Mi., 15.01.2020

Projektskizze nach Düsseldorf übermittelt Express-Bus soll zum Umsteigen animieren

Präsentation der Planskizze (v.l.n.r.): Kreisdirektor Dr. Linus Tepe, Geschäftsführer Gerrit Tranel (ZVM Bus), Projektleiter Josef Himmelmann, Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr und Kreis-Mobilitätsbeauftragter Mathias Raabe vor einem RVM-Schnellbus

Senden/Coesfeld - Zur Arbeit oder zum Shoppen in den Bus steigen – das soll ein neues Mobilitätskonzept schmackhaft machen, das im Kreis Coesfeld beispielhaft für das Land entwickelt wird. Die Projektskizze mit der Hoffnung auf Fördermittel ist jetzt an Düsseldorf übergeben worden.

Di., 14.01.2020

Landfrauen: Bilanz und Start ins neue Jahr Mit Elan und Gemeinschaftsgeist

Die neuen Mitglieder der Landfrauen Ottmarsbocholt/Venne werden mit wiederverwendbarem Trinkbecher begrüßt.

Ottmarsbocholt - Eine positive Bilanz des zurückliegenden Jahres zogen die Landfrauen Ottmarsbocholt/Venne auf ihrer Generalversammlung. Dazu gehört auch, dass 17 neue Mitglieder aufgenommen werden konnten. Nahtlos geht das Programm in 2020 weiter.


Di., 14.01.2020

Mitgliederversammlung der Jugendfeuerwehr Sieben Neue beim Feuerwehrnachwuchs

Die Jugendfeuerwehr traf sich als erster Termin des Jahres zu ihrer Mitgliederversammlung.

Senden - Die Jugendfeuerwehr verzeichnete mit sieben Neueintritten im vorigen Jahr ein hohe Anziehungskraft. Und auch in Bösensell, wo die Nachwuchsarbeit zuletzt ruhte, schnuppern wieder Jugendliche in die Arbeit des Löschzuges hinein.


Di., 14.01.2020

„Lauschsalon“ über Heinrich Heine Im Kopf tun sich Welten auf

Leben, Werk und Zeit Heinrich Heines brachte Anja Bilabel, unterstützt von Harfenistin Verena Volkmer, bei der KuKiS näher.

Senden - Leben, Werk und Zeit Heinrich Heines brachte Anja Bilabel den Gästen in der Friedenskapelle der KuKiS näher. Begleitet wurde das Kopfkino von Verena Volkmer an der Harfe. Von Elena Snesarev


Di., 14.01.2020

Altherren-Abteilung beim VfL Senden Gleich 21 neue Spieler und ein „Dauerbrenner“

Bilden den neuen Vorstand: Vorne (v.l.): Thomas Kintrup, Kamilos Niehoff, Detlef Suttrup, Willi Schäfers und Daniel Reger sowie hinten (v.l.): Ludger Rott, Manfred Wieczorek, Hermann Malkemper und Michael Hauschopp.

Senden - Die Altherren des VfL Senden verzeichnen mit 21 Neuzugängen erhebliche Verstärkung auf dem Platz. Im Vorstand erhielt „Dauerbrenner“ Willi Schäfers als Obmann erneut das volle Vertrauen. Von Christian Arends


Mo., 13.01.2020

Prozess am Landgericht Auf „tolle Ehe“ folgt der Vorwurf der Vergewaltigung

 Vor dem Landgericht muss sich ein 55-Jähriger aus Senden wegen des Vorwurf der Vergewaltigung verantworten.

Senden/Münster - Ein 55-Jähriger muss sich wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung in der Ehe verantworten. Er bestreitet nicht, dass es zu Sex kam, dieser sei aber einvernehmlich gewesen. Für seine Frau sei die Partnerschaft da schon längst zerbrochen gewesen. Von Klaus Möllers


Mo., 13.01.2020

Heimspiel für Julia Puls mit ihrem Partner Victor Soos Ausnahmetalente als Duo und Paar

Wohl nicht das letzte Gastspiel: Julia Puls und Viktor Soos mit Kulturamtsleiter Günter Melchers.

Senden - Die hohen Erwartungen wurden erfüllt, wenn nicht übertroffen: Julia Puls und Viktor Soos überzeugten bei ihrem Konzert im Rathaus. Das sie nicht verließen, ohne gebeten zu werden, dass es nicht das letzte Heimspiel gewesen sein soll. Von Felix Hüsch-Waligura


Mo., 13.01.2020

Holte Straße feiert Eckenfest Power-Party mit Premieren

Gelungener Auftakt: Mit ihrem Eckenfest startete die Karnevalsecke Holte Straße in die heiße Phase der Session. Zum närrischen Programm bei Vollmer zählten unter anderem die „Weibsbilder“ (kleines Bild).

Ottmarsbocholt - Die heiße Phase des Karnevals in Otti-Botti hat mit dem ersten Eckenfest begonnen. Der Holte Straße gelang ein Auftakt nach Maß.


So., 12.01.2020

Neuigkeit auf Neujahrsempfang Kulturamt mit neuer Leitung

Markus Kleymann soll die Nachfolge von Günter Melchers antreten.

Senden - Markus Kleymann hat seinen Vertrag als künftiger Leiter des Kulturamtes am Donnerstag unterschrieben. Am Freitagabend teilte Bürgermeister Sebastian Täger die Personalie beim Neujahrsempfang mit. Von Dietrich Harhues


So., 12.01.2020

Neujahrsempfang der Gemeinde Senden Gut aufgestellt an Aufgaben heran

Vor Vertretern von Verwaltung, Politik, Wirtschaft und ehrenamtlich engagierten Bürgern zog Sebastian Täger Bilanz und wagte einen Ausblick.

Senden - Mit Zuversicht und aus einer guten Ausgangslage heraus stellt sich die Gemeinde Senden ihren Herausforderungen. Dies betonte Bürgermeister Sebastian Täger beim Neujahrsempfang. Wohnungsbau, Demografie, Mobilität, Digitalisierung und Klimaschutz bilden demnach die zentralen Aufgabenfelder. Von Dietrich Harhues


So., 12.01.2020

Kinder-Uni Senden „Ameisen sind auch nur Menschen“

Prof. Dr. Jürgen Gadau forscht zur Verhaltensgenetik.

Senden - Welche Gene steuern das Verhalten? Dieser Frage widmet sich Prof. Dr. Jürgen Gadau. Als Forschungsobjekt eignen sich dafür auch und gerade Ameisen, wie er im Rahmen der Kinder-Uni Senden erläutern wird.


Sa., 11.01.2020

Mersmann-Figuren sind restaurierungsbedürftig Künstlerisches Erbe der Nachwelt erhalten

Gertrud Kleingräber weist auf das stark beschädigte Gesicht der „Frau mit Spiegel“. Restaurierungsbedürftig ist auch die „Amazone“ vor ihrem Haus, die der Gemeinde Senden gehört.

Senden - Der 1975 verstorbene Künstler Paul Mersmann hat drei überlebensgroße Kunstwerke in seinem Garten an der Münsterstraße hinterlassen. Mittlerweile sind die denkmalgeschützten Statuen stark restaurierungsbedürftig. Gertrud Kleingräber setzt sich für ihren Erhalt ein. Von Siegmar Syffus


Fr., 10.01.2020

Neujahrsempfang der Gemeinde Senden Jeden Gast persönlich begrüßt

Bürgermeister Sebastian Täger und Beigeordneter Klaus Stephan begrüßten jeden Gast des Neujahrsempfangs, darunter den Abgeordneten Marc Henrichmann in der Halle persönlich.

Senden - Mehrere Hundert Gäste folgten der Einladung zum Neujahrsempfang der Gemeinde, bei dem Bürgermeister Sebastian Täger zurück- und vorausblickte. Von Dietrich Harhues


Fr., 10.01.2020

Ex-Schulbands erneut im Hot Jazz Club Live auf renommierter Bühne

Die einstige Schulband „Mezzanine“ stellte erneut ihr Können am Hafen unter Beweis.

Münster/Senden - Totgesagte leben länger: Die langjährigen Schulbands des JHG, „Mezzanine“ und „Why a name?“, kamen nochmals zusammen und rockten den Hot Jazz Club in Münster.


Fr., 10.01.2020

Bauarbeiten an Kirchplatz und Münsterstraße werden ab 20. Januar fortgesetzt Autofahrer müssen Umleitungen in Kauf nehmen

Die Zufahrt der Herrenstraße zur Münsterstraße wird ab 20 Januar gesperrt.

Senden - Die Arbeiten zur Neugestaltung des St. Laurentius-Kirchplatzes werden ab 20. Januar (Montag) fortgesetzt. Aus diesem Grund werden die Zufahrt der Herrenstraße zur Münsterstraße und die Münsterstraße auf Höhe der Gaststätte Journal gesperrt.


Fr., 10.01.2020

Julia Puls und Viktor Soos konzertieren im Rathaus Musikalisches Menü für Feinschmecker

Die Klarinettistin Julia Puls freut sich besonders auf das Konzert im Rathaus. Denn die 24-Jährige ist in Senden aufgewachsen und hat hier viele Freunde und Bekannte.

Senden - Für Julia Puls ist das Konzert im Rathaus am Samstag (11. Januar) ein Heimspiel. Denn die 24-jährige Klarinettistin ist in Senden aufgewachsen. Gemeinsam mit ihrem Partner Viktor Soos (Klavier) serviert sie musikalische Spezialitäten aus Deutschland und Frankreich. Von Sigmar Syffus


Do., 09.01.2020

Außergewöhnliches Jahr für die Feuerwehr Senden Retter gehen an ihre Limits

Beim Brand auf dem Hof in Ottmarsbocholt kam es zu einem Schwefelsäure-Alarm, in dessen Folge neun Feuerwehrleute medizinisch behandelt werden mussten.

Senden - Die Feuerwehr Senden ist einige Herausforderungen ihres „Jobs“ gewöhnt. Dennoch stellte das Jahr 2019 in mancherlei Hinsicht eine Besonderheit dar: Viele Großeinsätze, bei denen es um Leib und Leben von Bewohnern ging, und ein Einsatz, bei dem neun Kameraden selbst nach einem Säurealarm behandelt wurden. Von Dietrich Harhues


Do., 09.01.2020

Sendener Kinder-Karneval und Dämmerschoppen im „Schimmelbaum“ Narren feiern in der Fremde

Neben dem Jugendprinzenpaar aus Münster werden beim Kinder-Karneval der Sendener Narren wieder Nachwuchs-Tanzgarden ihr Können unter Beweis stellen.

Senden - Die Sendener Narren gehen in dieser Session ins „Exil“: Da die Steverhalle wegen der laufenden Modernisierungsarbeiten gesperrt ist, werden Kinder-Karneval und Dämmerschoppen in der Gaststätte „Schimmelbaum“ in Ottmarsbocholt gefeiert. Für die Kinder gibt es einen kostenlosen Bustransfer. Von Sigmar Syffus


Mi., 08.01.2020

Rumänienhilfe: „Deftiges Winteressen“ für guten Zweck Schwere Zeiten für alte Menschen in Bargauani

Dieses Foto zeigt die Wohnsituation vieler alter Menschen in Ostrumänien: Neben dem mit Holz befeuerten Ofen zum Heizen und Kochen steht ein ärmliches Bett.

Ottmarsbocholt - Leber- und Wurstebrot, gebackenen Apfelscheiben, Pfannkuchen und Eiserkuchen: Zu einem „deftigen Winteressen“ am 19. Januar (Sonntag) lädt die Rumänienhilfe St. Urban ins Ottmarsbocholter Pfarrheim ein. Mit dem Erlös sollen notleidende Menschen in Ostrumänien unterstützt werden.


Mi., 08.01.2020

Neues Tierheim hat bereits über 60 Hunde und Katzen vermittelt Schnelle Hilfe für vier Pfoten

Maria Eichel (rechts) freut sich über die Entwicklung des Tierheims am neuen Standort. Bei der Arbeit stehen ihr Helfer zur Seite – eine von ihnen ist Elke Ahmann (l.), hier mit der Hündin Chiara.

Senden - Für das neue Tierheim gibt es starken Bedarf in der Region: Seit der Eröffnung im September wurden schon über 60 Tiere vermittelt. Darüber hinaus sind aktuell im Heim nahezu alle Plätze für Katzen und die meisten Plätze für Hunde trotz laufender guter Vermittlung vergeben. Von Jan-Peter Klingelhöfer


Mi., 08.01.2020

KLJB Senden nimmt 15 Neulinge in ihre Reihen aus „Schnuppertreffen“ mit Pizzaduft

15 neue Mitglieder wurden vom Vorstand in die Reihen der KLJB Senden aufgenommen.

Senden - Frischer Wind in der Sendener Landjugend: Im Rahmen eines gemeinsamen Pizza-Abends begrüßte der Vorstand 15 neue Mitglieder.


Mi., 08.01.2020

Sperrung wegen Straßenbau Bürgerbus muss Umleitung fahren

Auf der Linie 81 des Bürgerbusses kommt es in den nächsten Wochen wegen einer Umleitung zu Verzögerungen.

Senden - Wegen Baumaßnahmen muss der Bürgerbus zwischen Senden und Bösensell eine Umleitung fahren. Anschlusszüge am Bahnhof Bösensell können deshalb möglicherweise nicht rechtzeitig erreicht werden.


Di., 07.01.2020

Deutschen Stiftung Denkmalschutz startet Projekt mit dem Joseph-Haydn-Gymnasium Das Schloss als „Schatz“ entdecken

Sigrid Karliczek (l.) begrüßte die Gymnasiasten und deren Lehrer Stephan Scheiter (r.) und Lena Tesch (2.v.r.) auf der Schlossbrücke.

Senden - Gemeinsam mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz hat das Joseph-Haydn-Gymnasium das Projekt „Ein Denkmal erzählt Geschichte“ gestartet. Die 34 teilnehmenden Jugendlichen sollen auf diese Weise Schloss Senden als kulturelles Erbe ihres Heimatortes kennen und wertschätzen lernen. Von Siegmar Syffus


Di., 07.01.2020

Vermisster Sendener tot aufgefunden Forstarbeiter entdecken Leiche in Waldgelände

Vermisster Sendener tot aufgefunden: Forstarbeiter entdecken Leiche in Waldgelände

Senden - Nach zwei ergebnislosen Suchaktionen im vergangenen Jahr haben Forstarbeiter jetzt den seit Juni 2019 vermissten 59-jährigen Sendener tot aufgefunden.


Mo., 06.01.2020

Neujahrsempfang im Altenheim St. Johannes Modernisierung fest im Blick

Heimleiterin Sabine Neumann nutzte den Empfang, um mit den Bewohnern auf ein gutes Jahr 2020 anzustoßen.

Senden - Das Altenheim St. Johannes beschreitet 2020 neue Wege. Drei Projekte stehen auf der Agenda: Die Großküche wird modernisiert, sodass 2021 auch das neue Altenheim an der Holtruper Straße mitversorgt werden kann. Ferner werden ein eigener Bereich für Menschen mit demenziellen Erkrankungen und ein Sozialraum für das Personal gebaut. Von Siegmar Syffus


26 - 50 von 2910 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige