Di., 13.06.2017

Großbrand am Mühlenbach Asbestbelastung löst Alarm aus

In Schutzanzügen wird asbesthaltiges Material eingesammelt.

Senden - Auf den Großeinsatz der Feuerwehr folgt der geballte Einsatz von Umwelttechnikern. Denn: Messungen des Landesumweltamtes bestätigten eine Asbestbelastung in der Dacheindeckung. Von Dietrich Harhues

Di., 13.06.2017

Imker erstattet Anzeige: Unbekannte töten mehrere Hundert Bienen

Vandalismus: Unbekannte haben Teile aus dem Bienenstock von Rolf Laukemper gestoßen. Hunderte Bienen wurden zwischen den Waben zu Tode gedrückt

Senden - Mutwillig haben Unbekannte am Montag in der Bauerschaft Bredenbeck den Bienenstock des Hobby-Imkers Rolf Laukemper zerstört. Von Sigmar Syffus


Di., 13.06.2017

„Roter Keil“ Senden stellt sich in Ochtrup vor: Radler strampeln für den „Roten Keil“

Jubel bei der Zieleinfahrt:  Brigitte Röhlmann und Anita Hemkemeyer vom „Roten Keil“ Senden begrüßten die Sportler. Ferner informierten sie Aktive und Zuschauer über die Arbeit des Netzwerkes gegen Kinderprostitution.

Senden/Ochtrup - 210 Kilometer legten die Acht-Uhr-Starter beim Fahrrad-Marathon „Burning Roads“ in Ochtrup zurück - ganze 330 Kilometer erstrampelten die Frühaufsteher, die bereits um sechs Uhr auf die Strecke gingen. Der Erlös der Veranstaltung ist für den Roten Keil Senden bestimmt. Von Martin Fahlbusch


Di., 13.06.2017

Feuerwehr-Einsatz am Mühlenbach Asbest bei Brand freigesetzt - Aufräumen wird zum Großeinsatz

Mit Schutzkleidung entsorgen Fachkräfte die ausgetretenen Asbest-Fasern.

Senden - (Aktualisiert am 13.6., 12.30 Uhr) Ein Mehrfamilienhaus stand in Flammen: Über 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um den Brand am Mühlenbach zu löschen. Weil Asbest freigesetzt wurde, werden jetzt die Aufräumarbeiten selbst zum Großeinsatz. Von Dietrich Harhues


Di., 13.06.2017

Integration vom „Vivo“ aus Brücken schlagen über Grenzen

Internationale Begegnungstreffen im Vivo wurden gut angenommen.

Senden - Felix Lindau, Pädagoge und langjähriger Fußball-Trainer, setzt sich für die Integration junger Flüchtlinge in den Alltag und das Freizeitverhalten junger Einheimischer ein. Sport ist ein Vehikel dabei. Von Dietrich Harhues


Mo., 12.06.2017

Schützenfest Bredenbeck-Wierling Junge Generation übernimmt Macht

Mit dem 227. Schuss holte David Nosthoff den Vogel von der Stange und erkor Desiree Reckmann zur Königin. Viel Applaus gab es vom Vorsitzenden Josef Winkelheide sowie von den Vorgänger-Majestäten Ulla und Josef Schulze Mönking.

Senden - Der neue König der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling heißt David Nosthoff. Er ergatterte den Titel mit dem 227. Schuss. Von Dieter Klein


Mo., 12.06.2017

Benefizkonzert in Steverhalle Freude an der Musik springt über

Mit beschwingten Songs aus fünf Jahrzehnten Musikgeschichte riss der Gastgeber-Chor „vielStimmig“ die Zuschauer mit. „Die Swingersöhne“ knüpften nahtlos an der Stimmung an.

Senden - Der Chor „vielStimmig“ und weitere Akteure begeisterten das Publikum beim Benefizkonzert in der Steverhalle. Nicht nur, weil dies unter dem Motto „In the summertime“ stand, ging es dort heiß her.


Mo., 12.06.2017

Kita Steverspatzen Erst Mut – dann Happy End

Ausgelassen und fröhlich ging es bei der Einweihung der Kita „Steverspatzen“ zu.

Senden - Bei der offiziellen Einweihung der Kita Steverspatzen wurden die besonderen Herausforderungen beim Umbau des Gebäudes am Kirchplatz in Erinnerung gerufen. Doch der Mut wurde am Ende auch belohnt, lautete das Resümee. Von Dieter Klein


Mo., 12.06.2017

Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling „Du bist ein Vorbild“

Verdiente Mitglieder und Jubilare wurden beim Frühschoppen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling geehrt.

Senden - Verdiente Mitglieder der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling wurden im Rahmen des Frühschoppens geehrt. Den Orden für langjährige Verdienste erhielt Bernhard Wietel. Von Ulrich Reismann


So., 11.06.2017

Musterräume bei Möbel Hardeck Einblick in das Wohnen der Zukunft

Wohnen der Zukunft: Eva Maria Welskop-Deffaa (2.v.r.), Vorsitzende des Deutschen Caritasverbandes, besuchte eine barrierefreie Modellwohnung des Stift Tilbeck bei Möbel Hardeck.

Bösensell - Technische Errungenschaften, die den Menschen wirklich helfen und von diesen akzeptiert werden – dies zeigt die Musterwohnung, die vom Stift Tilbeck entwickelt wurde und bei Möbel Hardeck zu sehen ist.


So., 11.06.2017

Schützenfest Bredenbeck-Wierling Sattelfeste Amazone holt den Titel

Bester Cowboy war eine Frau: Beim Bullriding hielt sich Lara Kleuter am länsten im Sattel. Alle Sieger (kleines Bild) erhielten Ehre und Preise.

Senden - Beim Jux-Turnier waren knallharte Talente gefragt. Und dabei erwies sich, dass der beste Cowboy eine sattelfeste Frau war. Von Ulrich Reismann


Sa., 10.06.2017

Freiluft-Filmvergnügen. Premiere: Freiluftkino am Spieker

Am Spieker wird der Film „Tschick“ gezeigt.

Ottmarsbocholt - In Ottmarsbocholt wird erstmals ein Freiluft-Filmvergnügen geboten.


Sa., 10.06.2017

Sanierung an Drachenwiese Brücke ist ein Sanierungsfall

An der Brücke über den Wortbach hat die Witterung kräftig genagt. Das Bauamt peilt bereits eine Sanierung an.

Senden - An der Brücke über den Wortbach an der Drachenwiese haben Witterung und Zahn der Zeit kräftig genagt. Eine Sanierung ist nötig, bestätigt die Bauverwaltung. Von Dietrich Harhues


Sa., 10.06.2017

Marienschule: Gesunde Ernährung als Thema Was schmeckt und Kräfte weckt

Kulinarische Köstlichkeiten wurden in allen Klassenräumen der Marienschule angeboten.

Senden - Die Marienschule hat dem Thema gesunde Ernährung eine Projektwoche gewidmet. Es blieb nicht bei der Theorie, sondern die Schule bat zu Tisch.


Fr., 09.06.2017

Unterstützung für Gründer Wissen und Netzwerk

Zum münsterlandweiten Projekt Gründergeist laden An­drea Meyer und Thomas Brühmann alle Interessierten zu einer Infoveranstaltung nach Ascheberg ein.

Ascheberg - Mit der Gründerschmiede will die Wirtschaftsförderung des Kreises Coesfeld Unternehmensgründer unterstützen. Interessierte sind am 26. Juni (Montag) um 17 Uhr in das INCA – Technologiezentrum in Ascheberg eingeladen.


Fr., 09.06.2017

25 Jahre KukiS Mit voller Energie für eine bunte kulturelle Vielfalt

Beim Lichterabend  ist die Kunst- und Kulturinitiative immer mit einem innovativen Hingucker vertreten.

Senden - Die Kunst- und Kulturinitiative Senden (KuKiS) feiert den 25 Geburtstag. Über Geschichte und zukünftige Herausforderungen sprachen die WN mit der Vorsitzenden Iris Weintz.


Fr., 09.06.2017

Bürgerbus-Verein Wechsel auf der Kommandobrücke

Ein Bürgerbus soll in Senden Ende August seinen Betrieb aufnehmen.

Senden - Wolfgang Strünkmann, Fahrdienstleiter beim Bürgerbus-Verein Senden, zieht sich aus dem Vorstand und von dieser Aufgabe zurück.


Fr., 09.06.2017

Hygiene-Ampel Erleichterung über das Aus

Lüdinghausen/Senden - Gastronomen, Fleischer und Bäcker sind sich einig: Die vom Land beschlossene Hygiene-Ampel wäre ein Flopp geworden. Von             


Fr., 09.06.2017

Exkursion mit Hubert Richter Förster bringt Lebensraum Moor näher

Hubert Richter führt die Teilnehmer der Exkursion durch das Moor.

Venne - Förster Hubert Richter bringt am Sonntag das Venner Moor als Naturraum und Raum bäuerlichen Torfabbaus näher.


Fr., 09.06.2017

Internationales Begegnungsfest Feiern und sich die Hände reichen

Viele Akteure beteiligen sich in und rund um die Schulen am Programm, das unter anderem Alfred Holz (r.), mit Hans Meckling (l.) und Lothar Kern, vorstellte.

Senden - Für das Internationale Begegnungsfest, das am 9. Juli gefeiert werden soll, ziehen viele Vereine, Gruppen und Institutionen an einem Strang. Bei der Premiere in Senden stehen Kultur, Kulinarisches und Sport auf dem Programm. Von Dietrich Harhues


Do., 08.06.2017

Schloss Senden Spurensuche in einer grünen Idylle

Das Schloss und seine Außenanlagen stehen am Wochenende im Rahmen der LWL-Aktion im Mittelpunkt. Die von der Landschaftsarchitektin Lorenz erstellte anlagengenetische Karte zeigt erhalten gebliebene historische Merkmale aus allen Gestaltungsphasen.

Senden - Schloss Senden ist mit seinen Außenanlagen beim „Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe“ des Landschaftsverbandes beteiligt. Geboten wird ein Programm für alle Generationen.


Do., 08.06.2017

Künftige Fünftklässler am JHG Das größte „Geheimnis“ ist schon gelüftet

Besuch im JHG: Beim Kennenlerntag erfuhren die künftigen Fünftklässler, welche Mitschüler und Lehrer sie bekommen. Im Klassenverband (kl. Bild) wurde schon gespielt.

Senden - Die künftigen Fünftklässler am Joseph-Haydn-Gymnasium erfuhren, wer ihre Klassenkameraden und ihre Klassenlehrer sind. Von Hannah Harhues


Do., 08.06.2017

Hausbesuche fürs Rote Kreuz DRK geht in die Mitglieder-Offensive

Neue Mitglieder gewinnen: Franz Wilfling (v.l.), Reinhold Wallkötter und Alfred Holz vom DRK-Ortsverband mit dem Vorstand des Kreisverbandes, Christoph Schlütermann, beim Start von Robert Arlt (2.v.l.) in Senden.

Senden - Der DRK-Ortsverein geht in die Offensive, um neue Mitglieder zu gewinnen. Damit sollen Verluste in der Mitgliederkartei wettgemacht werden. Robert Arlt vom Kreisverband macht sich auf den Weg und klingelt in allen Haushalten an. Von Dietrich Harhues


Mi., 07.06.2017

Stromstörung in „Verteilerkasten“ Nutzer von Glasfaser erneut abgekoppelt

In einer Verteilerstation wie dieser Point of Presence (PoP), der in Senden entstand, kam es in Ahaus am Dienstagabend zu einer Stromstörung.

Senden - Viele Kunden, die auf Glasfaser gesetzt haben, sind endgültig abgenervt. Denn am Dienstagabend, mitten im Feierabend und beim Länderspiel, kam es erneut zu einer Panne, die das ganze Münsterland betraf. Von Dietrich Harhues


Mi., 07.06.2017

Grundschule Bösensell Erst Informationen sammeln – dann selbst helfen

Die Grundschüler aus Bösensell haben sich von Werner Wortmann vom Verein „Hilfe für Senegal“ informieren lassen.

Bösensell - Ihre Projektwoche, die mit dem Sponsorenlauf endet, widmen die Grundschüler in Bösensell dem Thema Afrika.


3751 - 3775 von 3882 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige