Do., 02.07.2020

Stadt bittet Spaziergänger um Aufmerksamkeit Tierköder mit Rasierklingen präpariert

Im Bereich der „Goldenen Treppe“ wurden die Köder gefunden: Schinkenstreifen mit Rasierklingen.

Tecklenburg - Mit Schinkenstreifen umwickelte Rasierklingen sind im Bereich der „Goldenen Treppe“ gefunden worden. Die Stadt bittet Spaziergänger um Aufmerksamkeit.


Do., 02.07.2020

Digitalisierung an den Schulen Das Ende des Kreidezeitalters

Die Digitalisierung der Schulen ist in der Töpferstadt auf einem guten Weg. Diese Rückmeldung gaben am Dienstagabend die Leiter der Ochtruper Schulen im Ausschuss für Bildung und Sport. Allerdings dürfe bei aller Digitalisierung nicht der persönliche Kontakt zu den Schülern verloren gehen.

Ochtrup. - Für die Schulen in Ochtrup bot die Corona-Pandemie die Gelegenheit, die digitalen Möglichkeiten auf Herz und Nieren zu prüfen. Dass es sich dabei sowohl für Schüler und Eltern als auch für Lehrer um einen Sprung ins kalte Wasser handelte, wurde am Dienstagabend im Ausschuss für Bildung und Sport deutlich. Doch überall, so die Rückmeldungen der Schulleiter, wurde diese Herausforderung gemeistert. Von Anne Steven


Do., 02.07.2020

Schülerverkehr in Corona-Zeiten Wann ist ein Bus überfüllt?

Der Schülerverkehr in Ochtrup war am Dienstagabend Thema im Ausschuss für Bildung und Sport.

Ochtrup - Es ist eine oft geführte Debatte: Der Unterschied zwischen persönlichem Empfinden und harten Fakten. So wurde am Dienstagabend im Ausschuss für Bildung und Sport über die Frage diskutiert, wann ein Schulbus überfüllt ist und wann nicht, und ob das dann noch den geltenden Abstandsregeln entsprechen kann. Von Anne Steven


Do., 02.07.2020

Ferienspaß hat begonnen Den Schatz am Strand gehoben

Viel spannendes und wissenswertes zu entdecken gab es für die Grundschüler im Dinopark bei der ersten Ferienspaßaktion.

Ochtrup - Die erste Runde der Ferienspaßaktion ist absolviert. Der Sachausschuss der katholischen Kirchengemeinde Ss. Cornelius und Cyprianus hat für 20 Grundschulkinder eine Schatzsuche im Dinopark organisiert. Es gab viel zu entdecken. Der Lohn war zwar nicht ganz dem Wetter angemessen, tat der Freude aber keinen Abbruch. Von Alex Piccin


Mi., 01.07.2020

Landwirte wünschen sich mehr Aufklärung und frühzeitiges Mähen Hochgiftige, gelbe Farbenpracht

Von der Waldschänke Kipp in der Erpenbecker Siedlung ist diese Pferdeweide zu sehen. Darauf wächst unter anderem das gelb blühende, giftige Jakobskreuzkraut.

Ladbergen - Das hochgiftige Jakobskreuzkraut breitet sich immer mehr an Straßenrändern aus. Biolandwirte machen sich Sorgen. Von Dietlind Ellerich


Mi., 01.07.2020

Zuweg zu Haus Marck bleibt für die Öffentlichkeit gesperrt Privatsphäre wird nicht respektiert

Eine Holzschranke sichert die Feuerwehrzufahrt.

Tecklenburg - Die Zuwege zu Haus Marck sind gesperrt. Es waren zu viele Leute, die auf das Gelände kamen und sich nicht gerade respektvoll verhalten haben. Von Ruth Jacobus


Mi., 01.07.2020

Flüchtlingshilfe will Lager räumen Sonderaktion im Fundus

Der Neustart nach der Corona-bedingten Zwangspause ist gut angelaufen. Jetzt möchten die ehrenamtlichen Helferinnen der Flüchtlingshilfe das Sommerlager räumen.

Lienen - Das Team des Fundus startet eine Sommeraktion. Am 4. Juli ist es soweit. Von Dietlind Ellerich


Mi., 01.07.2020

Heilpflanzenwanderung für Erwachsene Mit Mutter Natur gegen Viren und Stress

Viele Heilpflanzen wachsen am Wegesrand.

Tecklenburg - Den Heilpflanzen auf der Spur: Die ANTL lädt zu einer Wanderung für Erwachsene ein.


Mi., 01.07.2020

Bürgermeisterkandidaten Sebastian Nebel besucht Gewerbegebiet Ansiedlungsmix kommt gut an

Bürgermeisterkandidat Sebastian Nebel (l.) besuchte drei Unternehmen, die sich kürzlich im Regionalgut angesiedelt haben.

Altenberge - Der CDU-Bürgermeisterkandidat Sebastian Nebel und der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Matthias Große Wiedemann tauschten sich kürzlich mit den Unternehmen aus, die vor einigen Monaten ihren neuen Standort im Regionalgut bezogen haben.


Mi., 01.07.2020

Mitgliederversammlung des FSV Ochtrup Neuer Vorstand und Fußballplatz

Der FSV Ochtrup hat einen neuen geschäftsführenden Vorstand gewählt. Michael Schmidt (2.v.r.) folgt auf Peter Oeinck (2.v.l.) als erster Vorsitzender. André Dinkhoff (r.) ist neuer stellvertretender Vorsitzender und Leiter Finanzen, Markus Bender ist neuer Geschäftsführer. Auf dem Areal im Hintergrund soll der neue Fußballplatz entstehen.

Ochtrup - Der FSV Ochtrup hat im Rahmen seiner Mitgliederversammlung einen neuen Geschäftsführenden Vorstand gewählt. Michael Schmidt beerbt als Vorsitzender Peter Oeinck. Eine weitere Neuigkeit ist die Intention, am Witthagen einen neuen, eigenen Fußballplatz zu bauen.


Mi., 01.07.2020

Nutria: Gefahr für die Gewässer-Unterhaltung Possierlich – aber problematisch

Sehen eigentlich ganz possierlich aus, aber Nutrias verursachen hohe Schäden im Bereich von Uferböschungen (links Pflanzenfraß). Das gilt auch für den Bereich Saerbeck.

Saerbeck - ie aus Südamerika importierte Tierart Nutria wird auch auf dem Saerbecker Gebiet zu einem echten Problem. Der Bestand der Nager hat sich in den vergangenen Jahren weit vermehrt. Nun sorgen die vielen Löcher, die Tiere im Böschungsbereich von Gewässern graben, für Sorgenfalten bei den entsprechenden Unterhaltungsverbänden. Ein Bejagen der Tiere ist zudem nahezu unmöglich Von Martin Weßeling


Mi., 01.07.2020

Dr. Burkhard Herzig in Nordwalde unterwegs Schwachstellen von Radwegen aufgezeigt

Begutachteten Schwachstellen im Fahrradwegenetz (v.l.): Matthias Kroner, Dr. Burkhard Herzig und Hedwig Fischer.

Nordwalde - Schwachstellen im Fahrradwegenetz von Nordwalde schauten sich Bürgermeisterkandidat Dr. Burkhard Herzig sowie die UWG-Mitglieder Matthias Kroner und Hedwig Fischer an. Die UWG will nach der Wahl einen Ansatz für den Lückenschluss des Fahrradwegs an der Grevener Straße im kommenden Haushalt beantragen.


Mi., 01.07.2020

Zahl der Arbeitslosen steigt langsamer 1103 Personen sind auf der Suche nach einem Job

Die Arbeitsagentur hat den Juni-Bericht vorgelegt.

Lengerich - Binnen Jahresfrist ist die Arbeitslosenquote im Bereich der Arbeitsagentur Lengerich um 0,8 auf 4,2 Prozentpunkte gestiegen. Das geht aus dem am Mittwoch vorgelegten Monatsbericht für Juni hervor. Von Michael Baar


Mi., 01.07.2020

Förderbescheid liegt vor 1 135 000 Euro für Innenstadtgestaltung

Den Förderbescheid übergaben: Diana Löffelmann und Regierungspräsidentin Dorothee Feller an Bürgermeister Wilhelm Möhrke und Fachdienstleiterin Anke Brüning (von links).

Lengerich/Münster - Für die Umgestaltung der Innenstadt hat Bürgermeister Wilhelm Möhrke jetzt von Regierungspräsidentin Dorothee Feller einen Förderbescheid entgegengenommen. Gut 1,1 Millionen Euro sind für die Neugestaltung des Bereichs Wapakoneta-Platz/Bahnhofstraße bewilligt worden.


Mi., 01.07.2020

Gempt-Halle kann mit kleinen Veranstaltungen nicht überleben Nach gutem Start sieht‘s düster aus

Das waren noch Zeiten, als beim Lengericher Lenz der Automarkt rund um die Gempt-Halle stattfand.

Lengerich - Das Jahr 2020 lief gut für die Gempt-Halle – bis das Coronavirus zum Zwangsstopp führte. Wann wieder Veranstaltungen dort laufen, steht in den Sternen. Nur im Normalbetrieb, so Hallenmanager Michael Rottmann, könnte nach einigen Monaten wieder eine Schwarze Null erzielt werden. Von Michael Baar


Mi., 01.07.2020

Boulefreunde eröffnen Freiluftsaison Schweinchen ins Visier genommen

Boulefreund Berthold Heim (rechts) erklärt Bürgermeisterkandidat Tobias Lehberg die Regeln des französischen Freizeitsports.

Saerbeck - Bürgermeister-Kandidat Dr. Tobias Lehberg hat die Trick und Kniffe des Boule-Sports kennen gelernt. Er besuchte die Saerbecker Boulefreunde, dabei ging es aber nicht nur um die runde Metallkugel.


Mi., 01.07.2020

Grundschule Intrup hat mit FSJlern gute Erfahrungen gemacht Zeit zur persönlichen Orientierung

Rektor Roland Hennig vor der Grundschule Intrup. Mit FSJlern hat er in den vergangenen Jahren sehr gute Erfahrungen gemacht.

Lengerich - Gute Erfahrungen hat die Grundschule Intrup in den vergangenen Jahren mit FSJlern gemacht. Das sollte sich im im neuen Schuljahr fortsetzen. Doch der junge Mann, der sich fürs Freiwillige Soziale Jahr beworben hatte, ist kurzfristig abgesprungen. Rektor Roland Hennig hofft, kurzfristig noch einen jungen Menschen für diese Aufgabe begeistern zu können. Von Michael Baar


Mi., 01.07.2020

Preußen danken den am Projekt Beteiligten Kunstrasen lockt Nachwuchskicker an

Mit einer Informations- und Dank-Tafel zum Projekt „Kunstrasenplatz für Lengerich“ bedankte sich der SC Preußen Lengerich bei der Stadt und den Sponsoren (von links) Klaus Fleige (Ältestenrat), Günter Tierp, Ralf Siegmund (KR-Arbeitskreis), Klaus Westhoff (Vorstandssprecher), Klaus Mühl (KR-Arbeitskreis), Uwe Meyer (Vorstand Sport) und Elke Roggenland (Jugendvorsitzende).

Lengerich - Es hat Jahre gedauert, bis der Kunstrasenplatz im Stadion an der Münsterstraße Realität geworden ist. Das Engagement des Sc Preußen Lengerich hat sich gelohnt. Zum einen brauchen keine Spiele mehr abgesagt werden, zum anderen kommen immer mehr Kinder und Jugendliche, die den Umgang mit dem runden Leder lernen wollen.


Mi., 01.07.2020

Auswirkungen der Corona-Pandemie Die Arbeitslosigkeit im Kreis nimmt weiter zu

Auswirkungen der Corona-Pandemie: Die Arbeitslosigkeit im Kreis nimmt weiter zu

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind auf dem Arbeitsmarkt nach wie vor erheblich. Doch obwohl die Zahl der Arbeitslosen im Juni im Kreis Steinfurt erneut gestiegen ist, verlangsamt sich die Entwicklung offenbar.


Mi., 01.07.2020

Fischarten im Kreisgebiet „Silurus glanis“ lauert auf dem Grund

Fischarten im Kreisgebiet: „Silurus glanis“ lauert auf dem Grund

Kreis Steinfurt - In den Gewässern im Kreisgebiet leben über 40 Fischarten – vom gewaltigen Wels bis zum winzigen Stichling. Wir wollen wissen, welche Fischarten in den Flüssen, Bächen und Seen im Kreis Steinfurt vorkommen, wie es ihnen hier geht und welchen Bedrohungen sie aktuell ausgesetzt sind.  Von Michael Hagel


Mi., 01.07.2020

Nach Satzungsbeschluss des B-Planes: Mobilheimpark in Veltrup soll alsbald Realität werden Luftholen und durchstarten

Der rechtskräftige Bebauungsplan zeigt die Sondergebiete, die orange eingefärbt sind. Der Mobilheimpark soll im nordwestlichen Bereich entstehen. Auf dem weitläufigen Gelände stehen die Gebäude recht locker (kl. Bild).

Steinfurt - Dirk Köninck ist erleichtert: Nachdem der Stadtrat in der vergangenen Woche der Bebauungsplanänderung mehrheitlich zugestimmt hat, kann der Landwirt aus Veltrup mit der Errichtung eines Mobilheimparks an seinem Hof beginnen. Er musste viel Geduld aufbringen: Über ein Jahr diskutierte die Politik über das Für und Wider, ehe jetzt die Entscheidung kam. Von Ralph Schippers


Mi., 01.07.2020

Lengerich ist Modellstadt bei „Grün statt Grau – Gewerbegebiete im Wandel“ Erste Firmen sind mit im Boot

Ebenso bunt wie ökologisch wertvoll können Gewerbegrundstücke gestaltet werden. Die Stadt beteiligt sich an einem bundesweiten Projekt, das sich dieser Aufgabe verschrieben hat.

Lengerich - Nachhaltige Unternehmensflächen entwickelt, das ist Ziel von „Grün statt Grau“. Lengerich beteiligt sich als Modellstadt an dem bundesweiten Förderprojekt und hat bereits erste Firmen für diesen Ansatz begeistert.


Mi., 01.07.2020

28-jähriger Ochtruper baute Marihuanapflanzen an Wahl zwischen Suchtklinik und Gefängnis

28-jähriger Ochtruper baute Marihuanapflanzen an: Wahl zwischen Suchtklinik und Gefängnis

ochtrup/Rheine - Zum wiederholten Male stand ein heute 28-jähriger Ochtruper vor Gericht. Dieses Mal wurde ihm der illegale Anbau von Marihuana-Pflanzen vorgeworfen. Er zeigte sich geständig und hat nun die Möglichkeit, während seiner Haftstrafe eine Therapie zu machen. Von Monika Koch


Mi., 01.07.2020

„Glücksgriff für Borgentreich“ Peter Maier bewirbt sich als Bürgermeisterkandidat in Ostwestfalen

Lang ist‘s her: Peter Maier schlug bei der letzten Kommunalwahl unerwartet Detlev Prange aus dem Rennen, nach seiner Abwahl will er jetzt in Borgentreich als Bürgermeisterkandidat antreten.

Laer/Borgentreich - Laers abgewählter Bürgermeister Peter Maier will es offensichtlich noch einmal wissen. Im ostwestfälischen Borgentreich geht Maier als dritter Bürgermeisterkandidat mit Unterstützung der dortigen FDP ins Kommunalwahlrennen. Von Jürgen Vahle und Axel Roll


Mi., 01.07.2020

Aberdeen Angus Rinder vom Hof Tillmann Aus Leidenschaft zum Tier

Jörg und Kriste Tillmann möchten verstärkt in die Direktvermarktung ihrer Aberdeen Angus Rinder einsteigen. Am Donnerstag startet der nächste Hofverkauf.

Ochtrup - Mehr Qualität, weniger Masse: Mit diesem Leitsatz möchten Jörg und Kriste Tillmann die Direktvermarktung ihrer Aberdeen Angus Rinder professionell aufziehen. Ihren Enthusiasmus und ihre Tierliebe leben sie dabei vor. Am Donnerstag startet ihr nächster Hofverkauf, bei dem nicht bloß Fleisch zu erwerben ist. Von Alex Piccin


Mi., 01.07.2020

Großveranstaltung abgesagt Fettmarkt: Da wet nix metmakt

Gaukler, Händler, Kunsthandwerker – davon lebt der Fettmarkt Metelen. Doch in diesem Jahr muss das Event wegen der Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Metelen - Der Fettmarkt findet in diesem Jahr nicht statt. Dies teilte Organisatorin Antje Schmies-Hoffmann nach einem Beschluss der Gemeindeverwaltung mit. Die Verantwortung dafür, eine derartige Veranstaltung unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften in der Innenstadt stattfinden zu lassen, könne keiner übernehmen, hieß es zur Begründung. Von Dieter Huge sive Huwe


Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige