So., 09.12.2018

Weihnachtsmarkt in Drensteinfurt Sturmböen und Glühweinduft

Die Kinderchöre unter der Leitung von Kantorin Miriam Kaduk stimmten die Besucher auf das Fest ein.

Drensteinfurt - Eines stand für Theo Homann von der IG Werbung gleich zum Auftakt fest: Die Stimmung wollte man sich auch vom heftigen Regen nicht vermiesen lassen. Und so erlebten diejenigen, die trotz des widrigen Wetters gekommen waren, einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt. Von Malte Oberhoff


So., 09.12.2018

Pastor Hermann Honermann erhält Wibbelt-Plakette Oft unsichtbare Spuren aufgedeckt

Pastor Hermann Honermann mit der Augustin-Wibbelt-Plakette 2018 – eingerahmt von Franz-Ludwig Blömker (stellvertretender Landrat), Franz-Josef Harbaum (Landrat a.D.), Christa Paschert-Engelke (Laudatorin), Dr. Hermann Mesch (Kreisheimatverein) und Dr. Alexander Berger (Bürgermeister Ahlen, v.l.).

Vorhelm - Hermann Honermann, langjähriger Pastor der Vorhelmer Pfarrgemeinde St. Pankratius sowie versierter Heimat- und Sprachforscher, ist am Samstag mit der Augustin-Wibbelt-Plakette ausgezeichnet worden. Von Christian Wolff


So., 09.12.2018

Notfalldose auch in Ostbevern erhältlich Kleine Dose, große Wirkung

Martin Hengst, Constantin von Schmiedeberg und Matthias Bröcker freuen sich, dass die Notfalldose ihren Weg in den Kreis Warendorf. und damit in die Bevergemeinde gefunden hat.

Ostbevern - Die Notfalldose. Der weiß-grüne, zehn Zentimeter hohe Plastikbehälter hat sich in vielen Regionen Deutschlands bereits bewährt. Die Apothekerschaft bringt die Notfalldose nun auch flächendeckend in die Region – auch in die Bevergemeinde, wo das Konzept auch von „Die Mobile“ aufgegriffen wird. Von Sebastian Rohling


So., 09.12.2018

Umjubelte Konzerte der Arbeiterwohlfahrt Der Applaus wollte einfach nicht enden

Claudia Oddo wusste ein weiteres Mal in der Paul-Gerhardt-Kirche zu begeistern. Die Musiker, die sie um sich scharte, stammten fast durchweg aus ihrer italienischen Heimat.

Ahlen - Gleich zweimal lud die Arbeiterwohlfahrt am Wochenende zu Konzerten in die Paul-Gerhardt-Kirche ein. Für vorweihnachtliche Klänge mit italienischem Flair sorgte Claudia Oddo mit ihren Musikern. Von Reinhard Baldauf


So., 09.12.2018

Telgterin bei CDU-Parteitag Erlebnisreiche Tage

Elke Duhme (r.) aus Telgte gehörte zu den wahlberechtigten Delegierten in Hamburg.

Telgte - Nach stressigen aber unvergesslichen Tagen ist die Telgterin Elke Duhme wieder aus Hamburg vom CDU-Parteitag zurückgekehrt. Von Andreas Große-Hüttmann


So., 09.12.2018

Vadruper Weihnachtsmarkt Überwiegend regenfrei

Der Nikolaus ließ es sich wieder nicht nehmen, der Großveranstaltung einen Besuch abzustatten und die Kinder mit kleinen Geschenken zu überraschen.

Westbevern - Das Wetter meinte es überwiegend gut mit dem Vadruper Weihnachtsmarkt, der wieder für jeden etwas bot. Von A. Große Hüttmann, Bernhard Niemann


So., 09.12.2018

Zib-Weihnachtsfeier Ein Zeichen der Integration

Rund 300 Personen kamen im Saal des St.-Rochus-Hospitals zur Zib-Weihnachtsfeier zusammen. Auch Bürgermeister Wolfgang Pieper kam und wurde vom Vorsitzenden Dr. Arno Lott begrüßt.

Telgte - Zu einem vorweihnachtlichen Beisammensein lud Zib ein, und rund 300 Flüchtlinge, Betreuer und andere Gäste kamen. Von Sarah Jannemann


So., 09.12.2018

Unfall Zug war mit 80 Personen besetzt

Unfall: Zug war mit 80 Personen besetzt

Telgte - 80 Personen mussten nach Angaben der Polizei aus dem Zug evakuiert werden, der am Freitagabend mit einem Lkw zusammenstieß.


So., 09.12.2018

13 Warendorfer Weihnachts-Plätzchen Schöne Plätze und leckere Plätzchen

Verkaufsoffener Sonntag: Der zweite Adventssonntag in Warendorf war eingebettet in die Weihnachts-Plätzchen-Aktion..Verkaufsoffen: Es war viel los in den Geschäften. Das dürfte die Kaufleute freuen.

Warendorf - „Diese Warendorfer Plätzchen sind sicher eine kulturelle Perspektive für die Zukunft hatte Traude Horstmann im Rahmen der Eröffnung gesagt. Dem können die Besucher am Sonntag gewiss nur zustimmen. Schauen, staunen, schlemmen und kaufen – und sich ganz nebenbei auf Weihnachten einstimmen. Der zweite Adventssonntag in Warendorf hat es in sich. Von Marion Bulla


So., 09.12.2018

Politikwissenschaftler Mahir Tokatli zu Gast in Ahlen Monismus war ein „Geburtsfehler der Türkei“

Die Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass (l.) und die Vorsitzende des SPD-Arbeitskreises „Migration und Vielfalt“, Ergül Aydemir (r.), begrüßten Politikwissenschaftler Mahir Tokatli (M.).

Ahlen - Woher kommt der von vielen Menschen empfundene übersteigerte türkische Nationalismus? Mit einem historischen Abriss der türkischen Politik seit 1923 versuchte der Bonner Politikwissenschaftler Mahir Tokatli am Freitagabend auf Einladung der SPD-Arbeitsgemeinschaft „Migration und Vielfalt“ im Ahlener Gründer- und Dienstleistungszentrum (GDZ) Antworten zu geben. Von Ralf Steinhorst


So., 09.12.2018

Augustin-Wibbelt-Plakette für Vorhelmer Pastor Hermann Honermann „Wie der Nobelpreis von Westfalen“

Augustin-Wibbelt-Plakette für Vorhelmer Pastor Hermann Honermann: „Wie der Nobelpreis von Westfalen“

Kreis Warendorf - Der „kleinen Nobelpreis von Westfalen“ - die Augustin-Wibbelt-Plakette - wurde an Pastor Hermann Honermann verliehen. Von Christian Wolff


So., 09.12.2018

Aktion nach Weihnachtsmarkt-Posse Bürger geben der Tanne die Kugeln zurück

Per Leiter ging es zwar nicht bis in den höchsten Teil der Zehn-Meter-Tanne hinauf, doch mit vereinten Kräften gelang es den Helfern, das Zentrum des „Ahlener Advents“ wieder zu schmücken.

Ahlen - Die Zehn-Meter-Tanne auf dem Weihnachtsmarkt glänzt wieder im rot-goldenen Schmuck von Lichtern und Kugeln. Zu verdanken ist dieser Umstand einer spontanen Aktion von Ahlener Bürgern, die Samstagnachmittag mit Leitern anrückten, um dem Mittelpunkt des „Ahlener Advents“ wieder Farbe zu verleihen. Von Christian Wolff


So., 09.12.2018

Nikolausturnier in der Sekundarschule Klasse 5a schlägt Nikolausschule

Stolz präsentieren die Sieger aus der 5a ihren Pokal. Das Turnier wurde in diesem Jahr von vier Schülern betreut (hinten, v.l.) Luca Pipiciello, Bojan Banjac, Erik Gartung und Michele Ravanni.

Sassenberg - Der Nikolaus-Cup bleibt ein weiteres Jahr in der Sekundarschule.


So., 09.12.2018

Weihnachtsmarkt Vorhelm Einige Rezepte blieben nicht geheim

So manches Rezept der selbstgemachten Schnäpse und Liköre mussten die „Hellbachnixen“ im Laufe des Vorhelmer Weihnachtsmarktes verraten. Daneben lockten viele Stände mit Deko und Geschenkideen.

Vorhelm - Die Sorge, dass die schlechten Wetterprognosen Auswirkungen auf die Besucherzahl haben könnten, war unbegründet. Der Vorhelmer Weihnachtsmarkt geriet zum vollen Erfolg. Von Martin Feldhaus


So., 09.12.2018

Tauben-Flugunfall Feuerwehr befreit gefangene Taube aus Häuserspalt

Mit Hilfe einer Drehleiter befreite die Warendorfer Feuerwehr am Sonntag eine im Fangnetz zwischen zwei Gebäuden im Marktgässchen gelandete Taube, die sich nicht mehr selbstständig befreien konnte.

Warendorf - Ein Feuerwehreinsatz mitten im Trubel des verkaufsoffenen Sonntags hat in Warendorf für Aufsehen gesorgt. Direkt am Weihnachtswäldchen befreiten die Wehrleute einen Pechvogel aus einem Häuserspalt. Von Joachim Edler


So., 09.12.2018

Mini-Weihnachtsmarkt mit Eisstockschießen auf der Volksbank Plaza Premiere litt unter regnerischem Wetter

Die amtierende Schützenkönigin Johanna Lehmkühler liefert sich mit Prinzgemahl Dimitri Umanski einen spannenden Wettkampf auf der Eisstockbahn. Kleine Fotos: Pia Becker (l.) und Julia Kilanowski versorgen die Gäste mit Glühwein, Punsch und Kaffee. Karina Sowa, Sina Löbke, Königin Johanna Lehmkühler und Sophia Schulze Zumloh backen Waffeln.

Warendorf - Statt dichtem Gedränge und ausgelassener Stimmung herrschte auf der Volksbank Plaza an der Münsterstraße über weite Strecken gähnende Leere – am Samstag jedenfalls. „Das Wetter hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht“, sagte eine enttäuschte Kommandeurin Anna Schulz. Am verkaufsoffenen Sonntag war die Resonanz besser. Von Stephan Ohlmeier


So., 09.12.2018

Feuerwehr probt Ernstfall: Feueralarm im Altenheim Kreuzkloster Kleiner Knopf, große Wirkung

Insgesamt neun Jugendliche, dargestellt durch Mitglieder der Jugendfeuerwehr, waren in der verrauchten Garage und auf dem Dachboden vermisst, so dass insgesamt sechs Einsatzkräfte unter Atemschutz die mittels Nebelmaschine verrauchten Lagerräume systematisch absuchten.

Freckenhorst - Die kleinen, roten Feuermelder, die oftmals in öffentlichen Gebäuden zu finden sind. Klar, wenn man sie betätigt, kommt die Feuerwehr. Doch was genau passiert eigentlich, wenn die dünne Glasscheibe zerschlagen und der kleine Knopf gedrückt wird? Die Notfallseelsorger aus dem Kreis Warendorf durften sich am Wochenende ein Bild davon machen. Von Andreas Engbert


So., 09.12.2018

Tauchclub Bluering Rechenaufgabe unter Wasser gelöst

Siegerehrung (v.l.): Organisator Alfons Averhoff, Viertplatzierte Henning Ströker und Justus Heise, Zweitplatzierter Oliver Klashinrichs, Sieger Joachim Heise, Zweitplatzierter Andreas Beckmann, Sieger Franz-Josef Kuhnert, Drittplatzierte Bernd Lamers und Theresa Langehenk: Mathematik unter Wasser.

Warendorf - Nikolaustauchen in der Schwimmhalle der Sportschule der Bundeswehr:


So., 09.12.2018

Erfolgreiche Kaninchenzüchter Niedersachsenmeister kommt aus Freckenhorst

Freckenhorst - Jan Gierhake hatte seine Grauen Wiener ausgestellt. Seine Kaninchen wurden zweimal mit „vorzüglich“, einmal mit „hervorragend“ und einmal mit „sehr gut“ bewertet. Mit 97,5 Punkten stellte er das Siegertier und wurde mit einer Zuchtgruppenbewertung von 387,5 Punkten Niedersachsenmeister.


So., 09.12.2018

Wohnung am Amselweg Einbrecher erbeuteten Bargeld

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.

Ahlen - Zeugen gesucht: Am Samstagabend verschafften sich unbekannte Täter Zugang in eine Wohnung am Amselweg. Laut Polizei erbeuteten sie Bargeld.


So., 09.12.2018

Projekt Bolas wird neu aufgelegt Integration durch Sport und Job

Die Teilnehmer/innen von Bolas 2018 nach der bestandenen Übungsleiter-C-Ausbildung mit den Ausbildern Ferdi Schmal und Sabine Lillmanntöns.

Kreis Warendorf - Flüchtlinge lernen Deutsch und machen gleichzeitig den Übungsleiterschein. Das Projekt Bolas hat sich bewährt und wird neu aufgelegt.


Sa., 08.12.2018

Vorbildliche Schüler Umwelt ein wenig besser gemacht

Lehrerin Maria Tipp, Ulrich Fillies, Wolfgang Wiemers, Schulleiter Michael Bertels und Georg Heinrichs (v.l.) freuten sich über das Radfahr-Engagement der Schülerinnen und Schüler.

Ostbevern - Schüler des Gymnasium Johanneum in Ostbevern sind vom Verkehrsclub Deutschland (VCD) ausgezeichnet worden. Von Anne Reinker


So., 09.12.2018

25 Jahre Kunst-Museum Ahlen Überregionale Wertschätzung

Am 5. Dezember 1993 wurde die erste Ausstellung im neuen Kunst-Museum Ahlen (damals noch ohne Anbau) eröffnet. Sie widmete sich der Kunst des Bauhauses.

Ahlen - Zahlen sind spröde und sagen doch manchmal sehr viel mehr aus als schönste Prosa. Seit 1993 hat das Kunstmuseum Ahlen 120 Ausstellungen gezeigt, begleitet von 80 Publikationen. 47 Präsentationen beschäftigten sich mit der klassischen Moderne, 65 mit zeitgenössischer Kunst, acht mit kulturgeschichtlichen Themenstellungen, dazu gehört auch die aktuelle „Brisante Träume“ zur Kunst der Weltausstellungen. Von Dierk Hartleb


Sa., 08.12.2018

Brandschutzbedarfsplan für Sassenberg vorgestellt Sehr gutes Zeugnis für Feuerwehr

Die Leistungsfähigkeit der beiden Löschzüge aus Sassenberg und Füchtorf (im Bild) ist ganz hervorragend.

Sassenberg/Füchtorf - Diese Zahlen werden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr sicher erfreuen. „Beide Löschzüge haben sehr gute Ausrückzeiten und sind sehr leistungsfähig“, versicherte Diplom-Geograf Stefan Mertens. Der Mitarbeiter der Firma Froplan stellte im Haupt- und Finanzausschuss am Donnerstag den Brandschutzbedarfsplan der Stadt Sassenberg vor. Von Ulrich Lieber


Sa., 08.12.2018

Wirbel um Weihnachtsdeko Nicht alle auf dem Baum?

Da hatte die Tanne noch alle Kugeln am Baum. Wenig später musste die Spende eines Apothekers wieder abgehängt werden.

Ahlen - Der „Ahlener Advent“ startet gleich mit einer Posse: Ein lokaler Apotheker spendet 800 Christbaumkugeln für die Marktplatz-Tanne, aber darf sie nicht hängen lassen. Die Stadtwerke intervenierten. Von Christian Wolff


Sa., 08.12.2018

Carsharing-Angebot wird in Sassenberg installiert Stadt-Teilauto kann online gebucht werden

Das Stadt-Teilauto wird nun auf Initiative der Grünen nach Sassenberg kommen. Als Standort ist der Parkplatz am Rathaus vorgesehen.

Sassenberg - Sassenberg bekommt ein Stadt-Teilauto, und das soll direkt auf dem Parkplatz am Rathaus stationiert werden. Das hat einen weiteren Zusatznutzen, denn die Grünen, die diese Entwicklung mit ihrem Antrag angestoßen hatten, haben diesen noch einmal erweitert. Von Ulrich Lieber


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige