Warendorf - Archiv


Di., 27.07.2010

Warendorf Gesund Grillen

Warendorf - Raus mit der Kohle und her mit dem Rost - jetzt ist wieder Saison für Grillmeister! Wenn Würstchen und Steaks über offenem Feuer brutzeln, kann keiner widerstehen. Wir verraten Ihnen, wie Sie guten Gewissens zulangen können. „Der Trend geht neben Würstchen und Steaks immer mehr zu Lammfleisch und Rind vom Grill“, weiß Anke Steltenkamp vom gleichnamigen Fle... Von Wibke Niemeyer


Di., 27.07.2010

Warendorf Stadtbücherei: Stellen streichen

Warendorf - Der Rotstift soll regieren: In der Juli-Ratssitzung hat Bürgermeister Jochen Walter den Kommunalpolitikern eine so genannte „Giftliste“ mit 102 Sparvorschlägen präsentiert. Insgesamt will Walter den kommunalen Haushalt um rund drei Millionen Euro entschlacken. Und zwar nachhaltig. Die Sommerpause soll dazu genutzt werden, in einer interfraktionellen Arbeitsgruppe... Von Engelbert Hagemeyer


Di., 27.07.2010

Warendorf Ohne Technik keine Treffer

Warendorf - Felix (12), Noah und Marcel (11) sind mit Konzentration bei der Sache. Der zwölfjährige Felix ist an der Reihe. Unter Anleitung von Helmut Kampmeier, dem Vorsitzenden des Bogensportvereins Warendorf, spannt Felix seinen Bogen. Der rechte Arm ist abgewinkelt, die Zielscheibe im Visier - und schon fliegt der Pfeil mit einem leisen Surren in die zehn Meter entfernte... Von Stephan Wolfert


Di., 27.07.2010

Warendorf Meisterschüler an der Orgel

Warendorf - Eine große Ehre, aber auch eine verdiente Anerkennung kommt dem Warendorfer Meisterschüler Alexander Toepper beim Konzert des Dresdner Kreuzchores am 21. August (Samstag) um 20 Uhr in der St. Laurentius-Pfarrkirche zu: Toepper wird in den beiden Konzertunterbrechungen die Orgel der Pfarrkirche spielen. Welche Literatur ist geeigneter als die von Johann Sebastian...


Mo., 26.07.2010

Warendorf „Das ist für uns ein Schock“

Warendorf - Anita Stakenkötter nahm kein Blatt vor den Mund und fand deutliche Worte in Richtung der rot-grünen Minderheitsregierung im Land. Hintergrund ist die Tatsache, dass die für Freckenhorst so wichtige Umgehungsstraße L 547 n nun „nicht mehr ganz so schnell“ vorangetrieben werden soll. „Das ist für uns schon ein Schock“, ist die FDP-Ortsvereinsvorsitzende empört... Von Stephan Wolfert


Mo., 26.07.2010

Warendorf Schäden an Schulen

Warendorf - Vom schweren Unwetter am vergangenen Wochenende sind auch Warendorfer Schulen betroffen. In der Laurentius-Grundschule ist Wasser in den - gefliesten - Keller gelaufen, hat allerdings keinen Schaden angerichtet. Anders die Situation in der ehemaligen Von-Ketteler-Schule. Auch dort ist Wasser in den Keller eingedrungen. Das Problem: Neue Möbel für die Von-G... Von Engelbert Hagemeyer


Mo., 26.07.2010

Warendorf Weg mit den Provisorien

Warendorf - Während die Schüler ihre Ferien genießen, wird in den Schulen mit Hochdruck gearbeitet. Neben den üblichen Erhaltungsmaßnahmen gibt es vor allem drei größere Baumaßnahmen in städtischen Schulen: Das Mariengymnasium wird energetisch saniert. Am Gebäude werden Fenster getauscht, Teile des Daches erneuert und eine neue Fassadendämmung angebracht. Bis zum Ende der... Von Engelbert Hagemeyer


Mo., 26.07.2010

Warendorf Meinolf Mersmanns Meisterschuss

Freckenhorst - Meinolf Mersmann wird den Bürgerschützenverein als König ins Jubiläumsjahr führen. Es war erst 14.14 Uhr, als er sich gestern zum Freckenhorster Schützenkönig schoss. Das Gatter am Schießstand war noch nicht geschlossen, und der hölzerne Vogel sah noch nicht allzu lädiert aus, als er mit dem 518. Schuss (und erst dem dritten Schuss des Königs) fiel. So war nicht... Von Andreas Engbert


So., 25.07.2010

Warendorf Love-Parade: Hilfe aus Warendorf

Warendorf - Der Horror steht den Ravern von Duisburg ins Gesicht geschrieben. Sie wollten feiern - dann durchlitten sie Todesangst, sahen Menschen sterben: Mindestens 19 Tote und mehr als 300 Verletzte ist die traurige Bilanz nach der Massenpanik auf der Love-Parade in Duisburg. Für den Großeinsatz waren auch Einsatzkräfte vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) aus Warendorf und... Von Joachim Edler


So., 25.07.2010

Warendorf Oldienacht: RocknRoll im Freibad

Warendorf - „The Beat goes on“. Das ist das Motto der Beat-Kapelle „Edel Caracho“ - und so lautete auch das Motto der zweiten Open-Night-Party im Warendorfer Freibad. Rund 800 Zuschauer kamen am Samstagabend zur zweiten Auflage von „Beat im Bad“ und wippten, klatschten, tanzten zu den Hits der 50er, 60er und 70er Jahre. Bis ein Uhr nachts versetzten die „Cadillacs“ aus... Von Stephan Wolfert


So., 25.07.2010

Warendorf Schützenfest Freckenhorst: Silbernes Ehrenschild überreicht

Freckenhorst - Mit einem silbernen Ehrenschild wird sich der Kommandeur der Jungschützen künftig bei offiziellen Anlässen zu erkennen geben. Anlässlich des Bürgerschützenfestes wurde beim gestrigen Antreten das Schild durch die zehn bisherigen Kommandeure überreicht und durch Königin Anne Halbuer dem amtierenden Jungschützen-Kommandeur Björn Maibaum umgehängt. Nach einem... Von Andreas Engbert


Sa., 24.07.2010

Warendorf Bürgerhaus wird zur Kreativwerkstatt

Freckenhorst - Malen, basteln, sägen - das können sie wirklich gut. Was die 50 Kinder ab acht Jahren während der Ferien-Projekttage „Künste aller Art“ vom Montag bis Mittwoch in verschiedenen Workshops im Freckenhorster Bürgerhaus gestalteten, kann sich sehen lassen. Lustige Tontiere, die am Donnerstagnachmittag bei der Präsentation der Ergebnisse von dem oberen Balken auf das... Von Dieter Klein


Fr., 23.07.2010

Warendorf Aufschrei in der Kita Kunterbunt

Warendorf - Die Eltern und Erzieherinnen des Familienzentrums „Kita Kunterbunt“ sind fassungslos. „Ich kann es immer noch nicht glauben“, schüttelt Leiterin Gaby Schulte nur mit dem Kopf: „Das kann das Land doch nicht machen!“ Die Bewilligung für eine U3-Gruppe habe sie in der Tasche, doch bei der Einrichtung lasse das Land das Familienzentrum jetzt im Regen stehen. Vor fünf... Von Joachim Edler


Fr., 23.07.2010

Warendorf Dorfgeschichte unterm Dach

Milte - Dass Sie einmal zu solchen Ehren gelangen würde, hätte sich die Dame mit der strengen Frisur und dem Reifrock wohl zu Lebzeiten kaum träumen lassen. Maria Catharina Schulte-Farwick muss um die 30 Jahre alt gewesen sein, als der Fotograf die erste Milteraner Schützenkönigin ablichtete. Das besondere an diesem Bild: Es ist die älteste überlieferte Fotografie aus Milte... Von Sebastian Wemhoff


Fr., 23.07.2010

Warendorf Kino mit Camping-Charakter

Warendorf - Am Wochenende zieht erstmal der Beat durchs Bad, dann geht es gleich cineastisch weiter: Das Emsflimmern 2010 startet. Sieben Filme in sieben Tagen zeigt Warendorf Marketing mit Unterstützung der WEV unter freiem Himmel. Das Freibad hat sich als Austragungsort bewährt, und in diesem Jahr kann das Team um Andre Auer (Warendorf Marketing) und Raphaela Lagrange (TaW... Von Engelbert Hagemeyer


Fr., 23.07.2010

Warendorf Unterwegs in der Hohen Tatra

Warendorf - „Gleich geht´s los!“ Die Tänzerinnen besinnen sich vor der Aufführung des Schostakowitsch-Walzers noch einmal im Theater-Vorhof. Unter der Leitung von Ira Nobis nähert sich eine dreimonatige Tanzprojektphase ihrem Höhepunkt. Zusammen mit einer kleinen Chorgruppe unter der Leitung von Matthias Hothneier und einem Teil des Schulorchesters unter der Leitung von Martin...


Fr., 23.07.2010

Warendorf Liebeslied oder Rock: St. Josef gibt den Ton an

Warendorf - Am kommenden Montag um Punkt 12 Uhr mittags machen sich insgesamt 49 Kinder, elf Betreuer und zwei Kochfrauen unter der Leitung von Bernd Rother und Thomas Mundmann mit dem Bus auf den Weg in das Sauerland, um dort dreizehn Tage im Ferienlager zu verbringen. Ziel ist in diesem Jahr die Schützenhalle von Düdinghausen (Stadt Medebach), die bereits 2008 der A...


Fr., 23.07.2010

Warendorf Abrechnung im Hip-Hop-Takt

Warendorf - Rhythmisch im Hip-Hop-Takt schnappte sich einer der Jungs gekonnt das Mikro, sprang nach vorne und rappte. während die übrige Crew sich im Takt klatschend im Hintergrund hielt. „Rappen kann jeder!“ Im Rahmen des Sommerleseclubs fand jetzt ein Rap-Workshop für Kinder in den Räumen der Stadtbücherei statt. 14 Teilnehmer hatten sich angemeldet, um unter der Leitung von... Von Wibke Niemeyer


Fr., 23.07.2010

Warendorf Middendorf gibt seit 25 Jahren den Takt vor

Freckenhorst - Wie die Zeit vergeht! Seit 25 Jahren schwingt er nun schon den Taktstock für den Berittenen Fanfarenzug Freckenhorst: Jörg Middendorf. Als 13-Jähriger erlernte er das Trompetespielen in der Musikschule Warendorf und merkte schon bald, dass die Trompete sein langjähriger Begleiter werden würde. Der städtische Kammermusiker Alfred Bertram nahm ihn 1980 unter seine...


Fr., 23.07.2010

Warendorf Sanierung nach Wasserschaden

Müssingen - „Wasser sucht sich seinen Weg“ - diese alte, alles andere als beruhigende Handwerker-Weisheit sollte sich wieder einmal bestätigen, als der Kindergarten St. Georg in Müssingen Anfang Januar unter Wasser stand. Ein nächtlicher Rohrbruch - und schon suchten sich 20 000 Liter Wasser ihren Weg. Eineinhalb Stunden lang schippten die Erzieherinnen und hilfsbereite Eltern... Von Joke Brocker


Fr., 23.07.2010

Warendorf Gesichter aus Sandstein

Milte - „Die schaffen das schon ziemlich gut“, attestierte Steinbildhauerin Christine Stratmann von „Stahl und Stein“ den neun jungen Nachwuchskünstlern, die sie drei Vormittage lang an der Mühle in die Kunst der Steinbearbeitung eingeführt hatte. Bislang hatte die Künstlerin ausschließlich Wochenend-Workshops für Erwachsene angeboten. Die Arbeit mit Kindern war daher für sie... Von Joke Brocker


Fr., 23.07.2010

Warendorf Wichtelhöhle wird erweitert

Freckenhorst - Drei Wochen Ferien für die Kinder und die Erzieher der Wichtelhöhle: ab Montag rücken in dem Kindergarten die Bauarbeiter an. Die Möbel der Gruppenräume sind bereits sicher verstaut, heute werden die Küchen abgebaut, und dann kann es losgehen mit dem Umbau. Wie viele anderen Einrichtungen auch muss die Wichtelhöhle sich vergrößern, um in Zukunft auch Kinder unter... Von Engelbert Hagemeyer


Fr., 23.07.2010

Warendorf Schülerbeförderung kostet 1,5 Millionen Euro

Warendorf - Der Rotstift soll regieren: In der Juli-Ratssitzung hat Bürgermeister Jochen Walter den Kommunalpolitikern eine so genannte „Giftliste“ mit 102 Sparvorschlägen präsentiert. Insgesamt will Walter den kommunalen Haushalt um rund drei Millionen Euro entschlacken. Und zwar nachhaltig. Die Sommerpause soll dazu genutzt werden, in einer interfraktionellen Arbeitsgruppe... Von Engelbert Hagemeyer


Do., 22.07.2010

Warendorf 75-Jähriger rast in Hauswand

Warendorf - An einer Hauswand auf dem August-Wessing-Damm in höhe der Südstraße endete gestern um 16.15 Uhr die Fahrt eines 75-jährigen Münsteraners. Dabei wurde der Mann in seinem Mercedes der S-Klasse eingeklemmt und so schwer verletzt, dass die Einsatzkräfte ihn, nachdem sie ihn aus dem Wagen geschnitten hatten, zunächst im Rettungswagen stabilisieren mussten. Später wurde...


Do., 22.07.2010

Warendorf Ein Gefühl wie auf Rhodos

Warendorf - Nachdem im vergangenen Jahr die Quellflüsse der Weser von den Wanderfreunden per Fahrrad erkundet wurden, stand nun die Weser von Münden bis Bremen auf dem Programm. Diese Fahrrad-Wanderwoche unter der Leitung von Alfred Mense wurde begleitet von schönstem Sommerwetter, teilweise mit hoher Hitze. Bei Tagesetappen von etwa 60 Kilometern, verbunden mit einigen...


13426 - 13450 von 21865 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige