Fr., 06.09.2019

VHS und FI „Autark: Leben mit der Energiewende“

Thomas Link – im E-Auto vor dem Windpark „Lettweilerer Höhe – steht nach der Filmvorführung für Fragen zur Verfügung.

Nottuln - Klimawandel und Energiewende sind topaktuelle Themen. Der Kino-Dokumentarfilm „Autark“ greift diese Themen auf. VHS und FI zeigen den Film nun in Nottuln.

Fr., 06.09.2019

Gemeinde Nottuln 40 000 Euro für die Fortuna

Übergabe des 40 000-Euro-Zuwendungsbescheides an die Fortuna (v.l.): Beigeordnete Doris Block, Bürgermeisterin Manuela Mahnke, 2. Vorsitzender Uwe Mende und Bogensportabteilungsleiter Peter Rüschhoff-Nadermann.

Nottuln - Der SV Fortuna hat es nun schriftlich: Er bekommt eine weitere Förderung der Gemeinde in Höhe von 40 000 Euro für den Bogensportplatz.


Do., 05.09.2019

Beruf: Küsterin „Viele wissen nicht, was wir tun“

Küsterin Maria Vos an ihrem Arbeitsplatz, der Pfarrkirche St. Martinus. Seit sechs Jahren übt sie den Beruf aus.

Nottuln - Eine Woche Bedenkzeit hatte sich damals Maria Vos erbeten. Dann sagte die Nottulnerin „Ja“ und wurde neue Küsterin der St.-Martinus-Kirche. Der Start in einen abwechslungsreichen Beruf. Von Hugo Schmidt


Do., 05.09.2019

Wellenfreibad Ferienolympiade ein voller Erfolg

Ludgera Eschhaus (r.) und Dorothee Ebbert (l.) hatten die Teilnehmer der Sommerferienolympiade zur Siegerehrung ins Wellenfreibad eingeladen.

Nottuln - Insgesamt 36 Jungen und Mädchen haben an der Sommerferienolympiade im Nottulner Wellenfreibad teilgenommen. Nun erfolgte die Siegerehrung. Ein Gewinn ist das Angebot auch für das Bäderteam.


Do., 05.09.2019

St.-Martini-Bruderschaft „Mit ganzem Herzen dabei“

Benedikt Praß (l.) und Jan-Wilm Frerick brachten die Marschfahne der St.-Martini-Bruderschaft zur Restauration nach Bayern.

Nottuln - Sie ist ein ganz besonderes Stück: die Marschfahne der Nottulner St.-Martini-Bruderschaft. Sie ist ein wenig in die Jahre gekommen und unterzieht sich deshalb einer Auffrischungskur.


Do., 05.09.2019

Kolping Kolping-Kreuz mit neuem Wetterschutz

Gerd Hülsbömer und Ursula Thelen freuen sich, dass der Schaden am Kolping-Kreuz auf dem Draum nun behoben werden konnte.  

Nottuln - Unbekannte haben den kupfernen Wetterschutz vom Kolping-Kreuz auf dem Draum entwendet. Nun konnte der Schaden behoben werden – dank großzügiger Hilfe. Von Ludger Warnke


Mi., 04.09.2019

Gemeindewerke Nottuln Hallenbad ab Dienstag geöffnet

Das Hallenbad ist bereit für die neue Saison.

Nottuln - Die Fliesen sind geschrubbt, das Wasser ist frisch eingelassen. Das Nottulner Hallenbad ist bereit für die neue Wintersaison.


Mi., 04.09.2019

Kirchengemeinde St. Martin „Das muss gut gemacht werden“

Elisabeth König und Heinz Hoffschröer aus der Kirchengemeinde St. Martin Nottuln haben sich für den Trauer- und Begräbnisdienst weitergebildet.

Nottuln - Der Respekt vor der neuen Aufgabe ist groß. Elisabeth König und Heinz Hoffschröer fühlen sich aber auf die neue Aufgabe gut vorbereitet: Beide werden im Trauer- und Begräbnisdienst eingesetzt.


Mi., 04.09.2019

Darup Kirchliches Leben erhalten

Die Repräsentanten von Förderverein und neuer Stiftung in Darup (v.l.): Winfried Schürmann (1. Vorsitzender des Fördervereins), Clemens Holtgräve (2. Vorsitzender), Dr. Christian Schulze Pellengahr (Stiftungsvorstand), Werner Uckelmann (Kassierer), Norbert Kummann (Stiftungsvorstand) und Johannes Steinkamp-Bagert (Vorstandsmitglied). Nicht im Bild: Ulrike Weitkamp (Vorstandsmitglied) und Helmut Kerkeling (Stiftungsvorstand).

Darup - In Darup ist das Engagement groß. Dort wurde nun eine neue Stiftung gegründet. Von Detlef Scherle


Mi., 04.09.2019

Mordkommission ermittelt in Appelhülsen Mann soll erst Frau, dann sich selbst getötet haben

Mordkommission ermittelt in Appelhülsen: Mann soll erst Frau, dann sich selbst getötet haben

Nottuln-Appelhülsen - Nach einem nächtlichen Streit in Nottuln-Appelhülsen hat die Polizei eine Frau tot am Ortsrand entdeckt. Ihr früherer Lebenspartner wurde tot an der Bahnstrecke zwischen Appelhülsen und Bösensell entdeckt. Die drei gemeinsamen Kinder sind jetzt in Obhut des Jugendamts. Von Jan Hullmann


Mi., 04.09.2019

DLRG Nottuln Langjährige Freundschaft

Mit verschiedenen Booten wurden die Schwimmer beim Wettbewerb in Chodziez begleitet. An der Sicherung beteiligten sich auch sieben Rettungsschwimmer aus Nottuln.

Nottuln/Chodzież - Der Austausch zwischen den Hilfsorganisationen DLRG in Nottuln und WOPR in der Partnerstadt Chodziez läuft. Sieben Nottulner Rettungsschwimmer unterstützten nun ihre polnischen Freunde bei einem Freiwasserwettkampf.


Mi., 04.09.2019

Prozess am Amtsgericht „Rückfallgeschwindigkeit ist sehr hoch“

Das Amtsgericht Coesfeld. 

Appelhülsen/Senden - Unter dem Einfluss von Amphetaminen und Cannabis stand ein Autofahrer aus Senden, als er in Appelhülsen von der Polizei kontrolliert wurde. Für die juristische Quittung sorgte nun das Amtsgericht. Von Manuela Reher


Mi., 04.09.2019

Amtsgericht Coesfeld Auto der Ex-Freundin aus Wut demoliert

(Symbolbild) 

Nottuln/Coesfeld - Sein Wüten kommt einem 29-jährigen Nottulner teuer zu stehen. Vor dem Amtsgericht Coesfeld musste er sich nun für seine Tat verantworten. Von Manuela Reher


Di., 03.09.2019

Kultur 15 Jahre „Blues in Nottuln“

Die „Blues Junkies“ sind eine von mehreren Bands, die beim Konzertfestival auftreten werden.

Nottuln - Unter Freunden des Blues hat Nottuln sich einen festen Platz erobert. Seit 15 Jahren organisiert der Verein „Blues in Nottuln“ Sessions und Konzerte. Das nächste ist am 19. September – mit mehreren Bands. Von Ludger Warnke


Di., 03.09.2019

Im Wortlaut Für den Frieden in Europa einsetzen

Nottuln - Brief an die Menschen in der Partnerstadt Chodziez.


Di., 03.09.2019

Feuerwehr Appelhülsen Frischwasser für die Gräfte

Von der Spielplatzseite führte die Feuerwehr Appelhülsen der Gräfte am evangelischen Friedenshaus Frischwasser zu.

Appelhülsen - Das dürfte den Fischen in der Gräfte am Friedenshaus gefallen haben. Die Feuerwehr sorgte für frisches, sauerstoffreiches Wasser. Von Ludger Warnke


Di., 03.09.2019

Deutsch-Polnische Städtepartnerschaft 60 Minuten mit Lech Walesa

Gruppenbild mit Friedensnobelpreisträger. Lech Walesa (sitzend neben Bürgermeisterin Manuela Mahnke) nahm sich eine Stunde Zeit zum Gespräch mit den Komiteemitgliedern aus Nottuln und Chodziez

Nottuln/Danzig - Beim Besuch in Danzig sind die Partnerschaftskomitees aus Nottuln und Chodziez auch mit Lech Walesa zusammengekommen. Ein besonderes Erlebnis. Von Peter Buddendick


Di., 03.09.2019

Rupert-Neudeck-Gymnasium „Lerne lachen, ohne zu weinen“

Kurt Tucholsky.

Nottuln - Er war bissiger Satiriker, aber auch Verfasser erotisch-frecher Chansons. Kurz Tucholsky zählte zu den meistgelesenen Autoren der Weimarer Republik. Ihm widmet das Gymnasium einen ganz besonderen Abend.


Di., 03.09.2019

Menschen Blick über den Teller- und Buchrand

Der Nottulner Hermann J. Mürmann hat ein Theaterstück zu einem ernsten Thema geschrieben.  Der Nottulner Hermann J. Mürmann hat ein Theaterstück zu einem ernsten Thema geschrieben.

Nottuln - „Allahu akbar . . .“ ist der Titel eines neuen Buches des Nottulner Autors Hermann J. Mürmann. Das Buch zeigt die Hintergründe der Radikalisierung eines jungen Deutschen zum Dschihadisten auf.


Di., 03.09.2019

Liebfrauenschule Die Klasse 7c ist besonders smart

Schüler der Klasse 7c präsentieren die gute Nachricht: Die Klasse hat am Programm „Be smart – don’t start“ teilgenommen und einen Geldpreis in Höhe von 350 Euro gewonnen.

Nottuln - Rauchen ist ungesund und uncool. Die Klasse 7c der Liebfrauenschule weiß das ganz genau und darf sich nun über einen Geldpreis freuen.


Di., 03.09.2019

SV Arminia Appelhülsen Jubiläum mit neuem Kunstrasen

Auch die E-Jugend freut sich mit dem Trainer-Team über den neuen Kunstrasenplatz. Über die Investition in den Sport freuen sich (hintere Reihe ab 4.v.l.) Heinrich-Georg Krumme (Vorstand Sparkasse Westmünsterland), Andreas Hüls (Vorsitzender SV Arminia), Arnd Rutenbeck (Schatzmeister SV Arminia), Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr und Berthold Domhöver (Leiter Sparkasse in Appelhülsen).

Appelhülsen - Die Sportler in Appelhülsen freuen ich, dass der neue Kunstrasenplatz rechtzeitig zur Jubiläumsfeier fertig geworden ist. Finanzielle Hilfe kam auch von der Sparkassenstiftung.


Di., 03.09.2019

Eichenprozessionsspinner Achim Howe setzt auf Fledermäuse

Achim Howe mit einem Fledermausquartier.

Nottuln - Achim Howe aus Nottuln hat Fledermauskästen gebaut. Er möchte damit Fledermäuse ansiedeln, die im nächsten Jahr bei der Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners helfen. Von Helmut Brandes


Mo., 02.09.2019

Vandalismus Videoüberwachung ein Thema

Überall auf dem Schulhof der St.-Martinus-Grundschule lagen Glasscherben.  Überall auf dem Schulhof der St.-Martinus-Grundschule lagen Glasscherben. Der Vandalismusvorfall vom Wochenende hat erneut die Frage einer Videoüberwachung kommunaler Plätze und Gebäude aufgeworfen.

Nottuln - Ein Schaden in vierstelliger Höhe ist bei einem Vandalismusvorfall an der St.-Martinus-Grundschule entstanden. In der Verwaltung wird über eine Videoüberwachung diskutiert. Von Ludger Warnke


Mo., 02.09.2019

Freiwillige Feuerwehr Hydraulische Rettungsgeräte wieder auf Stand der Technik

Fleißig trainiert die Feuerwehr mit den neuen Rettungsgeräten. Das Öffnen von Fahrzeugen geht nun viel leichter.

Nottuln - Diese Rettungsgeräte werden gerade bei Verkehrsunfällen häufig gebraucht: Schere, Spreizer, Hydraulikstempel. Die Feuerwehr hat drei neue Gerätesätze dieser Art bekommen. Von Ludger Warnke


Mo., 02.09.2019

Kunst & Kultur Nottuln Qi Gong-Fortführung geplant

Das Qi Gong-Angebot im Rhodepark wurde rege genutzt.

Nottuln - Knapp 1000 Teilnehmer verzeichnete das sommerliche und kostenlose Qi Gong-Angebot im Rhodepark. Nun wird über eine Fortführung im Winter nachgedacht. Von Ulla Wolanewitz


51 - 75 von 3300 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige