Sa., 08.09.2018

Spende fürs Lebenshaus Strandkorb ohne Hindernisse

Dass sich Annette und Heiner Leusmann mit ihrer Mutter Anna Leusmann (re.) im neuen barrierefreien Strandkorb wohlfühlen, darüber freuen sich (v.l.) Hospizleiter Franz-Josef Dröge, Thomas Borgmeier und André Schneemann.

Münster-Handorf - Was ist ein barrierefreier Strandkorb? Einer, in den auch Rollstahlfahrer hineinfahren können. So etwas gibt es nur als teure Spezialanfertigung. Das Lebenshaus konnte sich jetzt dank großzügiger Sponsoren einen solchen Strandkorb anschaffen.

So., 12.08.2018

Überraschung auf dem Wochenmarkt Freudentränen zum Abschied

Sprachlos war Angelika Schmalz (M.) am Samstagmorgen, als rund 70 Gäste an ihrem Blumenstand auf dem Wochenmarkt am Dom auftauchten, um ihr den Abschied zu versüßen. Am kommenden Mittwoch schlägt sie ein letztes Mal ihren Stand am Dom auf.

Münster - Eigentlich möchte sich Angelika Schmalz nach 35 Jahren still und leise vom Wochenmarkt am Dom verabschieden. Freunde, Familie und Kollegen überraschten die Blumenhändlerin am Samstag dagegen mit einer kleinen Party am Stand. Von Gabriele Hillmoth


Mo., 30.07.2018

Stadtwerke beenden Baustelle Einbahnstraße in Mariendorf

So war es schon mal im Frühjahr: Keine Durchfahrt mehr in Richtung Schifffahrter Damm. Fußgänger und Radfahrer kommen durch.

Münster-Mariendorf - Die Stadtwerke haben eine Trinkwasserleitung durch Mariendorf gelegt. Zum Abschluss der Bauarbeiten wird die Mariendorfer Straße noch einmal zur Einbahnstraße. Von Lukas Speckmann


So., 29.07.2018

Westfalenwoche am Pferdezentrum Handorf „Fürstenklang“ für 59.000 Euro versteigert

Karl-Josef Kückmann war mit Calume bei der Westfalenwoche am Start.

Münster-Handorf - Die Westfalenwoche ist ein wichtiges Turnier für die Reiter, denn dort können sie sich mit ihren jungen Pferden für eine Teilnahme bei den Bundeschampionaten in Warendorf im September qualifizieren. Außerdem ging es bei den Nachwuchsprüfungen um den Titel des Westfalen-Champions. Von Marion Fenner


Mi., 25.07.2018

Schwäbischer Träger eröffnet im September Kita Willingrott: Großer Platz für kleine Riesen

Die Kita der „Kleinen Riesen“ wird von der Wohn- und Stadtbau zusammen mit dem Flüchtlingsheim am Willingrott gebaut.

Münster-Handorf - Zusammen mit dem neuen Flüchtlingsheim wurde am Willingrott in Dorbaum eine Zwei-Gruppen-Kita gebaut. Sie soll am 1. September eröffnen. Von Lukas Speckmann


Di., 24.07.2018

Einzug im September Flüchtlingsheim Willingrott: Ein Haus für 50 Bewohner

Das neue Flüchtlingsheim am Willingrott ist so gut wie fertiggestellt, derzeit werden vor allem noch Malerarbeiten ausgeführt. Vor dem Einzug der Bewohner werde es noch eine Bürgerversammlung geben, heißt es beim Sozialamt.

Münster-Handorf - Jahrelang ist um das neue Flüchtlingsheim am Willingrott gestritten worden: Jetzt steht es da – und ist so gut wie einzugsbereit. Die Stadt will noch vorher alle Nachbarn zu einer Versammlung einladen. Von Lukas Speckmann


Mo., 23.07.2018

Container wurden abgeholt Kirschgarten ohne Flüchtlingsheim

Die Container hinterm Heimathaus wurden in den vergangenen Tagen abgebaut.

Münster-Handorf - Mit dem Container-Flüchtlingsheim am Kirschgarten erreichte die Flüchtlingskrise vor vier Jahren Handorf. Seit einem halben Jahr stand die Anlage leer, jetzt wurde sie endgültig abgebaut. Von Lukas Speckmann


Mo., 23.07.2018

Westfalenwoche im Pferdezentrum Pferdewoche: Eine Weltmeisterin zu Gast in Handorf

Im Fokus der Westfalenwoche stehen traditionell auch die Fohlenauktionen.

Münster-Handorf - Die Westfalen-Woche findet bis zum 29. Juli im Pferdezentrum Münster-Handorf statt


Mo., 23.07.2018

Picknick, Party, Promis, Pferdestärken am Wochenende in Handorf Weltmeister schwingt den Polo-Stick

Packenden Polosport in entspannter Beachclub-Atmosphäre bietet das Polopicknick am Wochenende in Handorf.

Münster-Handorf - Den Polo-Sport in cooler, entspannter Beachclub-Atmosphäre erleben und dabei sein eigenes Picknick mitbringen, das ist das Konzept des Polopicknicks. Am kommenden Wochenende (28./29. Juli) findet die beliebte Veranstaltung wieder am Hugerlandshofweg statt.


Fr., 20.07.2018

Bußgeld gegen Autofahrer Brandgefahr: Motorradpolizist tritt Kippe aus

Bußgeld gegen Autofahrer: Brandgefahr: Motorradpolizist tritt Kippe aus

Münster-Sudmühle - Im Auto rauchen? Schlechte Idee, aber nicht verboten. Die brennende Kippe aus dem Auto werfen? Ganz schlechte Idee – und in jedem Fall verboten. Nicht nur wegen der akuten Brandgefahr. Von Lukas Speckmann


Mi., 18.07.2018

Positive Halbzeitbilanz im Freibad Sudmühle SV 91 zählt bereits 11 000 Badegäste

Schönes Wetter, viele Gäste: Im Freibad Sudmühle hofft man bis Saisonschluss auf insgesamt 20 000 Besucher.

Münster-Sudmühle - 1893 wurde das Flussschwimmbad an der Werse eröffnet, 1953 direkt nebenan das Schwimmbad. Die SV 91 feiert die 125 beziehungsweise 65 Jahre mit einem Sommerfest. Die aktuellen Besucherzahlen sind ein weiterer Grund zur Freude. Von Lukas Speckmann


Mo., 16.07.2018

Radtourenfahrt durchs nördliche Münsterland Toller Bomberg: 767 Radsportler starten in Gelmer

Ohne Helm geht gar nichts: Der „Tolle Bomberg“ ist eine Radtourenfahrt für ambitionierte Fahrer wie für die ganze Familie – aber in jedem Fall wird sportlich gefahren.

Münster-Gelmer - Seit 1986 starten begeisterte Radsportler von Gelmer aus zur Tollen-Bomberg-Tour durchs nördliche Münsterland. Um die 600 Teilnehmer sind es regelmäßig; in diesem Jahr sogar 767. Von Reinhold Kringel


Mo., 16.07.2018

Diamantener Meisterbrief Erich Nolle: Friseurmeister seit 60 Jahren

Erich Nolle freut sich über den Diamantenen Meisterbrief. Er wurde von Dr. Karsten Felske und Julia Gerke von der Handwerkskammer überreicht.

Münster-Handorf - Der Mann mit der prächtigen weißen Mähne? Handorf kennt ihn: Friseurmeister Erich Nolle. 1958, vor 60 Jahren, legte er die Meisterprüfung ab. Und schneidet immer noch. Von Reinhold Kringel


Mo., 16.07.2018

Baustelle Mariendorf Stadtwerke rechnen mit raschem Abschluss

Mariendorf ist seit Monaten im Griff einer Baustelle.

Münster-MAriendorf - Seit 2017 wird in Mariendorf gebaut. Zumindest der Bau der neuen Wasserversorgungsleitung ist allerdings so gut wie abgeschlossen. Im Moment allerdings tut sich wenig – weil der Asphaltbauer noch auf anderen Baustellen unterwegs ist. Von Lukas Speckmann


Di., 10.07.2018

Container wird aufgestockt Gelmers Schulpavillon erwartet Nachwuchs

Der Pavillon neben der Astrid-Lindgren-Schule wächst: Auf das Klassenzimmer vorn wird einfach ein baugleicher Raum aufgesetzt.

Münster-Gelmer - Die Astrid-Lindgren-Schule in Gelmer ist erstens klein und zweitens beliebt. Weil Zweizügigkeit in dem kleinen Schulhaus nicht möglich ist, wird künftig konsequent jahrgangsübergreifend unterrichtet. Dafür allerdings muss die bestehende Container-Klasse aufgestockt werden. Von Lukas Speckmann


Mo., 09.07.2018

Vorbereitungstreffen im Handorfer Hof Paten für Familien gesucht

Hilfe bei Hausaufgaben zählt zu den klassischen Tätigkeiten von Familienpaten. 

Münster-Ost - Familien, die Hilfe gebrauchen, sollen Hilfe bekommen – und damit sind nicht etwa nur Flüchtlingsfamilien gemeint: Am Mittwoch (11. Juli) findet im Handorfer Hof ein unverbindliches Infotreffen für künftige „Familien-Paten“ statt. Von Lukas Speckmann


Mo., 02.07.2018

„Pott Jopp“ schließt sein Geschäft Abschied von einer Handorfer Institution

Josef Nientiedt gibt seinen Haushaltswarenladen in Handorf nach 65 Jahren auf.

Münster - Deutscher Vater, Haus Münsterland, Wersehof – Handorf muss von einer Institution nach der anderen Abschied nehmen. Demnächst auch von „Pott Jopp“: Das legendäre Haushaltswarengeschäft schließt im Herbst.  Von Lukas Speckmann


Mo., 09.07.2018

Aktion zum „Tag des Sonnenschutzes“ Sonnenschutz: Hautärztin informiert Grundschüler

Bloß keinen Sonnenbrand riskieren: Hautärztin Lena Lammers hat die Flasche mit der Sonnencreme stets griffbereit.

Münster-Handorf - Früher galt ein Sonnenbrand als ziemlich normal. Das hatte man halt ab und zu – besonders nach einem Tag im Freibad... Heute lernen schon Grundschulkinder, dass Sonnenbrand eine tödliche Gefahr bergen kann. Eine Ärztin der Fachklinik Hornheide informiert sie darüber. Von Reinhold Kringel


Mo., 09.07.2018

Gemeinsame Übung am Schifffahrter Damm Drei Löschzüge proben den Ernstfall

Im Gewerbegebiet Hessenweg gibt es anspruchsvolle Einsatzorte: Hier wird der Einsatz auf dem Dach einer 13 Meter hohen Industriehalle geübt.

Münster-Ost - So ein Löschzug ist eine eingeschworene Gemeinschaft. Zu eingeschworen darf es aber nicht zugehen, weil man im Ernstfall mit anderen zusammenarbeiten muss. 60 Wehrleute aus Handorf, Gelmer und Kemper probten jetzt die Zusammenarbeit. Von Claus Röttig


Mo., 25.06.2018

TSV Handorf als guter Gastgeber Preußen-Allstars vor der Holzhütte

Wenn die Preußen in Handorf auftreten, schauen die jungen Fans bewundernd zu.

Münster-Handorf - Ist doch nett von den Preußen, dass sie ausgerechnet in Handorf ihr Benefiz-Spiel austragen. Die jungen Fans waren jedenfalls begeistert. Und Werbung für einen baldigen Umzug der Sportanlagen war das Ganze außerdem. Von Regina Robert


Fr., 22.06.2018

Bezirksvertreter stellen sich quer BV Ost: Klatsche fürs Trinkwasser-Konzept

Im Wasserwerk Hornheide soll künftig noch mehr Trinkwasser aufbereitet werden.

Münster-Ost - Ob Straßennamen, Kita-Neubauten, Flüchtlingsunterkünfte oder jetzt: das Trinkwasserkonzept – die Bezirksvertretung Ost stellt sich gerne quer. Nur zwei Bezirksvertreter votierten für den Dipol-Plan der Stadtverwaltung. Von Lukas Speckmann


Do., 21.06.2018

Bezirksvertretung votiert für Erhalt Haus Münsterland: Stadtteil-Treff als letzte Chance?

Haus Münsterland steht seit einem Jahr leer.

Münster-Handorf - Die Bezirksvertretung möchte Haus Münsterland als „Stadtteil-Treff“ erhalten. Die Stadt wird aufgefordert, einen Trägerverein zu unterstützen. Von Lukas Speckmann


Mi., 20.06.2018

Alter Ascheplatz wird abgetragen Gelmer wartet auf den Kunstrasen

Die Vorfreude ist besonders bei den Gelmeraner Fußballfans groß.

Münster-Gelmer - Das Projekt Kunstrasen gibt Grün-Weiß Gelmer neuen Schwung. Der ist auch nötig: Immerhin muss der Verein 70 000 Euro selbst beisteuern. Ein „virtuelles Spielfeld“ hilft dabei. Von Lukas Speckmann


Di., 19.06.2018

Baubeginn Mega-Windrad an der Wallburg Haskenau in den Startlöchern

Hier entsteht Münsters größtes Windrad: Aus der Luft ist der Standort des Turms an der Haskenau zwischen Werse und Ems schon gut zu erkennen.

Münster - Über Münsters größtes Windrad wurde lange geredet und gestritten. Nun wird es gebaut: An der Haskenau sind Baustraße und Abstellflächen eingerichtet. Von Lukas Speckmann


Mo., 18.06.2018

Schützenfest auf dem Hof Spielbrink Dorbaumschützen feiern König Wilhelm

Wilhelm Spielbrink errang die Königskette mit dem 251. Schuss.

Münster-Handorf - Dass Haus Münsterland geschlossen wurde, trifft die St.-Vinzenz-Schützen besonders hart. Doch sie lassen sich das Schützenfest nicht verderben.


26 - 50 von 322 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige