicht eine Höhe von 4,10 Metern. Mittlerweile ist der Corpus des Gekreuzigten angebracht, kleinere Restarbeiten folgen noch.

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - Das alte Hofkreuz an der Westfalenstraße gehört seit rund hundert Jahren zu Haus Heidhorn. Im Januar wurde es durch einen Orkan zerstört. Rundum erneuert strahlt es in neuer Schönheit. Von Michael Grottendieck


Mo., 20.08.2018

Hiltruper See Zeit der Untätigkeit geht zu Ende

Am Hiltruper See ist der Rollenpflücker angekommen. Nach Montage und Probelauf wird er seinen ersten richtigen Einsatz vermutlich erst am Mittwoch haben.

Münster-Hiltrup - Am Hiltruper See ist der Rollenpflücker endlich angekommen. In wenigen Tagen beginnt der Einsatz gegen die Wasserpest. Von Michael Grottendieck


Mo., 20.08.2018

8. Hiltruper Halbmarathon Wieder gewinnt Jannick Rinne

Startschuss beim 8. Hiltruper-Halbmarathon: Ab jetzt läuft die Zeit im Sauseschritt.

Münster-Hiltrup - Beim 8. Hiltruper Halbmarathon schlagen die besten Läufer ein hohes Tempo an. Der Vorjahresgewinner Jannick Rinne ist erneut als Erster im Ziel. Von Andreas Hasenkamp


So., 19.08.2018

Prinzbrücke Kein Neubau in Sicht

Münster-Hiltrup - Vor neuen Investitionen in die marode Prinzbrücke warnt das Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) in Rheine. Denn eine Planfeststellung für den geplanten Neubau des Brückenbauwerks ist aktuell nicht in Sicht. Von Michael Grottendieck


Do., 16.08.2018

Für nachhaltige Entwicklung Heidhorn wird als Lernort ausgebaut

Das neue Regionalzentrum auf Haus Heidhorn wird seine Angebote als Lernort für Umweltbildung ausbauen. „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ steht auf dem Türschild, das (v.l.) Jutta Höper von der Stadt Münster, Anuschka Tecker und Dr. Britta Linnemann, beide Nabu-Münsterland, präsentieren.

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - Das neue Regionalzentrum auf Haus Heidhorn wird seine Angebote als Lernort für Umweltbildung ausbauen. Es gehört neuerdings einem Verbund von 23 Bildungseinrichtungen in NRW an.


Mo., 13.08.2018

Hiltruper Ferienspaß hat begonnen Einfach kommen und mitmachen

Die Kinder hatten ihren Spaß und machten eifrig mit, als Zauberer Stefan Lammen zum Auftakt des Hiltruper Ferienspaß-Programm einige Tricks zum Besten gab.

Münster-Hiltrup - Die fünfte Woche der großen Ferien ist angebrochen – und dem einen oder anderen Kind fällt die Decke auf den Kopf. Da gibt es ein erprobtes Mittel: den Hiltruper Ferienspaß. Von Michael Grottendieck


Sa., 08.09.2018

Gibt es für Segler eine Zukunft auf dem Hiltruper See? Hiltruper See: Minimalziel wurde erreicht

Mit dem Rollenpflücker gegen die Wasserpest: Freigelegt wurde nur ein vergleichsweise kleiner Bereich um den Bootssteg.

Münster-Hiltrup - Der Rollenpflücker hat unter der Woche seinen Einsatz gegen die Elodea, die stark wuchernde Unterwasserpflanze, beendet. Hat sich der Aufwand gelohnt? Von Michael Grottendieck


Do., 06.09.2018

Wirtschaftsverbund sagt finanzielle Unterstützung zu Klares Votum für den Citymanager

Der neue Vorstande des Wirtschaftsverbundes Hiltrup: v.l. Heiko Golbs, Angelika Schmuck, Henrick Scheller, Oliver Ahlers, Philipp Büning sowie der Ehrevorsitzende Günter Zimmermann.

Münster-Hiltrup - Nach der Stadtteiloffensive sprach sich am Montagabend der Wirtschaftsverbund dafür aus, mit jährlich 10 000 Euro die Schaffung einer hauptamtlichen Stelle für das Städtemarketing zu unterstützen. Von Michael Grottendieck


1 - 25 von 375 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige