Do., 06.05.2021

Osterwicker Egon Paschert übernimmt den Posten des Bezirksbeamten in Rosendahl Mit bekanntem Gesicht Präsenz zeigen

Osterwicker Egon Paschert übernimmt den Posten des Bezirksbeamten in Rosendahl: Mit bekanntem Gesicht Präsenz zeigen

Rosendahl. Großartig einleben muss er sich nicht. Schließlich kennt er sich vor Ort bereits bestens aus. Als Osterwicker übernimmt Egon Paschert nun den Posten des Bezirksbeamten der Polizei in Rosendahl. Damit beerbt er Rainer Bönning, der nach 18 Jahren Dienst in der Gemeinde seinen Ruhestand antritt. „Für mich war es schon immer ein Traum, irgendwann Dorfsheriff zu werden“, schmunzelt Paschert. Von Leon Eggemann

Mi., 05.05.2021

Open-Air-Konzert soll am 30. Mai am Holtwicker Torhaus stattfinden Erster Aufschlag Richtung Normalität

Open-Air-Konzert soll am 30. Mai am Holtwicker Torhaus stattfinden: Erster Aufschlag Richtung Normalität

Holtwick. Seit mehr als einem Jahr liegt die Kulturbranche in der Gemeinde bereits brach. Nun gibt es Licht am Ende des Tunnels. Nach der langen Durststrecke plant die Verwaltung am Sonntag, den 30. Mai, mit dem Open-Air-Konzert am Torhaus in Holtwick den Auftakt in das Rosendahler Kulturjahr 2021 anzugehen. Von Leon Eggemann


Di., 04.05.2021

Rainer Bönning geht nach 18 Jahren als Bezirksbeamter in Rosendahl in den Ruhestand Der Dorfsheriff sagt „Adiós“

Rainer Bönning geht nach 18 Jahren als Bezirksbeamter in Rosendahl in den Ruhestand: Der Dorfsheriff sagt „Adiós“

Rosendahl. Exakt 18 Jahre und drei Wochen lang hatte er als Bezirksbeamter der Polizei ein Auge auf die Gemeinde Rosendahl. Seine Erfolgsformel hat sich dabei stets bewährt: „Als Sprachrohr der Polizei muss man ein offenes Ohr für die Menschen haben, um zu erfahren, was in den Dörfern los ist“, erklärt Rainer Bönning. Von Leon Eggemann


Mo., 03.05.2021

Modellregion für Pflegekonzept Rettung der naturnahen Wegränder

Modellregion für Pflegekonzept: Rettung der naturnahen Wegränder

Rosendahl/Billerbeck/Coesfeld. Die Baumberge werden Modellregion – nicht nur im Rahmen der Pandemie, sondern auch für die ökologische Wegrandpflege. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 01.05.2021

Rosendahl Täter versuchen in Wohnhaus einzubrechen

Rosendahl: Täter versuchen in Wohnhaus einzubrechen

Unbekannte haben in der Nacht von Freitag auf Samstag versucht, in ein Wohnhaus in der Osterwicker Bauerschaft Horst einzubrechen. Das teilte die Polizei mit. Die Täter hatten versucht, mehrere Türen und Fenster aufzuhebeln. Dies gelang ihnen nicht, so die Polizei. Es entstand an Türen und Fenstern Sachschaden. Foto: Archiv Von Allgemeine Zeitung


Sa., 01.05.2021

„Altdeutsche Pilsstube“ darf in Zukunft Außengastronomie betreiben Erlaubnis ist da – Start noch unklar

„Altdeutsche Pilsstube“ darf in Zukunft Außengastronomie betreiben: Erlaubnis ist da – Start noch unklar

Osterwick/Darfeld. Wann genau sie wieder Gäste vor Ort empfangen dürfen, ist noch ungewiss. Fest steht allerdings, dass die Familie Sengenhorst im Hof der „Altdeutschen Pilsstube“ in Osterwick zukünftig Außengastronomie betreiben darf. „Der Bescheid ist da“, verkündet nun Gerburg Sengenhorst. Von Leon Eggemann


Fr., 30.04.2021

Eva Lange geht nach über 30 Jahren als Kita-Leiterin in den Ruhestand „Würde nichts anderes werden wollen“

Eva Lange geht nach über 30 Jahren als Kita-Leiterin in den Ruhestand: „Würde nichts anderes werden wollen“

Rosendahl. 45 Jahre lang hat sie mit Kindern gearbeitet. Über drei Jahrzehnte davon als Leiterin des Ss. Fabian und Sebastian Kindergarten in Osterwick. Nun tritt Eva Lange ab der kommenden Woche ihren Ruhestand an. Im Gespräch mit Redaktionsmitglied Leon Eggemann spricht die gebürtige Legdenerin über Herausforderungen der vergangenen Jahre, die Besonderheit des Erzieher-Berufes und ihre Zukunftspläne. Von Allgemeine Zeitung


Do., 29.04.2021

Angelika und Johannes Löhnert unterstützten die Familie Mirzai bei der Wohnungseinrichtung Hand in Hand für die neuen vier Wände

Angelika und Johannes Löhnert unterstützten die Familie Mirzai bei der Wohnungseinrichtung: Hand in Hand für die neuen vier Wände

Holtwick. Der erste Kontakt entstand quasi durch Zufall. „2016 wurden wir in der Kirchengemeinde St. Marien Höven gefragt, ob wir Kleidung für Flüchtlinge spenden wollen“, erinnert sich Angelika Löhnert. Über einen Helferkreis lernten sie und ihr Mann Johannes Löhnert die Flüchtlinge Mohammad und Golshan Mirzai sowie ihre fünf Kinder kennen. Diese flüchtete aus Afghanistan nach Deutschland. Von Leon Eggemann


Mi., 28.04.2021

Schlechtes Ergebnis für die Paulus-van-Husen-Schule Legden/Rosendahl Anmeldezahlen sinken auf 40

Schlechtes Ergebnis für die Paulus-van-Husen-Schule Legden/Rosendahl: Anmeldezahlen sinken auf 40

Rosendahl/legden. Ist die Kurve in den vergangenen drei Jahren noch stetig nach oben gegangen, hat die Paulus-vasn-Husen-Schule Legden/Rosendahl bei den Anmeldezahlen für das neue Schuljahr einen Dämpfer erlitten. Waren es 2020 noch 52 Schülerinnen und Schüler, die neu auf die Sekundarschule gekommen sind, sind es nun lediglich 40. Von Leon Eggemann


Di., 27.04.2021

Haupt- und Finanzausschuss: SPD gründet Arbeitsgruppe und stellt Ergebnisse im Dezember vor Ehrenamtskarte (vorerst) auf Eis gelegt

Haupt- und Finanzausschuss: SPD gründet Arbeitsgruppe und stellt Ergebnisse im Dezember vor: Ehrenamtskarte (vorerst) auf Eis gelegt

Rosendahl. Das Ehrenamt ist ein großer Bestandteil der Gemeinde Rosendahl. Um die Bedeutung dieses freiwilligen Einsatzes zu belohnen und weiter in den Fokus zu rücken, plant die SPD-Fraktion die Einführung der Ehrenamtskarte NRW in Rosendahl. Von Leon Eggemann


Mo., 26.04.2021

Neue Wohn- und Gewerbeeinheiten am Darfelder Markt geplant Baulücke soll Wohnungen weichen

Neue Wohn- und Gewerbeeinheiten am Darfelder Markt geplant: Baulücke soll Wohnungen weichen

Darfeld. Die Neugestaltung des Darfelder Markts nimmt immer mehr Formen an. So soll nicht nur auf dem Gründstück der ehemaligen Gaststätte Rahms ein Neubau für seniorengerechtes Wohnen entstehen (wir berichteten). Auch auf dem Gelände am Darfelder Markt 28/30 tut sich was. Dort gibt es bereits seit längerer Zeit eine größere Baulücke. Von Leon Eggemann


Sa., 24.04.2021

Neuer Standort der Holtwicker Feuerwehr steht fest Gerätehaus künftig am Holtkebach

Neuer Standort der Holtwicker Feuerwehr steht fest: Gerätehaus künftig am Holtkebach

Holtwick. Lange wurde gesucht, nun ist ein Standort gefunden. Das neue Feuerwehrgerätehaus in Holtwick entsteht am Holtkebach, direkt an der Einfahrt zum Kirchplatz. „Der Standort bietet für uns viele Vorteile“, freut sich Löschzugführer Christoph Lembeck. So ist den Feuerwehrleuten besonders wichtig, dass das neue Gerätehaus an einer größeren Straße gebaut wird. Von Leon Eggemann


Fr., 23.04.2021

Ehemaliger Kirchhofspeicher des Gebäudekomplexes Rahms soll erhalten bleiben Ein Kompromiss zwischen Alt und Neu

Ehemaliger Kirchhofspeicher des Gebäudekomplexes Rahms soll erhalten bleiben: Ein Kompromiss zwischen Alt und Neu

Darfeld. Es kommt Bewegung in die Causa Rahms. Seit einigen Monaten stand die Gemeindeverwaltung bereits mit dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Konflikt, ob die ehemaligen Gaststätte am Darfelder Markt unter Denkmalschutz gestellt werden sollte. Nun bahnt sich ein Kompromiss an. Diesen stellte Bürgermeister Christoph Gottheil im Planungs-, Bau- und Umweltausschuss vor. Von Leon Eggemann


Do., 22.04.2021

Einkaufshilfen werden in allen Ortsteilen noch immer angeboten Bereitschaft der Helfer weiterhin hoch

Einkaufshilfen werden in allen Ortsteilen noch immer angeboten: Bereitschaft der Helfer weiterhin hoch

Rosendahl. Der wöchentliche Einkauf stellt für Menschen aus Risikogruppen auch ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie noch immer ein großes Hindernis dar. Ein schönes Zeichen der Solidarität setzen die freiwilligen Helfer, die seit dem ersten Lockdown Einkaufshilfen anbieten und somit Menschen aus Risikogruppen unterstützen. Von Julia Mühlenkamp


Mi., 21.04.2021

Rettungshubschrauber im Einsatz Fahrradfahrerin nach Unfall schwer verletzt

Rettungshubschrauber im Einsatz: Fahrradfahrerin nach Unfall schwer verletzt

Darfeld (leg). Zu einem schweren Unfall ist es gestern Nachmittag zwischen Osterwick und Darfeld gekommen. An der Kreuzung in Höhe der Jägerheide, nahe des Darfelder Ortseingangs, wurde eine 67-jährige Fahrradfahrerin aus Schöppingen angefahren. Von Leon Eggemann


Mi., 21.04.2021

SW Holtwick eröffnet Corona-Teststation auf Vereinsgelände Ab heute wird im Clubheim getestet

SW Holtwick eröffnet Corona-Teststation auf Vereinsgelände: Ab heute wird im Clubheim getestet

Holtwick. Schnell hat er sich in einen Schutzanzug geschmissen und einen Gesichtsschutz aufgesetzt, dann darf Kalle Kloster auch schon seine ersten Schritte bei der Durchführung eines Coronatests machen. Von Leon Eggemann


Mo., 19.04.2021

Bundesweite Aktion Stadtradeln geht in die nächste Runde Die ersten Kilometer sitzen fest im Sattel

Bundesweite Aktion Stadtradeln geht in die nächste Runde: Die ersten Kilometer sitzen fest im Sattel

Rosendahl. Ein beliebter Ort für Fotos, die bei Terminen am Rathaus gemacht werden, ist die Grünfläche zwischen Hintereingang und Parkplatz. Auch wenn es um das Stadtradeln geht, schieben die Beteiligten fürs symbolische Bild die Räder auf die Rasenfläche – so war es zumindest in den vergangenen Jahren. Das ist jetzt vorbei – denn schließlich geht es ja ums Radeln selbst. Von Leon Seyock


Sa., 17.04.2021

Grundschüler sind Profis beim Corona-Selbsttest Sensibler Umgang mit Testen ist wichtig

Grundschüler sind Profis beim Corona-Selbsttest: Sensibler Umgang mit Testen ist wichtig

Rosendahl. Ganz schön lang, das Stäbchen, das in die Nase muss. Das denken viele, wenn sie zum ersten Mal einen Corona-Selbsttest in der Hand halten. Auch in den Grundschulen in Rosendahl müssen sich die Schüler selbst auf das Virus testen, denn seit einer Woche findet wieder Präsenzunterricht in wechselnden Gruppen statt. Von Julia Mühlenkamp


Fr., 16.04.2021

Gemeinde stellt erste Überlegungen an Lockerungen auf Zeit und mit Bedacht

Gemeinde stellt erste Überlegungen an: Lockerungen auf Zeit und mit Bedacht

Rosendahl. Bis gestern hatte der Kreis Coesfeld daran festgehalten, ab dem kommenden Montag (19. 4.) Lockerungen zu ermöglichen. Jetzt ist aber klar: Diese Maßnahmen wird es frühestens zum Ende der kommenden Woche geben. Als Grund wird in der Mitteilung des Kreises unter anderem der weiter ansteigende Sieben-Tage-Inzidenzwert genannt, der gestern bei 94,3 lag. Von Leon Seyock


Do., 15.04.2021

Aktion rund um das Huhn im DRK-Kindergarten Haus Holtwick Morgens leckeres Rührei von den „eigenen“ Hühnern

Aktion rund um das Huhn im DRK-Kindergarten Haus Holtwick: Morgens leckeres Rührei von den „eigenen“ Hühnern

Holtwick. Große Freude im DRK-Kindergarten Haus Holtwick: Die Kinder erhielten jetzt Besuch von den vier Hühnern Berta, Elsa, Gudrun und Rambo. Die Vier wurden von ihrem Besitzer Simon Heimann von „Meet the Huhn“ gebracht und im Handumdrehen war der Stall samt Schutzzaun und Pavillon aufgebaut. Anschließend bekamen Kinder und Erzieher eine Einweisung in Fütterung und Umgang mit den Hühnern. Von Allgemeine Zeitung


1 - 20 von 3988 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige