Di., 16.10.2018

Rosendahl 11 700 Haushalte mit Strom versorgen

Holtwick. Die „Windpark Holtwicker Mark GmbH und Co. KG“ zieht Bilanz – nach rund einem Jahr Betriebsdauer haben die vier Windkraftanlagen vom Typ „Nordex N131“ rund 35 Millionen Kilowattstunden eingebracht. „Damit kann man rund 11 700 Haushalte mit einem Verbrauch von im Schnitt 3000 Kilowattstunden jährlich ein ganzes Jahr lang mit Strom versorgen“, hat Fabian Uesbeck berechnet. Von Tom-D. Rademacher

Mo., 15.10.2018

Rosendahl Headbanging und rockige Musik bis spät in die Nacht

Rosendahl: Headbanging und rockige Musik bis spät in die Nacht

Darfeld (heg). In glückliche und zufriedene Gesichter schauten die Organisatoren des Fördervereins Generationenpark bei der Old School Rock Party auf dem Mehrzweckplatz am Bahnhof Darfeld. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 15.10.2018

Rosendahl Im Keller spielt künftig die Musik

Rosendahl: Im Keller spielt künftig die Musik

Holtwick. Mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde kann die Musikkapelle Holtwick den Wunsch von der Einrichtung eines Probenzentrums im Keller des Pfarrheimes verwirklichen: Einstimmig empfahl der Haupt- und Finanzausschuss dem Gemeinderat, das Vorhaben mit einem Drittel der Gesamtkosten, maximal aber 10 000 Euro, zu bezuschussen. Die Arbeiten laufen bereits parallel zur Sanierung des Pfarrheimes. Von Frank Wittenberg


So., 14.10.2018

Rosendahl Akteure der kfd bieten beste Unterhaltung

Rosendahl: Akteure der kfd bieten beste Unterhaltung

Darfeld. Lustige Sketche, wie sie das Leben manchmal schreibt, bringt die Theatergruppe der kfd Darfeld bei den bunten Veranstaltungen im November auf die Bühne im Saal Feldkamp. Die Frauen hecken wieder etwas aus, aber was, das soll bis zu den Aufführungen geheim bleiben. So erfahren die Zuschauer auch erst bei der Premiere, was der Penner im Arztzimmer so erzählt, um schneller vorgelassen zu werden. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 13.10.2018

Rosendahl Zeichen stehen auf Neubau

Rosendahl: Zeichen stehen auf Neubau

Rosendahl. Mit einem strikten Sparkonzept wird nichts zu machen sein, das wollte der Bürgermeister gar nicht verheimlichen. „Wir werden viele Euros brauchen, um uns zukunftsfähig aufzustellen“, erklärte Christoph Gottheil mit Blick auf den Brandschutzbedarfsplan. Da rückt die Fahrzeugausstattung in den Fokus, vor allem aber die Gerätehäuser. Von Frank Wittenberg


Fr., 12.10.2018

Rosendahl Adventskalender nimmt Fahrt auf

Rosendahl: Adventskalender nimmt Fahrt auf

Rosendahl. So hervorragend sich der Kalender auch schon etabliert hat, diesmal sollte noch ein „Kracher“ her. „Wir wollen es noch attraktiver machen“, sagt Dorothea Roters vom Vorstand der Bürgerstiftung Rosendahl. Von Frank Wittenberg


Sa., 13.10.2018

Rosendahl Durchatmen in der hektischen Zeit

HOLTWICK. Bewusst eine Auszeit nehmen, gerade in der oft hektischen Vorweihnachtszeit – kurz durchatmen, zur Besinnung kommen. Der „Lebendige Adventskalender“ bietet dazu die Gelegenheit. Bereits zum dritten Mal wird die Kopingsfamilie Holtwick diese Aktion gestalten. Von Allgemeine Zeitung


Do., 11.10.2018

Rosendahl Applaus für die beiden Gewinner 1 und 1a

Rosendahl: Applaus für die beiden Gewinner 1 und 1a

Osterwick (fw). Das gab es noch nie beim Radwandertag von Westfalia Osterwick: Gleich zwei Nachbarschaften durften sich zum Sieger küren lassen: die Neue Vredestraße und die Wiedings Stegge. „Wir haben diesmal einen Gewinner 1 und 1a“. lächelt der Westfalia-Vorsitzende Dieter Wilger beim Abschluss im Stadion nach der rund 23 Kilometer langen Tour rund um Osterwick. Von Frank Wittenberg


Fr., 12.10.2018

Rosendahl Keine Furcht vor dem Tabuthema

Rosendahl: Keine Furcht vor dem Tabuthema

Rosendahl. Das Thema kommt gewiss nicht als leichte Unterhaltung daher, für die Autorin selbst ist es aber eine logische Konsequenz. Denn „Emails vom Tod“ sei zwar eine fiktive Geschichte, aber selbstverständlich mit eigenen Erfahrungen gespickt. „Man kommt dem Tod unweigerlich nahe, wenn man mit Mukoviszidose aufwächst und eine Organtransplantation erhält“, sagt Inka Nisinbaum. Von Frank Wittenberg


Fr., 12.10.2018

Rosendahl Die größten Hits von AC/DC

Rosendahl. Die RadBahn wird für einen Abend zum „Highway to hell“, zumindest musikalisch: Die größten Hits der Rockband AC/DC werden am morgigen Samstag (13. 10.) zu hören sein, wenn die Coverband „Go hard“ zum Saisonabschluss im Generationenpark am Bahnhof Darfeld gastiert. Von Allgemeine Zeitung


Do., 11.10.2018

Rosendahl Geduld gefragt bis Mitte November

Rosendahl: Geduld gefragt bis Mitte November

Holtwick. Etwas länger als ursprünglich geplant werden sich die Sanierungsarbeiten im Holtwicker Pfarrheim hinziehen. „Den vorgesehenen Termin Ende Oktober werden wir nicht halten können“, kündigt Franz-Josef Niehues vom Bauausschuss des Kirchenvorstandes an. Von Frank Wittenberg


Mi., 10.10.2018

Rosendahl Fuchsjagd führt nach Coesfeld

Osterwick. Der Reiterverein Osterwick, der Zucht-, Reit- und Fahrverein Schöppingen und das Voltigier- und Reitzentrum Schöppingen laden gemeinsam zur traditionellen Fuchsjagd ein. Treffen ist am Samstag (13. 10.) um 9 Uhr in Osterwick an der Reitanlage der Familie Lülf, Midlicher Straße 7. In diesem Jahr geht es gemeinsam in Richtung Coesfeld. Von Allgemeine Zeitung


Di., 09.10.2018

Rosendahl Auf dem Karussell herrscht Hochbetrieb

Rosendahl: Auf dem Karussell herrscht Hochbetrieb

Darfeld. 30 Kinder – eine stolze Zahl. So viele interessierten sich für Musik, und deshalb wertet der Musikzug Darfeld der Freiwilligen Feuerwehr das angebotene Instrumentenkarussell als vollen Erfolg. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 10.10.2018

Rosendahl Larven und Würmer unter der Lupe

Rosendahl: Larven und Würmer unter der Lupe

Rosendahl/Legden. Eine Muschel im Legdener Mühlenbach? Nein, damit hätte Roza Aljas nie gerechnet. Sie und ihre Mitschüler aus der 7c haben viel mehr im Wasser entdeckt. Das Klassenzimmer der Sekundarschule Legden Rosendahl steht am Dienstag am Legdener Mühlenbach. Lumbricus, der Umweltbus der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW, hält dort – im Laderaum Siebe, Messlatten und jede Menge Gummistiefel. Von R. von Wangenheim


Mi., 10.10.2018

Rosendahl Spiel und Spaß im Gruselhaus

Rosendahl. Schon zwei Wochen vor Halloween wird es in Osterwick gruselig und spaßig zugehen: Auch in diesem Jahr veranstaltet die Offene Kinder- und Jugendarbeit Rosendahl eine Gruselparty für Kinder. Am Mittwoch (17. 10.) verwandelt sich das Haus der Partnerschaft, Am Brink 1, in ein Gruselhaus. Von Allgemeine Zeitung


Di., 09.10.2018

Rosendahl Literaturkaffee zum Auftakt

Rosendahl: Literaturkaffee zum Auftakt

Holtwick. Die katholische öffentliche Bücherei in Holtwick heißt am Sonntag (28. 10.) zum ersten Literaturkaffee alle Interessenten willkommen. Beginn ist um 15 Uhr in der Bücherei an der Parkstraße. Von Allgemeine Zeitung


Di., 09.10.2018

Rosendahl Dankbar auch für geistige Früchte

Rosendahl: Dankbar auch für geistige Früchte

Darfeld. Ein Zelt voller Menschen unter dem Baumdach haben Pfarrer Dirk Holtmann und Pfarrer em. Otto Banse, die von Bischof Vincent aus Hoima in Uganda und Diakon Bernhard Scheipers unterstützt wurden, begrüßt. Von Martina Hegemann


So., 07.10.2018

Rosendahl „Oh, wie schön ist Panama“

Rosendahl: „Oh, wie schön ist Panama“

Holtwick. „Oh, wie schön ist Panama!“ – Die Besucher des Tages der offenen Tür in der neuen DRK-Kindertageseinrichtung staunten nicht schlecht über die moderne und liebevolle Einrichtung, mit der in den vergangenen Wochen Leben in den Alltag der neuen Schützlinge gezaubert worden war. Von Tom-D. Rademacher


Sa., 06.10.2018

Rosendahl Mit Swing und Stimmung ins Erntedankfest

Rosendahl: Mit Swing und Stimmung ins Erntedankfest

Darfeld (heg). Open-Air-Gottesdienste am Bahnhof Darfeld sind beliebt – ein guter Grund, den diesjährigen Erntedankgottesdienst dort stattfinden zu lassen. Der Förderverein Generationenpark Bahnhof Darfeld nimmt das zum Anlass, daraus ein Erntedankfest zu gestalten: Am morgigen Sonntag dürfte der Generationenpark einmal mehr Anlaufstelle für zahlreiche Besucher sein. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 06.10.2018

Rosendahl Freudig auf die neue Lebensstufe

Rosendahl: Freudig auf die neue Lebensstufe

Holtwick. Ein paar Tränchen musste sie dann doch verdrücken. Sichtlich gerührt zeigte sich Claudia Lanca gestern Mittag – von den lieben Worten zur ihrer Amtseinführung, von den ehrlichen Wünschen und den liebevollen Präsenten. „Ich habe vorhin ein großes Lob bekommen: Ihnen können wir unsere Kinder anvertrauen“, lächelte die neue Leiterin der Nikolaus-Grundschule in Holtwick. Von Frank Wittenberg


1 - 20 von 3025 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige