Mo., 30.11.2020

Neugestaltung des Holtwicker Eis Geschichte erlebbar und hörbar machen

Neugestaltung des Holtwicker Eis: Geschichte erlebbar und hörbar machen

Holtwick. Das Handy zücken, mit der Kamera auf den QR-Code halten und schon kommen die unterschiedlichsten Geschichten zum Vorschein. So einfach geht’s. Stephanie Schlüter vom Fachbereich Planen und Bauen macht es vor. Es dauert keine 30 Sekunden, da erzählt ihr schon eine Erzählerstimme von der mystischen Sage des Holtwicker Eis. Von Leon Eggemann

Fr., 27.11.2020

Christine Scholz ist neue sozialpädagogische Fachkraft in Osterwick In der Schule bereits bestens eingelebt

Christine Scholz ist neue sozialpädagogische Fachkraft in Osterwick: In der Schule bereits bestens eingelebt

Osterwick. Viel Zeit, um sich einzuleben, brauchte sie nicht. Im Gegenteil: „Durch meine Arbeit bei der offenen Jugend- und Kinderarbeit Rosendahl war mir der Ort und die Schule mit ihrer Leitung und dem Kollegium schon bestens bekannt“, lächelt Christine Scholz. Sie ist seit dem 1. Oktober als sozialpädagogische Fachkraft in der Sebastian-Grundschule in Osterwick tätig. Von Leon Eggemann


Do., 26.11.2020

Partnerschaftsverein zieht die Reißleine Keine Jubiläums-Begegnung 2021

Partnerschaftsverein zieht die Reißleine: Keine Jubiläums-Begegnung 2021

Rosendahl. Ursprünglich hätte die Feier zum 50-jährigen Jubiläum des Partnerschaftsvereins Rosendahl-Entrammes/Forcé/Parnè sur Roc bereits an Christi Himmelfahrt dieses Jahres stattfinden sollen. Diesen Planungen machte das Coronavirus einen Strich durch die Rechnung. Stattdessen sollten die Feierlichkeiten im Mai 2021 nachgeholt werden. Von Leon Eggemann


Mi., 25.11.2020

Ralf Michgehl tritt nach zwölf Jahren als 1. Vorsitzender des Musikzugs Darfeld kürzer Ein Leben für die Musik

Ralf Michgehl tritt nach zwölf Jahren als 1. Vorsitzender des Musikzugs Darfeld kürzer: Ein Leben für die Musik

Darfeld. Die Leidenschaft zur Musik wurde ihm quasi in die Wiege gelegt. „Ich bin da absolut von meinen Vater Tönne geprägt“, lächelt Ralf Michgehl. Schon von klein auf kam er mit dem Musikzug Darfeld in Kontakt. „Ich bin Papa damals schon bei jeder Prozession hinterher getingelt“, erinnert sich der Darfelder. So entfachte auch bei ihm eine Begeisterung. Von Leon Eggemann


Mo., 23.11.2020

Zeitzeuge Ludger Ewelt erinnert sich Ein „letzter Gruß“ auf der „Soldatenbuche“

Zeitzeuge Ludger Ewelt erinnert sich: Ein „letzter Gruß“ auf der „Soldatenbuche“

Darfeld. Ihr Geheimnis gibt die Buche nicht auf den ersten Blick preis. Man muss schon um den Baum herum gehen, um zu entdecken, was ein deutscher Wachsoldat vor 75 Jahren dort eingeritzt hat. „Ein letzter Gruß“ sollte es sein. Entstanden kurz bevor die deutschen Wachsoldaten das Lager im Kurfürstenbusch zwischen Darfeld und Billerbeck räumten. „Die Inschrift ist ziemlich verwachsen. Von Julia Mühlenkamp


Fr., 20.11.2020

Sternsingeraktion in Osterwick, Darfeld und Höven Mit dem Segen Hoffnung schenken

Sternsingeraktion in Osterwick, Darfeld und Höven: Mit dem Segen Hoffnung schenken

Rosendahl. Auf das traditionelle Singen vor den Rosendahler Haustüren müssen die kleinen und großen Könige im Januar verzichten. Dazu müssen weitere Einschränkungen in Kauf genommen werden. Aber: „Trotz der erschwerenden Umstände möchten wir, dass die Sternsinger ihren Segen zu den Menschen bringen, als Zeichen der Hoffnung und des Zusammenhalts“, erklärt Pastoralreferentin Reinhildis Lösing. Von Leon Eggemann


Mi., 18.11.2020

CDU-Antrag im Planungs-, Bau- und Umweltausschuss Grünere Gärten gewünscht

CDU-Antrag im Planungs-, Bau- und Umweltausschuss: Grünere Gärten gewünscht

Rosendahl. Bereits im Frühjahr hat die CDU-Fraktion einen Antrag gestellt, Maßnahmen zur Reduktion der Bodenversiegelung durchzuführen. Die Möglichkeiten, diese Entwicklung zu stoppen, werden am Donnerstag (19. 11.) im ersten Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der neuen Wahlperiode thematisiert. Von Leon Eggemann


Mo., 16.11.2020

Ulla Wolanewitz veröffentlicht ihr neues Buch „Muckefuck und Möppkenbraut“ Eine plattdeutsche Reise durch die Zeit

Ulla Wolanewitz veröffentlicht ihr neues Buch „Muckefuck und Möppkenbraut“: Eine plattdeutsche Reise durch die Zeit

Rosendahl. Als eine Protagonistin bekommt sie ihr Buch von der Autorin höchstpersönlich überreicht. „Ich werde auf jeden Fall gleich schon reinschauen“, lächelt Hilde Hetfeld. Die Osterwickerin ist Teil des neuen Buches von Ulla Wolanewitz – „Muckefuck und Möppkenbraut“ lautet der Titel. Von Leon Eggemann


Sa., 14.11.2020

Höpinger Spiele-Werkstatt seit 43 Jahren auf Weihnachtsmärkten vertreten In die Welt der Holzarbeiten eintauchen

Höpinger Spiele-Werkstatt seit 43 Jahren auf Weihnachtsmärkten vertreten: In die Welt der Holzarbeiten eintauchen

Darfeld. Ein leichter Geruch von Curry liegt in der Luft. „Den Anhänger haben uns Freunde vom Wochenmarkt in Münster zur Verfügung gestellt. Darin haben sie immer ihre Gewürze verkauft“, verrät Manuel Winken. „Mit der Zeit wird der Geruch verfliegen“, ist sich der 37-Jährige sicher. Von Leon Eggemann


Do., 12.11.2020

Anwohner setzen sich für Erhalt des Bolzplatzes ein – Kirche hält an Entscheidung fest Geplante Bebauung sorgt für Ärger

Anwohner setzen sich für Erhalt des Bolzplatzes ein – Kirche hält an Entscheidung fest: Geplante Bebauung sorgt für Ärger

Osterwick. Über 150 Unterschriften haben sie bereits gesammelt. Dabei haben die Anwohner des Friedhofs in Osterwick ein klares Ziel vor Augen: die anliegende Grünfläche, die seit Jahren als Bolzplatz genutzt wird, soll erhalten bleiben. Mit den Planungen der katholischen Kirche, die als Eigentümer die Grünfläche in Wohnbaufläche ändern will, seien sie sehr unzufrieden. Von Leon Eggemann


Mo., 09.11.2020

Ausgeschiedene Ratsmitglieder ausgezeichnet 139 Jahre Einsatz für Rosendahl

Ausgeschiedene Ratsmitglieder ausgezeichnet: 139 Jahre Einsatz für Rosendahl

Rosendahl. Gemeinsam haben sie es auf stolze 139 Jahre Einsatz für die Rosendahler Bürger gebracht. 139 Jahre, in denen sie im Gemeinderat wichtige Entscheidungen beraten und gefällt haben. Entsprechend lobende Worte fand Bürgermeister Christoph Gottheil für die zehn Kommunalpolitiker, die mit Beginn der neuen Legislaturperiode aus beruflichen oder privaten Gründen aufgehört haben. Von Leon Eggemann


Sa., 07.11.2020

Josefa Fleige-Völker (WIR) vom neuen Rat zur zweiten stellvertretenden Bürgermeisterin gewählt Söller bleibt erster Stellvertreter

Josefa Fleige-Völker (WIR) vom neuen Rat zur zweiten stellvertretenden Bürgermeisterin gewählt: Söller bleibt erster Stellvertreter

Rosendahl. Bereits im Vorfeld hatte er sein Interesse an einer weiteren Amtszeit als stellvertretender Bürgermeister bekundet. Diesem Wunsch haben ihn die Mitglieder des neuen Rosendahler Rates in ihrer konstituierenden Sitzung erfüllt: Nach bisher elf Jahren im Amt ist Hubertus Söller (CDU) erneut zum ersten stellvertretenden Bürgermeister gewählt worden. Von Leon Eggemann


Do., 05.11.2020

Rosendahler Heimatvereine mit alternativen Ideen Traditionelle Nikolausumzüge unmöglich

Rosendahler Heimatvereine mit alternativen Ideen: Traditionelle Nikolausumzüge unmöglich

Rosendahl. Die Aussicht auf mögliche Nikolausumzüge im Dezember schwand nach den angezogenen Corona-Maßnahmen der Bundesregierung immer weiter. Stattdessen setzen sich die Rosendahler Heimatvereine für alternative Möglichkeiten ein, um den Menschen in der Gemeinde dennoch ein wenig feierliche Stimmung zu ermöglichen. Von Leon Eggemann


Mi., 04.11.2020

GbR hofft auf Befreiung vom Landschaftsschutz und positives Statement des Gemeinderates Wirbel um mögliche Windkraftanlagen

GbR hofft auf Befreiung vom Landschaftsschutz und positives Statement des Gemeinderates: Wirbel um mögliche Windkraftanlagen

Darfeld. Der Umgang mit einem Antrag der Windenergie Oberdarfeld GbR hat im Planungs-, Bau- und Umweltausschuss für Diskussionen gesorgt. So wünscht sich die Gesellschaft bürgerlichen Rechts für die geplante Errichtung von bis zu vier Windkraftanlagen eine Befreiung von den Vorschriften des Landschaftsschutzes bei der hierfür zuständigen unteren Naturschutzbehörde des Kreises Coesfeld. Von Leon Eggemann


Mo., 02.11.2020

„Scaena Mundos“ präsentiert Krimikomödie im Darfelder Bahnhof Ein Banküberfall will gut geplant sein

„Scaena Mundos“ präsentiert Krimikomödie im Darfelder Bahnhof: Ein Banküberfall will gut geplant sein

Darfeld. Noch einmal Kultur genießen, bevor es zurück in den Lockdown geht. Da in der Produktion des Stückes bereits sehr viele Kosten und auch Arbeit gesteckt wurde, war es Stephan Schumacher wichtig, diese noch erlaubten Termine durchzuführen. „Es ist bereits jetzt ein Verlustgeschäft, auch aufgrund der Hygienemaßnahmen, die wir selbstverständlich erfüllen“, sagt er im Gespräch nach der Premiere. Von Martina Hegemann


Sa., 31.10.2020

Ausschussmitglieder sprechen sich gegen eine Entfernung aus Buche soll erhalten bleiben

Ausschussmitglieder sprechen sich gegen eine Entfernung aus: Buche soll erhalten bleiben

Rosendahl. Die Buche auf der geplanten Kita-Fläche im Wiedel in Osterwick soll nicht gefällt werden. Die Mitglieder des Planungsverfahren-, Bau- und Umweltausschusses haben sich einstimmig gegen eine Entfernung des 16 Meter hohen Baumes ausgesprochen. Der Investor des Projektes hatten einen Antrag gestellt, die Buche entfernen zu dürfen, da diese den Planungen der Architekten im Weg steht. Von Leon Eggemann


Do., 29.10.2020

Karnevalsgemeinschaft Holtwick sagt Session 2020/2021 Schunkeln, Feiern und Singen bleibt aus

Karnevalsgemeinschaft Holtwick sagt Session 2020/2021: Schunkeln, Feiern und Singen bleibt aus

Holtwick. Die Feierlichkeiten zum 22. Jubiläum haben sich die Jecken aus Holtwick sicherlich ganz anders vorgestellt. „Das tut natürlich weh“, bedauert Carina Vinkelau von der Karnevalsgemeinschaft Holtwick. Von Leon Eggemann


Di., 27.10.2020

Planungs-, Bau- und Umweltausschuss diskutiert mögliche Entfernung Buche steht Kita-Planungen im Weg

Planungs-, Bau- und Umweltausschuss diskutiert mögliche Entfernung: Buche steht Kita-Planungen im Weg

Osterwick. Der Standort für die dritte Kita in Osterwick steht bereits. Ab 2022 soll am ehemaligen Spielplatzgrundstück am Wiedel ein 1500 Quadratmeter großes Gebäude drei Gruppen an Kindern Platz bieten (wir berichteten). Nun allerdings droht, dass sich der Standort der Einrichtung verschiebt – allerdings nur um ein paar Meter. Von Leon Eggemann


Mo., 26.10.2020

Abschluss des Ferienprogramm der offenen Kinder- und Jugendarbeit Rosendahl Das Torhaus wird zum Kinosaal

Abschluss des Ferienprogramm der offenen Kinder- und Jugendarbeit Rosendahl: Das Torhaus wird zum Kinosaal

Rosendahl. Am Torhaus im Holtwicker Generationenpark werden noch die letzten Vorkehrungen getroffen. Nach und nach kleben Yannik Lammers und Zilan Berkpinar die Fenster mit Zeitungspapier ab. Beim Abschluss der Ferienwoche der offenen Kinder- und Jugendarbeit Rosendahl soll schließlich richtiges Kino-Feeling aufkommen. Von Leon Eggemann


Sa., 24.10.2020

Rettungshubschrauber in Holtwick im Einsatz Zwei Schwerverletzte mach Unfall

Rettungshubschrauber in Holtwick im Einsatz: Zwei Schwerverletzte mach Unfall

Holtwick. Zu einem Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ist es am Samstag-Nachmittag in Holtwick gekommen. Aufgrund eines schweren Verkehrsunfalls musste ein Mann mit dem Rettungshubschrauber in das nächste Klinikum geflogen werden. Von Leon Eggemann und Viola ter Horst


1 - 20 von 3857 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige