Di., 22.01.2019

25 Jahre Institut für Epidemiologie und Sozialmedizin Verbindung zur Bevölkerung

Generationsfolge: Prof. Ulrich Keil, Prof. Klaus Berger, Prof. Hans-Werner Hense und Prof. Andre Karch (v.l.) prägten oder prägen die Forschung am IES. Für die Medizinische Fakultät gratulierte Prodekan Prof. Rupert Hallmann (Mitte) zum 25-jährigen Bestehen.

Münster - „Wir denken über den Tellerrand hinaus“. So beschreibt Prof. Klaus Berger die tägliche Arbeit im Institut für Epidemiologie und Sozialmedizin der Medizinischen Fakultät der Universität Münster. Das Institut kann auf eine 25-jährige Geschichte zurückblicken.


Di., 22.01.2019

Evangelische Kirchengemeinde Albachten, Roxel, Bösensell Umzug nach Schwäbisch Hall

Weit mehr als zwei Jahrzehnte war die Schuke-Orgel der evangelischen Gemeinde in der Roxeler Nicolaikirche zu Hause. Jetzt wurde sie durch die Orgelbauer Paul Niesing und Florian Wenzel aus Lauffen am Neckar für den Umzug nach Schwäbisch Hall in Einzelteile zerlegt.

Münster-Roxel - Die Orgel der evangelischen Nicolaikirche in Roxel zieht um: Sie wird künftig in der Lukaskirche in Schwäbisch Hall die Gottesdienste mit ihren Klängen bereichern. Von Annegret Lingemann


Di., 22.01.2019

Zahl der Langzeitarbeitslosen steigt Servicecenter soll Beschäftigung fördern

Das Jobcenter im Stadthaus 2 

Münster - Die Arbeitslosigkeit in Münster liegt bei niedrigen 4,5 Prozent und ist im vergangenen Jahr weiter gesunken. Von der guten Beschäftigungs-Entwicklung profitiert aber eine Gruppe nicht: Die Zahl der Menschen, die im Prinzip dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen, aber trotzdem länger als fünf Jahre keine Beschäftigung gefunden haben, steigt seit 2013 kontinuierlich. Von Karin Völker


Di., 22.01.2019

Tankstelle in Roxel Seit 2007 schon acht Mal überfallen

Wurde in den vergangenen Jahren wiederholt von Räubern überfallen: die Westfalen-Tankstelle an der Roxeler Straße in Roxel.

Münster-Roxel - Warum das so ist, vermag die Polizei nicht definitiv zu sagen: Sicher ist jedoch, dass die Roxeler Westfalen-Tankstelle in den vergangenen Jahren wiederholt von Räubern heimgesucht wurde. Von Thomas Schubert


Di., 22.01.2019

Landwirtschaftlicher Verein Grüne Berufe sind voller Leben

Nicht nur in der Erntezeit sind Landwirte in ihrem Beruf intensiv gefordert. Das ganze Jahr über sind vielfältige Aufgaben zu erledigen. Einige Aspekte werden an einem Informationsabend vorgestellt.

Münster-Wolbeck - Landwirt ist auch aktuell noch ein Beruf mit Zukunft. Dieses will der Landwirtschaftliche Verein bei einem Infoabend deutlich machen. Deshalb lädt er in das Bildungszentrum nach Wolbeck ein.


Di., 22.01.2019

Aggressivität gegenüber Ordnungskräften Hartgummistöcke für das Sicherheitsgefühl

Ordnungsdezernent Wolfgang Heuer  

Münster - Die Stadt Münster hat ihre Ordnungskräfte vor knapp einem Jahr mit Hartgummistöcken ausgerüstet - und zieht eine gute Bilanz. Das Sicherheitsgefühl der Mitarbeiter ist gestiegen, die Aggressivität auf den Straßen schon länger. Von Ralf Repöhler


Di., 22.01.2019

Schlittschuhlaufen am Aasee Eisflächen bleiben ein Risiko

Schlittschuhlaufen am Aasee: Eisflächen bleiben ein Risiko

Münster - Wenn der Aasee zugefroren ist, lockt das Schlittschuhläufer auf die kostenlose Eisfläche unter freiem Himmel. Erlaubt ist das offiziell nicht. Wer die Flächen betritt, macht das auf eigene Gefahr. Von Vera Szybalski


Di., 22.01.2019

Tempo-30-Einführung Einen Gang zurückschalten

Nicht nur am Bült, auch auf der Münzstraße gilt ab 1. Februar Tempo 30.

Münster - Zum 1. Februar kommt auf einigen Straßen in der Innenstadt Tempo 30. Die Polizei hat gegenüber unserer Zeitung auf Nachfrage angekündigt, die neuen Limits kontrollieren zu wollen. Von Björn Meyer


Di., 22.01.2019

Ausstellung im Pfarrheim St. Bernhard Einfach gute Laune verbreiten

Dieses farbig abgestimmte Aquarell mit dem Titel „Be happy“ steht für den Titel der Ausstellung von Emma Laser im Pfarrheim St. Bernhard. Sie will mit bunten, fröhlichen Motiven Gegenpole zum tristen Grau in den „dunklen Monaten“ setzen.

Münster-Angelmodde - Emma Laser ist Hobbymalerin. Die Münsteranerin stellt jetzt 16 ihrer Aquarelle im Pfarrheim St. Bernhard aus – zum dritten Mal ist sie dort zu Gast. „Be happy“ ist der Titel der kleinen Ausstellung. Von Erhard Kurlemann


Di., 22.01.2019

Interessenkonflikt um ehemaliges Finanzamt „Wohnraum ist wichtiger als Büros“

Für die Nutzung des ehemaligen Finanzamtes an der Münzstraße gibt es mehrere Interessenten  Das ehemalige Finanzamt an der Münzstraße ist eine umkämpfte Immobilie. Die Uni will hier Prüfungsämter einrichten, Studierendenwerk, Stupa und AStA fordern, das Gebäude als Studentenwohnheim zu nutzen.

Münster - Für die Nutzung des ehemaligen Finanzamt an der Münzstraße interessiert sich neben der Uni-Verwaltung auch das Studierendenwerk. Es will hier Wohnraum für Studenten anbieten. Das begrüßen auch der AStA und das Studierendenparlament. Von Karin Völker


Di., 22.01.2019

Ausstattung der Ordnungsdienstmitarbeiter Münster setzt Gummistöcke ein

Die Ausrüstung des Ordnungsdienstes mit Schlagstöcken wird derzeit in vielen Städten und Gemeinden in NRW diskutiert.

Münster/Dortmund - Die Debatte um die Ausstattung der Ordnungsdienstmitarbeiter mit Schlagstöcken geht weiter. Während die Stadt Münster darauf vertraut, sind andere Städte zurückhaltend. Von Ralf Repöhler


Di., 22.01.2019

Hafencenter Erster Kran schon wieder abgebaut

Einer der Kräne am Hafencenter ist schon wieder abgebaut worden.

Münster - Der Bau des neuen Hafencenters am Hansaring ist bereits so weit fortgeschritten, dass in einem Teilbereich ein Kran schon wieder angebaut werden konnte. Von Oliver Werner


Di., 22.01.2019

Prozess vor dem Landgericht Der Raub, der vielleicht keiner war

 

Münster - Ein Raub im Drogenmilieu – oder doch nicht? Zwei Zeugen des Vorfalls im Sommer 2018 vor dem Hauptbahnhof bestätigen, dass die Situation gar nicht bedrohlich war. Dennoch bleiben viele offene Fragen. Von Lukas Speckmann


Di., 22.01.2019

Museum Hltrup Rembrandt‘sche Lichtführung

Erwin Löhr präsentiert anlässlich der Vernissage am Sonntag im Hiltruper Museum zehn großformatige Arbeiten zum Wirken des Architekten Johann Conrad Schlaun. Die Ausstellung wird bis zum 24. Februar gezeigt.

Münster-Hiltrup - Wie sähe Münster aus, wenn es die Bauten des Barock-Architekten Johann Conrad Schlaun nicht gäbe? Unvorstellbar, findet der Maler Erwin Löhr - und hat Bauten des Architeken gewürdigt - im Großformat Von Maria Groß


Di., 22.01.2019

Zahlreiche Tankstellen-Überfälle Zufall oder Serie?

Unbekannte Täter überfielen zuletzt binnen vier Wochen drei Mal die Westfalen-Tankstelle an der Roxeler Straße.

Münster - Eine Reihe von Tankstellenüberfällen hält derzeit die Polizei in Atem. Seit dem 23. Oktober des vergangenen Jahres meldeten die Beamten acht Fälle im Stadtgebiet. Von Pjer Biederstädt


Di., 22.01.2019

Repair Café in Hiltrup-Ost geplant Repair Café geht in Hiltrup-Ost an den Start

Münster-Hiltrup - Ein Repair Café soll in Hiltrup-Ost gegründet werden. Interessenten kommen zunächst am 5. Februar im Emmerbach-Treff zusammen.


Di., 22.01.2019

Vergleich der ÖPNV-Tickets Bei der Monatskarte im Mittelfeld

76 Euro kostet ein ÖPNV-Monatsticket in Münster. Unter 30 Großstädten liegt die Stadt damit auf Platz 14.

Münster - Alle Großstädte leiden unter der Autoflut, alle Großstädte suchen ihr Heil in einem besseren ÖPNV, um die Autofahrer buchstäblich von der Straße zu bekommen. Doch wie attraktiv sind Busse und Bahnen im Nahverkehr? Von Klaus Baumeister


Di., 22.01.2019

Wolbecker Kegelmeisterschaften Wolbecker Kegelmeisterschaften 2019

Das Team vom Kegelclub „Hütte 13“ sorgt für die Organisation der Wolbecker Kegelmeisterschaften 2019.

Münster-Wolbeck - Die Vorbereitungen für die Wolbecker Kegelmeisterschaften sind angelaufen. Die Organisatoren geben erste Informationen bekannt.


Di., 22.01.2019

Zu jedem Ton ein Bild im Kopf Filmmusik und neues Album von Singer-Songwriter André Fischer

Für sein neues Album war André Fischer vor Kurzem zu Dreharbeiten in New York. „Genauso wie ich zu großen Kino-Bildern die passende Musik schreibe, möchte ich zu meinen eigenen Songs die richtigen Szenen an den passenden Locations drehen“, sagt Filmkomponist Fischer, der auch Singer und Songwriter ist.

Münster - Es tut sich viel in der noch jungen Karriere: Singer-Songwriter André Fischer hat die Musik für einen Kinofilm geschrieben. Und jettet gerade für sein erstes Album um die Welt. Von Peter Sauer


Di., 22.01.2019

Mehr Knöllchen, mehr Unfälle ADAC hinterfragt Verkehrskontrollen

Heike Niemann-Frey und Norbert Vechtel vom Ordnungsamt inspizieren ein Lasermessfahrzeug zur Tempoüberwachung.  

Münster - Der ADAC kritisiert die Stadtverwaltung. Anlass ist die Bekanntgabe der Bußgeldeinnahmen im Jahr 2018. 


Di., 22.01.2019

Ehrung für Ruth Rother 90-Jährige hilft Senioren

Das Hansahof-Team um Ulla Homm (Geschäftsführerin, r.) und Erwin Stroot (Vorsitzender) prostete am Montagmittag der ehrenamtlichen Mitarbeiterin Ruth Rother zu. Die 90-Jährige hilft seit 25 Jahren mit.

Münster - Sie ist 90 Jahre alt und bedient beim Seniorentreff Hansahof in der Aegidiistraße ehrenamtlich die Gäste – und das seit 25 Jahren. Nun stand Ruth Rother dafür einen Tag im Mittelpunkt der Einrichtung, für die sie schon so viel gegeben hat. Von Björn Meyer


Di., 22.01.2019

Fischertechnik-Ausstellung Rekordzahl bei den Ausstellern

Fischertechnik-Ausstellung: Rekordzahl bei den Ausstellern

Münster-Hiltrup - Jetzt hatte die dritte Fischertechnik-Ausstellung im Kardinal-von-Galen-Gymnasium stattgefunden. Die Organisatoren zogen eine positive Bilanz. Von Tom Reichelt


Di., 22.01.2019

Pionierin der Krankenhausschule 95. Geburtstag von Johanna-Maria Lange

Johanna-Maria Lange wird 95 Jahre alt.

Münster - Johanna-Maria Lange feiert am heutigen Dienstag ihren 95. Geburtstag. 1963 hatte sie die Krankenhausschule gegründet. Von Erhard Obermeyer


Di., 22.01.2019

Innenausbau von Haus Münsterland geht voran „Dat Handorf Huus“: Warten auf den Startschuss

Charly Al-Asmar (l.) und sein designierter Küchenchef Stefan Farwick schauen regelmäßig im Haus Münsterland nach dem Rechten. Die erste Veranstaltung im Saal soll bereits Ende Februar stattfinden.

Münster-Handorf - Noch sind die entscheidenden Verträge nicht unterschrieben. Doch Gastwirt Charly Al-Asmar hofft, „Haus Münsterland“ schon am 1. März als „Dat Handorf Huus“ neu eröffnen zu können. Die Innenausbauten sind in vollem Gang Von Lukas Speckmann


Di., 22.01.2019

Vor 50 Jahren Proteste gegen Kanzler Kiesinger als Ehrengast des Kramermahls

Sitzblockade vor dem Rathaus: Auf dem Prinzipalmarkt demonstrierten am 22. Januar 1969 mehrere Tausend vorwiegend junger Menschen gegen den Ehrengast des Kramermahls, Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger.

Münster - Am 22. Januar 1969 war der damalige Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger Ehrengast beim Kramermahl in den politisch aufgeheizten Zeiten für die aufbegehrende Jugend war das frühere NSDAP-Mitglied Kiesinger, eine Provokation – und eine Einladung zum Protest. Von Karin Völker


Di., 22.01.2019

Lothar Esser gibt sein Amt als BGZ-Vorsitzender ab „Vielfalt ist eine Bereicherung“

Lothar Esser ist Gründungsmitglied des Begegnungszentrums (BGZ) Kinderhaus. Sein Amt als BGZ-Vorsitzender will Esser am Donnerstag in jüngere Hände geben.

Münster-Kinderhaus - Er hat geholfen, wo er konnte. Und damit hat er Kinderhaus geprägt.


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige