Warendorf - Archiv


Do., 12.08.2010

Warendorf 185 Jahre im Dienst der Volksbank

Ahlen/Sassenberg/Warendorf - Fünf verdiente Volksbankmitarbeiter feierten Anfang August ihr 40- oder auch 25-jähriges Dienstjubiläum. Neben kleinen Aufmerksamkeiten und Blumengrüßen am Arbeitsplatz gratulierte die Volksbank Ahlen-Sassenberg-Warendorf im Rahmen einer Feierstunde am vergangenen Montag Maria Kerger, Matthias Bonenkamp, Franz-Josef Gedigk und Georg Sommer...


Do., 12.08.2010

Warendorf Ein Souvenir für das Frühstück

Warendorf - „Mitbringsel aus Warendorf waren schon immer sehr gefragt“, weiß Britta Freye, Geschäftsführerin des Königsgartens. Mit Frühstücksbrettchen und Knietabletts, auf denen Motive Warendorfs und der Schriftzug „Warendorf-Stadt der Pferde“ in verschiedenen Sprachen zu sehen sind, fand man einen sehr originellen Weg. „Sie sind klein, handlich, gehen im Koffer und der... Von Klaus Rotte


Do., 12.08.2010

Warendorf 504 000 Euro für Rad- und Gehweg

Milte - Die Bezirksregierung Münster hat dem Kreis Warendorf jetzt 504 000 Euro für den zweiten Bauabschnitt eines Rad- und Gehweges auf einem Teilstück der Kreisstraße 18 bewilligt. Damit wird die Verknüpfung der Dorfbauerschaft „Ostmilter Esch“ mit dem Ortsteil Milte sowie der Lückenschluss mit dem vorhandenen gemeinsamen Geh- und Radweg von Warendorf nach Sassenberg an der...


Do., 12.08.2010

Warendorf Warum in die Ferne schweifen?

Einen-Müssingen - Bevor die Sänger des MGV Ems-Chor Einen in die Sommerpause gingen, schwangen sie und ihre Partnerinnen sich aufs Fahrrad. Diesmal war das Motto: „Warum in die Ferne schweifen...?“ Denn schon auf dem nahe gelegenen Hof Austermann gab es Interessantes zu sehen und zu erfahren: Der Firmenchef persönlich hatte die Führung übernommen und zeigte den Besuchern seinen...


Do., 12.08.2010

Warendorf Zurück zu den Wurzeln

Freckenhorst - In wenigen Tagen ist es soweit, die Wetterprognose verspricht Sonnenschein und sommerliche Temperaturen: Das zweite Freckenhorster Sommerkonzert mit der in Berlin lebenden argentinischen Sängerin Lily Dahab geht am Freitag (20. August) um 19.30 Uhr im Garten von Schloss Westerholt über die Bühne. Im vergangenen Jahr waren die Blechbläser des Ensembles „Embrassy“...


Mi., 11.08.2010

Warendorf Neue Heimat fürs Stickbild

Warendorf - Im Jahr 1980 hat der Warendorfer Hermann Janse in unzähligen Stunden eine Seidenstickerei geschaffen, die alle neun Marienbögen Warendorfs, markante Häuserfassaden sowie Kirchen der Innenstadt zeigt, die sich um die „Glorreiche Madonna“, den Marienbogen am Marktplatz, ranken. Im vergangenen Jahr stand das großformatige Bild aus Privatbesitz zum Verkauf. „Für uns war...


Mi., 11.08.2010

Warendorf Töttchen zum Frühschoppen

Hoetmar - Zum traditionellen Schützen- und Heimatfest lädt der 1912 gegründete Schützen- und Heimatverein am 21. und 22. August ein. Das Fest beginnt am Samstag (21. August) mit dem Antreten aller Schützen sowie der Damen- und Ehrengarde um 13.30 Uhr auf der Dechant-Wessing-Straße (Eichholt). Der Festzug bewegt sich dann über die Linden- und Raiffeisenstraße bis zum Dorfbrunnen... Von Joke Brocker


Mi., 11.08.2010

Warendorf Boots-Kinder retten abgemagerten schwarzen Kater

Warendorf - Zwei Bootstouren auf der Ems organisiert die DLRG-Jugend aus Warendorf ein Mal im Jahr. Die 13 Teilnehmer der Ferienaktionstage, die jetzt von Warendorf nach Einen im Boot unterwegs waren, hatten Glück: Bei Sonnenschein ging es in die Boote und auf die Ems. „Statt zu viel, hatten wir eher zu wenig Wasser, wodurch auch kleine Stromschnellen zu Barrieren wurden“...


Mi., 11.08.2010

Warendorf Richtig Energie sparen

Warendorf - Die Stadt Warendorf will die Themen „Klimaschutz und Energieeinsparung“ künftig noch gezielter angehen. Ansporn ist die Bewerbung um den „European Energy Award“ (eea). In einer vierteiligen Serie stellt die Stadtverwaltung Themenschwerpunkte heraus, um sie transparenter zu machen. Heute geht es um Maßnahmen zur Wärmedämmung an den Schulen in Warendorf. „Bei der...


Mi., 11.08.2010

Warendorf Mit Benedetto ein Zeichen des Glaubens gesetzt

Freckenhorst/Hoetmar - Urlaub, Erholung und Glaube sind für viele Jugendliche Aspekte, die scheinbar nicht zusammenpassen: Dass es allerdings doch möglich ist, erlebten vergangene Woche fünf Jugendliche aus St. Bonifatius und St. Lambertus hautnah. Unter dem Motto „Aus der wahren Quelle trinken“, erlebten sie gemeinsam mit rund 53 000 Ministranten aus 20 verschiedenen Nationen... Von Stephan Ohlmeier


Mi., 11.08.2010

Warendorf Seilbahn lädt zur „grünen Pause“ ein

Hoetmar - Lange Gesichter wird es am ersten Schultag nach den Sommerferien zumindest in Hoetmar nicht geben. Denn: der neue Spielplatz hinter dem Schulgebäude, der nicht nur von den Schulkindern in den so genannten „grünen Pausen“, sondern nachmittags auch von allen Kindern genutzt werden darf, nimmt Formen an. Drei Bauabschnitte sind geplant, der erste steht kurz vor der... Von Joke Brocker


Mi., 11.08.2010

Warendorf Neuer Küchenchef gesucht

Warendorf - Der lange angekündigte Markenwechsel von „Miele - Die Küche“ zum neuen Namen „Warendorf“ läuft wie geplant. Doch mit dem aktuellen geschäftlichen Erfolg der Edel-Küchen aus dem Münsterland sind die neuen Eigentümer deutlich weniger zufrieden. Deshalb musste der bisherige „Küchenchef“ jetzt gehen. Das Warendorfer Küchenwerk gehört, wie schon mehrfach berichtet... Von Christoph Lowinski


Di., 10.08.2010

Warendorf Die Suche nach dem schönsten Zopf

Warendorf - Der Countdown läuft und die Suche nach dem schönsten Zopf geht weiter: Am Freitag (27. August), kann in der Warendorfer City bis 23 Uhr eingekauft werden. Zur vierten Warendorfer Pferdenacht rollen die Kaufleute wieder den roten Teppich in der Stadt aus. Dazu gibt es Live-Musik auf fünf Bühnen sowie lukullische Angebote. Auch für Kinder soll der Tag zum Erlebnis...


Mo., 09.08.2010

Warendorf Und Snoopy fährt Mercedes

Freckenhorst - Ein kleiner Hund aus Plastik kann eine ganze Prozession ins Stocken geraten lassen. So geschehen vor einiger Zeit in der Kirchgasse. In Höhe des Hauses Nummer 1 blieben die Kommunionkinder abrupt stehen, um erst einmal ausgiebig das ansehnliche Regiment der Snoopys zu bestaunen, das der Hausherr auf der Fensterbank und in einem kleinen Regal hat antreten lassen... Von Joke Brocker


Mo., 09.08.2010

Warendorf Rote Karte für Angela Merkel

Warendorf - Ein Aktionsbündnis bestehend aus SPD, Bündnis 90/Die Grünen, IG Metall, Komba, Verdi und DGB führt am Donnerstag (26. August) in Warendorf zum Thema Sparpaket der Bundesregierung eine Demonstration und Kundgebung durch. Hauptredner wird Guntram Schneider sein, seit dem 15. Juli Minister für Arbeit, Integration und Soziales in der NRW-Landesregierung. Die V...


Mo., 09.08.2010

Warendorf Wenig Urlaub, dafür viel Theater

Warendorf - Das Mariengymnasium führt wieder ein Musical auf: Blutsbrüder. Zwei Jungen werden enge Freunde, ohne zu wissen, das sie Brüder sind. Daraus entwickelt sich eine mitreißende Geschichte. Die Premiere ist am Freitag (10. September) im Theater am Wall. Der Vorverkauf beginnt in der zweiten Augustwoche. Emsiges Treiben der Bühnenbildner, erste Durchlaufproben der...


Mo., 09.08.2010

Warendorf 1956 machte der Pängel Anton seine letzte Fahrt

Freckenhorst - So idyllisch es war, wenn die Bahn daherfuhr, so gefährlich konnte sie auch sein. Pickers wohnten bis nach dem Krieg in dem kleinen Ziegelei-Haus. Etwa 20 Meter vom Haus entfernt, fuhr die Bahn vorbei. Die ältesten Kinder von Pickers waren Zwillinge. Hedwig und Gertrud. Sie mochten wohl so drei Jahre alt sein. Damit sie auch ungestört draußen spielen konnten... Von Ida Klosterkamp


So., 08.08.2010

Warendorf Wie die richtigen Beatles: Mit Schlips, Charme und Melodie

Warendorf - Es war, als wollten sie den überraschenden Aufstieg ihrer Vorbilder parodieren: Hastig eilten die Protagonisten des Abends durch das historische Rondell des Landgestüts und hüpften schließlich wie selbstverständlich auf die Bühne. Mehr als ein kurzes „Hello“ gönnten die „ReBeatles“ ihren Zuschauern als Begrüßung auch nicht - es ging ja auch um die Musik der „Beatles... Von Peter Maxwill


So., 08.08.2010

Warendorf Familientag im Landgestüt: Reimen, Hämmern und Wiehern

Warendorf - Er braucht keine Bühne, um die Leute mit seinen Worten zu sich zu locken. Das türkisfarbene Jäckchen, ein alter Hut und sein westfälischer Dialekt reichen Georg August Schulte Quaterkamp, um seine Führungen durch das Landgestüt zum erquicklichen Erlebnis zu machen. Fast 15 Neugierige führt er an diesem Samstag auf seine ersten Rundgang durch die Stallgassen des... Von Peter Maxwill


So., 08.08.2010

Warendorf Radfahrer löst Zug-Notbremse aus

Warendorf - Eine bisher unbekannte männliche Person beabsichtigte am Freitag den Fußweg über die Bahnstrecke entlang der Bundesstraße 64 (Beelener Straße in Höhe der Häuser 13 - 15) zur Bergstraße mit einen Fahrrad zu überqueren. Dabei ignorierte die Person den vom Bahnhof Warendorf in Richtung Beelen fahrenden Zug und geriet nach Angaben des Triebfahrzeugführers leicht gegen...


Sa., 07.08.2010

Warendorf Aus Abwasser wird Energie

Warendorf - Die Stadt Warendorf will die Themen „Klimaschutz und Energieeinsparung“ künftig noch gezielter angehen als bisher. Ansporn ist seit dem Jahre 2008 die Bewerbung um den „European Energy Award“ (eea). Obwohl der Weg zur Bewerbung durch einen Ratsbeschluss vom 8. Mai 2008 legitimiert ist, wissen viele Bürger noch immer nicht, was es mit der Auszeichnung auf sich hat...


Sa., 07.08.2010

Warendorf „Das wird harte Kost“

Warendorf - „Das wird harte Kost“, stimmte FDP-Fraktionsvorsitzender Dr. Hans Günter Schöler gleich zu Beginn der Sitzung die Mitglieder der Fraktion ein. Einziger Tagesordnungspunkt war die Beratung der Vorschlagsliste der Verwaltung zur Haushaltskonsolidierung, die sogenannte Giftliste des Bürgermeisters. „Die Jahresabschlüsse 2008 und 2009 werden wahrscheinlich erheblich...


Sa., 07.08.2010

Warendorf Silber-Blau bietet Burcu eine Bühne

Freckenhorst - Burcu Basaran ist ein kreativer Tausendsassa. Malen ist seit Kindertagen ihr größtes Hobby, sie entwirft Kleider, die sie eines Tages auch selbst nähen möchte - die ersten Nähkurse besucht sie zurzeit - und ein Kinderbuch schreiben und illustrieren möchte sie auch. Die junge Frau mit türkischen Wurzeln sprüht geradezu vor Ideen. Doch diese lassen sich nicht alle... Von Joke Brocker


Sa., 07.08.2010

Warendorf Lob für die Radwegebauer

Einen-Müssingen - „Die Radwegebauer sind die größte Bürgerinitiative im Kreis Warendorf“, bemerkte Franz-Josef Buschkamp gestern Nachmittag, als er die aus dem Dorfmarketing hervorgegangene, etwa 25 Helfer zählende Arbeitsgruppe der fleißigen Radwegebauer zu ihrer Leistung beglückwünschte. Einen halben Kilometer lang ist das Teilstück, an dem das Bauteam um Josef Wiedenlübbert... Von Joke Brocker


Sa., 07.08.2010

Warendorf 30 000 Euro für Kita Kunterbunt

Warendorf - Die Kita Kunterbunt hat Glück: Sie bekommt 30 000 Euro aus der Soforthilfe des Landes. Wie berichtet, hatte das Land einen Ausbaustopp bei der U3-Betreuung verhängt. Das wäre verhängnisvoll für die Kita gewesen, die am 23. August mit einer weiteren Gruppe für unter Dreijährige starten will. Deswegen hatte die Kita schon Bestellungen in der Größenordnung von 25 000... Von Beate Kopmann


13351 - 13375 von 21865 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige