Sa., 16.01.2021

Josephs-Hospital führt ab Montag Schnelltest ein Nasenabstrich für die Sicherheit

Ab Montag werden Besucher und Patienten des Joseph-Hospitals beim Betreten des Hauses per Schnelltest auf Corona

Warendorf - Ab Montag müssen alle Besucher und die Patienten von Sprechstunde einen Corona-Schnelltest machen, wenn sie das Gebäude betreten. Das Krankenhaus will so die Sicherheit erhöhen.


Sa., 16.01.2021

Crowdfunding „Viele schaffen mehr“ Caddy rückt immer näher

Beim Auftakt der Crowdfunding-Aktion: Volksbankdirektor Michael Vorderbrüggen mit Elke Sohst (M.) und

Ahlen - Noch bis Ende Januar läuft die Crowdfunding-Aktion der Hospizbewegung. Mit ihr soll ein neuer Caddy finanziert werden.


Sa., 16.01.2021

Haushaltsberatungen in der Corona-Pandemie Königsdisziplin der Kommunalpolitik

Das Rathausthema beschäftigt die Politik weiter.

Ahlen - Die Beratungen für den Haushalt 2021 sind in vollem Gange. Ein Überblick über Forderungen, Meinungen sowie neue und gewohnte Sitzungsformate. Von Dierk Hartleb


Sa., 16.01.2021

Pfarrer Thota hilft Indern in der Corona-Krise Sorge ums nackte Überleben

Kur

Kreis Warendorf - Corona verursacht vielen Menschen Angst und Sorge. In Indien sieht die Lage bei den Ärmsten der Armen noch schlimmer aus. Bloße Existenzangst plagt viele. Aus Panik vor einer Ansteckung werden viele Leichen auf der Straße liegengelassen. Der Ahlener Pfarrer Joseph Thota organisiert Hilfe für seine Landsleute. Von Angelika Knöpker


Sa., 16.01.2021

Impfungen im Seniorenzentrum ohne Zwischenfälle Aufklärung und Überzeugung statt Zwang

Josef Mersmann (l.) und Karl Piochowiak freuen sich über den gelungenen Impfstart in der Bevergemeinde.

Ostbevern - Keine Zwischenfälle im Rahmen der Impfungen, vermeldet Josef Mersmann, Geschäftsführer des Seniorenzentrums St. Anna. Dass alles so gut verlaufen ist, stimmt Mersmann froh. Denn er möchte weiter für die Impfung werben. Von Daniela Allendorf


Sa., 16.01.2021

WaKaGe Tanzgruppen leiden unter Corona Karneval ist mehr als feiern

Flöckchen-Trainingsbild Sommer 2020

Warendorf - Für die Tanzformationen der Warendorfer Karnevalsgemeinschaft wäre der heutige Samstag ein wichtiger Termin in der Session. Nur: Corona hat den Karneval in diesem Jahr unmöglich gemacht. Die Tanzgruppen stecken deshalb aber nicht den Kopf in den sand. Von Rebecca Lek


Sa., 16.01.2021

Bernd Tenckhoff über die Lage in Ruanda Impfungen nur für Privilegierte

Die Ruandesen sind sehr disziplinierte Menschen, sagt Bernd Tenckhoff. Sie bleiben in ihren Hütten oder verlassen sie nur für das Notwendigste.

Ostbevern - Krankenhäuser mit Intensivbetten sind im Hinterland Ruandas nicht vorhanden. Auch Corona-Schnelltests gab es lange Zeit nicht. Das sei zum Glück inzwischen anders berichtet Bernd Tenckhoff. Dennoch sei die Lage prekär und auch ein erster Todesfall im Gesundheitszentrum zu beklagen. Von Daniela Allendorf


Fr., 15.01.2021

Einstieg bei den VfL-Online-Kursen jederzeit möglich Kein Stau vor der Dusche

Die Körpermitte zu stärken ist das Hauptziel des Rücken-Fit-Kurses, den Birgit Erling

Sassenberg - Der VfL Sassenberg lässt auch in Corona-Zeiten keine Ausreden gelten: Die Breitensportabteilung bietet fast jeden Abend eine sportliche Alternative von Aerobic über Rücken-Fit bis hin zum Yoga an. Alles online versteht sich – und natürlich auch für Nichtmitglieder. Von Michèle Waßmann


Fr., 15.01.2021

Interview mit Ingrés Bürgermeister Christian Dumas „Auf bald unter Freunden“

Auch Ingrés Bürgermeister Christian Dumas hofft auf eine baldige Rückkehr zur Normalität. Und darauf, dass im neuen Jahr auch wieder persönliche Begegnungen zwischen den Bürgern der noch jungen Partnerstädte möglich sein werden.

Drensteinfurt - Seit fast einem Jahr steht das gesellschaftliche Leben vielerorts still. Betroffen sind auch die „Städte(R)freunde“ und ihre französischen Partner in Ingré. In einem Interview sprach unsere Redaktion nun mit Christian Dumas, dem Bürgermeister der Drensteinfurter Partnerstadt.


Fr., 15.01.2021

Nicht nur über Corona sprechen Struktur und Nähe herstellen

Der Zusammenhalt in den Familie wird in Corona-Zeiten auf eine harte Probe gestellt.

Warendorf. - Einen ganzen Tag im Schlafanzug - bestimmt für viele eine willkommene Vorstellung. In Corona-Zeiten indes raten Experten davon ab. Gerade wenn nicht viel möglich ist, brauchen die Tage eine vernünftige Struktur – eine kleine Serie startet. Von Joke Brocker


Fr., 15.01.2021

Kolping-Narrenfeste von 1987 bis 1992 auf DVD Nostalgie-Karneval aus der Konserve

Ewald Stumpe in seiner früheren Präsidentenkluft vor historischer Kolping-Karnevalskulisse. In seinen Händen hält er eine von fünf Jahrgangs-Doppel-DVDs, mit denen man zurück in die närrische Zeit der 80er- und 90er-Jahre reisen kann.

Everswinkel - Das ist eine echte Alternative zum Karneval der vergangenen Jahre – als wäre man quasi live dabei. Die Everswinkeler Narren können 2021 im eigenen Zuhause feiern und dabei die Stimmung der 80er und 90er- Jahre aufleben lassen. Von Klaus Meyer


Fr., 15.01.2021

Irritationen vor der Umstellung Vom Sack auf die Tonne

Im März verabschiedet sich der Gelbe Sack aus Ahlen. Die Gelbe Tonne übernimmt. Die neuen Abfuhrtage bei nur noch monatlicher Abfuhr gelten aber schon jetzt.

Ahlen - Neuer Kalender, alte Sackgewohnheiten: Mit der Abfuhr der „Gelben“ läuft‘s in Ahlen gerade nicht ganz rund. Ab dem 29. März übernimmt die Gelbe Tonne. Von Ulrich Gösmann


Fr., 15.01.2021

Altenheim Maria Rast Vier Bewohner verstorben

Vier Bewohner des Telgter Altenheims Maria Rast sind im Januar in Verbindung mit dem Coronavirus gestorben.

Telgte - Seit Beginn des Corona-Ausbruchs Ende Dezember sind im Altenheim Maria Rast vier Bewohner in Verbindung mit dem Coronavirus gestorben. Von Stefan Flockert


Fr., 15.01.2021

Amerikaner aus Telgte und Westbevern Ann Hitchcock und Andrew Celiker haben Angst vor erneuter Gewalt

Ann Hitchcock ist Ende 1987 nach Deutschland gekommen und 2002 nach Telgte.

Telgte/Westbevern - Nach dem Angriff von Trump-Anhängern auf das Kapitol waren Ann Hitchcock und Andrew Celiker geschockt. Die beiden US-Amerikaner aus Telgte und Westbevern befürchten einen erneuten Gewaltausbruch bei der Amtseinführung von Joe Biden. Von Ralf Aumüller


Fr., 15.01.2021

Vorarbeiten beginnen bald Gefängnis-Neubau nimmt Fahrt auf

Von der Telgter Straße aus – hier in Blick in Richtung Flugplatz – soll eine Linksabbiegerspur auf das Gelände des zukünftigen Gefängnisses angelegt werden.

Telgte/Münster - Die Vorarbeiten für den Bau der neuen Justizvollzugsanstalt in der Nähe des Berdelflugplatzes beginnen in Kürze.


Fr., 15.01.2021

Rund 70 Sternsinger beteiligten sich an Aktion Kontaktlos den Segen gebracht

An verschiedenen Stellen, wie hier im St.-Rochus-Hospital, wurde die kontaktlose Sternsingeraktion begleitet. Die Freude war groß.

Telgte - 70 Sternsinger haben sich an der diesjährigen Aktion in der Kirchengemeinde St. Marien beteiligt. Allerdings fand diese wegen Corona nicht in gewohnter Form statt, sondern kontaktlos und ohne von Haus zu Haus zu ziehen. Von A. Große Hüttmann


Fr., 15.01.2021

Drobs in der Pandemie Ansprechpartner in der Not

Sozialarbeiter Miguel Fattorini ist telefonischer Gesprächspartner

Ahlen - Unter dem Lockdown leiden alle irgendwie. Besonders hart trifft er aber Menschen, die suchtkrank sind und dadurch wenig stabile Sozialkontakte haben. Von Martin Feldhaus


Fr., 15.01.2021

Biber-Skulptur bleibt verschwunden Belohnung für Wiederbeschaffung

Noch fehlt von der entwendeten Bibergruppen-Skulptur jede Spur. 1000 Euro Belohnung wurden jetzt vom Krink für die Wiederbeschaffung ausgelobt.

Westbevern - Die in Westbevern entwendete Bibergruppen-Skulptur bleibt weiter verschwunden. Jetzt hat der Krink eine Belohnung ausgesetzt. Von Bernhard Niemann, Bernhard Niemann


Fr., 15.01.2021

Amerikaner aus Telgte und Westbevern Ann Hitchcock und Andrew Celiker haben Angst vor erneuter Gewalt

Ann Hitchcock ist Ende 1987 nach Deutschland gekommen und 2002 nach Telgte.

Telgte/Westbevern - Nach dem Angriff von Trump-Anhängern auf das Kapitol waren Ann Hitchcock und Andrew Celiker geschockt. Die beiden US-Amerikaner aus Telgte und Westbevern befürchten einen erneuten Gewaltausbruch bei der Amtseinführung von Joe Biden. Von Ralf Aumüller


Fr., 15.01.2021

64 Neuinfektionen in Heimen in Telgte und Ahlen „Impfung der Mitarbeiter ist wichtig“

Beim Impfauftakt im Warendorfer Marienheim ließen sich auch Beschäftigte der Pflegeeinrichtung impfen.

Kreis Warendorf - Die hohe Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist im Wesentlichen auf das Infektionsgeschehen in zwei Heimen zurückzuführen: 33 Fälle im Seniorenheim Maria Rast in Telgte und 31 Fälle im Elisabeth-Tombrock-Haus in Ahlen.


Fr., 15.01.2021

Peter Thiele übernimmt Unternehmen von Marion Garella-Harig Seit der Kindheit „im Geschäft“

An der Kirchstraße befand sich neben der Ratsschänke das erste Geschäft der Familie. Jetzt hat Marion Garella-Harig ihr Unternehmen an Peter Thiele übergeben.

Sendenhorst - Für die Kunden ändert sich nicht viel. Die Postbank hat ihren Betrieb im Geschäft, das Marion Garella-Harig an Peter Thiele übergeben hat, allerdings eingestellt. Der Ahlener hat viel Erfahrung mit derartigen Läden, denn er betreibt jetzt acht ähnlich strukturierte Niederlassungen. Von Josef Thesing


Fr., 15.01.2021

Schützenverein Westbevern-Vadrup Alle Termine stehen unter Vorbehalt

Das traditionelle Schützenfest in „Wiegerts Büschken“ soll vom 28. bis zum 30. Mai steigen.

Westbevern - Der Schützenverein Westbevern-Vadrup hat seinen Mitgliedern die für 2021 geplanten Veranstaltungstermine mitgeteilt. Alle stehen coronabedingt unter Vorbehalt. Von Bernhard Niemann


Fr., 15.01.2021

Informationen zu Corona-Impfung 3915 Ahlener über 80 bekommen Post

Zur Corona-Schutzimpfung können sich auch alle Ahlener, die bis zum 31. Januar das 80. Lebensjahr vollendet haben, demnächst anmelden.

Ahlen - Ab dem 25. Januar können sich auch alle Ahlener, die 80 Jahre oder älter sind, zur Corona-Schutzimpfung anmelden. Wie das funktioniert, erfahren sie in Kürze. Von Peter Harke


Fr., 15.01.2021

Ahlen hat Inzidenz von 314,3 Sieben weitere Todesfälle

Proben von Menschen mit Covid-19 Verdacht werden in einem Labor für die weitere Analyse vorbereitet.

Kreis Warendorf - In Ahlen ist die Inzidenz mit 314,3 weiter am höchsten, den niedrigsten Wert im Kreis Warendorf hat derzeit die Stadt Sendenhorst mit 53,1.


Fr., 15.01.2021

Einsatz an der Ostenmauer 46-Jähriger durch Messer verletzt

Einsatz an der Ostenmauer: 46-Jähriger durch Messer verletzt

Ahlen - Augenscheinlich gab es Donnerstagabend Streit in einer Wohnung an der Ostenmauer.


Fr., 15.01.2021

Angebot des Studienkreises Kostenlose Online-Kurse für Schüler

Schülern der Klassen eins bis zehn werden kostenlose Online-Kurse

Telgte - Kostenlose Online-Kurse bietet der Studienkreis in Telgte Schülern der Klassen eins bis zehn an.


Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige