Sa., 30.05.2020

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Finanzen der Gemeinde „Projekte mit Augenmaß weiterführen“

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Finanzen der Gemeinde: „Projekte mit Augenmaß weiterführen“

Rosendahl. Die Corona-Krise hat nicht nur das private, sondern besonders auch das berufliche Leben vieler stark ausgebremst: Eine Menge Unternehmen haben Kurzarbeit angemeldet, und auch wie es mit zukünftigen Aufträgen aussieht, ist noch äußerst ungewiss. Unter diesen aktuellen Gegebenheiten leiden auch die Finanzen der Gemeinde. Allerdings müssen geplante Projekte bisher nicht vorerst gestoppt werden. Von Leon Eggemann

Fr., 29.05.2020

Interview mit Sebastian Meyer über die anhaltende Trockenheit Wald-Umbau 2.0 ist eingeleitet

Interview mit Sebastian Meyer über die anhaltende Trockenheit: Wald-Umbau 2.0 ist eingeleitet

Rosendahl. Die anhaltende Trockenheit und damit verbundene Plagen machen der Natur immer weiter zu schaffen. Vielerorts leiden gesamte Biotope. Doch wie sieht es konkret in der Rosendahler Natur aus? Redaktionsmitglied Leon Eggemann sprach darüber mit Sebastian Meyer, Leiter des Hegerings Rosendahl. Von Allgemeine Zeitung


Do., 28.05.2020

Elsbecker Fußballferien sollen im August stattfinden „Auf jede Eventualität vorbereitet“

Elsbecker Fußballferien sollen im August stattfinden: „Auf jede Eventualität vorbereitet“

Holtwick. Im Laufe der andauernden Corona-Pandemie haben immer mehr Vereine oder Institutionen ihre Veranstaltungen oder Fahrten, die in den kommenden Monate hätten stattfinden sollen, abgesagt. Der Sportverein SW Holtwick will, entgegen diesem Trend, die Elsbecker Fußballferien stattfinden lassen. Geplant ist die dreitägige Fußballschule vom 3. Von Leon Eggemann


Mi., 27.05.2020

Stoffhändlerin Kristin Franke wegen Corona mit 90 Prozent Umsatzverlust Autobahn-Leben komplett ausgebremst

Stoffhändlerin Kristin Franke wegen Corona mit 90 Prozent Umsatzverlust: Autobahn-Leben komplett ausgebremst

Darfeld. Sie führen ein Leben auf dem Sprung, sind fünf Tage die Woche unterwegs in ganz Deutschland – „wir leben quasi auf Autobahnen und in Hotelzimmern“, scherzt Kristin Franke. Gemeinsam mit ihrem Lebenspartner Denis Müller stellt die gelernte Industriemeisterin für Textilwirtschaft ihre bunten Stoffe auf deutsch-niederländischen Stoffmärkten aus – normalerweise. Von Leon Eggemann


Di., 26.05.2020

Darfelder Bahnhof weiterhin geschlossen Café-Terrasse bleibt vorerst leergefegt

Darfelder Bahnhof weiterhin geschlossen: Café-Terrasse bleibt vorerst leergefegt

Darfeld. Nackt sieht es zurzeit auf der Terrasse am Darfelder Bahnhof aus – wo normalerweise Sitzgelegenheiten für bis zu 60 Personen bereitstehen, herrscht gähnende Leere. „Wie leergefegt“, findet auch Rolf van Deenen, Erster Vorsitzender vom Heimatverein Darfeld. „Die Bestuhlung bleibt erst einmal auch weiterhin im Güter-Schuppen.“ Der Grund: Das Bahnhof-Café ist vorerst weiter geschlossen. Von Leon Eggemann


Mo., 25.05.2020

Ab heute erste Outdoor-Angebote Turo-Breitensport startet wieder durch

Ab heute erste Outdoor-Angebote: Turo-Breitensport startet wieder durch

Darfeld. Die Erleichterung, dass es endlich wieder losgeht, ist förmlich greifbar: „Viele haben die Zeit zu Hause mit Online-Training überbrückt, aber Sport in der Gruppe ist natürlich viel schöner und motivierender“, freut sich Tanja Gloe, Leiterin der Breitensportabteilung bei Turo Darfeld. Von Leon Eggemann


Sa., 23.05.2020

Linda Kockmann und Benedikt Brömmel halten Schottische Hochlandrinder Zwei flauschige Riesen-Teddys

Linda Kockmann und Benedikt Brömmel halten Schottische Hochlandrinder: Zwei flauschige Riesen-Teddys

Rosendahl. Normalerweise reicht ein kurzes Pfeifen, dann kommen sie schon angelaufen – „Wenn man dann auch noch ein Brötchen oder eine Möhre in der Hand hat, sind die beiden kaum zu bremsen“, lacht Linda Kockmann. Und tatsächlich: Kaum ist sie auf der großen grünen Wiese, kommen die zwei Schottischen Hochlandrinder neugierig angetrabt. Von Leon Eggemann


Do., 21.05.2020

Karin Emming berichtet in der Versammlung des Schulzwecksverbandes Zweifacher Standort macht sich bezahlt

Karin Emming berichtet in der Versammlung des Schulzwecksverbandes: Zweifacher Standort macht sich bezahlt

Rosendahl/Legden. Es herrscht wieder Leben in der Sekundarschule Legden/Rosendahl – „Ich habe Kinder noch nie mit so einer Freude in die Schule kommen sehen“, schilderte Schulleiterin Karin Emming in der Versammlung des Schulzwecksverbandes die derzeitige Situation. „Die Schüler sind sichtlich froh, wieder in die Schule zu gehen – wenn auch unter den derzeitigen Auflagen.“ Von Leon Eggemann


Mi., 20.05.2020

Ferienlager Rosendahl zieht Reißleine und sagt Fahrt im Sommer wegen Corona ab „Gegenteil eines gelungenen Lagers“

Ferienlager Rosendahl zieht Reißleine und sagt Fahrt im Sommer wegen Corona ab: „Gegenteil eines gelungenen Lagers“

Rosendahl. Es ist ihnen in jedem Jahr eine Herzensangelegenheit. Monate im Voraus beginnen sie mit den Planungen, um möglichst vielen Jugendlichen aus Rosendahl schöne Tage im Sommer zu bereiten. Nun macht die Corona-Pandemie den Organisatoren des Ferienlagers Rosendahl aber einen gewaltigen Strich durch die Rechnung. Von Leon Seyock


Di., 19.05.2020

Erzieher und Träger der Kindergärten stehen immer wieder vor neuen Herausforderungen „Wünschen uns den alten Alltag zurück“

Erzieher und Träger der Kindergärten stehen immer wieder vor neuen Herausforderungen: „Wünschen uns den alten Alltag zurück“

Rosendahl. Man stelle sich vor, man ist dem dem Auto auf der Straße unterwegs. „Und ständig ändern sich die Verkehrsregeln, nach denen man entsprechend agieren muss“, sagt Christoph Schlütermann, Geschäftsführer der DRK-Kindertageseinrichtungen im Kreis Coesfeld gGmbH. Von Leon Seyock


Mo., 18.05.2020

Die Arbeiten am Anbau des Seniorenheims in Osterwick gehen stetig voran Umzug noch in diesem Jahr geplant

Die Arbeiten am Anbau des Seniorenheims in Osterwick gehen stetig voran: Umzug noch in diesem Jahr geplant

Osterwick. Mitte März wäre normalerweise das Richtfest gefeiert worden – normalerweise. „Das Coronavirus hat uns aber einen Strich durch die Rechnung gemacht“, sagt Christoph Klapper, Leiter der Stiftung zu den Heiligen Fabian und Sebastian. Von Leon Eggemann


Fr., 15.05.2020

Sportangebote werden langsam wieder hochgefahren Erster Aufschlag für Tennisspieler

Sportangebote werden langsam wieder hochgefahren: Erster Aufschlag für Tennisspieler

Rosendahl. Nach wochenlanger Zwangspause im Sportbereich drehen sich nun die ersten Schlüssel im Schloss – um allen voran wieder die Tennisplätze in allen drei Ortsteilen zu öffnen. „Wir freuen uns, dass wir zunächst mit Sport unter freiem Himmel wieder starten können“, sagt Dieter Wilger, Vorsitzender der Westfalia Osterwick. Von Leon Seyock


Do., 14.05.2020

Neben Subunternehmen kaufen Westfalia-Mitglieder für unter Quarantäne stehende Westfleisch-Arbeiter ein Einkäufe tätigen statt Fußball spielen

Neben Subunternehmen kaufen Westfalia-Mitglieder für unter Quarantäne stehende Westfleisch-Arbeiter ein: Einkäufe tätigen statt Fußball spielen

Rosendahl. Mittwochnachmittag, 15 Uhr an der Osterwicker Hauptstraße. Es herrscht wenig Betrieb. Ein Sicherheitsmann eines Bewachungsunternehmens hält mit seinem Kollegen die Stellung. Ihre Aufgabe: Im Auftrag der Gemeinde aufpassen, dass die unter Quarantäne stehenden Westfleisch-Mitarbeiter in ihren Unterkünften bleiben. „Hier ist alles ruhig“, erklären sie. Von Leon Eggemann


Mi., 13.05.2020

Photovoltaik-Anlage auf dem Dach installiert Kita „Panama“ versorgt sich selbst

Photovoltaik-Anlage auf dem Dach installiert: Kita „Panama“ versorgt sich selbst

Holtwick. Nur fünf Monate brauchte es von der ersten Idee bis zur endgültigen Umsetzung. „Den ersten Gedanken dazu hatten wir Anfang des Jahres“, berichtet Christoph Vogt, Eigentümer des Gebäudes in Holtwick, in dem sich die DRK-Kita „Panama“ befindet. Die Firma Elektrotechnik Tobias Thies hat dort jetzt eine Photovoltaik-Anlage installiert. Von Leon Seyock


Di., 12.05.2020

Polizei klärt Serie von Eigentumsdelikten auf Zwei Osterwicker für Einbrüche und Sachbeschädigungen verantwortlich

Polizei klärt Serie von Eigentumsdelikten auf: Zwei Osterwicker für Einbrüche und Sachbeschädigungen verantwortlich

Rosendahl. Nach zahlreichen Eigentumsdelikten in Holtwick, Osterwick und Darfeld sowie in der Stadt Billerbeck befinden sich nun zwei Osterwicker in Haft. In den vergangenen Tagen nahmen Polizisten die beiden 16 und 19 Jahre alten Rosendahler fest. Ein Haftrichter verkündete Haftbefehle. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 11.05.2020

Bürgermeister Christoph Gottheil zum Corona-Ausbruch bei Westfleisch und zur Situation der Arbeiter in Rosendahl „Keine unzulässigen Überbelegungen“

Bürgermeister Christoph Gottheil zum Corona-Ausbruch bei Westfleisch und zur Situation der Arbeiter in Rosendahl: „Keine unzulässigen Überbelegungen“

Rosendahl. Vermehrt in der Kritik stehen unter anderem die schlechten Arbeits- und Wohnbedingungen von den Arbeitern der Firma Westfleisch – größtenteils osteuropäischer Abstammung –, nachdem am Standort Coesfeld das Coronavirus ausgebrochen ist. Durch günstige Mietbedingungen wohnen viele der infizierten Arbeiter auch in Rosendahl. Von Leon Seyock


Mo., 11.05.2020

Der Nikolaus-Kindergarten in Holtwick bleibt mit Familien in Kontakt „Uns fehlen die Kinder sehr“

Der Nikolaus-Kindergarten in Holtwick bleibt mit Familien in Kontakt: „Uns fehlen die Kinder sehr“

Holtwick. Einen großen, schweren Stein hält Emil in der Hand. Kunterbunt ist er angemalt und mit dem Schriftzug „Bleibt gesund!“ versehen. Emil legt den Stein an die Hecke vor dem Kindergarten St. Nikolaus in Holtwick, wo schon über 100 weitere Steine liegen. Von Leon Seyock


So., 10.05.2020

Die verborgene und wiederentdeckte Geschichte eines jungen Soldaten zum Kriegsende vor 75 Jahren Soldatenschicksal nach 75 Jahren im Licht der Erinnerung

Die verborgene und wiederentdeckte Geschichte eines jungen Soldaten zum Kriegsende vor 75 Jahren: Soldatenschicksal nach 75 Jahren im Licht der Eri...

Rosendahl/Entrammes. Mehr als 75 Jahre nach seinem frühen Tod kam er aus dem Dunkel des Vergessens in das Licht der Erinnerung zurück: Ein deutscher Soldat, gefallen am 6. Juni 1944 – dem als „D-Day“ bekannten ersten Tag der alliierten Invasion in Frankreich – in Laval, der Nachbarstadt der Rosendahler Partnergemeinde Entrammes. Von Allgemeine Zeitung Coesfeld


Fr., 08.05.2020

Besuche in der Stiftung zu den Heiligen Fabian und Sebastian ab Sonntag wieder möglich Eine logistische Herausforderung

Besuche in der Stiftung zu den Heiligen Fabian und Sebastian ab Sonntag wieder möglich: Eine logistische Herausforderung

Rosendahl. Glücklich schätzt sich Christoph Klapper, Leiter der Stiftung zu den Heiligen Fabian und Sebastian, dass ein Garten an die Einrichtung angrenzt. Denn in drei Pavillons sollen dort ab Sonntag (10. 5.) wieder Besucher in Empfang genommen werden. „Das muss aber mit Augenmaß passieren und die Besucher müssen sich rücksichtsvoll verhalten“, betont Klapper. Von Leon Seyock


Do., 07.05.2020

Spielplätze sind ab heute wieder geöffnet Mit Abstand austoben und spielen

Spielplätze sind ab heute wieder geöffnet: Mit Abstand austoben und spielen

Rosendahl. Der Rasen ist frisch gemäht, die Flatterbänder sind abgenommen und die Verbotsschilder entfernt: „Ab Donnerstag sind die Spielplätze auch in Rosendahl wieder geöffnet“, teilt Stefan Averesch, Leiter des gemeindlichen Bauhofs, gestern mit. Austoben, klettern, rutschen und spielen ist ab sofort wieder erlaubt – aber nur unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften. Von Leon Seyock


1 - 20 von 3712 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige