Sa., 08.06.2019

Bruderschaften St. Antoni und St. Martini „Nottulner werden begeistert sein“

Antoni-Direktor Michael Sendes erwartet ein tolles Fest.

Nottuln - Zum ersten Mal richten die beiden Nottulner Bruderschaften ein gemeinsames Schützenfest aus. Ihr Wunsch: Die Nottulner kommen in großer Zahl dazu. Von Dieter Klein

Sa., 08.06.2019

Kunstrasen-Projekt Appelhülsen wird zum Kork-Vorreiter

Kork ist die Alternative zum Kunststoffgranulat auf Kunstrasenplätzen. Die Gemeinde Nottuln und Arminia Appelhülsen setzen das Füllmaterial in Appelhülsen bereits ein.

Nottuln - Kunststoffe sind nicht gut für die Umwelt. Insofern sind unter Umweltaspekten auch Kunstrasenplätze kritisch zu beurteilen. Es gibt aber Verbesserungen im Detail. Das Projekt in Appelhülsen ist dafür ein Beispiel. Von Joke Brocker, Frank Vogel


Sa., 08.06.2019

Marketing für Nottuln Individuell, dekorativ, neu

Präsentierten das neue Poster mit Motiven aus Nottuln (v.l.): Christian Wermert, Künstler Günter Grewe und Bürgermeisterin Manuela Mahnke.

Nottuln - „Es ist ein Traum, dieses schöne Geschenk an meine Amtskollegen in den Partnerstädten Chodziez und Saint-Amand-Mont­rond weitergeben zu können“, freut sich Bürgermeisterin Mahnke. Gemeint ist ein neues Nottuln-Poster. Von Frank Vogel


Fr., 07.06.2019

Mühle Zumbülte Vom „Bänker“ zum „Dentisten“

Die alten Zähne für das Mühlrad waren sichtbar hinüber. Heinz Merschkötter (l.) und Karl Hauk-Zumbülte freuen sich über die gelungene Erneuerung.

Nottuln - Holzfachmann Heinz Merschkötter ist für seine langlebigen, rustikalen Sitzbänke in den Baumbergen bestens bekannt. Beim jüngsten Projekt war er aber nicht als „Bänker“ gefragt, sondern als „Dentist“. Von Ulla Wolanewitz


Fr., 07.06.2019

Wechsel an der Spitze der Feuerwehr Gerätehäuser größte Herausforderung

Wechsel an der Spitze der Feuerwehr (v.l.): Beigeordnete Doris Block, der frühere Feuerwehrchef Johannes Greve, Bürgermeisterin Manuela Mahnke, Udo Henke, neuer Leiter der Feuerwehr, sein Stellvertreter Heinz Mentrup und Rechtsrat Stefan Kohaus.

Nottuln - Er ist Feuerwehrmann mit Leib und Seele. Und dies seit 35 Jahren. Brandoberinspektor Udo Henke aus Appelhülsen. Nun hat er eine neue, große Aufgabe vor sich. Von Ludger Warnke


Fr., 07.06.2019

„Nottuln Nachhaltig“ Wegwerf-Wahn ein Schnippchen schlagen

Die Initiative „Nottuln Nachhaltig“ lädt zum nächsten Repair-Café ein. 

Nottuln - Wer kennt das nicht: Der Mixer gibt seinen Geist auf, die Kaffeemaschine brüht den Kaffee nicht mehr richtig auf. Helfen kann hier das nächste Repair-Café in Nottuln.


Fr., 07.06.2019

FI-Aktion Böer rechnet und beeindruckt

Heinz Böer, Mathematiker, rechnete öffentlich auf dem Markt vor, dass die Rüstungsausgaben nach dem Willen von Nato und Bundesregierung enorm steigen sollen. „Gevatter Tod“ freute sich.

Nottuln - Die Friedensinitiative auf dem Wochenmarkt – das hat Aufmerksamkeit erregt. Und dies nicht nur, weil der Sensenmann anwesend war . . .


Fr., 07.06.2019

Gewerbegebiet „Lütke Feld“ Metalldiebe machen reichlich Beute

Die Polizei fahndet nach Metalldieben.

Havixbeck - Von einem Betriebsgelände im Gewerbegebiet Lütke Feld in Havixbeck stahlen Einbrecher eine große Menge Kupfer- und Bleischrott.


Fr., 07.06.2019

Messdienerschaft Nottuln „Neuer“ Fahrradständer installiert

Martin Aldenhoff, Vorstand der Volksbank Nottuln, überreichte Leon Henke und Sophia Rüskamp die Spende für die 72-Stunden-Aktion.

Nottuln - Einzelne Passanten schauten zunächst skeptisch, waren aber am Ende sehr beeindruckt. Die Nottulner Messdiener haben in dieser Woche ihr 72-Stunden-Projekt abschließen können.


Fr., 07.06.2019

Friedenshaus Appelhülsen Appel-Session eröffnet am 6. Juli den Reigen

Bei der Appel-Session werden wieder unterschiedliche Künstler auftreten.

Appelhülsen - Das Friedenshaus wird wieder als Ort der kulturellen Begegnung genutzt. Die Reihe „Kirche, Kunst, Kultur“ wird mit drei Veranstaltungen fortgesetzt.


Fr., 07.06.2019

Rupert-Neudeck-Gymnasium Gemeinsame Wurzeln entdeckt

Gleich zweimal ist das Rupert-Neudeck-Gymnasium als Landessieger im 66. NRW-Wettbewerb „Begegnung mit Osteuropa“ ausgezeichnet worden (v.l.): Lehrerin Wiebke Tiessen, Nina Röder (Klasse 5a), Prof. Dr. Hans-Ulrich Baumgarten, Gruppenleiter im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, Alina Henning (Klasse 8a) und Lehrerin Cordula Eing.

Nottuln - Das Nottulner Gymnasium kann stolz sein: Beim 66. NRW-Wettbewerb „Begegnung mit Osteuropa“ ist die Schule gleich zweimal Landessieger geworden. Von Frank Vogel


Do., 06.06.2019

„Italienische Nacht“ „Zeigen, was Nottuln kann“

Fotoshooting für die Italienische Nacht: Gruppe hinten am Wagen (v.l.): Thomas Leufkes und Christian Riedel (beide Bild + Klang Münsterland), Marcus Ahlers (Einrichtungshaus Ahlers), Ute Petermann (Uhren + Schmuck Petermann) und im Wagen sitzend Henrik Rump (361gradmedien). Oben auf dem Wagen stehend (v.l.): Elke Petermann-Frie (Siehste Optik), Stefan Frie (Stiftsapotheke), Dirk Kentrup (Blaudruckerei) und Eva-Maria Lindemann (Dammann – Alles für ein schönes Zuhause). Vorne an der Vespa: Anne Hülsken (Blumenhaus Blickfang) und Sascha Hanning (Zweirad Hanning).

Nottuln - Die letzte „Italienische Nacht“ in Nottuln liegt schon sieben Jahre zurück. Sie ist aber vielen noch in bester Erinnerung. Und deshalb gibt es jetzt eine Neuauflage. Von Ludger Warnke


Do., 06.06.2019

Messdienerschaft Nottuln „Frischen Wind reinbringen“

Die Leiterrunde der Messdienerschaft Nottuln mit Pastoralreferent Philipp Lammering (l.) und neu zusammengesetzter Teamleitung (vorne): Jonas Henke und Leonie Tölle.

Nottuln - Alina Frangenberg ist aus beruflichen Gründen als Teamleiterin der Leiterrunde der Messdienerschaft Nottuln ausgeschieden. Die Mitglieder haben aber eine engagierte Nachfolgerin gefunden.


Do., 06.06.2019

„Club der Guten“ Schützenfest-Tradition pflegen

Der „Club der Guten“ besteht seit zehn Jahren (v.l.): Klaus Gertz, Ulrich Schulze-Wintzler, Hendrik Maas, Bernd Steinhoff, Bernd Gertz, Josef Austrup, Georg Steinhoff (Präsident), Hubert Beisenbusch, Georg Rabert, Dirk Kentrup, Dieter Laakmann, Martin Steinhoff, Norbert Caßens (Präses), Bernd Gerding, Heinz-Werner Sendes und Berthold Rieke.

Nottuln - Die Schützenfeste, die Bruderschaften und das soziale Engagement liegt dem „Club der Guten“ am Herzen. Und das seit inzwischen zehn Jahren.


Do., 06.06.2019

Ev. Friedens-Kirchengemeinde Chor aus der alten Heimat zu Gast

Nach dem Gottesdienst war noch Zeit für ein Erinnerungsfoto des Halterner Kirchenchores mit Pfarrerin Regine Vogtmann.

Nottuln - Besuch aus Haltern bekam jetzt die Evangelische Friedens-Kirchengemeinde in Nottuln. Pfarrerin Regine Vogtmann hatte alte Wegbegleiter eingeladen.


Do., 06.06.2019

Bischöfliche Liebfrauenschule Nottuln Spielen für mehr Menschlichkeit

Unter Anleitung von Zehntklässlern spielten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a das finnische Geschicklichkeitsspiel „Mölkky“.

Nottuln - Das Ziel ist klar definiert: Die Liebfrauenschule möchte zum zweiten Mal als „Humanitäre Schule“ ausgezeichnet werden. Für das Zertifizierungsverfahren strengt sich die Klasse 10c kräftig an.


Do., 06.06.2019

Verkehr Auffahrunfall auf der A 43 führte zu Stau

Verkehr: Auffahrunfall auf der A 43 führte zu Stau

Dülmen/Nottuln - Nach einem Auffahrunfall auf der A 43 zwischen Dülmen-Nord und Nottuln ist es am Donnerstagmorgen zu Verkehrseinschränkungen gekommen.  Von Jan Hullmann


Do., 06.06.2019

Eichenprozessionsspinner Kein Grund zur Panik

Eine Raupe des Eichenprozessionsspinners. Bei Kontakt mit der Haut können die Brennhaare bei Menschen Allergien auslösen.

Nottuln - Nottuln ist keine Insel. Auch hier in der Gemeinde taucht der Eichenprozessionsspinner auf. Michael Kneuer, Technischer Leiter Grünflächen, bleibt besonnen. Von Frank Vogel


Mi., 05.06.2019

Gemeinderat Ex-CDU-Ratsmitglied Martin Uphoff bei den Grünen

Ratsmitglied Martin Uphoff ist zu den Grünen gewechselt. 

Nottuln - Das frühere CDU-Ratsmitglied Martin Uphoff aus Nottuln hat sich den Grünen angeschlossen und gehört nun auch der Grünen-Fraktion im Gemeinderat an. Fraktionsvorsitzender Richard Dammann erklärte am Mittwoch im WN-Gespräch: „Herr Uphoff ist Mitglied bei den Grünen geworden und wurde in die Fraktion aufgenommen. Er passt gut in unsere Gruppe.“ Von Ludger Warnke


Mi., 05.06.2019

Landwirtschaftskammer Keine Herbizide auf befestigten Flächen

Wenn das Unkraut sich auf befestigten Flächen ausbreitet, sind Fugenkratzer, Metallbürsten oder thermische Geräte für die Bekämpfung geeignet. Pflanzenschutzmittel sind nicht erlaubt.

Nottuln - Chemie im Garten sollte man nach Möglichkeit vermeiden. Auf gepflasterten Flächen sind Herbizide für die Unkrautbekämpfung sogar verboten. Darauf weist die Landwirtschaftskammer hin. Von Ludger Warnke


Mi., 05.06.2019

Freiwillige Feuerwehr Nottuln Feiern und informieren

Immer einsatzbereit: die Freiwillige Feuerwehr Nottuln. Am Pfingstsonntag steht das gemeinsame Feiern mit der Bevölkerung im Mittelpunkt.

Nottuln - Der Countdown läuft. Am Pfingstsonntag (9. Juni) veranstaltet die Feuerwehr Nottuln ihren „Tag der offenen Tür“. Die beliebte Veranstaltung lockt jedes Jahr Hunderte von Besuchern. Von Ludger Warnke


Mi., 05.06.2019

Polizeikontrolle Bunter Strauß von Straftaten

(Symbolbild)

Nottuln - Bei der Polizei ist der 20-jährige Nottulner schon bekannt. Am Montagabend geriet der junge Mann in eine Kontrolle an der B 525. Und die Polizei wurde fündig.


Mi., 05.06.2019

Deutscher Mühlentag Drei Schätze öffnen die Türen

Die Maschinen in der historischen Mühle Zumbülte in Nottuln werden von Heimatfreunden in aufwendiger Handarbeit nach und nach wieder gängig gemacht. Am Mühlentag können sich Interessierte über den aktuellen Stand der Restaurierung informieren.

Nottuln - Wer sich für Pfingstmontag noch nichts vorgenommen hat, bekommt von den Mühlenfachleuten einen guten Tipp.


Mi., 05.06.2019

Puppenbühne Nottuln Wer hat die Nottulner Haselnüsse gestohlen?

Puppenbühne Nottuln: Wer hat die Nottulner Haselnüsse gestohlen?

Nottuln - Die neue „Puppenbühne Nottuln“ ist wieder einen Schritt weiter. Das erste Manuskript für ein Puppentheaterstück mit lokalem Bezug ist fast fertig. Von Wolfgang Kirches


Di., 04.06.2019

Regiostrom Nottuln Solar 2018 war bestes Solarjahr

Die Gesellschafter der Regiostrom Nottuln Solar zeigten sich mit dem Ertrag ihrer Anlagen sehr zufrieden.

Nottuln - Der Klimawandel ist nicht zu leugnen. Die Gesellschafter der Regiostrom Nottuln Solar aber haben ihren Teil zur Verbesserung der Situation beigetragen.


51 - 75 von 2985 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige