Sa., 21.09.2019

Verein Eisenbahn-Tradition Tour als „Kartoffelpuffer-Express“

Der historische Triebwagen VT 03 ET zieht die alten Personenwagen nach Westerkappeln.

Lengerich - Lokomotiven und Waggons haben Puffer. Dieser Begriff kennzeichnet aber auch eine Spezialität aus Kartoffeln, die gleichnamigen Puffer. Der Teuto-Express lädt zu einer entsprechenden Tour ein.


Sa., 21.09.2019

Neubau des Bürgerzentrums Zeitplan sorgt für Bedenken

Noch steht das alte Rathaus. Bis 2022 muss das neue Bürgerzentrum fertig sein, wenn die Gemeinde die Fördersumme von 3,175 Millionen Euro erhalten will.

Nordwalde - Der Rat der Gemeinde Nordwalde entscheidet am Dienstag über die Vergabeverfahrensart für den geplanten Neubau eines Bürgerzentrums. Einer Meinung sind die Kommunalpolitiker bei dem Thema nicht. Vor allem der Zeitplan sorgt bei manchen für Bedenken. Von Vera Szybalski


Sa., 21.09.2019

Jugendgottesdienst zum Thema Nachhaltigkeit Verantwortung für die Schöpfung übernehmen

Die Band „Basement 70 A“ sorgte im Jugendgottesdienst für rockige Klänge.

Reckenfeld - Was tun, wenn die Natur vertrocknet ist, wenn man in der Jugendfreizeit nicht einmal ein Lagerfeuer machen darf, weil „Brannalarm“, Feueralarm, ist? Diese Frage nahmen Jugendliche zum Anlass, sich in der Erlöserkirche in einem in der diesjährigen Sommerfreizeit der evangelischen Gemeinde in Norwegen vorbereiteten Gottesdienst kritisch mit Zukunfts-Fragen zu beschäftigen.


Sa., 21.09.2019

Landrat entsetzt über Bilder aus Mastställen „Es ist klar geworden, dass wir unser Ahndungsverhalten überdenken müssen“

Landrat entsetzt über Bilder aus Mastställen: „Es ist klar geworden, dass wir unser Ahndungsverhalten überdenken müssen“

Rheine - Die Bilder, die der Verein „Tierretter.de“ am vergangenen Sonntag veröffentlicht hat, zeigen Zustände in Mastställen, die viele Menschen als ekelerregend empfinden. Zwei der Ställe befinden sich in Rheine, zwei in Emsdetten. Jetzt beziehen Landrat Klaus Effing und Christoph Brundiers, Chefveterinär beim Kreis Steinfurt, Stellung. Von Matthias Schrief und Sebastian Kröger


Sa., 21.09.2019

Willi Karkoska hat ein neues Buch veröffentlicht Eine messerscharfe Fortsetzung

Willi Karkoska präsentiert sein neustes Werk – die Fortsetzung eines fiktiven Lindenberg-Krimis.

Greven - Willi Karkoska hat es wieder getan: Sein neues Buch ist ein fiktiver Krimi über Udo Lindenberg und das Panikorchester Von Sina-Marie Hofmann


Sa., 21.09.2019

Unfall in Horstmar Wagen kollidiert mit zwei Traktoren: Autofahrer schwer verletzt

Unfall in Horstmar: Wagen kollidiert mit zwei Traktoren: Autofahrer schwer verletzt

Horstmar - Bei einem Verkehrsunfall in Horstmar ist ein 33-jähriger Autofahrer aus Schüttorf schwer verletzt worden. Zwei Traktorfahrer aus Heek im Alter von 54 und 23 Jahren wurden leicht verletzt.


Sa., 21.09.2019

Münsterland Giro Profis sausen drei Mal durch die Stadt

Bürgermeister Wilhelm Möhrke begrüßte Schüler des Hannah-Arendt-Gymnasiums, die beim Münsterland Giro als Helfer aktiv sein werden und in ihre Aufgaben eingewiesen wurden.

Lengerich - Eine kurzfristige Streckenänderung bringt den Zuschauern beim Münsterland Giro eine zusätzliche Gelegenheit, den Radsport-Profis bei der Arbeit zuzuschauen. Die Organisatoren stellt es vor die Herausforderung, rund 20 zusätzliche Helfer bereitstellen zu müssen. Von Michael Baar


Sa., 21.09.2019

Schöffengericht Rheine Verfahren wegen Raubes und Körperverletzung eingestellt

Symbolbild 

Ochtrup/Rheine - Bereits im Mai 2019 wurde gegen ein junges Elternpaar aus Gronau im Alter von 22 und 29 Jahren beim Schöffengericht in Rheine wegen gefährlicher Körperverletzung und Raubes von 300 Euro im Mai/Juni 2018 verhandelt. Von Monika Koch


Sa., 21.09.2019

Bürgermeisterwahl 2020 Kandidaten-Kür: Die Anderen sind jetzt am Zug

Dr. Tobias Lehberg

Saerbeck - Mit Dr. Tobias Lehberg hat sich für die Bürgermeisterwahl am 13. September 2020 der erste Bewerber vorgestellt. Von Alfred Riese


Sa., 21.09.2019

Hospizverein und Altenheim Hilfestellungen für den letzten Weg

Gestalteten den Informationsabend im Carl-Sonnenschein-Haus (v.l.): Andrea Stübbe-Hüsing, Dieter Lange-Lagemann, Wolfgang Gerlach-Reinholz und Norbert Hoppe.

Ochtrup - Unter dem Motto „Ideen, Anregungen und Hilfestellungen, um den letzten Weg für Sterbende und Angehörige zu gestalten“ ging es am Mittwochabend bei einer Veranstaltung des Hospizvereins und des Altenheims darum, Hilfen und Möglichkeiten rund um die Sterbebegleitung vorzustellen.


Sa., 21.09.2019

Altes Gasthaus Schröer „Haus ist für jeden ein Begriff“

Die Steine der Grundmauern des Alten Gasthauses Schröer werden aktuell freigelegt. Sorgfältig werden die freigelegten Risse mit einer Zementmischung wieder aufgefüllt.

Westerkappeln - Das Haus kennt jeder – die Geschichte wahrscheinlich nicht. Jetzt wird wieder ein Stück Geschichte des alten Gasthauses freigelegt – im wahrsten Sinne des Wortes. Von Erhard Kurlemann


Sa., 21.09.2019

Thrillerautor Max Bentow liest in der Stadtbibliothek Ganz nah am Herzschlag des Täters

Er guckt böse, will aber nur vorlesen. Bestsellerautor Max Bentow stellt seinen neuen Thriller Rotkäppchens Traum in der Stadtbibliothek vor.

Greven - Bestsellerautor Max Bentow stellt seinen neuen Thriller Rotkäppchens Traum in der Stadtbibliothek vor.


Sa., 21.09.2019

Zukunftswerkstatt Westerkappeln Viele Köpfe, viele Ideen

Projektleiter Dr. Frank Bröckling erläuterte den Interessenten den geplanten Ablauf des Abends im Schulzentrum. 

Westerkappeln - Wie kann sich Westerkappeln weiter entwickeln? Eine spannende Frage, an deren „Lösung“ sich zahlreiche kreative Menschen beteiligt haben. 30 Projekte sind bei einer Zukunftswerkstatt vorgestellt worden. Von Astrid Springer


Sa., 21.09.2019

Verordnung zu Sonntagsöffnungszeiten Gewerkschaft hat Intrup im Visier

Beim Hollandmarkt dürfen die Geschäfte in der Innenstadt am Sonntag von 13 bis 18 Uhr öffnen.

Lengerich - Rund 3000 Besucher werden bei der Intruper Gewerbeschau gezählt. Seit Jahren schon. Ein umfangreiches Programm für Familien, die Einbeziehung von Vereinen und Organisationen sorgt für einen volksfestähnlichen Charakter auf dem Außengelände. Von 13 bis 18 Uhr dürfen an diesem Sonntag auch die Einzelhändler in dem Bereich ihre Geschäfte öffnen. So weit, so gut? Von Michael Baar


Sa., 21.09.2019

Bürgermeister-Wahl: Parteien bereiten sich vor SPD noch auf der Suche

Bislang haben Jochen Paus (l.) für die CDU und Karl Reinke für die Grünen ihre Kandidatur um den Chefposten im Altenberger Rathaus angekündigt.

AltenberGE - Schickt auch die SPD einen Bürgermeisterkandidaten ins Rennen? Diese Entscheidung ist noch nicht gefallen, sagt SPD-Chef Ronald Baumann. Für den Chefposten im Rathaus haben bislang Amtsinhaber Jochen Paus (CDU) und Karl Reinke, Vorsitzender der Grünen, ihre Kandidatur angekündigt. Von Martin Schildwächter


Sa., 21.09.2019

Verfahren wegen Nötigung eingestellt Angeklagter: Beim Strafbefehl „aus allen Wolken gefallen“

Symbolbild 

Ochtrup/Steinfurt - Nicht zweifelsfrei aufgeklärt werden konnte am Donnerstag vor dem Amtsgericht Steinfurt ein Sachverhalt, der sich am 2. April 2019 am frühen Morgen auf der B 54 zwischen Ochtrup und Gronau zugetragen haben soll. In einem Strafbefehlsverfahren warf die Staatsanwaltschaft einem 37 Jahre alten Mann aus Borghorst die Nötigung eines anderen Verkehrsteilnehmers vor. Von Norbert Hoppe


Sa., 21.09.2019

Sanierung des Bergfreibades Edelstahlbecken funkelt in der Sonne

Die Beckenbauer haben ihre Arbeit im Freibad getan, das neue Edelstahlbecken funkelt in der Sonne. Sämtliche Einstiege – hier die behindertengerechte Variante – sind ebenfalls fertiggestellt. Das gilt auch für den Übergang zwischen Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken (kl. Foto).

Ochtrup - Die Sanierung des Bergfreibades geht gut voran. Mittlerweile haben die Beckenbauer ihre Arbeit abgeschlossen. Das neue Edelstahlbecken funkelte beim Ortstermin am Donnerstagnachmittag bereits vielversprechend in der Sonne. Von Anne Steven


Fr., 20.09.2019

Kanalüberführung Ems wird eingeschoben Wenn 2110 Tonnen verschoben werden

Der Verschub des am südlichen Ufer der Ems hergestellten Stahltrogs wird mittels hydraulischer Zugvorrichtungen, unterstützt durch Schwerlasttransportwagen, auf einer stählernen Stahlverschubbahn erfolgen.

Greven - Am Dortmund-Ems-Kanal wird in den kommenden Tagen der Brückentrog verschoben, der den Lückenschluss der beiden Seiten des neuen Kanals darstellt.


Fr., 20.09.2019

Kulturforum „Beliebteste Online-Omi“ ist ein Fake

Mit ihrer Follower-Zahl ging es stetig nach oben: Renate Bergmann, die beim Kulturforum zu Gast war.

Lengerich - Das Programm des Kulturforums der Stiftung der Stadtsparkasse Lengerich startete am Donnerstagabend mit einer Lesung von Renate Bergmann, geborene Strelemann, viermal erfolgreich verwitwet – die nach eigenen Angaben „beliebteste Online-Omi“ der Republik. Von Gernot Gierschner


Fr., 20.09.2019

Rotary Club besucht Laserzentrum Für alle gab‘s den gelaserten Namen-Kuli

Rund 20 Mitglieder des Rotary Clubs Greven besuchten das Laserzentrum auf dem Steinfurter Campus.

Greven/steinfurt - 20 Mitglieder des Rotary Clubs Greven haben das Laserzentrum auf dem Steinfurter Campus


Fr., 20.09.2019

Neue Halle der Firma Derix eingeweiht Willkommen im Holzzeitalter

Ein großer Tag -- nicht nur für die Geschäftsführung von Derix: Markus Brößkamp, Simone Derix, Markus Derix (von links)

Westerkappeln-Velpe - Holz hat Zukunft, unter anderem als Baustoff. Davon konnten sich die rund 500 Gäste bei der Einweihung der neuen rund 15000 Quadratmeter großen Halle bei Derix & Poppensieker in Velpe überzeugen. Von Erhard Kurlemann


Fr., 20.09.2019

Kreis Steinfurt sieht kein Fehlverhalten Beschwerde gegen Schemmann zurückgewiesen

Kreis Steinfurt sieht kein Fehlverhalten: Beschwerde gegen Schemmann zurückgewiesen

Nordwalde - Die von UWG und Grünen eingereichte Beschwerde gegen Bürgermeisterin Sonja Schemmann hat der Kreis Steinfurt zurückgewiesen. Der Kreis erkennt kein Fehlverhalten der Bürgermeisterin bei den erhobenen Vorwürfen. Es bestehe keine Veranlassung für ein Einschreiten der Kommunal- beziehungsweise Dienstaufsicht. Für Klaus Kormann von den Grünen ist „das Thema noch nicht durch“. Von Vera Szybalski


Fr., 20.09.2019

Geldstrafe nach vorsätzlicher Körperverletzung Beziehung hat weiter Bestand

Das Amtsgericht Tecklenburg 

Lengerich - Vorsätzliche Körperverletzung und Sachbeschädigung, so lauteten die Vorwürfe gegen einen 40-jährigen Lengericher im Prozess vor dem Amtsgericht Tecklenburg. Er wurde zu einer Geldstrafe von 70 Tagessätzen à 20 Euro verurteilt. Die Möglichkeit der Berufung wurde eingeräumt. Von Gernot ‚Gierschner


Fr., 20.09.2019

Begriff Notstand wird abgelehnt Klares Bekenntnis zum Klimaschutz

Ein Beispiel für Maßnahmen für den Klimaschutz in Ladbergen ist die im vergangenen Jahr begonnene Sanierung der Grundschule, bei der unter anderem die Energie-Effizienz verbessert wird.

Ladbergen - Während die Spitzen der schwarz-roten Koalition in Berlin in einer Marathonsitzung über die künftige Klimastrategie des Bundes brüteten, nahm auch die Diskussion über das Für und Wider des Ausrufens eines Klimanotstands in Ladbergen einen ungewöhnlich breiten Raum der Sitzung des Umweltausschusses ein. Von Mareike Stratmann


Fr., 20.09.2019

Kritik am Wertstoffhof Kockmann weist Kritik zurück

Neues Ausstattungsmerkmal, an das sich der Steinfurter Anlieferer noch gewöhnen muss: Die Waage erfasst exakt alle Abfallmengen, die zum Wertstoffhof gebracht werden.

Steinfurt - Überhöhte Preise, lange Wartezeiten und schlechte Raumaufteilung: Der neue Wertstoffhof im Seller Esch steht derzeit in der öffentlichen Kritik. Der Betreiber, das Ochtruper Entsorgungsunternehmen Kockmann GmbH weist diese in einer Stellungnahme zurück. Es nimmt die Schelte jedoch auch zum Anlass sich zu verbessern – zum Beispiel in der Preistransparenz. Von Ralph Schippers


Fr., 20.09.2019

Prioritätenliste für Ikek-Maßnahmen erarbeitet Fokus liegt auf der Aufwertung des Ortskerns

Übergabe des Ikek-Konzepts im Juli.

Saerbeck - Eine Art Masterplan für die Zukunft Saerbecks ist das integrierte kommunale Entwicklungskonzept (Ikek). Damit das 2018 erarbeite Konzept nicht für die Schublade war, wie es Bauamtsleiter Andreas Fischer ausdrückte, hat der Planungsausschuss in seiner jüngsten Sitzung eine Prioritätenliste erarbeitet.


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige