So., 26.01.2020

Interview mit der neuen Leiterin des Jugendamtes Sabine Trockel: Erzieher dringend gesucht

Sabine Trockel ist neue Leiterin des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien.

Münster - Das städtische Jugendamt hat mit Sabine Trockel eine neue Leiterin. Die neue Chefin beschäftigen Jugendhilfe, Freizeitprogramme, vor allem aber die Schaffung von Kitas und Gruppen in der offenen Ganztagsschule. Auch für die Plätze in Nachmittagsbetreuung der Schulen haben Eltern bald einen Rechtsanspruch. Von Karin Völker


Sa., 25.01.2020

Udo Reiter will politisch wieder mitmischen Bekannter Name tritt Sagel-Liste bei

Udo Reiter will wieder politisch mitmischen

Münster - Das ist kommunalpolitisch in Münster durchaus ein Paukenschlag: Ein früherer SPD-Politiker schließt sich der Aktiven Liste von Rüdiger Sagel an. Von Dirk Anger


Sa., 25.01.2020

Auto-Werbekärtchen erzürnen Anwohner – Beschwerden folgenlos „Der Rechtsstaat kapituliert“

Wen ärgern sie nicht? Die ständigen Werbekärtchen an Fenster oder unter Scheibenwischern nerven.

Münster - Jeder kennt es: Die Werbekärtchen an der Fensterscheibe des Autos. Auch Anwohner der Robert-Bosch-Straße ärgerten sich über die ungewünschte Werbung – doch das Ordnungsamt weist die Beschwerde zurück. Was steckt hinter den Reklameaktionen der Gebrauchtwagenhändler?  Von Martin Kalitschke


Sa., 25.01.2020

Barbara Hagemann war einzige Abiturientin am Paulinum Allein unter Männern

Barbara Hagemann erinnert sich gern an ihre Zeit als einziges Mädchen im Paulinum. Auf dem alten Foto ihrer Klasse sitzt sie vorne rechts.

Münster - Am Traditions-Gymnasium Paulinum, seit Jahrhunderten Jungenschule, wurden erst 1978 offiziell die ersten Mädchen aufgenommen. Doch schon 25 Jahre zuvor machte hier eine junge Frau Abitur. Barbara Hagemann erinnert sich. Von Karin Völker


Sa., 25.01.2020

Einsatz am Holocaust-Gedenktag „#Peace Bell“ läutet für den Frieden

Michael Patrick Kelly.

Münster - Michael Patrick Kelly ist nicht nur ein berühmter Sänger. Er ist auch ein Friedensaktivist. Und als solcher hat er im November 2018 ein Projekt angestoßen, das bis heute nachklingt – mit seiner „#Peace Bell“. Eine davon läutet in Münster. Von Doerthe Rayen


Sa., 25.01.2020

Aufführung am 2. Februar Handorfer Kantorei singt den „Elias“

Die Handorfer Kantorei freut sich auf ihr Konzert am 2. Februar.

Münster-Handorf - Zu ihrem 40. Geburtstag gönnt sich die Handorfer Kantorei einen besonderen Leckerbissen der Chormusikliteratur: das Oratorium „Elias“ von Felix Mendelssohn Bartholdy.


Fr., 24.01.2020

Sportabzeichen-Verleihung in Roxel Erfolgreiche syrische Mädchen

Geschafft: Über die im Jahr 2019 errungenen Sportabzeichen freuten sich die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler aller Altersklassen bei der Verleihung im Vereinsheim des BSV Roxel.

Münster-Roxel - Gleich 65 Mal wurde im Jahr 2019 am Roxeler Stützpunkt das Sportabzeichen errungen. Bei der Verleihung gab es fröhliche junge Gesichter. Von ann


Fr., 24.01.2020

Geschichts- und Heimatkreis Mecklenbeck Wurstebrot mit Apfelscheiben

Münsterländische Kost macht Spaß und schmeckt. Die Frauen des Mecklenbecker Geschichts- und Heimatkreises wissen das.

Münster-Mecklenbeck - Deftige westfälische Hausmannskost: Zum Beginn eines jeden Jahres geht es bei den Mecklenbecker Geschichts- und Heimatfreunden kulinarisch zu... Von sn


Fr., 24.01.2020

Neue Foto- und Filmreportagen des Roxeler Heimat- und Kulturkreises Von Indien bis auf die Galapagosinseln

Münster-Roxel - Am 6. Februar geht es wieder los: Gleich fünfmal können Leute mit Fernweh in diesem Jahr auf Einladung des Heimat- und Kulturkreises auf virtuelle Fernreisen gehen. Von Thomas Schubert


Fr., 24.01.2020

Neue Foto- und Filmreportagen des Roxeler Heimat- und Kulturkreises Von Indien bis auf die Galapagosinseln

Fotos von den Reisezielen der HKK-Reportagen-Reihe

Münster-Roxel - Von Thomas Schubert


Fr., 24.01.2020

Kommentar Turner-Ausstellung: Ein verdienter Erfolg

Kommentar: Turner-Ausstellung: Ein verdienter Erfolg

Münster - Das nennt man wohl eine „Abstimmung mit den Füßen“. Sel­ten zuvor konnte sich das LWL-Landesmuseum eines solch gewaltigen Zuspruchs erfreuen wie bei der nun zu Ende gehenden Ausstellung um den englischen Maler William Turner. Ein Kommentar. Von Harald Suerland


Fr., 24.01.2020

Stadt nimmt Stellung zu AfD-Forderung Kein Fleischverzicht in der Kantine

Vegetarische Gerichte sind auf dem Vormarsch. Trotzdem einer entsprechenden AfD-Forderung wird der Verzicht auf Fleischgerichte in den städtischen Kantinen aber nicht zur Pflicht.

Münster - Die AfD wollte provozieren – stellte einen weitreichenden Antrag aus Anlass des Klimanotstandes in Münster. Jetzt reagierte die Stadtverwaltung mit einem Ratspapier. Von Klaus Baumeister


Fr., 24.01.2020

Ein Original aus Wolbeck als Namensgeber für den neuen Kreisel ? Rauchender Doktor in kurzen Hosen

Unkonventionell aber charismatisch: Dr. med. Arnold Beisenherz ist vielen Wolbeckern noch sehr gut in Erinnerung.

Münster-Wolbeck - In der Medizin hat sich einiges geändert im Laufe der Jahre, entscheidend bleibt aber immer der menschliche Faktor. In Wolbeck ist Dr. med. Arnold Beisenherz noch heute in guter Erinnerung – da er anders war, als viele Ärzte seiner und der heutigen Zeit. Grund genug, ihn zu würdigen. Vielleicht als Namensgeber eines Platzes oder Kreisels in Wolbeck? Von Peter Sauer


Fr., 24.01.2020

Wettbewerb für Blogger Polit-Größe aus Münster nominiert als Newcomer des Jahres

Ruprecht Polenz ist ein bundesweit bekannter Blogger

Münster - Vom Ex-Bundestagsabgeordneten zum „Newcomer des Jahres“? Der Münsteraner Ruprecht Polenz ist im Internet derart aktiv, dass – möglicherweise – eine große Ehre auf ihn wartet. Von Klaus Baumeister


Fr., 24.01.2020

Neue Reihe „Markus-Forum um halb acht“ „Ich bekenne . . .“ bringt ins Gespräch

Das Format „Markusforum um halb acht“ fand mit der vierten Abendveranstaltung hintereinander seinen vorläufigen Abschluss. Den letzten Vortrag hielt Hans-Peter Großhans, der Ehemann von Pfarrerin Barbara Stoll-Großhans.

Münster-Kinderhaus - „Wir haben in dieser Woche vier Bekenntnisse aus verschiedenen Lebensbiografien und Sichtweisen kennengelernt. Jeder Abend war auf seine Weise interessant und hat zu dem Phänomen ,Bekennen‘ einen eigenen Aspekt hinzugefügt“, zieht Pfarrerin Barbara Stoll-Großhans eine Bilanz des neuen Markus-Forums. Von Reinhold Kringel


Fr., 24.01.2020

Versammlung des Heimatvereins Das Heimatblatt ist in Nienberge heiß begehrt

Der Vorstand zog eine positive Bilanz des letzten Vereinsjahres (v.l.): Gerd Grahlmann (Kassierer), Reinhold Klumpe (Vorsitzender), Gisela Vogelsang (dritte Vorsitzende und kommissarische Schriftführerin) und Norbert Bexten (zweiter Vorsitzender).

Münster-Nienberge - So viele Exemplare wie noch nie gibt es vom aktuellen Heimatblatt Nienberge. Diese vom Heimatverein Nienberge Publikation ist in einer Auflage von 500 erschienen. Über die Hintergründe klärte der Vorstand während der jüngsten Mitgliederversammlung auf. Von Siegmund Natschke, sn


Fr., 24.01.2020

Thomas de Maizière im Theater Münster „Ich hätte ja gerne weitergemacht“

Thomas de Maizière

Münster - Ex-Bundesminister Thomas de Maizière hat viel zu erzählen. Und das tat er auch im ausverkauften Kleinen Haus des Theaters Münster im Polit-Talk mit Norbert Tiemann.


Fr., 24.01.2020

Vorkehrung für Atomunfall Jodtabletten für 150.000 Münsteraner

So sehen die bei der Feuerwehr eingelagerten Kartons mit Jodtabletten aus.

Münster - Es ist nur eine reine Vorsichtsmaßnahme, gleichwohl ein großer Aufwand: Bei der Feuerwehr lagern Jodtabletten, die im Falle eines Atomunfalls an 150.000 Münsteraner ausgegeben werden müssten. Von Klaus Baumeister


Fr., 24.01.2020

Unfall auf Ottmarsbocholter Straße Ausweichmanöver endete vor einem Baum

Rettungskräfte versuchen die Insassen des Pkw zu bergen.

Münster-Amelsbüren - Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der Ottmarsbocholter Straße in Amelsbüren ein schwerer Unfall. Die Straße war vorübergehend gesperrt. Von Erhard Kurlemann


Fr., 24.01.2020

Bahnhofsmission nach Umgestaltung neu eingeweiht Wo man eng zusammenrückt

Christine Kockmann (M.) stieg bei der Begrüßung in der neu renovierten Bahnhofsmission (mangels Bühne) auf einen Stuhl, rechts Bürgermeisterin Karin Reismann, links die Architektin Diana Danne, die die Umgestaltung fachlich betreute.

Münster - Kleines Gebäude, große Aufgabe: Die Bahnhofsmission wurde renoviert, und der Abschluss der Arbeiten jetzt gefeiert. Dabei überstieg die Zahl der Gäste die der Quadratmeter. Von Klaus Baumeister


Fr., 24.01.2020

Ausstellung von Iris Palandt im Theater Welten mit Witz

Tin cans with paint and brushes PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xJanPietruszkax Panthermedia26666311

Münster. - Sie sind schön. Sie sind amüsant Sie sind seltsam. Iris Palandt malt irritierende Räume. Von Gerhard H. Kock


Fr., 24.01.2020

Zuschauer sind als Hobbydetektive gefordert Wer ist der Mörder?

Wer ist der Mörder in Winfield House? In dieser Szene zu sehen (v.l.): Pfarrer Father Mulligan (Klaus Baune), Concierge Rose Bellhaven (Maria Schwartze), die Schwestern Vanessa (Lotta Wizesarski) und Dora Parker (Greta Rüttjes), Peewee, die Frau aus dem Pappkarton (Sandra Wizesarski), die Frau des Galeristen, Elizabeth Parker (Ruth Koch, Design und Regie) und Susan Braiden, Teeköchin (Celina Gottschalk).

Münster - Die Zuschauer spielen bei der Theateraufführung im Pfarrzentrum Heilig Kreuz eine besondere Rolle. Sie sollen herausfinden, wer der Mörder in dem gezeigten Stück ist. Von Jessica Best


Fr., 24.01.2020

„Haug sal he liäwen!“ Die erste Premiere der „TeaoterFrönde Gelmer“

Die TeaoterFrönde proben in der Mehrzweckhalle.

Am 1. März hebt sich in Gelmer erneut der Vorhang. „Haug sal he liäwen!“ hat Premiere.


Fr., 24.01.2020

Umgestaltung der Wartburg-Hauptschule Discounter, Kita und Wohnungen

Der siegreiche Entwurf aus dem Büro "htarchitektur Henrike Thiemann" mit dem Blick in den Quartiersgarten. Die ehemalige Turnhalle (l.) bietet einer Markthalle Platz, der Lebensmittelmarkt mit Wohnungen im Obergeschoss schließt an.

Münster-Gievenbeck - Die „Lidl Vertriebs GmbH & Co KG“ entwickelt das 12 000 Quadratmeter große Grundstück der ehemaligen Wartburg-Hauptschule. Neben einem Discounter sind eine Acht-Gruppen-Kita sowie mehrere Wohnungen geplant. Das Vorhaben stellen das Planungsamt sowie das beauftragte Architekten-Büro nun vor. Von Kay Böckling


Fr., 24.01.2020

Mitarbeiter der Stadt Münster Beamter soll jahrelang Gebühren veruntreut haben

Mitarbeiter der Stadt Münster: Beamter soll jahrelang Gebühren veruntreut haben

Münster - Ein Lücke im System soll ein Beamter der Stadtverwaltung Münster ausgenutzt haben - über viele Jahre. Der Schaden ist beträchtlich. Am 3. März beginnt der Prozess gegen ihn. Von Dirk Anger


Fr., 24.01.2020

"Wir sollten wachsam bleiben, aber es gibt keinen Grund für Panik" Fragen & Antworten: Wie gefährlich ist das Coronavirus?

"Wir sollten wachsam bleiben, aber es gibt keinen Grund für Panik": Fragen & Antworten: Wie gefährlich ist das Coronavirus?

In China und seinen Nachbarländern stecken sich immer mehr Menschen mit dem Corona-Erreger an. Die dort nun beginnende Hauptreisezeit lässt eine weitere Ausbreitung der Lungen-Krankheit befürchten. Prof. Dr. Stephan Ludwig, Leiter des Instituts für molekulare Virologie an der Universität Münster, berichtet im Interview über die Gefahren der Ausbreitung und Ansteckung.


Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige