Sa., 14.12.2019

Serie: Häuser für Gott Flintruper Kapelle

Serie: Häuser für Gott: Flintruper Kapelle

In unserer Serie „Häuser für Gott“ stellen wir die Kirchen und Kapellen in Warendorf und den Ortsteilen vor. Wie sind sie entstanden, was macht sie aus und wie sieht ihre Zukunft aus? Heute: Die Flintruper Kapelle. Von Engelbert Hagemeyer


Sa., 14.12.2019

FDP-Antrag von CDU und SPD abgelehnt Kein Spielraum für Steuersenkung

Weniger Geld in der Gemeindekasse zu haben aufgrund von Steuersenkungen? CDU und SPD sehen dafür keinen Spielraum.

Everswinkel - Ins Leere lief in der hinsichtlich des Gemeinde-Haushaltes 2020 vorentscheidenden Sitzung des Hauptausschusses am Donnerstagabend der Vorstoß der FDP-Fraktion, die Steuern auf Gemeindeebene zu senken. Auch Bürgermeister und Kämmerin warnten vor so einem Einnahmeausfall. Von Klaus Meyer


Sa., 14.12.2019

Konzerte des Musikvereins Füchtorf Weihnachtliches Potpourri

Der Füchtorfer Musikverein wird an den nächsten beiden Sonntag Weihnachtskonzerte in Glandorf und Füchtorf geben.

Füchtorf - „Es muss nicht immer ein Marsch oder eine Polka sein! Wir möchten uns mal wieder von einer ganz anderen Seite zeigen, die gesamte Bandbreite unseres Könnens präsentieren. Deshalb haben wir uns dazu entschieden, dieses Jahr am 15. Dezember in der Glandorfer und am 22. Dezember in der Füchtorfer Kirche erneut ein Konzert zu geben“, so der 1. Vorsitzende vom Musikverein Füchtorf Jan Böckenholt.


Sa., 14.12.2019

Dorfentwicklungskonzept Brock Das Potenzial ist da

Etwa 50 Besucher nahen an der Abschlussveranstaltung zum Dorfentwicklungskonzept im Dorfspeicher teil.

Ostbevern-Brock - Für die Bröcker kann es nun ans Eingemachte gehen, wollen sie im Rahmen des Dorfentwicklungskonzeptes etwas für den Ortsteil tun. Von Anne Reinker


Sa., 14.12.2019

Zum Fahrplanwechsel RRX löst rote Doppelstockwagen ab

Der Ahlener Bahnhof ist auf die neue Generation der RRX-Züge vorbereitet. Allerdings fehlen neben den Aufzügen auch noch einige Ausstattungsdetails wie elektronisches Fahrplansystem, Beleuchtung und Wegeleitsystem.

Ahlen - Fahrplanwechsel am Sonntag. Mit ihm wechseln auch die Zuggesellschaften. National Express hält mit seinem RRX nach seinem Testlauf dann auch ganz offiziell in Ahlen. Das bringt Veränderungen. Von Dierk Hartleb


Sa., 14.12.2019

Nikolaus-Komitee besuchte fast 200 Kinder Wenn Kinderaugen leuchten

Nikolaus und Knecht Ruprecht hinterließen bei Tilo einen bleibenden Eindruck – wie auch bei den anderen Kindern, die besucht wurden.

Everswinkel/Alverskirchen - Mit vier Gespannen sind die Mitglieder des Nikolaus-Komitees in diesem Jahr in Everswinkel und Alverskirchen unterwegs gewesen. Damit die Besuche gut ablaufen, bedarf es einiger Vorbereitung. Die Routenplanung muss stimmen, damit die Wege von Auftritt zu Auftritt nicht zu lang sind, die Info-Zettel der Eltern müssen richtig zugeordnet und die Plätzchentüten abgezählt werden. Von Karina Linnemann


Sa., 14.12.2019

Drensteinfurter Schüler besuchen KZ-Gedenkstätte Buchenwald In eisiger Kälte am Ort des Grauens

„Gefühlt zwei Grad kälter“ wurde es, als die Schülergruppe um Lehrer Heiko Schwarz (li.) das Eingangstor zur KZ-Gedenkstätte Buchenwald passierte.

Drensteinfurt - Mehrere Monate lang hatten sie sich vorbereitet. Am Donnerstag nun stand für die Neuntklässler des Wahlpflichtkurses Gesellschaftslehre der Teamschule der Besuch in der KZ-Gedenkstätte Buchenwald auf dem Programm. Von Dietmar Jeschke


Sa., 14.12.2019

NRW-Engagement-Preis 2019 Gewinner auch ohne Preisgeld

Preisverleihung am Donnerstagabend in Düsseldorf: Dagmar Gilsdorf (BTA), Ministerin Ina Scharrenberg, Eckhard Uhlenberg (Präsident der NRW Stiftung), Peter Kretschmer (Vorsitzender BTA) und Niko Ritter (stellv. Vorsitzender BTA; v.l.).

Alverskirchen/Düsseldorf - Am Ende hat es für den Sprung aufs Treppchen und einen der drei ausgelobten Geldpreise dann doch nicht ganz gereicht. Das Bürger-Team Alverskirchen zählt damit zwar nicht zu den Siegern beim NRW-Engagementpreis 2019 aber zu den Gewinnern. Von Klaus Meyer


Sa., 14.12.2019

CDU-Stadtverband besucht Daniel Hagemeier Fragen und Anregungen zur Landespolitik besprochen

48 Mitglieder des CDU-Stadtverbandes besuchten ihren Landtagsabgeordneten Daniel Hagemeier in Düsseldorf.

Sassenberg - Vergangenen Freitag besuchte der CDU Stadtverband Sassenberg – Füchtorf die Landeshauptstadt Düsseldorf.


Fr., 13.12.2019

Markt auf dem Markt Der Verkehr muss draußen bleiben

An der Platzierung der Marktstände wird weiter „gefeilt“. Für den Verkehr wird die Durchfahrt in jedem Fall auch in Zukunft gesperrt bleiben.

Drensteinfurt - Seit Anfang November findet der Wochenmarkt wieder auf dem Marktplatz statt. Der ist nach seiner Umgestaltung in vielen Bereichen bereits für Fußgänger reserviert. Trotzdem soll die Durchfahrt donnerstags auch weiterhin komplett für den Verkehr gesperrt werden. Von Dietmar Jeschke


Fr., 13.12.2019

Ralph Perlewitz letzte Haushaltsrede „Das Glas des Vorsitzenden“

„Das Glas des Vorsitzenden“ – ein Geschenk von Peter Steinkamp für Ralph Perlewitz

Warendorf - „Elf Jahre war ich dann dabei. Mit der nächsten Kommunalwahl ist Schluss“, sagt CDU-Fraktionschef Ralph Perlewitz. Es war seine letzte Haushaltsrede, die CDU-Fraktionschef Ralph Perlewitz am Freitag in der Weihnachtsratssitzung hielt. Als kleines Dankeschön bekam er Freitag von Parteifreund Peter Steinkamp ein Bierglas geschenkt. Von Joachim Edler


Fr., 13.12.2019

Freiwillige Feuerwehr Telgte Neue Drehleiter bald einsatzbereit

Dieses Bild zeigt die neue Drehleiter kurz vor ihrer Fertigstellung im Herstellerwerk in Karlsruhe. In der kommenden Woche soll das Fahrzeug an die Feuerwehr ausgeliefert werden.

Telgte - Die neue Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr wird am 18. Dezember ausgeliefert und steht ab dem 21. Dezember im Gerätehaus. Für Einsätze kann sie dann zunächst aber noch nicht genutzt werden. Von A. Große Hüttmann


Fr., 13.12.2019

Neuer Fachbereichsleiter Bauen in Telgte Viele Herausforderungen

Christian Korte (l.) ist neuer Leiter des Fachbereiches Bauen. Bürgermeister Wolfgang Pieper gratulierte direkt nach der Wahl.

Telgte - Der 34-jährige Christian Korte ist neuer Leiter des Fachbereiches Bauen. Gewählt wurde er am Donnerstagabend vom Rat. Von Andreas Große-Hüttmann


Fr., 13.12.2019

Telgter Dreiklang-Markt Nasskaltes Wetter trübt Auftakt nicht

Telgter Dreiklang-Markt: Nasskaltes Wetter trübt Auftakt nicht

Auch wenn es regnerisch und kalt war, viele Besucher ließen sich davon am Freitagabend nicht abschrecken und besuchten den Telgter Dreiklang-Markt.


Fr., 13.12.2019

Eine der niedrigsten Kreisumlagen in ganz NRW Vier Fraktionen tragen den Etat

Der Haushalt des Kreises Warendorf für das Jahr 2020 sieht Aufwendungen in Höhe von über 450 Millionen Euro vor. Mehr als 30 Millionen Euro will der Kreis investieren. Den Löwenanteil machen die Sozialausgaben aus (70 Prozent).

Kreis Warendorf - Mit den Stimmen von CDU, SPD, FDP und FWG wurde der Haushalt des Kreises für 2020 verabschiedet. Gegenstimmen kamen von Grünen, AfD, Linken und Piraten. Landrat Dr. Olaf Gericke freute sich dennoch über eine Zustimmungsquote von 80 Prozent. Von Beate Kopmann


Fr., 13.12.2019

Vertrag unterzeichnet Glasfaserausbau unter Dach und Fach

Landrat Dr. Olaf Gericke und Uwe Nickl (Deutsche Glasfaser), haben den Vertrag über den Glasfaserausbau unterschrieben. Dezernent Dr. Herbert Bleicher (l.), gfw-Geschäftsführerin Petra Michalczak-Hülsmann und DG-Geschäftsführer Peter Kamphuis begleiten das Projekt.

Kreistag - Der nächste Schritt zum Ausbau der digitalen Infrastruktur im Kreis ist gesetzt: Freitag unterzeichneten Landrat Dr. Olaf Gericke und Uwe Nickl (Deutsche Glasfaser) den Vertrag.


Fr., 13.12.2019

Zweite Gesamtschule: Debatte Für die CDU ist die rote Linie erreicht

Lehrer und Schüler waren bei der Entscheidung live mit dabei. Die Sekundarschule füllte weite Teile des linken Rangs. Aber auch die anderen Plätze des Ratssaals waren besetzt.

Ahlen - Abschied von der Städtischen Sekundarschule Ahlen: Der Stadtrat hat die Weichen für die zweite Gesamtschule gestellt. Der geheimen Abstimmung ging am Donnerstagabend eine lebhafte Debatte voraus. Von Dierk Hartleb


Fr., 13.12.2019

Baudirektor zur Situation im Bauamt 1,5 Stellen fehlen

Warendorf - Im Bauamt der Stadt Warendorf können 1,5 Stellen nicht besetzt werden. Prüfingenieure zu bekommen sei schwierig, so Baudirektor Peter Pesch in der Weihnachtsratssitzung, der Markt nahezu leergefegt. Zudem hätten sich zwei Mitarbeiterinnen aus der Bauverwaltung umorientiert. Von Joachim Edler


Fr., 13.12.2019

Auftaktveranstaltung mit Befragung zu einem Dienstleistungszentrum in Albersloh Verschiedene Angebote unter einem Dach

Während der Veranstaltung fragte Dr. Frank Bröcking die Teilnehmer nach ihren Bedarfen (kl. Foto). Auch Bedenken kamen bei der Befragung in der gut besuchten Wersehalle auf den Tisch.

Albersloh - Die Albersloher sind generell mit ihrem Wohnort zufrieden. Aber laut Umfrage gibt es auch Bedarfe. Insbesondere mit Blick auf mangelnde Post- und Bankdienstleistungen oder die ärztliche Versorgung im Dorf. Ob und wie das durch ein Dienstleistungszentrum aufgefangen werden kann, darüber berieten auf Einladung der Stadt Albersloher Bürger in dieser Woche. Von Christiane Husmann


Fr., 13.12.2019

Vor dem Bürgerentscheid Lob und Tadel für die „Rathausfreunde“

Der Feldzug gegen den Ratsbeschluss zum Neubau von Rathaus und Stadthalle geht mit einem Bürgerentscheid weiter. Für die Initiative, die den Stein ins Rollen brachte, nahm Alfred Thiemann noch einmal Stellung.

Ahlen - Der Rat hat seinen Beschluss zum Neubau von Rathaus und Stadthalle nicht zurückgenommen und macht damit den Weg für einen Bürgerentscheid zur „Rathausfrage“ frei. Zuvor wurde noch einmal diskutiert. Von Christian Wolff


Fr., 13.12.2019

Ensemble „Theater Till“ im Telgter Schulzentrum Gewalt in allen Facetten beleuchtet

Das Ensemble „Theater Till“ aus Düsseldorf berichtete in dem Stück über Erfahrungen zum Thema Gewalt – sowohl als Opfer als auch als Täter.

Telgte - Um das Thema „Gewalt“ ging es in einem besonderen Theaterstück des Ensembles „Theater Till“ aus Düsseldorf, das im Schulzentrum aufgeführt wurde.


Fr., 13.12.2019

Beleuchtung für den Freckenhorst-Schriftzug Entlastung für die Bürgerschützen

Ideengeberin Marianne Reinker, Heimatvereinsvorsitzende Wilma Richter, Bürgermeister Axel Linke, Stadtwerke-Geschäftsführer Urs Reitis, Ideengeber Bernd Reinker und Matthias Kalthöner, Vorsitzender des Bürgerschützenvereins, sehen sich die Musterbeleuchtung an den Freckenhorster Buchstaben vor Ort an.

Warendorf - Um den Bürgerschützenverein zu entlasten, übernehmen die Stadt Warendorf und die Stadtwerke künftig die Beleuchtung des Freckenhorst-Schriftzuges im Park am alten Bahnhof und stellen damit einen langfristigen und energieeffizienten Betrieb sicher.


Fr., 13.12.2019

Weihnachtsmarkt in Freckenhorst Es wird bunt und weihnachtlich

Die Weihnachtsengel, das WN-Archivbild zeigt Emily Nilles und Leonie Rose, verteilen auch an diesem Wochenende kleine Überraschungen an die Besucher des Weihnachtsmarktes.

Freckenhorst - Vorweihnachtliche Stimmung herrscht am Samstag und Sonntag auf dem Stiftsmarkt. Eröffnet wird dieser am Samstag um 15.30 Uhr durch den Vorsitzenden der Freckenhorster Werbegemeinschaft, Christian Murrenhoff. Von Joke Brocker


Fr., 13.12.2019

Reise des Nikolaus-Collegiums Treffen mit Biathlon-Legende Fritz Fischer

Freckenhorst - Mit der Vorbereitung einer Nikolausfahrt zu den Freunden nach Hauzenberg beschäftigt sich derzeit Karl Ertl vom Nikolaus-Collegium. Noch sind einige Plätze frei. Von Joke Brocker


Fr., 13.12.2019

Trommelreise mit Markus Hoffmeister Mit Trommeln ins biblische Israel

270 Kinder, deren Eltern und Großeltern begleiteten den Trommelerzähler Markus Hoffmeister (rechts) am Donnerstag auf einer Trommelreise.

Freckenhorst - Mit 300 Trommeln im Gepäck kam Markus Hoffmeister am Donnerstag nach Freckenhorst. Am Vormittag nahm er die Kinder aus den Kitas St. Josef, St. Magdalena und Wichtelhöhle mit auf eine Trommelreise. Am Nachmittag fand in der Stiftskirche der Abschluss statt. Von Joke Brocker


Fr., 13.12.2019

Sonntag im Juk-Haus Uli Bär macht Jazz für Kinder

Uli Bär und die ABC-Jazzband laden Sonntag ins Juk-Haus ein. Dort gibt‘s Jazz für Kinder.

Ahlen - Wenn Elefanten steppen und Krokodile Kanon singen, dann ist Uli Bär unterwegs.


Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige